Ralf Leßmeister

Beiträge zum Thema Ralf Leßmeister

Lokales

Kreisverwaltung Kaiserslautern Coronavirus
Fehlerhafte Einstufung in Alarmstufe Rot

Landkreis Kaiserslautern. Landrat Leßmeister, der Kreisvorstand und der Krisenstab des Gesundheitsamtes Kaiserslautern weisen ausdrücklich darauf hin, dass die für den Landkreis Kaiserslautern aktuell angezeigte „Alarmstufe Rot“ nicht dem tatsächlichen Anstieg der aktuellen Fallzahlen entspricht. Diese liegen deutlich unter dem Grenzwert 50. Tatsächlich liegt der Landkreis weiterhin in der Gefahrenstufe Orange. Ein Automatismus in der Datenerfassung hat dazu geführt, dass der Landkreis...

Lokales
Landrat Ralf Leßmeister freute sich, den Zuwendungsbescheid von Ministerpräsidentin Malu Dreyer entgegennehmen zu können  Foto: Walter

Malu Dreyer übergibt Zuwendungsbescheid für Breitbandausbau
Start in die digitale Zukunft des Landkreises Kaiserslautern

Von Stephanie Walter Landkreis Kaiserslautern.„Das Warten hat sich gelohnt“, zeigte sich Landrat Ralf Leßmeister überzeugt. Im Februar wurde der Antrag gestellt. Nun konnte Leßmeister am 1. Oktober den Zuwendungsbescheid für den Breitbandausbau im Landkreis Kaiserslautern in Höhe von 12,6 Millionen Euro von Ministerpräsidentin Malu Dreyer entgegen nehmen. Die Ministerpräsidentin zeigte sich nicht nur begeistert vom neu gestalteten Naherholungsgebiet „Seewoog“, an dem die Übergabe...

Lokales
Ministerpräsidentin Malu Dreyer überreicht Landrat Ralf Leßmeister den Zuwendungsbescheid des Landes für den Breitbandausbau im Landkreis Kaiserslautern

Breitbandausbau im Landkreis Kaiserslautern
Malu Dreyer überreicht Zuwendungsbescheid

Landkreis Kaiserslautern. Am gestrigen Donnerstag, 1. Oktober, brachte Ministerpräsidentin Malu Dreyer persönlich den Zuwendungsbescheid für den Breitbandausbau in den Landkreis Kaiserslautern. Landrat Ralf Leßmeister begrüßte die Landeschefin am Seewoog in Ramstein-Miesenbach. "Wir haben diese schöne Kulisse ausgesucht, stellvertretend für alle Gemeinden im Landkreis Kaiserslautern, die sie sich darauf freuen, dass nun der langersehnte Breitbandausbau starten kann. Nach dem vorläufigen...

Lokales
Die Fusion von Kreissparkasse und Stadtsparkasse Kaiserslautern ist beschlossene Sache

Fusion von Kreis- und Stadtsparkasse Kaiserslautern
Vereinigungsvertrag unterzeichnet

Kaiserslautern. Der Zweckverband der Kreissparkasse und die Stadt Kaiserslautern haben heute einen Vereinigungsvertrag unterzeichnet. Damit geht die Stadtsparkasse zum Jahreswechsel rechtlich in der Kreissparkasse Kaiserslautern auf. Ab 2021 firmiert das regionale Bankinstitut unter der Bezeichnung Sparkasse Kaiserslautern. Mit gut fünf Milliarden Euro Bilanzsumme wird die neue Sparkasse Kaiserslautern dann eine der größten Sparkassen in Rheinland-Pfalz sein. Die Aufsichts- und...

Lokales
Symbolfoto

Breitbandausbau mit Glasfaser kann im Landkreis starten
Förderbescheide liegen vor

Landkreis Kaiserslautern. Das lange Warten hat ein Ende – seit Donnerstag, 17. September, liegen die Förderbescheide von Bund und Land vor. Auch wenn Landrat Ralf Leßmeister für diese „viel zu lange Bearbeitungszeit“ kaum Verständnis aufbringen kann und die Bescheiderteilung immer wieder angemahnt hatte, „hat sich die Geduld ausgezahlt und der Breitbandausbau kann im Landkreis Kaiserslautern nun endlich starten“, überwiegt bei dem Verwaltungschef die Freude über die nun vorliegenden...

