Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Blaulicht
Beim Brand war neben der Feuerwehr auch die Polizei im Einsatz/ Symbolbild

Feuerwehr im Einsatz - Polizei sucht Zeugen
Brand bei Lidl-Markt in Haßloch

Haßloch. Kurz vor 16 Uhr bemerkten Zeugen am Sonntag, 9. Mai, Rauch und kleine Flammen aus einem Container auf dem Parkplatz des Lidl-Marktes. Einsatzkräfte der freiwilligen Feuerwehren Haßloch und Böhl-Iggelheim löschten den Brand. Da der Container über eine Leitung mit dem Gebäude verbunden war, musste eine Tür gewaltsam geöffnet werden, um auszuschließen, dass das Feuer übergegriffen hat. Die Brandursache ist unklar, eine Schadenshöhe kann bislang nicht beziffert werden. Polizei Haßloch...

Blaulicht
Symbolfoto Einbrecher

Einbrecher überrascht
Täter fuhr mit einem E-Scooter davon

Haßloch. Einen gehörigen Schreck erlitt am Freitag, 7. Mai, gegen 6.20 Uhr, eine Angestellte eines Kindergartens in der Trifelsstraße. Nachdem sie das Gebäude betreten hatte, flüchtete ein Einbrecher durch ein Fenster nach draußen. Offensichtlich hatte sie ihn bei der Tatausführung gestört und überrascht. Der Täter fuhr mit einem E-Scooter über einen geteerten Feldweg in Richtung Badepark davon. Es soll sich demnach um einen jungen Mann (schlank, ca. 18-25 Jahre alt, ca. 175 cm groß) gehandelt...

Blaulicht
Symbolfoto Unfall

Parkendes Auto beschädigt und geflüchtet
Strafverfahren wurde eingeleitet

Haßloch. Unbekannte(r) Verursacher(in) beschädigte in der Zeit von Mittwoch, 5. Mai, 15 Uhr, bis Freitag, 7. Mai, 9.35 Uhr, aus noch ungeklärter Ursache einen in der Bahnhofstraße geparkten PKW (Audi, rot/schwarz). Der im Frontbereich entstandene Sachschaden wird auf etwa 500 Euro geschätzt. Der/die Verursacher(in) fuhr nach dem Unfall unerlaubt davon, ohne sich in irgendeiner Weise um die Schadensregulierung zu kümmern. Ein entsprechendes Strafverfahren wurde eingeleitet. Eventuelle Zeugen...

Blaulicht
Symbolfoto Unfall

Opel beschädigt und geflüchtet
Sachschaden etwa 200 Euro

Haßloch. Bereits am Donnerstag, 29. April, wurde im Zeitraum von 16 Uhr bis 18.45 Uhr, ein vor dem Theodor-Friedrich-Haus in der Heinrich-Brauch stehender weißer Opel Corsa im Bereich der hinteren Stoßstange von einem unbekannten Fahrzeugführer beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Am Opel entstand Schaden von etwa 200 Euro. Die Polizei Haßloch bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 06324 933-0. Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Blaulicht
Das lief ungünstig für einen Autofahrer bei der Polizeikontrolle in Haßloch

Polizeikontrolle in Haßloch
Videoaufzeichnung entlarvt Autofahrer

Haßloch. Gegen 14.35 Uhr am Freitagnachmittag, 30. April, wurde der Polizei ein von Mußbach kommender Autofahrer gemeldet, der auffällig unsicher Richtung Haßloch unterwegs war. Eine Funkstreife der Polizeiinspektion Haßloch machte sich auf den Weg und  konnte den gemeldeten Wagen an einer Tankstelle in Haßloch antreffen, drinnen sitzend ein 60-Jähriger und seine Ehefrau. Auf Nachfrage stritt der 60-Jährige ab, der Fahrer zu sein.  Videoaufzeichnung entlarvt LügeEine Videoaufzeichnung der...

Lokales
Impfpass

Fragen rund um Corona
Warum soll ich Fotos von meinem Impfpass nicht im Internet teilen?

