Kreissparkasse Kaiserslautern

Beiträge zum Thema Kreissparkasse Kaiserslautern

Lokales
Die Fusion von Kreissparkasse und Stadtsparkasse Kaiserslautern ist beschlossene Sache

Fusion von Kreis- und Stadtsparkasse Kaiserslautern
Vereinigungsvertrag unterzeichnet

Kaiserslautern. Der Zweckverband der Kreissparkasse und die Stadt Kaiserslautern haben heute einen Vereinigungsvertrag unterzeichnet. Damit geht die Stadtsparkasse zum Jahreswechsel rechtlich in der Kreissparkasse Kaiserslautern auf. Ab 2021 firmiert das regionale Bankinstitut unter der Bezeichnung Sparkasse Kaiserslautern. Mit gut fünf Milliarden Euro Bilanzsumme wird die neue Sparkasse Kaiserslautern dann eine der größten Sparkassen in Rheinland-Pfalz sein. Die Aufsichts- und...

Lokales

Kreissparkasse und Stadtsparkasse
Gespräche über eine Fusion werden vertieft

Kaiserslautern. Die Verwaltungsräte der Kreissparkasse Kaiserslautern und der Stadtsparkasse Kaiserslautern haben in ihren jeweiligen Sitzungen am Mittwoch, 22. April, beschlossen, die Gespräche über eine Fusion beider Häuser zu intensivieren. Die bisher auf Ebene der Vorsitzenden der Verwaltungsräte, der Vorstände und einer gemeinsamen Sondierungskommission beider Häuser geführten Gespräche sollen nunmehr über den Charakter einer Sondierung hinausgehen und zielgerichtet einen Zusammenschluss...

Sport
Thomas Hawener (Schatzmeister des VfB Reichenbach), Robert Roth (stellvertretendes Vorstandsmitglied der Kreissparkasse Kaiserslautern) und der zweite Vorsitzende des VfB Reichenbach Mark Rheinheimer (von links)  Foto: PS

Geldpreis an VfB Reichenbach
Verein für Bewegungsspiele gewinnt mehrfach

Reichenbach. „Ein lebendiges Sportleben und ein lebendiges Ortsleben haben Sie hier“, zollte Robert Roth, stellvertretendes Vorstandsmitglied der Kreissparkasse Kaiserslautern, den Mitgliedern des VfB Reichenbach 1921 e.V. seine Anerkennung. Roth konnte dem Verein aus gleich mehreren Anlässen gratulieren. So ist der VfB Reichenbach einer der bundesweit zehn Gewinner beim Publikumsvoting des Sportabzeichenwettbewerbs der Sparkassen-Finanzgruppe und hat im abgelaufenen Spieljahr zugleich zwei...

Lokales
Sebastian Lauer, Ralf Hersina, Yanik Becker, Prof. Arnd Poetzsch-Heffter, Christopher Carlein, Rashed Al Koutayni, Pascal Würtz, Elke Ries, Philipp Feldmann, Steffen Plunder und Kai Landes (von links)

Kreissparkasse Kaiserslautern würdigt wissenschaftliche Leistungen
Zusammenwirken zwischen Technischer Universität und Region

Kreissparkasse Kaiserslautern. „Mit den hervorragenden Abschlussstudien haben Sie gezeigt, dass Sie etwas machen können und wollen“, betonte Kai Landes, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Kaiserslautern, an die Universitätsabsolventen gewandt, die bei der 35. Preisverleihung der Kreissparkassen-Stiftung für die Technische Universität Kaiserslautern ausgezeichnet wurden. Landes hob die Partnerschaft zwischen der Technischen Universität und der Kreissparkasse und insbesondere der Stiftung...

Lokales

Stadtsparkasse Kaiserslautern schließt Filialen
Leitbild für Fusionsverhandlungen

Kreissparkasse Kaiserslautern. Der Verwaltungsrat der Kreissparkasse Kaiserslautern hat das in der gemeinsamen Sitzung der Sondierungskommissionen der Kreissparkasse Kaiserslautern, der Kreissparkasse Kusel und der Stadtsparkasse Kaiserslautern am 22. Oktober erarbeitete Eckpunktepapier ausführlich erörtert und inhaltlich einstimmig bestätigt. Die Vorstände der Kreissparkasse Kaiserslautern wurden beauftragt, gemeinsam mit ihren Kollegen der beiden anderen Häuser auf Grundlage dieses...

Wirtschaft & Handel
Die Kreissparkasse-Vorstände Hartmut Rohden und Kai Landes mit Landrat Ralf Leßmeister

Kai Landes übernimmt zum 1. Oktober 2018 den Vorstandsvorsitz
Wechsel im Vorstand der Kreissparkasse Kaiserslautern

Kreissparkasse. Der langjährige Vorstand der Kreissparkasse Kaiserslautern, Rupert Schönmehl, wird am 30. September dieses Jahres in den Ruhestand gehen.  Kai Landes übernimmt nach erfolgter Zustimmung des Zweckverbandes am 19. April 2018 zum 1. Oktober 2018 als Vorstandsvorsitzender die Führung der Kreissparkasse. Nach einem Studium der Rechtswissenschaften mit 1. und 2. Staatsexamen begann er seine berufliche Laufbahn bei der Landesbank Rheinland-Pfalz in Mainz. Zur Kreissparkasse...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.