Lkw

Beiträge zum Thema Lkw

Blaulicht
Der Hubschrauber war bei Schweisweiler im Einsatz / Symbolfoto

Verkehrsunfall bei Schweisweiler
Pkw-Fahrer wurde schwer verletzt

Schweisweiler (Donnersbergkreis). Ein 63-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Stadtgebiet Kaiserslautern wurde am Donnerstagmittag, 24. Juni, bei einem Verkehrsunfall auf der B 48 schwer verletzt. Der Fahrer musste in Schweisweiler aufgrund einem ordnungsgemäß geparkten Auto anhalten, da er den Gegenverkehr durchfahren lassen wollte. Ein fast vollgeladener 32-Tonnen-Lkw erkannte dies nicht und fuhr auf den Pkw auf. Dieser wurde auf das geparkte Fahrzeug geschoben. Durch den Unfall wurde der Pkw-Fahrer...

Blaulicht

Lkw-Unfall bei Dielkirchen
Auf einem Feldweg umgekippt

Dielkirchen. Am Mittwochmittag, 9. September, wurde ein 55-jähriger Lkw-Fahrer aus dem Donnersbergkreis bei einem Unfall auf einem Feldweg im Bereich Hanauerhof leicht verletzt. Wahrscheinlich aufgrund von nicht angepasster Geschwindigkeit verlor er in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug, fuhr nach rechts in den Graben, so dass sein Kipper auf eine Weide umkippte und sich der geladene Erdaushub dort verteilte. Dabei wurde auch ein Pfosten des Weidezauns beschädigt. Der Fahrer...

Lokales
Lkw ab 7,5 Tonnen dürfen während der Coronakrise weiterhin an Sonntagen fahren.

Sonntagsfahrverbot in Rheinland-Pfalz ausgesetzt
Lastwagen dürfen weiter sonntags fahren

Rheinland-Pfalz. Lastwagen ab 7,5 Tonnen dürfen in Rheinland-Pfalz weiterhin an Sonntagen fahren. Dies hat Verkehrsminister Dr. Volker Wissing entschieden. Wissing verlängerte die entsprechende Regelung über den 26. April hinaus. „Die Logistikbranche erhält durch die Aussetzung des Sonntagsfahrverbotes für Lkw mehr Flexibilität, kann Lieferungen entzerren und Auslieferungen verstärken. Damit erleichtern wir die Belieferung von Supermärkte sowie Drogerien und unterstützen den Warenverkehr der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.