Lokales

Breitbandausbau im Landkreis Kaiserslautern
Förderbescheide liegen vor

Landkreis Kaiserslautern. Das lange Warten hat ein Ende - seit Donnerstag, 17. September, liegen die Förderbescheide von Bund und Land vor. Auch wenn Landrat Ralf Leßmeister für diese „viel zu lange Bearbeitungszeit“ kaum Verständnis aufbringen kann und die Bescheiderteilung immer wieder angemahnt hatte, „hat sich die Geduld ausgezahlt und der Breitbandausbau kann im Landkreis Kaiserslautern nun endlich starten“, überwiegt bei dem Verwaltungschef die Freude über die nun vorliegenden...

Lokales
Vertragsunterzeichnung

Landkreis und Stadt kooperieren mit MING Innovation GmbH
„DorfFunk“ als Marktplatz für Schutzausrüstung

Landkreis/Stadt Kaiserslautern. Im Rahmen der Corona-Pandemie wollen sowohl der Landkreis Kaiserslautern wie auch die Stadt Kaiserslautern dafür sorgen, dass der medizinische Bereich wie zum Beispiel Arztpraxen, Physiotherapeuten, Pflegeeinrichtungen oder auch andere Dienstleister sich möglichst problemlos mit ausreichend persönlicher Schutzausrüstung (PSA) und Medizinprodukten ausstatten können. Landrat Ralf Leßmeister und Oberbürgermeister Klaus Weichel unterzeichneten mit der in...

Lokales
Symbolfoto

Coronavirus Landkreis Kaiserslautern
Kita-Elternbeiträge entfallen auch für den Monat Mai

Landkreis Kaiserslautern. Auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie entfallen weiterhin die regulären Betreuungsangebote der Kitas. Auch wenn sich Bund und Länder auf eine stufenweise Öffnung der Kitas geeinigt haben, wurde ein konkretes Datum für den Wiedereinstieg noch nicht genannt. Daher sind nach wie vor viele Kinder zu Hause und können aktuell nicht regulär in den Kindertageseinrichtungen des Landkreises Kaiserslautern betreut werden. Aus diesem Grund hat der Landkreis Kaiserslautern zur...

Lokales

"Die Corona Pandemie ist eine immense Herausforderung"
Landrat fordert Schutzschirm für Kommunen

Landkreis Kaiserslautern. „Die Bewältigung der Corona-Krise ist für den Landkreis Kaiserslautern nicht nur eine personelle und organisatorische sondern vor allem auch eine finanzielle Herausforderung. Landkreise, Städte, Gemeinden, kommunale Unternehmen und Zweckverbände sind in der derzeitigen Ausnahmesituation über Gebühr gefordert und müssen zahlreiche unvorhergesehene Ausgaben schultern. Die einmalige Sonderzahlung in Höhe von 25 EUR je Einwohner seitens des Landes deckt zumindest teilweise...

Lokales

10.000 Schutzmasken für den Landkreis Kaiserslautern
Erste Verteilung an niedergelassene Ärzte

Landkreis Kaiserslautern. Über einen seriösen Zulieferer ist es dem Landkreis Kaiserslautern gelungen, eine Lieferung von 10.000 Schutzmasken zu erhalten. Landrat Ralf Leßmeister hatte am 31. März 2020 den Vorsitzenden der Ärztlichen Kreisvereinigung Kaiserslautern, Herrn Dr. Fröhlich, über die sofortige Verfügbarkeit von 5.000 FFP2-Schutzmasken mit Ventil informiert. Davon steht den niedergelassenen Arzt -, Physio-, Krankengymnastik- und sonstigen Praxen ein Kontingent von 5.000 Schutzmasken...

Lokales
Symbolfoto

Gesundheitsamt bittet um Unterstützung
OB Klaus Weichel unterstützt Aufruf von Landrat Ralf Leßmeister

Kaiserslautern-Stadt/Landkreis. Landrat Ralf Leßmeister hat alle, die über eine medizinische Ausbildung – z.B. Ärzte, Krankenschwestern, Pflegepersonal etc. – oder über eine Ausbildung im Rettungsdienst verfügen, um Unterstützung in der Corona-Krise gebeten. Ein Aufruf, den Oberbürgermeister ausdrücklich unterstützt: „Wir müssen rechtzeitig für eine mögliche Verschlimmerung der Lage gewappnet sein. Auch ich bitte daher alle, die sich aufgrund ihrer Qualifikationen in der Lage sehen, zu helfen,...

