Alles zum Thema Lesen

Beiträge zum Thema Lesen

Lokales

"Lesen macht Laune ..."
Vorlesewettbewerb am Alfred-Delp-Schulzentrum

Lesen macht Laune, Lesen macht stark und Lesen macht tolerant. Unter diesem Motto fand am 05. Dezember 2018 unser Vorlesewettbewerb mit den Klassensiegern der sechsten Klassen statt. Zuvor wurde im Rahmen des Deutschunterrichts eine Buchpräsentation durchgeführt und anschließend wurden die Klassensiegerinnen und der Klassensieger ermittelt. Diese vier Leseprofis stellten ihre Lesekompetenz dem gespannten Publikum und der Jury vor. Unsere Jury setzte sich aus Claudia Walter vom...

Ratgeber

Warum das „Ländle“ so anders, so bunt und so liebenswert ist / Verlosung
„Einmalig Baden-Württemberg“

Region. Es gibt so vieles, das Baden-Württemberg einzigartig und besonders macht. Hier beschreiben ein Badener und ein Schwabe informativ und unterhaltsam, wo, wie und weshalb sich das Bundesland im Südwesten von allen anderen Regionen unterscheidet. Sie weisen uns darauf hin, dass Baden-Württemberger tatsächlich alles können – außer vielleicht Hochdeutsch. Kann es ein Zufall sein, dass in Baden-Württemberg die Menschen länger leben als in jedem anderen deutschen Bundesland? Liegt die...

Ausgehen & Genießen
Eindrücke von der Bücherschau in Karlsruhe
3 Bilder

Die Niederlande sind Gast beim Literaturfest am Rondellplatz
Bücher und Autoren bei der Bücherschau in Karlsruhe

Karlsruhe. Die Bücherschau erlebt ab 16. November ihre 36. Auflage – halb so jung wie die Frankfurter Buchmesse, hat sie sich von Anfang an von ihrer großen Schwester in einem wesentlichen Punkt unterschieden: Im Zentrum von Karlsruhe – im Regierungspräsidium am Rondellplatz in direkter Nähe zum Karlsruher Marktplatz – kommt es seit beinahe vier Jahrzehnten zu direkten, unkomplizierten Begegnungen zwischen Autoren und Lesern. Genau das wird auch in diesem Jahr der Fall sein – Schriftsteller aus...

Wirtschaft & Handel
Betreiber Thomas Stieber bietet auf rund 400 Quadratmetern 45.000 Bücher an und führt die größte Second-Hand-Buchhandlung Süddeutschlands. foto: KNopf

Mietvertrag endet / Betreiber hofft, dass „Kulturinsel“ in der Karlsruher Oststadt erhalten bleibt
Ist das „Bücherland“ leider bald Geschichte?

Karlsruhe. Dafür, dass Thomas Stieber existenzielle Probleme hat, wirkt er noch recht entspannt. Der Betreiber des „A & S Bücherland“ unweit der „Hoepfner“-Burg in der Karlsruher Oststadt muss bis zum Ende des Jahres ausziehen. Keine ganz leichte Sache, wenn man rund 45.000 Bücher hat. Auch für die Stammkundschaft, die dem 400 Quadratmeter großen Laden – eine Mischung aus Antiquariat und Buchhandlung – seit gut 15 Jahren die Treue hält, wäre es ein herber Verlust. Denn längst ist die...

Ausgehen & Genießen

Bibliothekstage Rheinland-Pfalz 2018
Buchausstellung am Sonntag, 04.11.2018 in Leimersheim

Die Katholische Öffentliche Bücherei (KÖB) St. Gertrud präsentiert im Rahmen der Bibliothekstage Rheinland-Pfalz am Sonntag, 04. November 2018 von 10:30 bis 17:00 Uhr ihre Buchausstellung. Das ist eine Auswahl mit gerade neu erschienenen Büchern für alle Altersgruppen und aus allen Wissensgebieten in der Kardinal-Wendel-Schule (Abraham-Weil-Straße 2a). Die attraktive Auswahl wurde von der Bonner borro medien GmbH aus der Vielzahl von Neuerscheinungen getroffen. Die Titel können auch direkt...