Corona. Immer mehr Menschen können und wollen sich gegen Corona impfen lassen und teilen dies in den Sozialen Netzwerken mit. Jedoch warnt die Polizei: Auf gar keinen Fall soll man Bilder vom eigenen, aufgeschlagenen Impfpass oder vom Eintrag der Corona-Impfung in den Impfpass teilen. Es handele sich, so die Polizei, dabei um sensible, private Gesundheitsdaten, die leicht von Kriminellen missbraucht werden könnten. Fälscher können sichtbare Daten wie die Chargennummer des Impfstoffes, den...

Blaulicht
Symbolfoto Polizei

Taser-Einsatz in Haßloch
27-Jähriger hatte Drogen konsumiert

Haßloch. Weil er in der Nacht auf Montag, 19. April, in seiner Wohnung randalierte und sich dabei selbst verletzte, sollte ein 27-Jähriger am Morgen medizinisch versorgt werden. Die mit dem Rettungswagen eintreffenden Beamten bedrohte und beleidigte der junge Mann. Trotz zweimaliger Androhung des Tasereinsatzes (Elektroimpulsgerät), beruhigte sich der junge Mann nicht und ging auf die Einsatzkräfte zu. Als ein Übergriff bevor zu stehen schien, schoss ein Polizist den Taser ab. Der 27-Jährige...

Blaulicht

Ausgehobene Kanaldeckel
Gefährlicher Unfug der strafrechtlich verfolgt wird

Haßloch. Am Sonntag, 18. April, meldete ein Verkehrsteilnehmer der Polizei gegen 4.30 Uhr, dass in der Anilinstraße ein Gullyeckel ausgehoben worden sei. Die Streife konnte die gusseiserne Schachtabdeckung am Kreisverkehr Entensee auffinden und am Entnahmeort wieder einsetzen. Im Rahmen der folgenden Überprüfung konnte ein weiterer, ausgehobener Kanaldeckel festgestellt werden. Die Polizei weißt darauf hin, dass es sich bei diesen Aktionen keinesfalls um "Dumme-Jungen-Streiche" handelt, sondern...

Blaulicht
Symbolfoto Polizei

Verkehrsunfallflucht in der Meckenheimer Straße
Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle

Haßloch. Am Freitag, 16. April, wurde im Zeitraum von 16.30 Uhr bis 20.05 Uhr, ein in der Meckenheimer Straße stehender Peugeot durch den Fahrer eines anderen Fahrzeuges im Bereich des vorderen, linken Stoßfängers beschädigt. Der Unfallverursacher, der nach Sachlage in Richtung Westrandstraße fuhr, entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Die Polizei Haßloch bittet um Hinweise unter Telefonnummer 06324 933-0. Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Blaulicht
Symbolfoto Polizei

Radfahrer gefährdet
Es soll sich um einen grauen Ford Kuga handeln

Haßloch. Gleich zwei Mal wurde am Montagmorgen, 12. April, 7.30 Uhr, ein Radfahrer in der Rennbahnstraße von einem Autofahrer gefährdet. Auf dem Radweg in Richtung Ortsmitte war der 16-Jährige mit seinem Fahrrad unterwegs, als er durch zwei riskante Manöver eines Autofahrers gefährdet wurde. Es soll sich um einen grauen Ford Kuga mit DN-Kennzeichen (Düren) gehandelt haben. Der Fahrer flüchtet anschließend. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Haßloch unter der Telefonnummer 06324 933-0 oder per...

Blaulicht

SMS-Betrug
54-Jähriger erstattete Strafanzeige

Haßloch. Eine harmlos wirkende SMS mit dem Hinweis auf eine ausstehende Paketlieferung erhielt ein 54-jähriger Mann, der bei der Polizei Haßloch am Montagabend, 12. April, eine Strafanzeige erstattete. Eine App installierte sich ohne weiteres Zutun auf seinem Smartphone, nachdem er auf den Link in der SMS klickte. Die Polizei warnt vor solchen SMS-Nachrichten, die derzeit vielfach verschickt werden. Sie enthalten eine Schadsoftware, die sensible Daten ausspähen kann. Nach dem Zugriff auf die...