Lokales
Bürgermeisterin Beate Kimmel bei der Videokonferenz mit ZAK-Vorstand Jan Deubig und Landrat Ralf Leßmeister  Foto: ps

ZAK: Videokonferenz zu Entscheidungen des Verwaltungsrats
Digitale Medien und Kommunikationswege nutzen

Kaiserslautern. Erstmals in der Geschichte der ZAK – Zentrale Abfallwirtschaft Kaiserslautern fand am Dienstagnachmittag zu Abstimmungen und Entscheidungen auf Verwaltungsratsebene eine Videokonferenz statt. Ein weiteres Novum: Lediglich drei Personen nahmen an der Besprechung teil. Verwaltungsratsvorsitzender Landrat Ralf Leßmeister wurde aus der Kreisverwaltung zugeschaltet, Bürgermeisterin Beate Kimmel als stellvertretende Verwaltungsratsvorsitzende nahm per Skype aus dem Rathaus an der...

Lokales
Die rheinland-pfälzische Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler (2. von rechts) informierte sich vor Ort

Gesundheitsministerin informiert sich über Coronavirus-Lage in Kaiserslautern
Viel Lob für das Krisenmanagement

Kaiserslautern. Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler informierte sich am Freitagabend im Gesundheitsamt über die aktuelle Coronavirus-Lage in der Stadt und im Landkreis Kaiserslautern. Nachdem am 27. Februar im Westpfalz-Klinikum Kaiserslautern der erste positiv auf das Coronavirus getestete Fall in Rheinland-Pfalz festgestellt wurde, war das Gesundheitsamt der Kreisverwaltung Kaiserslautern sofort gefordert, einen Krisenstab einzurichten. Dass dies in vorbildlicher Weise...

Lokales
Die Delegation aus Stadt und Landkreis Kaiserslautern am Morgen des ersten Tages in Yangzhou Foto: Landkreis Kaiserslautern

OB Weichel und Landrat Leßmeister führen Delegationsreise an
WFK eröffnet drei Repräsentanzen in China

Kaiserslautern. Eine 13-köpfige Wirtschaftsdelegation, angeführt von Landrat Ralf Leßmeister und Oberbürgermeister Klaus Weichel, hat vom 10. bis 18. September auf Einladung der drei Städte Yangzhou, Shanghai und Foshan China besucht und dort Repräsentanzen der gemeinsamen Wirtschaftsförderungsgesellschaft WFK eröffnet. Damit sollen die Kontakte zwischen den wirtschaftlich erfolgreichsten Regionen Chinas und der Region Kaiserslautern gezielt weiter ausgebaut werden. „Es ist unglaublich, mit...

Lokales
Das Schild ist enthüllt und die Kirche ihrer weiteren Bestimmung übergeben (von links): Bürgermeisterin Anja Pfeiffer, Heinz Ryczek und Dieter Müller von der Katholischen Gemeinde, Pfarrer Dr. Achim Dittrich, Landrat Ralf Leßmeister und Ortsbürgermeister Dieter Hirsch

Radwegekirche in Schwedelbach
Alleinstellungsmerkmal für die hiesige Region

Schwedelbach. Am 6. August war es endlich soweit: Die Schwedelbacher Kirche St. Johannes erhielt das Siegel „Radwegekirche“. Sie ist nun die zweite Radwegekirche pfalzweit und somit auch ein kleines Alleinstellungsmerkmal für die hiesige Region. Mit einer Andacht, gestaltet von Pfarrer Dr. Achim Dittrich, begann die Veranstaltung, die von vielen Einheimischen und Gästen besucht war. Im Anschluss sprachen Ortsbürgermeister Dieter Hirsch, Landrat Ralf Leßmeister und die Bürgermeisterin der VG...

Sport
Thomas Hawener (Schatzmeister des VfB Reichenbach), Robert Roth (stellvertretendes Vorstandsmitglied der Kreissparkasse Kaiserslautern) und der zweite Vorsitzende des VfB Reichenbach Mark Rheinheimer (von links)  Foto: PS

Geldpreis an VfB Reichenbach
Verein für Bewegungsspiele gewinnt mehrfach

Reichenbach. „Ein lebendiges Sportleben und ein lebendiges Ortsleben haben Sie hier“, zollte Robert Roth, stellvertretendes Vorstandsmitglied der Kreissparkasse Kaiserslautern, den Mitgliedern des VfB Reichenbach 1921 e.V. seine Anerkennung. Roth konnte dem Verein aus gleich mehreren Anlässen gratulieren. So ist der VfB Reichenbach einer der bundesweit zehn Gewinner beim Publikumsvoting des Sportabzeichenwettbewerbs der Sparkassen-Finanzgruppe und hat im abgelaufenen Spieljahr zugleich zwei...

