Lesen

Beiträge zum Thema Lesen

Ausgehen & Genießen
Symbolfoto Lesen

Shared Reading in der Stadtbibliothek

Ludwigshafen. Shared Reading ist eine etwas andere Art, gemeinsam zu lesen. Literatur wird laut gelesen, als sinnliche Erfahrung in einem geschützten Raum und eröffnet so Möglichkeiten, Gedanken und Gefühle zu formulieren, die uns als Menschen ausmachen. Eine ausgebildete Leseleiterin bringt eine Kurzgeschichte und ein Gedicht mit und beginnt, laut vorzulesen. In den Lesepausen ist Zeit für Austausch und zum Zuhören. Shared Reading gibt es an jedem ersten Mittwoch im Monat in der...

Lokales

NEUES AUS DER STADTBIBLIOTHEK WAGHÄUSEL
MEDIENTIPPS DER WOCHE

Tel. 07254/2071116 stadtbibliothek@waghaeusel.de ACHTUNG NEUE WEB-ADRESSE: bibliotheken.komm.one/waghaeusel www.onleihe.de/more Öffnungszeiten: Dienstag: 10.00–15.00 Uhr Mittwoch: 15.00–19.00 Uhr Donnerstag: 15.00–19.00 Uhr Freitag: 10.00–15.00 Uhr Samstag: 10.00–12.00 Uhr (Während der großen Ferien bleibt die Bibliothek samstags geschlossen.) Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens empfehlen wir, weiterhin freiwillig eine Maske zu tragen. Danke! ZITAT DER WOCHE Alle großen Leute sind...

Ausgehen & Genießen
Autor und Illustrator Uwe Mayer erzählt um 12 Uhr sowie um 15 Uhr mit seinem lustigen Papiertheater die Geschichte von der Erfindung des Zweirads

Aktionstag für Familien
Stadtbibliothek und Förderverein laden zum Leseoutdoorfestival

Speyer. Zum 100. Geburtstag der Stadtbibliothek Speyer und 25. Geburtstag des Fördervereins „Freunde der Stadtbibliothek Speyer e. V.“ wird erstmalig das Leseoutdoorfestival veranstaltet.  Der Aktionstag für Familien findet am Samstag, 21. Mai, von 11 bis 17 Uhr statt. Der Parkplatz und die Wiese der Villa Ecarius werden an diesem Tag zur Lesefestival-Location: Neben Bilderbuchkino, Glücksrad, Fotobox, einer Lese- und Chill-Lounge und der Jufö-Spieleecke dürfen sich große und kleine Gäste auch...

Ausgehen & Genießen
Symbolfoto Literatur

Literatur bei Tisch

Ludwigshafen. „Literatur bei Tisch – Tipps im Turm“, ein Gespräch über Bücher in entspannter Atmosphäre, gibt es viermal auch im Jahr 2022. Veranstaltende sind die Protestantische Kirche für Ludwigshafen „Am Lutherplatz“ und die Stadtbibliothek. Die Teilnehmer*innen stellen einander ihr Lieblingsbuch vor. Egal, ob Kochbuch, Krimi oder Klassiker, die einzige Bedingung ist, dass das Buch in der Stadtbibliothek Ludwigshafen ausgeliehen wurde. Neben den Büchern stehen Antipasti auf dem Tisch. Der...

Ausgehen & Genießen
Symbolfoto Bücher

Buchmesse in Kindenheim
Die „Kleine Pfälzer Buchmesse“ meldet sich zurück

Kindenheim/Pfalz Seit die Pfälzer Buchmesse nicht mehr wie gewohnt erfolgt, hat die Pfalz ein Stück Kultur verloren. Um diese Lücke zu schließen, entstand im Jahr 2019 die Idee, den regionalen Autoren eine neue Plattform zu bieten. Im Mai 2019 fand die erste Buchmesse in Kindenheim statt … Dann kam Corona. Die Initiatoren der Kleinen Pfälzer Buchmesse haben sich schweren Herzens entschließen müssen, jene für 2021 geplante Messe zu verschieben. Am 21. und 22. Mai in diesem Jahr ist es endlich so...

