Niederwiesenweiher Böhl-Iggelheim

Beiträge zum Thema Niederwiesenweiher Böhl-Iggelheim

Ausgehen & Genießen
Tom Stryder mit Madeleine Madness und der kleinen Palina
63 Bilder

BriMel unterwegs
Musik und Stimmung an der Strandbar

Böhl-Iggelheim. Am Niederwiesenweiher ging am Abend des 9. Juni wieder einmal richtig "die Post ab“. Aus allen Himmelsrichtungen kamen entweder Musikinteressierte oder auch Menschen, die einfach nur den Abend gechillt ausklingen lassen wollten. Es war zwar trocken, aber Sommerfeeling fehlte trotzdem bei etwas frischen Temperaturen. Das merkte man jedoch nicht bei der Stimmung der anwesenden Gäste, denn es wurde doll getanzt und gefeiert, denn die rockige Musik war richtig gut. Auch dem riesigen...

Lokales
Die Grundschulkinder machen eine Naturexkursion mit Lehrer und Guide
90 Bilder

BriMel unterwegs
Böhler Grundschüler erkunden den Niederwiesenweiher

Böhl-Iggelheim. Am 12. Mai hatten die Grundschüler*innen der Johannes-Fink-Grundschule mit ihrem Lehrer Frank Lowinsky etwas ganz Besonderes vor, nämlich einen Ausflug in die Natur an den beliebten Niederwiesenweiher, der in den 70er Jahren angelegt worden war. Um 9.00 Uhr standen 15 aufgeregte Kinder (drei fielen krankheitsbedingt aus) zum Abmarsch bereit, flankiert von ihrem Lehrer und dem naturverbundenen Kurt Przybylowicz (BUND) als fachkundige Begleitung. Die Kinder waren zwischen 6-7...

Lokales
Drei mit fachlicher Kompetenz zum Thema Angeln
41 Bilder

BriMel unterwegs
Zum Jugendcamp 2021 am Niederwiesenweiher

Böhl-Iggelheim. Am Wochenende fand vom 20. bis 22. August ein Jugendnachtangelcamp am Niederwiesenweiher statt. Am Freitagnachmittag war ein Großfisch-Workshop (Wels) geplant und am Samstag wird es einen Karpfen-Workshop geben. Nach meinem Rundgang über die extra für dieses Camp abgesperrte Landzunge bekam ich am Freitag einen kleinen Eindruck vom Angeln. Aber um näheres darüber zu erfahren standen mir die Jugendwarte Kai Babatz und Philipp Weidling vom Angelsportverein ASV Kelmetschweiher e....

Blaulicht
Eine Party am Böhl-Iggelheimer Niederwiesenweiher endet mit Streit und Körperverletzung / Symbolfoto

Körperverletzung in Böhl-Iggelheim
Bei Streit an Strandbar Messer gezückt

Böhl-Iggelheim. Eine Party an der Strandbar am Böhl-Iggelheimer Niederwiesenweiher endete jetzt am Wochenende mit Streit und Körperverletzung. In der Nacht von Freitag auf Samstag, 30. auf 31. Juli, kam es gegen 2.58 Uhr nach einer Party am Badesee Niederwiesenweiher zu Streitigkeiten zwischen zwei Personengruppen, vermutlich um eine Frau. Dabei wurde ein 18 Jahre alter Mann aus Dannstadt-Schauernheim aus einer dreiköpfigen männlichen Personengruppe heraus mit der Faust ins Gesicht geschlagen....

Blaulicht
Erst war es ein Streifenwagen, dann wurden Beamte der Polizeiinspektion Schifferstadt von einem Betrunkenen attackiert / Polizei

Angriff in Böhl-Iggelheim
Betrunkener attackiert Polizeistreife

Böhl-Iggelheim/Rödersheim-Gronau. Am frühen Sonntagmorgen, 25. Juli, wurde erst ein Streifenwagen, dann Beamte der Polizeiinspektion Schifferstadt von einem Betrunkenen attackiert. Die Polizisten waren gerade am Niederwiesenweiher von Böhl-Iggelheim mit einer Anzeigenaufnahme beschäftigt, als sie aus einiger Entfernung beobachteten konnten, wie ein Mann einen Funkstreifenwagenn mit Tritten attackierte, bevor er anschließend die Flucht ergriff. Die Beamten nahmen die Verfolgung auf und fanden...

