Alles zum Thema Metropolregion Rhein-Neckar

Beiträge zum Thema Metropolregion Rhein-Neckar

Wirtschaft & Handel
Atemberaubende Bilder aus der Region im Film „Feel Rhein-Neckar“

Gänsehaut garantiert
Neuer Kurzfilm über Rhein-Neckar

Metropolregion. Es gibt nicht viele Filme, die den Zuschauer binnen Sekunden in ihren Bann ziehen. „Feel Rhein-Neckar“ gehört zu diesen Raritäten – eine Liebeserklärung an die Metropolregion, in Szene gesetzt von Northwind Visuals aus Ludwigshafen. Inspiriert und motiviert von der Schönheit des Dreiländerecks Baden-Hessen-Pfalz hat das junge Team um Oliver Hoffmann und Oliver Geibel fast ein Jahr lang an dem dreiminütigen Kunstwerk gearbeitet, das seit Tagen die sozialen Netzwerke im Internet...

Wirtschaft & Handel
Royaler Glanz strahlt im Oktober in Neustadt.

Royales Stelldichein in Neustadt
Anmeldung für regionales Hoheitentreffen läuft

Metropolregion. Neuer Ort, gleicher adliger Glanz: Nach drei Gastspielen in der Spargel- und Festspielstadt Schwetzingen ist das vierte Hoheitentreffen Rhein-Neckar am Sonntag, 14. Oktober, in Neustadt geplant. Gemeinsam mit der Tourist, Kongress und Saalbau GmbH lädt der Verein Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar alle gekrönten Häupter aus Nordbaden, Südhessen und der Pfalz ein, sich und ihre Domäne im Rahmen des Deutschen Weinlesefests zu präsentieren – angefangen bei Apfel- und...

Wirtschaft & Handel
2 Bilder

Sport Award Rhein-Neckar
Publikumslieblinge gesucht!

Metropolregion. Die Vorbereitungen für den diesjährigen Sport Award Rhein-Neckar laufen auf Hochtouren. Die Gala zu Ehren der regionalen Sportler steigt am Montag, 19. November in der Stadthalle Heidelberg. Bis Freitag, 31. August haben Menschen aus der Metropolregion Rhein-Neckar die Möglichkeit, ihre persönlichen Favoriten für die Auszeichnung „Publikumsliebling“ (gesponsert von Engelhorn Sports) zu nominieren. Unter sportawardrheinneckar.de/publikumsliebling können Sportler und Trainer...

Sport
Martin Lenz

Interview mit Martin Lenz
„Vernetzung zwischen Sport und Politik“

Region. Martin Lenz ist Präsident des Olympiastützpunktes Rhein-Neckar. Bei der Mitgliederversammlung des Olympiastützpunkt Metropolregion Rhein-Neckar wurde unlängst in Heidelberg der Karlsruher Bürgermeister Dr. Martin Lenz zum neuen Präsidenten gewählt. Im Gespräch mit „Wochenblatt“-Redakteurin Heike Schwitalla erklärt Lenz, der aich Präsident der Badischen Sportbundes Nord ist, was seine neuen Aufgaben sind und welche Ziele er sich gesetzt hat. ???: Herr Lenz, Was ist so ein ...

Wirtschaft & Handel
Haus der Metropolregion Rhein-Neckar: Der Vorsitzende der Verbandsversammlung, des Verwaltungsrates und stellvertretende Vorsitzende des Vereins Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar Landrat Stefan Dallinger begrüßte die Gäste beim Empfang zur Eröffnung des Haus der Metropolregion.
3 Bilder

Alles unter einem Dach
Haus der Metropolregion Rhein-Neckar in Mannheim eingeweiht

Mannheim. Mit einem Empfang wurde das Haus der Metropolregion Rhein-Neckar in Mannheim heute feierlich eingeweiht. Endlich sind nun alle Institutionen der Metropolregion - der Verband, der Verein Zukunft Metropolregion und die GmbH - unter einem Dach in den Mannheimer Quadraten vereint. "In unserem neuen Haus werden die Kompetenzen der Kommunen, Unternehmen und Verbände gebündelt", sagte Stefan Dallinger, als Landrat des Rhein-Neckar-Kreises Vorsitzender der Verbandsversammlung, der...

