Brand

Beiträge zum Thema Brand

Blaulicht
Symbolfoto

Feuerwehreinsatz in Gaugrehweiler
Brand eines Gartenhauses

Gaugrehweiler. Am späten Dienstagabend, 14. Juli, geriet auf einem Grundstück im Bereich des Marktplatzes ein freistehendes, gemauertes Gartenhaus in Brand. Das Feuer konnte durch die Feuerwehr schnell gelöscht werden. Das Gartenhaus brannte jedoch bis auf die Mauern vollständig aus. Verletzt wurde niemand. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 5.000 Euro geschätzt. Die Brandursache ist bislang nicht bekannt. Die Kriminalpolizei hat dahingehend die Ermittlungen aufgenommen. An dem Einsatz...

Ratgeber
Mund-Nasen-Masken mit Draht gehören nicht in die Mikrowelle. Foto: Christo Anestev/Pixabay.com

Masken mit Draht nicht in die Mikrowelle
Brandgefahr beim Desinfizieren

Pfalz/Baden. Wiederverwendbare Mund-Nasen-Masken sollten nach dem Tragen – mindestens einmal täglich – desinfiziert werden. Eine schnelle und bequeme Lösung für diese neue Alltagsaufgabe scheint die Mikrowelle zu sein. Doch Vorsicht: Bei Masken mit eingearbeitetem Draht kann es in der Mikrowelle schon nach wenigen Augenblicken zum Brandausbruch kommen, teilt das Institut für Schadenverhütung und Schadenforschung der öffentlichen Versicherer mit. Die elektromagnetischen Wellen in einem...

Blaulicht

Unbewohntes Einfamilienhaus in Brand
Kriminalpolizei ermittelt

Obermoschel. Am Dienstagnachmittag geriet in der Luitpoldstraße gegen 15 Uhr ein Einfamilienhaus in Brand. Das Feuer wurde durch die freiwillige Feuerwehr von Obermoschel sowie umliegender Ortschaften schnell gelöscht. Da durch das Feuer der gesamte zweite Stock stark beschädigt und verrußt wurde, wird der entstandene Sachschaden im unteren fünfstelligen Bereich geschätzt. Die Luitpoldstraße musste kurzfristig komplett gesperrt werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen...

Blaulicht
Brennendes Getreidefeld
  3 Bilder

Nachbarschaftshilfe der Feuerwehren
Flächenbrand bei Teschenmoschel

Teschenmoschel. Am Donnerstagnachmittag, gegen 15:40 Uhr, geriet in der Gemarkung Teschenmoschel (Donnersbergkreis) bei Mäharbeiten ein Getreidefeld auf einer Fläche von circa 4,5 Hektar in Brand. Durch ein Großaufgebot der Feuerwehren der Verbandsgemeinden Rockenhausen, Winnweiler, Otterbach-Otterberg und Lauterecken-Wolfstein konnte das Feuer unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden, bevor es auf ein nahegelegenes Waldstück übergreifen konnte. Weiterhin waren auch noch kleinere Teile...

Blaulicht

Oldtimer brennt komplett aus

Rockenhausen. Am Mittwoch um die Mittagszeit fing ein NSU Prinz auf der Landstraße 386 aufgrund eines technischen Defekts plötzlich Feuer. Zuvor war während der Fahrt Rauch aus dem Motorraum gekommen. Der Brand konnte durch die freiwillige Feuerwehr schnell gelöscht und ein Übergreifen auf ein angrenzendes Waldstück verhindert werden. Der PKW brannte komplett aus, der Sachschaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt. Personen wurden nicht verletzt.

Blaulicht

Brand eines Holzvollernters

Rockenhausen. Am Dienstag gegen 17.40 Uhr haben mehrere Personen mitgeteilt, dass es in einem Waldstück zwischen der Kupferberg- und der Kronbuchenhütte brennen würde. Der Brand in der Gemarkung "Grohes Rondell" konnte durch die freiwilligen Feuerwehren der umliegenden Gemeinden, die mit rund 50 Kräften im Einsatz waren, unter Kontrolle gebracht werden. Die Brandursache konnte durch die Polizei zügig ermittelt werden. Ein Holzvollernter geriet nach derzeitigem Stand der Ermittlungen aufgrund...

Blaulicht
Ausgebrannter Traktor in Heimkirchen
  6 Bilder

Traktor- und Flächenbrand in Niederkirchen-Heimkirchen

Am Donnerstagnachmittag brannte auf einem Feldweg bei Heimkirchen ein Traktor. Die Flammen breiteten sich auf das benachbarte Feld aus. Durch den Brand wurde ein Getreidefeld über eine Fläche von etwa 7,5 Hektar zerstört. Brandursache dürfte ein technischer Defekt gewesen sein. Der 68-jährige Fahrer war auf dem Feld unterwegs, als plötzlich Flammen aus dem Traktor schlugen. Der Mann lenkte das Gefährt noch auf einen Feldweg und brachte sich in Sicherheit, bevor die landwirtschaftliche...

Blaulicht

Sachschaden in Höhe von circa 500.000 Euro
Brand einer Werkstatthalle in Alsenz

Alsenz. Am 13. September gegen 15.30 Uhr geriet aus bislang ungeklärter Ursache eine Werkstatthalle in Alsenz in Brand. Das Feuer griff auf drei benachbarte Wohnhäuser über, an einem brannte der Dachstuhl aus. Die beiden anderen Häuser wurden nur leicht beschädigt. Durch die Feuerwehr konnte der Brand gelöscht werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 500.000 Euro. Die Bewohner der angrenzenden Häuser konnten rechtzeitig evakuiert werden, so dass niemand verletzt wurde. Die...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.