Ausgehen & Genießen
Sebi rockt
11 Bilder

BriMel unterwegs
SEBI ROCKT - Hut ab

Böhl-Iggelheim. Eigentlich wollte ich nur den Sonnenuntergang am Niederwiesenweiher fotografieren als ich mich am 17. Juni dem See näherte und musikalische Klänge vernahm. Seit 19.00 Uhr stand bei gefühlten 40 °C der Musiker Sebastian Hochwarth "Sebi" auf einer quadratisch, praktisch, guten Holzbühne mit Gitarre in der Hand. Das Ambiente kann nicht besser sein: Direkt am See mit eisgekühlten Getränken und Sonnenuntergang. So hatten sich an diesem Abend auch ungewöhnlich viele Strandbar-Besucher...

Lokales
Familie Oswald aus Böhl-Iggelheim hatte Spaß mit ihren Kiddies
27 Bilder

BriMel unterwegs
Winterfreuden und viel Spaß auf dem Eis, aber VORSICHT

Böhl-Iggelheim. Die letzten Tage war es nach dem Dauerregen sehr sehr kalt und somit nicht verwunderlich, dass sogar der große Niederwiesenweiher zwischen Böhl-Iggelheim und Schifferstadt zugefroren war. Am Vormittag des 14. Februar machte ich mich mit der Kamera bewaffnet auf, um ein paar Eindrücke einzufangen. Der Weiher sieht zwar zugefroren aus, aber es war ein größeres Loch in die Eisfläche geschlagen worden und man konnte sehen, dass das Eis nicht ganz so dick war, damit man auf ihm...

Lokales
Bild 1, Januar
Winterliche Stimmung am Wehlachweiher II, Haßloch
19 Bilder

Wochenblatt-Reporter Kalender 2021
Meine Lieblingsorte/kleine Fotoauswahl

Kleine Auswahl einiger meiner Lieblingsorte Gerne nehme ich am diesjährigen Fotowettbewerb für den Wochenblatt-Kalender 2021 teil. Aus einer kleinen Auswahl meiner Fotos, übers Jahr fotografiert, besteht daher mein Beitrag am diesjährigen Wettbewerb. Ich fotografiere sehr gerne, denn es gibt hier in unserer schönen Pfalz immer etwas Schönes, Spannendes oder Beeindruckendes zu entdecken. Jeder Tag, ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter birgt viele Möglichkeiten, Motive und Szenen abzulichten....

Blaulicht
Symbolfoto

Niederwiesenweiher bei Böhl-Iggelheim
Update zum Bade-Unfall am See

Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Frankenthal und Polizeipräsidium Rheinpfalz Böhl-Iggelheim. Aus bislang ungeklärten Gründen kam es am frühen Sonntagabend, 9. August, gegen 18 Uhr, zu einem Badeunfall. Ein 22-jähriger Schwimmer war im, Niederwiesenweiher bei Böhl-Iggelheim unvermittelt untergegangen und musste reanimiert werden. Er verstarb gegen 22 Uhr in einem Krankenhaus. Während der Rettungsmaßnahmen war auch ein Hubschrauber im Einsatz. Die Ermittlungen zu den genauen...

Blaulicht
Symbolfoto

Leichenfund bei Böhl-Iggelheim
Grausige Entdeckung im Niederwiesenweiher

UPDATE vom 6. August, 11.22 Uhr:  Böhl-Iggelheim. Am Donnerstag, 6. August, gab es eine gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Frankenthal und des Polizeipräsidiums Rheinpfalz zu dem Leichenfund im Niederwiesenweiher.  Eine Obduktion ergab jetzt, dass der Mann durch Ertrinken in Süßwasser starb. Hinweise auf ein Verschulden Dritter oder auf mögliche Vorerkrankungen liegen nicht vor. (Polizeipräsidium Rheinpfalz/jr) Ursprünglicher ArtikelBöhl-Iggelheim. Am Sonntag, 2. August,...

Lokales
Baum versperrt die Straße
17 Bilder

BriMel unterwegs
Sturmtief EBERHARD hinterlässt Spuren

Böhl-Iggelheim. An diesem Tag, dem 10. März, fegten orkanartige Böen über Teile von Deutschland von 90 bis 120 km/h. Gegen Abend war ich kurz am Niederwiesenweiher und sah umgestürzte Bäume, heruntergefegte Äste und einen ziemlichen Wellengang, Auch zwischen Böhl-Iggelheim und Haßloch hat es dicke Bäume zerstört, blaue Tonnen verweht und an der Umgehungsstraße von Haßloch Planen vom Feld zerfetzt. (mel)

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.