Lokales

GRATIS COMIC TAG in Karlsruhe
Am am 14. Mai 2022 ist auch in Karlsruhe wieder GRATIS COMIC TAG

Mit einer Auflage von über 750.000 Exemplaren lockt der GRATIS COMIC TAG am 14. Mai zum 12. Mal in Deutschland. Österreich und der Schweiz in den lokalen Handel. Der GCT ist eine einmalige Kooperation der deutschen Verlagsbranche: 17 Verlage drucken gemeinsam 35 verschiedene Hefte und richten sich mit einem vielfältigen Programm an große und kleine Comicfreund*innen. 35 verschiende Titel für große und kleine Leser*innen. Ob jung oder alt, gespannt sein könnt ihr alle auf Comics, Mangas und...

Ausgehen & Genießen
Symbolfoto Lesen

Shared Reading in der Stadtbibliothek

Ludwigshafen. Shared Reading ist eine etwas andere Art, gemeinsam zu lesen. Literatur wird laut gelesen, als sinnliche Erfahrung in einem geschützten Raum und eröffnet so Möglichkeiten, Gedanken und Gefühle zu formulieren, die uns als Menschen ausmachen. Eine ausgebildete Leseleiterin bringt eine Kurzgeschichte und ein Gedicht mit und beginnt, laut vorzulesen. In den Lesepausen ist Zeit für Austausch und zum Zuhören. Shared Reading gibt es an jedem ersten Mittwoch im Monat in der...

Lokales

NEUES AUS DER STADTBIBLIOTHEK WAGHÄUSEL
SCHON GELESEN?

Tel. 07254/2071116 stadtbibliothek@waghaeusel.de ACHTUNG NEUE WEB-ADRESSE: bibliotheken.komm.one/waghaeusel www.onleihe.de/more Öffnungszeiten: Dienstag: 10.00–15.00 Uhr Mittwoch: 15.00–19.00 Uhr Donnerstag: 15.00–19.00 Uhr Freitag: 10.00–15.00 Uhr Samstag: 10.00–12.00 Uhr (Während der großen Ferien bleibt die Bibliothek samstags geschlossen.) Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens empfehlen wir, weiterhin freiwillig eine Maske zu tragen. Danke! ZITAT DER WOCHE Lesen ist ein grenzenloses...

Ausgehen & Genießen

Stadtteilbibliothek Mühlburg
Lesung mit Rainer Rudloff

Mühlburg. Am Donnerstag, 5. Mai, ist Rainer Rudloff mit dem Programm „Dorfwahn mit Stadtidioten“ zu Gast in der Stadtteilbibliothek Mühlburg. Der Schauspieler liest aus den Büchern „Unterleuten“ (Juli Zeh) und „Altes Land“ (Dörte Hansen). Mit Gestik, Mimik und unzähligen Stimmen verkörpert er die Rollen der Romanfiguren und sorgt somit für beste Unterhaltung. Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr im Saal des Bürgerzentrums und dauert etwa eineinhalb Stunden. Infos: Eintrittskarten in der...

Lokales
Symbolfoto Bücherflohmarkt

Zeitschriften- und Bücherflohmärkte

Ludwigshafen. Die Ludwigshafener Bibliotheken veranstalten regelmäßig Bücherflohmärkte. Zu Schnäppchenpreisen werden die aus dem Bibliotheksbestand genommene Medien verkauft. Das Angebot reicht von Büchern über Zeitschriften bis zu CDs und DVDs. Das eingenommene Geld wird in die Anschaffung neuer Medien investiert. Unter anderem werden Bücher für 1 Euro und Zeitschriften für 0,20 Euro verkauft. Von Mittwoch 4., bis Freitag, 6. Mai 2022, jeweils von 10 bis 17 Uhr, lädt die Zentralbibliothek,...

