Realschule plus

Beiträge zum Thema Realschule plus

Lokales
Mit Freude auf der schönen Burg Lindelbrunn

Realschule Plus auf Burg Lindelbrunn
Abschlussfahrt

Annweiler. Endlich wieder ist es möglich, mit Schulklassen eine mehrtägige Fahrt zu unternehmen. So auch die Klasse 10b der Realschule Plus Annweiler auf ihrer Abschluss- und Studienfahrt zum Lindelbrunn. „Es ist für die Jugendlichen ganz wichtig am außerschulischen Lernort etwas gemeinsam zu unternehmen, dies kann auch schon eine Burgführung in der Nähe zu Annweiler sein“, so der Geschichtslehrer der Klasse Diakon Michael Geiger. „Dabei spielte es auch keine Rolle, dass es beim anschließenden,...

Lokales
Hier kurz vor dem Verladen der Kisten an der Realschule plus in Altenglan  Foto: Andrea Kissinger
2 Bilder

Schulen im Kreis Kusel engagieren sich
Kisten für die Ukraine gepackt

Von Anja Stemler Altenglan/Kusel. Der Krieg in der Ukraine schockiert und belastet, wenn man sich die schrecklichen Bilder der Zerstörung und das Leid der Bevölkerung ansieht. Der Krieg bereitet den Menschen Sorge und Gefühle der Angst und Hilflosigkeit. Die Schülerinnen und Schüler der Realschulen plus in Altenglan und Kusel sowie das Siebenpfeiffer-Gymnasium in Kusel wollten helfen. Sie haben sich zusammengeschlossen und ein Hilfsprojekt in die Wege geleitet. Es wurden Hilfsgüter wie zum...

Lokales
Landrat Dietmar Seefeldt (links) und Kreisbeigeordneter Ulrich Teichmann (rechts) gratulierten Magdalena Mayer direkt an ihrer Wirkungsstätte, dem Pamina-Schulzentrum in Herxheim

Magdalena Mayer neue Schulleiterin
Realschule plus Pamina-Schulzentrum in Herxheim

Herxheim. Zum 5. April 2022 übergab der langjährige Schulleiter der Realschule plus im Pamina-Schulzentrum Herxheim, Jürgen Müller, symbolisch den Schulschlüssel an seine Nachfolgerin Magdalena Mayer. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde führte Tatjana Kuhn, Regierungsschuldirektorin der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion, Magdalena Mayer offiziell in das Amt ein. Landrat Dietmar Seefeldt und der für Schulen zuständige Kreisbeigeordnete Ulrich Teichmann haben dem im Schulzentrum Herxheim...

Lokales
Insgesamt 1.033 Grundschülerinnen und Grundschüler (Stand 30. März) wechseln zum 5. September in eine weiterführende Schule im Stadtgebiet von Kaiserslautern

Anmeldezahlen für weiterführende Schulen konstant
Mehr als 1.000 Grundschüler stehen vor neuem Lebensabschnitt

Kaiserslautern. Noch stecken die Schulen mitten in der Bewältigung der Corona-Krise. Doch im Hintergrund laufen längst die Planungen für das neue Schuljahr 2022/23. Insgesamt 1.033 Grundschülerinnen und Grundschüler (Stand 30. März) wechseln zum 5. September in eine weiterführende Schule im Stadtgebiet von Kaiserslautern. Das sind, wie Schuldezernentin Anja Pfeiffer mitteilt, im Vergleich zum Vorjahr sieben Schülerinnen und Schüler weniger. Insgesamt könne man also, so Pfeiffer, von nahezu...

Lokales
4 Bilder

Deutsch mit Turbo
Sprachintensivkurse an Realschule plus Rockenhausen

Mit Tatjana Lösch hat die Realschule plus Rockenhausen seit kurzem eine Lehrkraft gewonnen, die mit 20 Stunden in der Woche die frisch aufgenommenen Flüchtlingskinder aus der Ukraine beim Erlernen der deutschen Sprache anleitet. „Die russische und die deutsche Grammatik sind sich sehr ähnlich“, ist die Mutter dreier Kinder zuversichtlich, dass die Hürden für ihre ukrainischen Schüler nicht allzu hoch sein werden. Aus Kirgisien stammend kam Tatjana Lösch vor vielen Jahren nach Deutschland und...