Wirtschaft & Handel
Elf Tage volles Regional-Programm erwartet die Besucher von 28. April bis 8. Mai in Halle 35 auf dem Mannheimer Maimarkt.

Maimarkt Mannheim: Täglich Action in Halle 35
Rhein-Neckar-Region präsentiert sich auf dem 405. Maimarkt

Metropolregion. Informativ, unterhaltsam und in all ihren Facetten präsentiert sich von Samstag, 28. April bis Dienstag, 8. Mai die Metropolregion Rhein-Neckar bei der 405. Ausgabe des Mannheimer Maimarkts, Deutschlands größter regionaler Verbrauchermesse. Halle 35 – genannt die „Halle der Region“ – bietet täglich von 9 bis 18 Uhr ein abwechslungsreiches Programm unterschiedlichster regionaler Institutionen: Ausflugsziele, Energie- und Wohnberatung, spannende Mitmach-Aktionen, Kulinarisches,...

Wirtschaft & Handel
Kostenlos erhältlich: der neue Jahresbericht zur Regionalentwicklung Rhein-Neckar.

Gemeinsam für Rhein-Neckar
Bericht zur Regionalentwicklung veröffentlicht

Metropolregion. Der neue Jahresbericht zur gemeinschaftlichen Regionalentwicklung in der Metropolregion Rhein-Neckar ist ab sofort erhältlich. Im handlichen Format gibt er auf rund 90 Seiten Einblick in die jüngste Projekt- und Netzwerkarbeit von Metropolregion Rhein-Neckar GmbH, Verein Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar und Verband Region Rhein-Neckar. Chronologisch nach Kalendermonaten wirft er Schlaglichter auf die zentralen Aktivitäten und Erfolge des zurückliegenden Jahres sowie auf...

Wirtschaft & Handel
Fleißige Helfer in blauen Shirts: Am 15. September packen sie bei Deutschlands größtem Freiwilligentag wieder mit an. Projektanbieter registrieren ihre Vorhaben ab sofort auf www.wir-schaffen-was.de.
4 Bilder

Am 15. September schaffen wir was!
Projektanmeldung zum 6. regionalen Freiwilligentag läuft

Metropolregion. Am Samstag, 15. September, geht Deutschlands größter regionaler Freiwilligentag unter dem Motto „Wir schaffen was“ in seine sechste Auflage. Die Organisation läuft bereits auf Hochtouren. In der ganzen Metropolregion Rhein-Neckar werden an diesem Spätsommer-Samstag wieder viele Tausend Menschen das markante blaue Helfer-T-Shirt überziehen und für die gute Sache mit anpacken – zwischen Pfälzerwald und Odenwald und von der Bergstraße bis zur Weinstraße. Bevor alle Helfer...

Wirtschaft & Handel
Die aktuelle Besetzung des ehrenamtlichen Vorstands im Verein Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar (es fehlen: Bernhard Eitel, Peter Kurz).

Neue Gesichter im ZMRN
Neuer Vorstand beim Regionalentwicklungsverein

Metropolregion. Bei der jährlichen Mitgliederversammlung des Regionalentwicklungsvereins Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar (ZMRN) gab es Ende März neben dem Wechsel an der Spitze – Michael Heinz (BASF) übernahm den Vorsitz von Luka Mucic (SAP) – auch Bewegung im ehrenamtlichen 16-köpfigen Vorstand, der sich als Plattform für den strategischen Dialog zwischen Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Verwaltung versteht. Neue Gesichter sind: Fritz Brechtel (Landrat Kreis Germersheim), Manfred...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.