Lokales
2 Bilder

Bibliothekstage Rheinland-Pfalz 2018
Bilder-Quiz und Rätsel-Quiz

Unter dem Motto "Mit Bibliotheken Neues entdecken" finden in der Zeit vom 24. Oktober bis 11. November 2018 die Bibliothekstage in Rheinland-Pfalz statt. Auch die von 20 Ehrenamtlichen verwaltete Kath. Öffentl. Bücherei St. Gertrud in Leimersheim beteiligt sich an diesem Angebot. a) Bilder-Rätsel Bibliothekstage Rheinland-Pfalz 2018 Suchen und Ausmalen können alle Kinder bis 7 Jahren beim Bilder-Rätsel. Die Aufgabe lautet: „Suche die zehn Bücher, die auf dem Spielplatz versteckt sind.“ Die...

Lokales
Blick in das Inklusive Lese- und Lernzentrum.

IGS Kandel eröffnet Inklusives Lese- und Lernzentrum
Lesen und Lernen in angenehmer Umgebung

Kandel. Das Inklusive Lese- und Lernzentrum der IGS Kandel ist ein Ort, an dem Schülerinnen und Schüler mit Freude in einer angenehmen Umgebung lesen und lernen können. Sie finden hier gemütliche Lesebereiche, Einzel- und Gruppenarbeitsplätze und circa 7.000 Bücher und Medien. Der Raum eignet sich aber auch für größere Veranstaltungen, wie die Einweihungsfeier am 26. September bewies. Schüler, Eltern, Lehrer und Förderer erlebten ein tolles Programm mit klassischer Musik (Adelfs...

Lokales
Oberbürgermeister Walter Heiler und Tatjana Dreiforth (Mitglied des Personalrats) gratulieren Monika Roß (Bildmitte) zum Jubiläum.

Diplombibliothekarin Monika Roß seit 40 Jahren im öffentlichen Dienst
"Die Stadtbibliothek Waghäusel betrachte ich als `mein Kind`"

Waghäusel. Am 1. Oktober 1978 begann Monika Roß Ihre berufliche Tätigkeit als Beamtenanwärterin in der Badischen Landesbibliothek Karlsruhe. Die Ausbildung und das anschließendeStudium an der Hochschule für Bibliothekswesen in Stuttgart schloss sie 1980 als Diplombibliothekarin für wissenschaftliche Bibliotheken erfolgreich ab. Im selben Jahr trat sie eine Stelle als Bibliothekarin in der Bibliothek des Priesterseminars Speyer an, wo sie vertiefende berufliche Erfahrungen sammelte. Im...

Lokales
Lesen gerne:  Elli, Pit und Kalle.

Kindertheater zu den Bad Dürkheimer Büchereitagen
„Super Elli“

Bad Dürkheim. Bücher sind für Elli das Größte. Sie ist eine richtige Schmöker-Elli. Aber auch ihre Freunde Pit und Kalle lesen gern und lassen sich von den Geschichten zum Spielen anregen. Doch warum verschwinden auf einmal ihre Bücher und auf unerklärliche Weise? Und nicht nur die Drei geraten durch einen fiesen Zauber sogar in Gefahr! Wer oder was steckt dahinter? Kann die kluge Elli das Rätsel lösen und das Abenteuer zu einem guten Ende bringen? Info: „Super Elli“ Freitag, 26....