Blaulicht
Vollsperrung nach Unfall in Haßloch
3 Bilder

Vollsperrung nach Unfall in Haßloch
Fahrer verliert Kontrolle über Pkw

Haßloch. Am Mittwochnachmittag, 31. März, ereignete sich in der Brahmsstraße ein Unfall mit etlichen beschädigten Fahrzeugen und hohem Sachschaden. Gegen 15.36 Uhr befuhr ein 79-jähriger aus dem Kreis Südliche Weinstraße mit seinem Mercedes die Brahmsstraße in Richtung Neustadter Straße, als es in Höhe der Beethovenstraße zum Verkehrsunfall kam. Vollsperrung nach Unfall in HaßlochAus bisher ungeklärter Ursache verlor der 79-Jährige die Kontrolle über seinen Wagen und krachte zunächst auf einen...

Blaulicht
Symbolbild

Polizei Haßloch sucht Zeugen
Zwei Unfallfluchten an einem Tag

Haßloch. Zwei Mal haben sich am Mittwoch, 24. Februar, Autofahrer von der Unfallstelle entfernt, ohne sich um die entstandenen Schäden zu kümmern. Ältere Dame flüchtet aus Ohliggasse Zunächst streifte gegen 9 Uhr ein silberfarbener Kleinwagen, in der Ohliggasse einen geparkten Mercedes. Ein Zeuge beobachtete den Unfall und erkannte eine ältere Dame hinter dem Steuer des Kleinwagens. Die Polizei schätzt den verursachten Schaden auf etwa 1.000 Euro. Unfallflucht in Anilinstraße in Haßloch In der...

Blaulicht

Feuer und Rauch
Personen kamen nicht zu Schaden

Haßloch/Niederkirchen. Gleich drei Einsätze im Zusammenhang mit Feuer und Rauchentwicklung notierte die Polizei Haßloch am Montag, 22. März. Personen kamen nicht zu Schaden. Es begann mit zwei Einsätzen in Haßloch. Gegen 11 Uhr fing eine Spülmaschine nach einem technischen Defekt an zu brennen. Die Eigentümer löschten die Flammen mit Wasser. Die Feuerwehr und ein Rettungswagen waren im Einsatz. Gegen 16.30 Uhr war es eine nicht funktionierende Abluftanlage einer Heizung, die für...

Lokales
Ab dem 1. April ist das Elmsteiner Tal an den Wochenenden für Motorradfahrer gesperrt

An den Wochenenden im Elmsteiner Tal
Für Motorräder gesperrt

Elmstein. Die L 499 wird zwischen der B 39 (Frankeneck) und der B 48 (Johanniskreuz) vom 1. April bis 31. Oktober 2021 für Motorräder an Samstagen, Sonn- und Feiertagen gesperrt. Ausgenommen von diesem Verbot sind Kleinkrafträder und Mofas. Die Sperrung des Elmsteiner Tals erfolgte erstmals 1994. Der Grund: In den Jahren 1983 bis 1993 ereigneten sich insgesamt 178 Unfälle mit Motorradbeteiligung, von denen an Wochenenden und Feiertagen insgesamt 125 zu verzeichnen waren. Zu beklagen waren...

Blaulicht
Brand in Böhl-Iggelheim-Iggelheim mit hohem Schaden

Brand in Böhl-Iggelheim
Feuer vom Carport greift auf Fahrzeuge über

Böhl-Iggelheim. Aus noch ungeklärter Ursache geriet am frühen Donnerstagmorgen, 4. März, gegen 0.40 Uhr ein Carport in der Mozartstraße in Böhl-Iggelheim in Brand. Das Feuer griff auf drei Fahrzeuge über, bevor die Feuerwehr den Brand löschen konnte. Glücklicherweise gab es keine Verletzten. Derzeit geht die Polizei von einer Schadenshöhe über 50.000 Euro aus. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen...

Blaulicht
Unfall in Haßloch. Kurz nicht aufgepasst ...

Haßloch: 26-Jährige baut Verkehrsunfall
Kurz nicht aufgepasst

Haßloch. Kurz nicht aufgepasst und einen Schaden von rund 8.000 Euro verursacht hat eine junge Frau aus Neustadt am Mittwochnachmittag, 24. Februar. Die 26-Jährige fuhr mit einem VW Touran auf der Gottlieb-Duttenhöfer-Straße in Richtung Westrandstraße, als sie mit dem Wagen zu weit nach rechts geriet, mit einem parkenden Polo kollidierte und diesen auf deinen BMW schob. Touran und Polo waren nicht mehr fahrbereit, für den VW Touran kam ein Abschleppdienst. Verletzte waren glücklicherweise nicht...