Lokales
Alina Lutz und Nils Schneider  Foto: Realschule plus

Friedenstauben und Peace-Zeichen
Schulgemeinschaft in Lauterecken sammelt

Lauterecken/Wolfstein. Der Konflikt zwischen der Ukraine und Russland hat auch die Schulgemeinschaft der Realschule plus und Fachoberschule Lauterecken/Wolfstein tief getroffen. Daraus entstand der Wunsch zu helfen und so machten sich SchülerInnen der SV auf die Suche nach einer passenden Hilfsorganisation. Hauptinitiatoren dieser Aktion sind Alina Lutz und Nils Schneider, Schüler aus einer 10. Klasse. In der gesamten Schülerschaft wurden Spenden gesammelt und mithilfe des Vereins „Saar Polski“...

Lokales
Symbolfoto

Realschule Plus Dudenhofen
Lichterkette als Zeichen für den Frieden

Dudenhofen. Die Realschule Plus in Dudenhofen möchte mit einer Aktion am Montag, 4. April, um 19 Uhr ein Zeichen für den Frieden setzen. Die Schülerinnen und Schüler haben Gläser mit Teelichtern gestaltet, die sie an diesem Abend gegen eine Spende abgeben. Das Geld soll den neuen Schülerinnen und Schülern aus der Ukraine zu Gute kommen. Auf dem Programm stehen am Montag außerdem Friedensgebete sowie gemeinsam gesungene Friedenslieder. Die Songtexte werden mittels Beamer an die Außenfassade der...

Lokales
Symbolfoto

Siedlungsschule Speyer
Kuchenverkauf zugunsten der Opfer des Ukraine Krieges

Speyer. Die Schulgemeinschaft der Realschule plus Siedlungsschule in Speyer veranstaltet mit der Unterstützung des Schulelternbeirats am Samstag, 2. April, einen Kuchenverkauf zugunsten der Opfer des Krieges in der Ukraine. Dieser findet in Speyer Nord vor dem Supermarkt Netto im Weißdornweg 6 von 10 bis 14 Uhr statt. Die Schülerinnen und Schuler sowie der Schulelternbeirat freuen sich über zahlreiche Abnehmer für ihren selbst gebackenen Kuchen.

Lokales
3 Bilder

Realschule Plus Neustadt
Menschen-Peace-Zeichen für Frieden in Europa

„Die Aktion für den Frieden war ein voller Erfolg“, freut sich Schulleiterin Kerstin Ellerwald. Die Schulgemeinschaft der Georg-von-Neumayer-Realschule Plus in Neustadt an der Weinstraße hat am 23. März 2022 auf die momentane Situation in Europa und den Krieg zwischen Russland und der Ukraine reagiert. „Die Schülerinnen und Schüler hatten das Bedürfnis, etwas zu tun“, berichtet die Schulleiterin. Unterstützt wurden diese von den Verbindungslehrerinnen Marcia Schrenk oder Susanne Poppe. Eine...

Lokales
5 Bilder

Realschule begrüßt ukrainische Schüler
Willkommensfrühstück und Führung

Vier ukrainische Schülerinnen und Schüler hat Schulleiter Harald Scheve in den letzten Tagen an der Realschule plus Rockenhausen aufgenommen – und weitere haben sich bereits angekündigt. Ein schwieriges Ankommen, fehlen doch auf beiden Seiten weiterreichende Sprachkenntnisse, auch wenn viel guter Wille vorhanden ist. „Diese Kinder, die gemeinsam mit ihren Familienangehörigen eine so schwere Zeit hinter sich haben, sollen bei uns an der Schule ein freundliches, warmherziges Willkommen erleben“,...

Lokales
2 Bilder

RS+ Bellheim Zeichen setzen mit kleiner Geste
Erste Kinder aus der Ukraine an der RS+ Bellheim

Anna-Lena und Zoe aus der 8a nutzen die Zeit im Nachmittagsangebot, um kleine Willkommensblumen für die neuen Schülerinnen und Schüler aus der Ukraine zu basteln, die nach und nach an unsere Schule kommen werden. „Herzlich willkommen an unserer Schule“ und „Wir wünschen dir viel Erfolg beim Deutschlernen und dass du dich hier bei uns wohlfühlst!“ steht in kyrillischer Schrift auf den Zetteln, die an die Blume gebunden wurden. Am Freitag 18.03.2022 werden in den Klassen 5 und 10 die ersten...

Lokales
2 Bilder

Realschule Rockenhausen spendet für Kriegsopfer
Dosensuppe für Ukraine

Gulaschsuppe und Windeln, Kartoffeleintopf, Nudeln, Reis und Dosenwurst: Ein ungewöhnliches Sammelsurium konnte man in den vergangenen Tagen auf dem Schulhof der Realschule plus Rockenhausen entdecken. Die Schulgemeinschaft hatte innerhalb einer Woche eine ansehnliche Menge an Hygieneartikeln und haltbaren Lebensmitteln gesammelt, darunter Einzelspenden im Wert von nahezu 300 €. Nun stand die Übergabe an die Protestantische Altenhilfe Kaiserslautern an. Klaus Zimmermann, Geschäftsführer der...