Ausgehen & Genießen

Musicaltheater zum Frederick-Tag von der Malscher Bücherei
"Ritter Rost" sorgt für Spaß bei den Kids

Malsch. Aus Anlass des landesweiten Frederick-Tages in den Bibliotheken lädt die Gemeindebücherei Malsch herzlich zu einer Aufführung in die Zehntscheuer ein: Das "Theater con Cuore" gastiert am Donnerstag, 25. Oktober, um 15 Uhr mit einem Musical für Kinder ab vier Jahren: "Ritter Rost" wird für kurzweilige Unterhaltung sorgen. Die Veranstaltung dauert etwa eine Stunde, Karten gibt es an der Tageskasse.

Ratgeber

Lieder, Reime, Fingerspiele in der Stadtbücherei Frankenthal
Es kitzelt am Füßchen…

Welschgasse. Regina Fetz, Mitarbeiterin der Stadtbücherei Frankenthal, freut sich auf Kinder von 1 bis 3 Jahren mit ihren Eltern oder Großeltern am Dienstag, 16. Oktober 2018, um 10 Uhr in der Stadtbücherei Frankenthal, Welschgasse 11. Das Programm Das freut schon die Kleinen: Lieder singen und dabei klatschen, spüren, wie die Schnecke Ann-Katrin über den Rücken kriecht und genießen, wie die Krabbe am Füßchen kitzelt! Die Kinder haben Spaß beim Spielen mit den Holzautos oder der...

Lokales

Lesetipp der Gemeindebücherei Göllheim
„Der erste Tag vom Rest meines Lebens“

Göllheim. Cesare Annunziata ist 77 Jahre alt, Witwer und hat zwei erwachsene Kinder. Er findet alte Menschen furchtbar. Sie jammern, sabbern, sind ängstlich, riechen mitunter streng und müssen ständig aufs Klo. Cesare ist oft schlecht gelaunt, verhält sich wie ein Rüpel, geht regelmäßig zu einer Prostituierten, hat ein Mundwerk wie ein Hafenarbeiter, und sein alter Körper widert ihn an. Er ist vom Leben enttäuscht, und seine Ironie und sein Sarkasmus kommen bei seinen Mitmenschen nicht gut an....

Ausgehen & Genießen
 Carola Moritz und Birgit Reibel rezitieren aus ihren Briefen und schlüpfen in die Rollen der Weimarer Frauen.

Szenische Lesung in Germersheim am 21. September
"Mir gehts mit Goethen wunderbar"

Germersheim. Sie sind Musen, Geliebte, Ehefrauen und nicht selten selbst literarisch begabt: Charlotte von Stein und Christiane Vulpius, Bettine von Arnim und Charlotte von Schiller. Am Freitag, 21. September, findet um 19 Uhr eine Szeneische Lesung mit Carola Moritz und Birgit Reibel statt. Die Frankfurter Schauspielerinnen Carola Moritz und Birgit Reibel rezitieren aus ihren Briefen und schlüpfen in die Rollen der Weimarer Frauen. Auch Frauengestalten aus den Werken der Weimarer Klassik...

Ausgehen & Genießen
Kaffee mit Buch

Zurück aus der Sommerpause
Kaffee mit Buch in der Stadtbibliothek Mannheim-Friedrichsfeld

Mannheim-Friedrichsfeld: Nach der Sommerpause heißt es wieder "Kaffee mit Buch" - es darf aber auch gerne Tee sein. Mit Gleichgesinnten in gemütlicher Atmosphäre sich austauschen, Lesetipps holen oder in der Bücherei im Bestand stöbern - am 4. Oktober von 11 bis 12 Uhr ist dies in der Stadtteilbibliothek Mannheim-Friedrichsfeld, Vogesenstraße 65. Da kann das Schmuddelwetter kommen und der SuB (Stapel ungelesener Bücher) wächst und wächst.......

Lokales
Sprachliche und schriftliche Grundfähigkeiten sind von elementarer Bedeutung für gesellschaftliche und berufliche Teilhabe.