Blaulicht
Motorradfahrer wird bei Sturz in Haßloch schwer verletzt

Tragischer Unfall in Haßloch
Motorradfahrer schwer verletzt in Klinik

Haßloch. Am Sonntagnachmittag, 21. Februar, kam es gegen 14.30 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Rudolf-Diesel-Straße. Ein 40-jähriger war mit seinem Motorradf in Richtung Richard-Sang-Straße unterwegs, als er aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Motorrad verlor und mit einem Auflieger zusammenstieß, der rechts der Fahrbahn ordnungsgemäß abgestellt war. Der 40-Jährige wurde vom Motorrad geschleudert und schwer verletzt. Schwerer Motorradunfall in Haßloch Nach erster...

Blaulicht
Der "Neue", Kai Giertzsch (links) und der alte Leiter der Polizeiinspektion Schifferstadt Uwe Stein (rechts)

Uwe Stein nach 43 Jahren Polizeidienst im Ruhestand
Kai Giertzsch ist neuer Leiter der PI Schifferstadt

Schifferstadt. Am heutigen Donnerstag, 18. Februar, wurde der bisherige Leiter der Polizeiinspektion Schifferstadt, Erster Polizeihauptkommissar Uwe Stein, nach 43 Jahren Polizeidienst in den Ruhestand verabschiedet. Der 62-Jährige wurde 1978 bei der Polizei Rheinland-Pfalz eingestellt und hat den Polizeiberuf von der Pike auf gelernt. Nach den Anfangsjahren im Streifendienst in Ludwigshafen erfolgte 1986 der Aufstieg in den gehobenen Polizeidienst und weitere verschiedene Verwendungen im...

Blaulicht
Gefährliches Fahrmanöver in Meckenheim endet mit Unfallflucht und einem beschädigten Lkw. Die Polizei sucht Zeugen

Unfallflucht in Meckenheim
Punto kracht beim Überholen in Lkw

Meckenheim. Erst gefährlich überholt und dann geflüchtet ist am Mittwochvormittag, 17. Februar, der Fahrer eines Kleinwagens nach einem Verkehrsunfalll in Meckenheim. Die Fahrerflucht ereignete sich gegen 10.20 Uhr. Zeugen beschreiben einen grauen oder anthrazitfarbenen Fiat Punto. In Höhe der Turnhalle in der Rödersheimer Straße wollte ein gelber Lkw nach links auf einen Parkplatz abbiegen. Obwohl er vorschriftsmäßig seine Fahrtrichtung anzeigte, setzte der Fahrer des Fiat Punto mit hoher...

Blaulicht
Beim Brand war neben der Feuerwehr auch die Polizei im Einsatz/ Symbolbild

Brand in Frühlingsstraße in Haßloch
Kriminalpolizei ermittelt

Haßloch. Am Freitag, 12. Februar, gegen 14.40 Uhr ging bei der Integrierten Leitstelle in Ludwigshafen ein Notruf bezüglich eines Gebäudebrandes in der Frühlingstraße in Haßloch ein. Das Hinterhaus eines Anwesens stand in Brand. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte schlugen Flammen aus dem Dach. Die beiden 86- und 83-jährigen Bewohner hatten sich bereits selbstständig aus dem Haus begeben. Mehr Fotos vom Brand in HaßlochHier gibt es den Bericht des Pressesprechers der Feuerwehr Haßloch: Feuerwehr...

Blaulicht
Polizei / Symbolfoto

Zeugen in Haßloch gesucht
Unfallflucht in Rudolf-Diesel-Straße

Haßloch. Nach unerlaubtem Entfernen vom Unfallort, bei dem ein Schaden von 5.000 Euro zurückgelassen wurde, sucht die Polizei Haßloch nach dem Verursacher. Es dürfte ein LKW gewesen sein, der im Zeitraum vom 6. bis 11. Februar in der Rudolf-Diesel-Straße die Front eines roten MAN-Kippers beschädigte und anschließend flüchtete. Zeugen in Haßloch gesucht Die Polizei Haßloch sucht in diesem Zusammenhang nach dem LKW-Fahrer, bei der Aufklärung behilflich sein könnte. Hinweise werden telefonisch...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.