Ratgeber
Symbolfoto

Welttag des Buches
Stadtbücherei veranstaltet Schnitzeljagd

Pirmasens. Ab sofort lädt die Stadtbücherei Pirmasens alle jungen Leserinnen und Leser zu einer digitalen Abenteuer-Schnitzeljagd ein. Anlass der Aktion war der Welttag des Buches am 23. April, den die UNESCO ausgerufen hat. In der Kinderbücherei können Mädchen und Jungen an fünf verschiedenen Stationen knifflige Rätsel lösen und daraus ein Lösungswort ermitteln. Bei einer Verlosung gibt es in Kooperation mit der Buchhandlung Thalia attraktive Sachpreise zu gewinnen. Die Teilnahme an der Rallye...

Lokales

NEUES AUS DER STADTBIBLIOTHEK WAGHÄUSEL
NEUZUGÄNGE DER WOCHE

Tel. 07254/2071116 stadtbibliothek@waghaeusel.de ACHTUNG NEUE WEB-ADRESSE: bibliotheken.komm.one/waghaeusel www.onleihe.de/more Öffnungszeiten: Dienstag:        10.00–15.00 Uhr Mittwoch:        15.00–19.00 Uhr Donnerstag:    15.00–19.00 Uhr Freitag:            10.00–15.00 Uhr Samstag:         10.00–12.00 Uhr (Während der großen Ferien bleibt die Bibliothek samstags geschlossen.) Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens empfehlen wir, weiterhin freiwillig eine Maske zu tragen. Danke! ZITAT...

Lokales

NEUES AUS DER STADTBIBLIOTHEK WAGHÄUSEL
NEUE GARTENBÜCHER IM REGAL!

Tel. 07254/2071116 stadtbibliothek@waghaeusel.de ACHTUNG NEUE WEB-ADRESSE: bibliotheken.komm.one/waghaeusel www.onleihe.de/more Öffnungszeiten: Dienstag: 10.00–15.00 Uhr Mittwoch: 15.00–19.00 Uhr Donnerstag: 15.00–19.00 Uhr Freitag: 10.00–15.00 Uhr Samstag: 10.00–12.00 Uhr (Während der großen Ferien bleibt die Bibliothek samstags geschlossen.) Die Stadtbibliothek hat geöffnet mit der 3-G-Regel FFP2-Maskenpflicht für alle Besucher ab 18 Jahren. Abstands- und Hygieneregeln gelten weiterhin. Alle...

Lokales
„Music ist history“ steht auch Lesern der Stadtbücherei zur Verfügung.  Foto: Stadtbücherei

Aktion „Big Library Read“ in der Bücherei
Aufregende Reise durch die Welt der amerikanischen Musikgeschichte

Pirmasens. Leser der Stadtbücherei können bis zum 18. April im Rahmen des „Big Library Read“, dem weltweit größten digitalen Buchclub, eine aufregende und authentische Reise durch die vergangenen fünf Jahrzehnte der US-amerikanischen Musikgeschichte erleben. Der englischsprachige New-York-Times-Bestseller „Music is History“ von Questlove, dem US-amerikanischen Musiker und Mitbegründer der Band „The Roots“ steht als eBook und Hörbuch unter www.rlp.overdrive.com oder über die App Libby kostenfrei...

Lokales
Symbolfoto Stadtbibliothek

Shared Reading in der Stadtbücherei

Ludwigshafen. Shared Reading ist eine etwas andere Art, gemeinsam zu lesen. Literatur wird laut gelesen, als sinnliche Erfahrung in einem geschützten Raum und eröffnet so Möglichkeiten, Gedanken und Gefühle zu formulieren, die uns als Menschen ausmachen. Eine ausgebildete Leseleiterin bringt eine Kurzgeschichte und ein Gedicht mit und beginnt, laut vorzulesen. In den Lesepausen ist Zeit für Austausch und zum Zuhören. Shared Reading gibt es an jedem ersten Mittwoch im Monat in der...