7,5 Millionen Deutsche haben nie richtig lesen und schreiben gelernt
Gratis-Lesefutter gegen Analphabetismus

Speyer. Am 8. September ist Weltalphabetisierungstag. An diesem Tag erinnert die UNESCO an die Bedeutung von Alphabetisierung und Erwachsenenbildung. Lesen und schreiben zu können, ist Voraussetzung für ein selbstbestimmtes Leben. In vielen Regionen der Welt ist dies jedoch immer noch ein Privileg. Weltweit können etwa 758 Millionen Menschen nicht lesen und schreiben, davon sind fast zwei Drittel Frauen und Mädchen. In Deutschland sind rund 7,5 Millionen Menschen sogenannte funktionale...

Lokales
Mit „Leslie“ der Leseratte wirbt das Landesbibliothekszentrum Rheinland-Pfalz (LBZ) in einer landesweiten Aktion gemeinsam mit den Bibliotheken im Land für die Freude am Lesen.

Landesbibliothekszentrum organisiert Schultütenaktion für Erstklässler
„Leslie“ sorgt für Lesespaß

Speyer. Der Andrang nimmt zu, der Spaß ist riesengroß: Wenn in der kommenden Woche für rund 35.000 Mädchen und Jungen in Rheinland-Pfalz ihr erster Schultag beginnt, verteilen mehr als 160 Bibliotheken Schultüten an die Erstklässler. Mit „Leslie“ der Leseratte wirbt das Landesbibliothekszentrum Rheinland-Pfalz (LBZ) in einer landesweiten Aktion gemeinsam mit den Bibliotheken im Land für die Freude am Lesen. Bei der Förderaktion werden die Schultüten durch die Bibliotheken an die örtlichen...

Lokales

Bücherei-Regale sind neu gefüllt:
Angebot der KÖB Leimersheim auch in den Sommerferien aktuell

LEIMERSHEIM. Die Katholische Öffentliche Bücherei (KÖB) St. Gertrud hat Mitte Juli ihr Angebot um mehr als 400 zusätzliche Titel erweitert. Sowohl die Anmeldung als auch die Ausleihe aller Medien ist in der KÖB Leimersheim kostenlos. Sogar die Onleihe im Bistum Speyer (OBiS) kann nach persönlicher Anmeldung gebührenfrei benutzt werden. Die Leimersheimer KÖB ist in den Sommerferien sonntags und mittwochs geöffnet. Die ehrenamtlichen Büchereileiter Silke und Ulf Weber suchten am 12.07.2018 in...

Lokales
Die Stadtbücherei hat jetzt auch Konsolen im Angebot.

Stöbern, schmökern und ausleihen
Stadtbücherei bietet jetzt auch Konsolenspiele an

Schifferstadt. Rechtzeitig zu den Sommerferien können in der Stadtbücherei nun auch Konsolenspiele ausgeliehen werden. Die Auswahl beinhaltet Spiele für die Konsolen PS4, Xbox One, Wii, Wii U, Nintendo 3DS und Nintendo Switch. Auch für die Kleinen gibt es große Nachrichten: Die Stadtbücherei hat ihr Angebot an TipToi-Büchern erweitert. Außerdem gibt es jetzt auch TipToi-Stifte in der Ausleihe. Für alle, die sich im Urlaub mal so richtig entspannen wollen, hält die Bücherei eine Auswahl an...

Lokales
Lesen im Durlacher Schlossgarten

Ein sommerliches Erlebnis für Leser und Zuhörer
Anmelden für den „Durlacher Lesesommer“

Durlach. Der „Durlacher Lesesommer“, der für viele Besucher schon zur geliebten Tradition im Sommer geworden ist, geht jetzt in sein neuntes Jahr. Am Dienstag, 31. Juli, und Mittwoch, 1. August, findet jeweils um 19.30 Uhr unter den Rosenrabatten im Durlacher Schlossgarten – bei Regen im Festsaal der Karlsburg – ein Vorleseabend statt. ps Infos: Literaturbegeisterte Bürger geben dann unter dem Motto „Literatur im Park“ Auszüge ihres Lieblingsbuchs zum Besten. Wer Lust hat, als Vorleser...