Lokales

Astrid Blumann 25 Jahre an RS Rockenhausen
Botschafterin in der Pfalz

In einer kleinen Feierstunde gedachte die Schulgemeinschaft der Realschule plus Rockenhausen vor kurzem einer herausragenden saarländischen Persönlichkeit, die mit hohem persönlichen Einsatz seit vielen Jahren in der Pfalz für die Besonderheiten ihres kleinen, aber feinen Heimatlandes um Verständnis wirbt: Lehrerin Astrid Blumann beging ihr 25jähriges Dienstjubiläum. Nach Studium in Heidelberg und Referendariat in Karlsruhe kam die Deutsch- und Geschichtslehrerin 1998 nach Rockenhausen, statt...

Lokales

Treffpunkt ist an der Markwardanlage
Friedensmarsch

Annweiler. Am morgigen Freitag, den 11. März, findet unter dem Motto "Friedensmarsch - Gegen den Krieg in der Ukraine" ab 11 Uhr bis voraussichtlich 12 Uhr in Annweiler eine Versammlung unter freiem Himmel und ein Aufzug statt. Die Versammlung wurde durch einen Schüler des evangelischen Trifels-Gymnasiums Annweiler bei der Versammlungsbehörde der Kreisverwaltung Südliche Weinstraße angemeldet. Die Wegstrecke verläuft von der Markwardanlage über die Waldfriedenstraße, Viktor-von-Scheffel-Straße,...

Lokales
5 Bilder

Realschule solidarisch mit Ukraine
RSROK zeigt Flagge

In Europa tobt ein Krieg, der uns fassungslos zurück lässt. Die Schulgemeinschaft der RSROK hat sich unter dem Eindruck der Geschehnisse überlegt, wie sie ihrer Solidarität und Betroffenheit mit den leidenden Menschen in der Ukraine Ausdruck verleihen kann. Kurzfristig organisiert formierte sich die Schüler- und Lehrerschaft kurz nach den Winterferien auf dem Schulhof zu einer ukrainischen Flagge. Versehen mit einem Peace-Zeichen möchte die Realschule plus Rockenhausen so ein sichtbares Zeichen...

Lokales
Erfolgreiche Absolventinnen und Absolventen

40 erfolgreiche Xpert-Absolventen
Ein starker Jahrgang

Kirchheimbolanden. „Ein ganz starker Jahrgang – und das unter diesen Bedingungen“, schwärmten Hans Michaelis und Joachim Seltmann, beide EDV-Lehrer an der Neumayerschule. Bereits vor den Sommerferien hätten die Absolventen ihre „PC-Führerschein-Prüfungen“ ablegen sollen, doch durch die Pandemie konnte viel Unterricht am PC nicht stattfinden. Somit absolvierten die 40 Schülerinnen und Schüler ihre Prüfungen erst in der Weihnachtszeit und das mit großem Erfolg: 30 Absolventen des Lehrgangs gelang...

Lokales
200 Rosen und Grußkarten

Valentinsaktion wiederbelebt
200 Rosen und Karten

Kirchheimbolanden. Dieses Jahr wurde die Valentinsaktion an der Georg-von-Neumayerschule wiederbelebt und von der Schülerschaft gut angenommen. „In den letzten Schulwochen wurden 194 Grußkarten während den Pausen verkauft.“, berichtet Klassenlehrer Jan Stadtler. Zum Valentinstag verteilten dann Schülerinnen und Schüler der Klasse 9a fast 200 Rosen und Grußkärtchen in Form eines Herzens an die Adressaten. „Wir bekamen viel positives Feedback und alle haben sich über unseren Besuch in den Klassen...

Lokales
Symbolfoto

Zweckgebundene Förderung
Speyer erhält Landeszuwendung für Schulsozialarbeit

Speyer. Die Stadt Speyer erhält für die Schulsozialarbeit im Jahr 2022 eine Zuwendung des Landes Rheinland-Pfalz in Höhe von 114.750 Euro. Mit dieser zweckgebundenen Förderung wird Schulsozialarbeit an insgesamt vier Speyerer Schulen dem Stellenanteil entsprechend mitfinanziert. Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler zeigt sich erfreut angesichts der Förderung vom Land: „Die Schulsozialarbeit ist in vielen Bereichen elementar und hat in Zeiten der Pandemie eine besondere Rolle eingenommen. Die...