Lokales
Lieblingsleseort gesucht

Fotowettbewerb zum Welttag des Buches
Lingenfelder suchen Lieblings-Leseorte

Lingenfeld. Die Gemeindebücherei Lingenfeld lädt anlässlich des "Welttag des Buches"  zum Fotowettbewerb "Lieblings-Leseorte" ein. "Hängematte, Sessel, Sofa, Badewanne… wo lesen Sie am liebsten? Zeigen Sie uns Ihren „LieblingsLeseOrt“" - heißt es in der Wettbewerbsbeschreibung. Bis einschließlich 23. April kann man mit ein Foto per E-Mail an gemeindebuecherei_lingenfeld@t-online.de am Wettbewerb teilnehmen.  Die besten Fotos werden prämiert und in den Räumen der Gemeindebücherei Lingenfeld...

Lokales
Bernadette Schoog ist vielen als TV-Moderatorin bekannt. Inzwischen schreibt sie; "Marie kommt heim" ist ihr erster Roman.
2 Bilder

Debüt von Bernadette Schoog
Die Geschichte einer schwierigen Mutter-Tochter-Beziehung

Speyer. Marie, Mitte 40, hat sich in eine ruhige Kleinstadt im Süden zurückgezogen. Eines Tages erhält sie einen drängenden Anruf der Schwestern aus dem Pflegeheim ihrer Mutter: Die hochbetagte Frau liege im Sterben und wünsche sich, ihre Tochter noch einmal zu sehen. Marie war schon lange nicht mehr daheim, in einem Wallfahrtsort am Niederrhein, denn das Verhältnis von Mutter und Tochter war immer kompliziert. Die Reise wird für Marie zu einer aufwühlenden Fahrt in die Vergangenheit, auch in...

Lokales

NEUES AUS DER STADTBIBLIOTHEK WAGHÄUSEL
FILMFRIEND - DAS NEUE STREAMINGANGEBOT DEINER BIBLIOTHEK

Tel. 07254/2071116 stadtbibliothek@waghaeusel.de ACHTUNG NEUE WEB-ADRESSE: bibliotheken.komm.one/waghaeusel www.onleihe.de/more Öffnungszeiten: Dienstag: 10.00–15.00 Uhr Mittwoch: 15.00–19.00 Uhr Donnerstag: 15.00–19.00 Uhr Freitag: 10.00–15.00 Uhr Samstag: 10.00–12.00 Uhr (Während der großen Ferien bleibt die Bibliothek samstags geschlossen.) Die Stadtbibliothek hat geöffnet mit der 3-G-Regel FFP2-Maskenpflicht für alle Besucher ab 18 Jahren. Abstands- und Hygieneregeln gelten weiterhin. Alle...

Ausgehen & Genießen
Symbolfoto

Stadtbibliothek Speyer
„Acht nach 8“-Geburtstagsspecial zum Hundertsten

Speyer. Anlässlich des 100. Geburtstags der Stadtbibliothek Speyer gibt es am Donnerstag, 24. März, eine Sonderausgabe des bewährten Klassikers „Acht nach 8“. Joachim Roßhirt stellt dieses Mal keine Neuerscheinungen des Buchmarktes vor, sondern besondere, viel diskutierte und prägende Bücher aus den vergangenen zehn Jahrzehnten. Beginn in der Villa Ecarius ist um 20 Uhr. Weitere InformationenStadtbibliothek Speyer Telefon: 06232 14-1380 E-Mail: stadtbibliothek@stadt-speyer.de

Lokales
Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron gemeinsam mit Elisabeth Kreuter, die den Landauer Stadtentscheid des Vorlesewettbewerbs gewonnen hat

63. Vorlesewettbewerb
Elisabeth Kreuter hat in Landau gewonnen

Landau. Nächster Stopp Bezirksentscheid: Elisabeth Kreuter, Schülerin der 6b des Otto-Hahn-Gymnasiums, hat sich gegen ihre Mitbewerber durchgesetzt und mit ihrem Lesebeitrag aus Andreas Schlüters Roman „Level 4 – Die Stadt der Kinder“ den Landauer Stadtentscheid des 63. Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels 2021/2022 gewonnen. Sie darf die Südpfalzmetropole nun bei der nächsten Runde des bundesweiten Lesewettstreits vertreten, für die sich insgesamt 555 Vorleser qualifiziert haben. Nach...