Ausgehen & Genießen
Symbolbild

Vorlesestunden für Kindergartenkinder in Bad Schönborn
In der Gemeindebibliothek gibt es viel zu erleben

Bad Schönborn. Regelmäßig wird die Bibliothek in Bad Schönborn zum Ausgangspunkt zu einer Fantasiereise in die Welt der Bücher. Dienstags oder donnerstags werden spannende, lustige oder nachdenkliche Geschichten für Kindergartenkinder vorgelesen. Die Vorlesepaten der Gemeindebibliothek haben regelmäßig schöne Bücher im Gepäck. Und Vorlesen macht nicht nur Spaß: Die spielerische Beschäftigung mit Wörtern und Buchstaben, das Vorlesen und das gemeinsame Eintauchen in Geschichten vermittelt...

Lokales
Während der Sommerferien hat die Stadtbücherei Schifferstadt geänderte Öffnungszeiten.

Öffnungszeiten der Stadtbücherei Schifferstadt
Lesen in den Sommerferien

Schifferstadt. Von Montag, 25. Juni, bis einschließlich Freitag, 3. August, hat die Stadtbücherei Schifferstadt aufgrund der Sommerferien wie folgt geöffnet: Montags, mittwochs und freitags von 9 bis 13 Uhr, dienstags von 14 bis 19 Uhr und donnerstags von 14 bis 18 Uhr. Ab Montag, 6. August, ist die Stadtbücherei wieder zu den gewohnten Zeiten geöffnet. ps

Lokales
Im Zeitraum vom 19. bis 24. Juni 2018 veranstaltet der Förderverein der Mediathek Römerberg e.V. in Kooperation mit der Mediathek den alljährlichen, sehr beliebten Bücherflohmarkt.

Großer Bücherflohmarkt in der Römerberger Mediathek
Bücherhits zu Schnäppchenpreisen

Römerberg. Bücherhits zu Schnäppchenpreisen können Leseratten während der Öffnungszeiten in den Räumen der Mediathek in Römerberg, Berghäuser Straße 38b, von Dienstag, 19., bis Sonntag, 24. Juni, ergattern. Ein großes Angebot an Büchern für Kinder/Jugendliche und Erwachsene, Hörbüchern, Spiele und DVDs steht bereit. Der Erlös wird zugunsten der Mediathek Römerberg verwendet. Am Sonntag findet zudem das Brunnenfest mit weiteren tollen Aktionen in der Mediathek statt....

Lokales

Lesesommer Rheinland-Pfalz
Vom 11. Juni bis 11. August in der Stadtbücherei Landstuhl

Landstuhl. Am 11. Juni startet der elfte Lesesommer Rheinland-Pfalz. Beim diesjährigen Lesesommer bieten 195 kommunale und kirchliche Bibliotheken landesweit den Lesesommer wieder für Kinder und Jugendliche von sechs bis 16 Jahren an, darunter auch die Stadtbücherei Landstuhl. Wer sich zum Lesesommer direkt in der Stadtbücherei Landstuhl anmeldet, kann exklusiv und kostenlos aktuelle Kinder- und Jugendbücher ausleihen und lesen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer geben zu den gelesenen...

Lokales

Schule aktiv
Lesenacht zum Welttag des Buches in der TheHeuLa

Um die Lust am Lesen und die Freude an Büchern zu wecken, besuchten die Viertklässler der Theodor-Heuss-Grundschule Landstuhl-Atzel mit ihren Klassenlehrerinnen Nicole Mahle und Beate Wirtgen-Bohr die örtliche Buchhandlung und lösten die Buchgutscheine der Stiftung Lesen ein. Zum Welttag des Buches 2018 ist in diesem Jahr der spannende Kurzroman „Lenny, Melina und die Sache mit dem Skateboard“ erschienen. Die Buchausgabe enthält zusätzlich zum Roman einen 32-seitigen Comicteil. So können auch...

  • 1
  • 2