Lokales
Symbolfoto

Realschule Plus Siedlungsschule
Termine für die Anmeldung zur fünften Klasse

Speyer. Wer sein Kind für die fünfte Klasse der Realschule Plus Siedlungsschule anmelden möchte, sollte schon jetzt telefonisch einen Termin vereinbaren. Pandemiebedingt musste die Schulgemeinschaft der Siedlungsschule den Tag der offenen Tür in diesem Schuljahr online durchführen. Auf der Homepage der Schule www.siedlungsschule.de können interessierte Eltern und ihre Kinder aber auch ohne persönlichen Besuch einen Eindruck von der Schule gewinnen. Es gibt einige Filme, die die Schule...

Lokales

Terminvereinbarung vor der Schulanmeldung
Anmeldungen für die Realschule plus in Ramstein

RAMSTEIN-MIESENBACH. Die Anmeldungen für die fünften Klassen im Schuljahr 2022/2023 an der Realschule plus Am Reichswald in Ramstein finden an den folgenden Tagen statt: Freitag, 4. Februar, von 12.00 bis 15.00 Uhr und Samstag, 5. Februar 2022, von 8.00 bis 12.00 Uhr im Sekretariat der Schule, Schernauer Straße 31. Coronaregelung Eine Anmeldung ist ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Dazu bittet die Schule darum, vor einem Besuch das Sekretariat unter der Telefonnummer...

Lokales
Carla Schnellting (links) war mit Markus Gödtel (2.v.l.), Leiter des Jugendbüros der VG, zum Antrittsbesuch bei Bürgermeister Ralf Hechler (rechts) und Schuldezernent Marcus Klein (2.v.r.).

Carla Schnellting ergänzt das Team vom Jugendbüro
Neue Schulsozialarbeiterin an der Realschule plus

RAMSTEIN-MIESENBACH. Carla Schnellting ist die neue Schulsozialarbeiterin an der "Realschule Plus Am Reichswald" in Ramstein. Zum 1. Januar hat sie die Nachfolge von Thorsten Ellmer angetreten. Gemeinsam mit dem Leiter des Jugendbüros der Verbandsgemeinde, Markus Gödtel, war die neue Mitarbeiterin vergangene Woche zu ihrem Antrittsbesuch bei Bürgermeister Ralf Hechler und dem 1. Beigeordneten und Schuldezernenten Marcus Klein. Der Vorgänger von Frau Schnellting, Thorsten Ellmer, ist als...

Blaulicht
Einbruch in Realschule Plus in Bobenheim-Roxheim / Symbolbild

Einbruch in Bobenheim-Roxheim
Räume der Realschule Plus wurden durchwühlt

Bobenheim-Roxheim. In der Zeit von Samstag, 22. Januar, 19 Uhr, bis Sonntag, 23. Januar, 22 Uhr, kam es zu einem Einbruch in die Realschule Plus in Bobenheim-Roxheim. Die bisher unbekannten Täter hebelten zunächst ein Kellerfenster auf. Im Gebäude wurden weitere Türen aufgebrochen um in andere Stockwerke beziehungsweise andere Gebäudebereiche vorzudringen. Verschiedene Klassenzimmer, das Direktorat und das Sekretariat wurden durchwühlt. Über das Diebesgut ist bislang nichts bekannt. Spuren vom...

Lokales
2 Bilder

FSJ an Realschule plus Rockenhausen
Halbzeitbilanz

Fast ein halbes Jahr ist Philip Renner nun als FSJler an der Realschule plus Rockenhausen tätig. Ein guter Zeitpunkt für eine kleine Zwischenbilanz. Wie hat der 20jährige die letzten Monate im „Schuldienst“ erlebt? „Es war schon ganz gut bisher, ich würde mich nicht beschweren. Die meisten Schüler respektieren mich. Es ist interessant, den Umgang mit Kindern und Jugendlichen nicht auf gleicher Ebene, sondern als ‚Quasi-Lehrer‘ zu erleben“, zieht Philip Renner ein erstes Zwischenfazit. Nach...

Lokales
2 Bilder

Berufsorientierung an der Realschule plus
PC-Test und Murmelbahn-Bau

Nach Corona-bedingtem Entfall im vergangenen Jahr konnte dieses Jahr die Kompetenzanalyse Profil AC an der Realschule plus Rockenhausen wieder erfolgreich absolviert werden. Siebt- und Achtklässler durchliefen an zwei Tagen verschiedene Tests, einzeln und in der Gruppe, am Basteltisch und am PC. Ähnlich wie in einem Assessment-Center werden die Schülerinnen und Schüler mit Aufgaben konfrontiert, die innerhalb einer bestimmten Zeitvorgabe ohne weitere Hilfestellung zu bewältigen sind. Während es...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.