Rettungsdienst

Beiträge zum Thema Rettungsdienst

Blaulicht
Ein 18-Jähriger baute in Annweiler einen Verkehrsunfall im Gegenverkehr / Symbolfoto

Verkehrsunfall in Annweiler
18-jähriger Fahrer kracht in Gegenverkehr

Annweiler am Trifels. Vier Verletzte und 15.000 Euro Sachschaden sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls im Barbarossatunnel. Am Samstagvormittag, 25. Juli, kam es zu der Karambolage auf der B10. Unachtsamkeit war die Unfallursache. Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei war ein 18-jähriger Autofahrer im Barbarossatunnel unterwegs, als er in der Rechtskurve die Spur nicht nicht mehr halten konnte, auf die Gegenspur geriet und dort mit einem anderen Wagen zusammenstieß. Unfall mit...

Lokales
Die Mobilen Retterinnen und Retter sind eine sehr gute Ergänzung zum Rettungsdienst

Mobile Retterinnen und Retter wieder im Einsatz
Neustart in der Südpfalz

SÜW. Nachdem das System der „Mobilen Retter“ erneut während der zweiten und dritten Welle der Corona-Pandemie südpfalzweit eingestellt wurde, um die Retterinnen und Retter vor einer Ansteckung zu schützen, wird der Betrieb ab Dienstag, 8. Juni, wieder aufgenommen. „Zu den wichtigsten Voraussetzung gehören natürlich konsequente Hygienevorgaben“, betonen Markus Gerstle, Projektleiter im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau, sowie Dr. Matthias Wölfel, Projektleiter im Landkreis...

Blaulicht
Symbolfoto

Hubschrauber bei Gossersweiler und Dimbach
Abgestürzter Wanderer geborgen

Gossersweiler-Stein. Im Waldgebiet zwischen Gossersweiler und Dimbach, auf dem dortigen Bundsandsteinhöhenweg, musste am Dienstag, 08. September, ein gestürzter Wanderer geborgen werden. Der 56-jährige aus Baden-Württemberg war einen sechs Meter tiefen Abhang hinabgerutscht. Zur Bergung des Verletzten mit einer Seilwinde und dem Transport vom Unglücksort mussten gegen 14.40 Uhr, zwei Rettungshubschrauber eingesetzt werden. Der Verletzte wurde in ein Krankenhaus in Karlsruhe geflogen. (Polizei...

Blaulicht
Symbolfoto

Unfall bei Ferienfreizeit auf Gestüt bei Annweiler
21 Verletzte

Annweiler. Am Dienstagnachmittag, 27. Juli, ereignete sich ein Unglücksfall mit mehreren Verletzten bei der Ferienfreizeit eines Gestüts im Raum Annweiler. Die Pferde wurden offenbar im Wald ausgeritten und scheuten aus unbekannten Gründen. Alle Pferde sind im Umgang Kindern vertraut. 21 Personen, davon 20 Kinder im Alter von 10 bis 14 Jahren und eine Betreuungsperson, wurden bei diesem Unfall verletzt. Zwei Kinder waren so schwer verletzt, dass sie mit Rettungshubschraubern in Kliniken...

Lokales
Rettungssanitäter sind schnell zur Stelle

Unachtsame Autofahrer, aufmerksame Helfer
Die Leben retten

Landau/Kandel. Während die Rettungssanitäter häufig mit unaufmerksamen Autofahrern zu kämpfen haben, zollen die Menschen ihnen im persönlichen Kontakt in der Regel Respekt. Ausnahmen bestätigen die Regel. Der Rettungswagen steht an der Ausfahrt der neuen Rettungswache am Ortsausgang von Kandel mit Blaulicht und Martinshorn, doch die Autos auf der Landauer Straße denken nicht daran anzuhalten, sondern beschleunigen. Für den Notfallsanitäter vom Rettungsdienst Südpfalz des Deutschen Roten Kreuzes...

Blaulicht
2 Bilder

First Responder-Einheit nun flächendeckend in der Verbandsgemeinde Annweiler

Die Freiwilligen Feuerwehren der Verbandsgemeinde Annweiler haben ihre First Responder-Einheit um zwei Teileinheiten erweitert. In der Nacht vom 05.11. auf den 06.11.2018 werden die neuen Teileinheiten Völkersweiler und Albersweiler im System der integrierten Leitstelle Landau aktiviert. Somit garantiert die Feuerwehr Annweiler nun auch in südlichen und nördlichen Teilen der Verbandsgemeinde eine schnelle medizinische Versorgung, die die Rettungskette bis zum Eintreffen des...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.