Lokales
Die Germersheimer Gewinner des Lesesommers

Preisverleihung "Lesesommer Rheinland-Pfalz" 2021
Germersheimer "Lesemonster" ausgezeichnet

Germersheim. Seit nun mehr 13 Jahren stellen öffentliche Bibliotheken in Rheinland-Pfalz im Rahmen des Lesesommers jedes Jahr aktuelle Kinder- und Jugendbücher für Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 16 Jahren zur Verfügung. Nachdem die für 2021 geplante Preisverleihung in Germersheim Corona-bedingt leider verschoben werden musste, wurde diese nun am vergangenen Samstag im Rahmen einer kleinen Feier nachgeholt. Bürgermeister Marcus Schaile empfing die sechs jungen Preisträger*innen und...

Ausgehen & Genießen
Buchtipp zum Weltfrauentag am 8. März

Buchtipp zum Internationalen Frauentag
Totgeschwiegen und vergessen - Frauen in der Wissenschaft

Buchtipp. Der Internationale Frauentag (englisch International Women’s Day) - auch Weltfrauentag oder Frauenkampftag genannt -  wird jedes Jahr am 8. März begangen. Er entstand als Initiative sozialistischer Organisationen in der Zeit vor dem Ersten Weltkrieg im Kampf um die Gleichberechtigung, das Wahlrecht für Frauen sowie die Emanzipation von Arbeiterinnen. Erstmals fand der Frauentag  1911 statt. 1921 wurde sein Datum durch einen Beschluss der Zweiten Internationalen Konferenz...

Lokales
Hauptsache lesen: Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron und Bibliotheksleiterin Miriam Jöst freuen sich über jedes in der Stadtbibliothek ausgeliehene Buch – sei es digital oder in gedruckter Form

Bewegtes Jahr 2021 für Bibliothek
Stadtbibliothek Landau blickt zurück

Landau. Personalwechsel, Rekordteilnahme beim Lesesommer und Onleihe-Boom: Trotz 16 Wochen Corona-bedingter Schließzeit blickt die Stadtbibliothek Landau in ihrem jetzt vorgestellten Jahresbericht auf ein ereignisreiches Jahr 2021 zurück. Darin finden sich beispielsweise die Lieblingsmedien der 3.896 aktiven Nutzer der Stadtbibliothek – unter anderem „Die Selbstgerechten“ von Sahra Wagenknecht, „Über Menschen“ von Juli Zeh und das Kinderbuch „Wilder, wilder Wald!“ von Margit Auer – aber auch...

Lokales
Hanna Scherr besucht die Paul-Gillet-Realschule plus Edenkoben und wird den Landkreis Südliche Weinstraße auf nächster Ebene beim Bezirksentscheid vertreten

Kreisentscheid im Vorlesewettbewerb
Hanna Scherr gewinnt im Kreis SÜW

Kreis SÜW. Traditionell hätte der 63. Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels mit Landrat Dietmar Seefeldt und dem für Schulen zuständige Kreisbeigeordnete Ulrich Teichmann vergangene Woche im Kreishaus stattgefunden, aufgrund der Pandemielage wurde der Vorlesewettbewerb jedoch zum zweiten Mal in digitaler Form abgehalten. Als Siegerin des Kreisentscheids ging Hanna Scherr von der Paul-Gillet-Realschule plus Edenkoben hervor, die mit ihrem Beitrag aus dem Buch „Herzklopfen im Internat“ die...

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Kurse
  • 27. Mai 2022 um 10:00
  • MehrGenerationenHaus / Jugendzentrum Wörth
  • Wörth am Rhein

Lerntreff "Buchstäblich Fit"

2022 ist das Mehrgenerationenhaus in der Ahornstraße 5 in Wörth unter Beachtung der jeweils aktuell geltenden Coronaregeln und mit Anwendung der 2G+Regel wieder für die Gruppen und Einzelangebote geöffnet. Jeden Freitag der Lerntreff "Buchstäblich Fit": 10:00 bis 12:30 Uhr mit Themenwochen

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.