Opel Kaiserslautern

Beiträge zum Thema Opel Kaiserslautern

Blaulicht

Nachtrag zum Großdiebstahl bei Opel
Polizei bittet um Hinweise zum gestohlenen Transporter

Kaiserslautern. Die Polizei sucht weiterhin nach dem Kleintransporter, mit dem Einbrecher in der Nacht zum Sonntag, 8. Dezember 2019, vom Gelände eines Autoherstellers geflohen sind. Zeugen haben das Fahrzeug in der Tatnacht gegen 2.40 Uhr auf der Bundesstraße 270 gesehen. Der Kastenwagen fuhr von Kaiserslautern-West kommend in Richtung Hohenecken. Bei dem Wagen handelt es sich um einen grauen Opel Movano. An dem Kastenwagen ist ein betriebseigenes Kennzeichen des Autoherstellers...

Lokales
Symbolfoto

Vollsperrung der Autobahn A6 ab 20.30 Uhr
Bombe Nummer Vier wird entschärft

Kaiserslautern. Bei den Kampfmittelsondierungen auf der Fläche westlich des Opel-Werksgeländes wurde eine weitere Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt. Diese wird, wie bereits im Falle der Bombenfunde am 20. und 25. November, noch heute durch den Kampfmittelräumdienst entschärft. Bei der Fliegerbombe handelt es sich wieder um eine 250-kg-Bombe mit Doppelzünder. Aus Gründen der Sicherheit erfolgt eine Evakuierung im Radius von 500 Metern um den Fundort. Betroffen davon sind die SMK...

Blaulicht

Diebe erbeuten 6.000 Einspritzdüsen aus Opel-Werk
Schaden beläuft sich auf rund 500.000 Euro

Kaiserslautern. Unbekannte Täter sind in der Nacht auf Montag in das Opel-Gelände in Kaiserslautern eingedrungen und haben dort 6.000 Einspritzdüsen im Wert von einer halben Million Euro gestohlen. Die Diebe hatten offenbar zwischen 0 und 3 Uhr einen Zaun aufgeschnitten, um auf das Gelände zu gelangen. Auf dem Gelände stahlen die Eindringlinge zunächst einen Kleintransporter, diesen beluden sie mit ihrer Beute aus einer Lagerhalle und fuhren anschließend davon. Sowohl von den Tätern als auch...

Lokales

Kaiserslautern wird wichtiger Standort der europäischen Batterie-Allianz
„Fantastische Nachrichten für Opel und die Stadt“

Kaiserslautern. Die Europäische Kommission hat Forschungs- und Innovationsvorhaben von sieben Mitgliedstaaten im Volumen von insgesamt 3,2 Milliarden Euro zu allen Segmenten der Batterie-Wertschöpfungskette genehmigt. Das Bundeswirtschaftsministerium hatte der EU-Kommission das Projekt zur beihilferechtlichen Genehmigung vorgelegt. Diese wurde nun erteilt. Der Mutterkonzern PSA will ab 2023 mit der Fertigung von Batteriezellen in der Westpfalz beginnen. So könnten bis zu 2.000 neue...

Lokales

Erneut Fliegerbombe auf ehemaligem Opel-Werksgelände entdeckt
Entschärfung ab 22.30 Uhr

Kaiserslautern. Bei den Kampfmittelsondierungen auf der Fläche westlich des Opel-Werksgeländes wurde eine weitere Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt. Diese wird, wie bereits im Falle des Bombenfundes am 20. November, noch heute Abend ab 22.30 Uhr durch den Kampfmittelräumdienst entschärft. Bei der Fliegerbombe handelt es sich um eine 250-Kilogramm-Bombe mit Doppelzünder. Aus Gründen der Sicherheit erfolgt eine Evakuierung im Radius von 500 Metern um den Fundort. Betroffen davon...