Lokales
Beigeordneter Peter Kiefer (links) gab den offiziellen Startschuss zum Stadtradeln. Aktiv unterstützt wird die Aktion auch von Landrat Ralf Leßmeister (2.v.rechts)  Foto: ps

Startschuss fürs Stadtradeln „Auf die Räder – fertig – los!“
Umweltdezernent Peter Kiefer hofft auf viele Mitwirkende

Kaiserslautern.  Für die elfte Aktion Stadtradeln in Kaiserslautern gab Umweltdezernent Peter Kiefer gestern gemeinsam mit Landrat Ralf Leßmeister, beide selbst begeisterte Radfahrer, den offiziellen Startschuss auf dem Rathausvorplatz. B is zum 17. Juni heißt es nun wieder, kräftig für den Klimaschutz, die Förderung des Radverkehrs und die eigenen Gesundheit in die Pedale zu treten. Beim Stadtradeln, einer bundesweiten Veranstaltung des Klimabündnisses, geht es darum, innerhalb der...

Lokales

Westpfälzer Musikantenland

Kultur. Der Landkreis Kusel entwickelt federführend in Kooperation mit dem Landkreis Kaiserslautern, dem Verein ZukunftsRegion Westpfalz e.V. und dem Land Rheinland-Pfalz das Transformationsvorhaben „Westpfälzer Musikantenland“. Basierend auf der gemeinsamen Tradition des Pfälzer Musikantentums stehen dabei die beiden Museen Pfälzer Musikantenlandmuseum auf Burg Lichtenberg (Landkreis Kusel) und das Westpfälzer Musikantenmuseum in Mackenbach (Landkreis Kaiserslautern) im Zentrum. „Kultur ist...

Lokales
Gunter Jung, Claudia Schläfer, Dr. Volker Wissing, Ralf Leßmeister und Philip Pongratz (von links)  Foto: Schäfer

Wirtschaftsminister Wissing übergibt Förderbescheid
Wolf Werkzeugtechnologie erhält rund 400.000 Euro

Bruchmühlbach-Miesau. Gemeinsam mit der Fraunhofer Gesellschaft entwickelt die Firma Wolf Werkzeugtechnologie GmbH in Bruchmühlbach-Miesau ein neuartiges Bohrwerkzeug, bei dem erstmalig Lasertechnologie eingesetzt wird. Das Land Rheinland-Pfalz fördert diese Forschungskooperation. Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing übergab am vergangenen Dienstag den Förderbescheid in Höhe von rund 400.000 Euro. Neben Landrat Ralf Leßmeister und Verbandsbürgermeister Erik Emich war auch Philip Pongratz,...

Lokales

Plattform wird gut angenommen
App als mobiler Abfallratgeber

Landkreis Kaiserslautern. Rund 8.900 Nutzer haben inzwischen über iOS oder Android-Betriebssysteme die Abfallratgeber-App des Landkreises auf ihrem Smartphone installiert. „Das entspricht zirka 18 Prozent der angeschlossenen Haushalte, wobei wir eine weiterhin steigende Tendenz verzeichnen können“, freut sich Landrat Ralf Leßmeister. Diese positive Resonanz zeige, dass die Abfallratgeber-App eine zeitgemäße Plattform sei, die von Bürgerinnen und Bürgern gerne angenommen werde. Die...

Lokales
Der Glasfaserausbau wird ein schnelles Surfen mit „Lichtgeschwindigkeit“ ermöglichen  Foto: ps

Upgrade für Glasfaser-Technologie beantragt
„Flächendeckender Breitbandausbau“

Landkreis KL. Landrat Ralf Leßmeister zeigt sich nach Wochen der Detailabstimmung mit den Kommunen im Landkreis Kaiserslautern zufrieden, dass nach dem dritten Förderaufruf im Großprojekt „Flächendeckender Breitbandausbau“ nun endlich alles unter Dach und Fach gebracht werden konnte. Der sogenannte Technologie-Upgrade mit der Zielsetzung des Glasfaserausbaus bis in die jeweiligen Gebäude konnte noch vor Weihnachten beim zuständigen Projektträger der Bundesregierung in Berlin gestellt...

Lokales

Narrenschar übernimmt Feld des Regierens
Leßmeister übergibt Regierungsschlüssel

Kaiserslautern/Landstuhl. Landrat Ralf Leßmeister (CDU) ist die Regierungsgewalt über den Landkreis Kaiserslautern los. Nicht dass er abgewählt wurde, sondern nur für eine zeitlich begrenzte Dauer. Bis Aschermittwoch entledigte er sich der Macht über die verschuldete Gebietskörperschaft und überließ das Feld des Regierens der Narrenschar. Symbolisch übergab er am Freitag im Rahmen der Jubiläumsveranstaltung den Regierungsschlüssel an die neue Regentin des Carneval- und Unterhaltungsvereins...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.