Alles zum Thema Nationaltheater Mannheim

Beiträge zum Thema Nationaltheater Mannheim

Ausgehen & Genießen
Der Besuch ganzer Familien in der Vorweihnachts- und Festzeit von Engelbert Humperdincks Opern-Klassiker "Hänsel und Gretel" ist  Tradition geworden.

Wiederaufnahme:  Am Sonntag, 2. Dezember um 16 Uhr im Opernhaus
Türkische Übertitel für "Hänsel und Gretel" im Mannheimer Nationaltheater

Mannheim. Tradition geworden ist der Besuch ganzer Familien in der Vorweihnachts- und Festzeit von Engelbert Humperdincks Opern-Klassiker "Hänsel und Gretel". Die Wiederaufnahme am Sonntag, 2. Dezember um 16 Uhr im Opernhaus ist zugleich eine kleine Premiere: Zusätzlich zu den deutschen Übertiteln wird die beliebte Inszenierung nach Wolfgang Blum künftig auch mit dem türkischen Text übertitelt.Auf diese Weise soll die Aufführung auch für ein internationales Publikum und insbesondere für...

Ausgehen & Genießen
Johannes Brahms´ Deutsches Requiem steht im Mittelpunkt des Jubiläumskonzertes am 3. November.

Mozartchor Speyer feiert 200. Gründungsjubiläum
Geburtstagsfeier mit Brahms und Prominenz

Speyer. Ein ganz außergewöhnliches Ereignis begeht der Mozartchor Speyer in diesem Jahr. Im November sind es genau 200 Jahre, seit der Verein unter dem Namen „Musikverein Speyer“ gegründet wurde. Der Chor feiert das mit einem Festakt am Vormittag des 28. Oktober in der Speyerer Stadthalle und mit einem Jubiläumskonzert am Samstag, 3. November, um 19 Uhr in der Speyerer Dreifaltigkeitskirche. Zu dem Festakt werden neben den Mitgliedern des Mozartchors auch einige prominente Gäste erwartet,...

Ausgehen & Genießen
Weltberühmt und vielbesungen: „Die Meistersinger von Nürnberg.“  foto: Hans Jörg Michel

Neuinszenierung von „Die Meistersinger von Nürnberg“ im Nationaltheater
Von falschem Pathos befreit

Nationaltheater. Eine neue Inszenierung von Richard Wagners „Die Meistersinger von Nürnberg“ feiert am kommenden Sonntag, 28. Oktober um 16 Uhr im Opernhaus Premiere. Wieder einmal war Richard Wagner in Geldnot geraten. Eine publikumswirksame, komische Oper sollte hier schnelle Abhilfe schaffen: Seine „Meistersinger von Nürnberg“ wurden schließlich aber weit mehr als nur komisch. Angesiedelt im altdeutsch-idyllischen Nürnberg des 16. Jahrhunderts, lässt Wagner junge Liebe gegen die Starrheit...

Lokales
Archie Shepp

Jazzgigant Archie Shepp im Opernhaus
Eine ganz spezielle Premiere

Konzert. Zum ersten Mal wird der 81-jährige Jazzgigant Archie Shepp sein 1965 bei „Impulse!“ erschienenes Album „Fire Music“ in voller Länge aufführen, und zwar am Mittwoch, 24. Oktober um 20 Uhr im Opernhaus des Nationaltheater Mannheim. Das Album – eine komplexe Mischung aus Aufbruch und Dekonstruktion – war und ist politisch wie musikalisch hoch brisant und erlebt daher erst jetzt seine verspätete Premiere: Denn nie zuvor wurde „Fire Music“ komplett an einem Abend gespielt. Wegen der...

Ausgehen & Genießen
„Der Elefantengeist“ von Lukas Bärfuss feiert Uraufführung am Samstag, 29. September, um 20 Uhr im Schauspielhaus.  Foto: Christian Kleinert

Eröffnung der Schauspielintendanz von Christian Holtzhauer
Premierenwochenende am NTM

Mannheim. Vielfalt, Offenheit und Durchlässigkeit – diese Begriffe stehen im Zentrum der neuen Schauspielintendanz von Christian Holtzhauer am Nationaltheater Mannheim (NTM). Mit fünf Premieren und Projekten sowie einem Autorengespräch startet das Schauspiel des Nationaltheaters in die neue Spielzeit. Das Eröffnungswochenende beginnt am Freitag, 28. September, um 16 Uhr auf dem Theatervorplatz mit dem Theaterparcours „Volksfest“ des neu gegründeten Mannheimer Stadt-ensembles. Unter der...