Lokales
2 Bilder

Fliegerbombe in der Nähe des Opel-Werksgeländes
Erfolgreich entschärft

Kaiserslautern. Die gestern westlich des Opel-Werksgeländes gefundene Fliegerbombe wurde erfolgreich entschärft. Aus Gründen der Sicherheit erfolgte eine Evakuierung im Radius von 500 Metern um den Fundort, die Bundesautobahn A6 war ab 22 Uhr für den Zeitraum der Entschärfung voll gesperrt. Die eigentliche Entschärfung dauerte dann 25 Minuten, so dass um 22.40 Uhr vermeldet werden konnte, dass die Bombe – eine amerikanische 250-Kilogramm-Fliegerbombe aus dem zweiten Weltkrieg mit Doppelzünder –...

Lokales
Auf eine gute Zusammenarbeit (v.l.n.r.): Konrad Schmitt (Branddirektor Berufsfeuerwehr Kaiserslautern), Michael Schmitt (Leiter Personal- und Sozialwesen Opel Kaisers-lautern), Michael Bernhard (Leiter Werkfeuerwehr Opel Kaiserslautern) und Thierry Vingtans (Werksleiter Opel Kaiserslautern)

Unterstützung bei Brand- und Hilfeleistungseinsätzen
Opel-Werkfeuerwehr kooperiert mit Berufsfeuerwehr der Stadt Kaiserslautern

Opel-Werkfeuerwehr. Die Werkfeuerwehr von Opel und die Berufsfeuerwehr der Stadt Kaiserslautern kooperieren seit Anfang Oktober im westlichen Stadtgebiet. Bei Brand- und Hilfeleistungseinsätzen im Bereich Einsiedlerhof und auf Teilen der Autobahn 6 sowie bei Gefahrstoffeinsätzen im Industriegebiet Nord wird künftig auch die Opel-Werkfeuerwehr alarmiert. Aufgrund des kurzen Anfahrtsweges kann diese schnell am Einsatzort sein und unmittelbar mit dem Rettungseinsatz beginnen. Bis zum Eintreffen...

Blaulicht

Werkfeuerwehr verhindert Waldbrand

Kaiserslautern. Vermutlich haben Unbekannte vorsätzlich Feuer gelegt: Am Donnerstagabend brannte illegal entsorgter Abfall in einem Waldstück an der Von-Miller-Straße. Das frei zugängliche Gelände gehört zum Opel-Werk. Mehrere Quadratmeter Müll, unter anderem Elektrogeräte, standen in Flammen. Durch das schnelle Einschreiten der Werkfeuerwehr konnte ein Waldbrand verhindert werden. Wer den Abfall entsorgt und das Feuer gelegt hat, ist Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Zeugen, die...

Lokales

Verabschiedung des Betriebsratsvorsitzenden Lothar Sorger
Großer Beitrag zur positiven Entwicklung von Opel in Rheinland-Pfalz

Staatskanzlei RLP. „Lothar Sorger hat einen großen Beitrag zur positiven Entwicklung von Opel in Rheinland-Pfalz, zum Erhalt von Arbeitsplätzen und zur Verbesserung von Arbeitsbedingungen geleistet“, erklärte Ministerpräsidentin Malu Dreyer bei der Verabschiedung des Betriebsratsvorsitzenden in Kaiserslautern, an der auch Opel-Werksleiter Peter Winterheimer sowie Dr. Klaus Weichel, Oberbürgermeister von Kaiserslautern, teilnahmen. Lothar Sorger habe bei Opel viele emotionale und aufreibende...

Wirtschaft & Handel

Ministerpräsidentin Malu Dreyer über Lothar Sorger
Viel für Opel und die Mitarbeiter geleistet

Kaiserslautern. „Lothar Sorger hat einen großen Beitrag zur positiven Entwicklung von Opel in Rheinland-Pfalz, zum Erhalt von Arbeitsplätzen und zur Verbesserung von Arbeitsbedingungen geleistet“, erklärte Ministerpräsidentin Malu Dreyer bei der Verabschiedung des Betriebsratsvorsitzenden in Kaiserslauten, an der auch Opel-Werksleiter Peter Winterheimer sowie Dr. Klaus Weichel, Oberbürgermeister von Kaiserslautern, teilnahmen. Lothar Sorger habe bei Opel viele emotionale und aufreibende...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.