Lambertskreuz

Beiträge zum Thema Lambertskreuz

Ausgehen & Genießen
Der Besuch der PWV Hütte Drei Buchen lässt sich gut mit einer Wanderungen zu den Burgen Neuscharfeneck und Meistersel verbinden.

Hütten locken mit to-go-Service
Leckerer Imbiss im Pfälzer Wald

Von Markus Pacher Pfalz. Wer sich an diesem Wochenende auf Wanderschaft in den schönen Pfälzer Wald begibt und auf die aufwändige Organisation eines Picknicks verzichten möchte, kann den To-go-Service einiger Hütten des Pfälzerwaldvereins in Anspruch nehmen. Die meisten Hütten sind aufgrund der Pandemie leider zur Zeit geschlossen – nur einige wenige locken mit einer kleinen Auswahl an Speisen und Getränken, die dann außerhalb des Hüttengeländes konsumiert werden dürfen. Keine...

Ausgehen & Genießen
16 Bilder

Grandioses Wander-Highlight im Pfälzerwald
Sagenhafter Drachenfels

Von Markus Pacher Wandertipp. Er zählt zu den magischen Orten der Pfalz. Viele Mythen und Legenden ranken sich um ihn. Sein Gipfelplateau aus Bundsandstein misst stolze 13 Hektar und steht seit 1972 unter Naturschutz. Die Rede ist vom Drachenfels. Mit seinen 570 Meter Gipfelhöhle ist er die höchste Erhebung des nördlichen Pfälzerwalds.  Spektakulär und "sagenhaft" wie das Gipfelplateau sind die darunter befindlichen Höhlen und bizarren Sandsteinformationen. Hier wird Erdgeschichte lebendig....

Ausgehen & Genießen
Waldhaus Lambertskreuz.
2 Bilder

PWV Hütten bieten to-go-Service an
Wandern einmal ohne Picknickkorb

Pfalz. Eine gute Nachricht für alle, die am Wochenende Lust auf eine Wanderung im Pfälzerwald verspüren, diesmal aber auf den dieser Tage normalerweise obligatorischen Picknickkorb verzichten wollen. Aufgrund des bevorstehenden Traumwochenendes mit strahlend blauem Himmel und Temperaturen im zweistelligen Bereich haben sich einige Hütten des Pfälzerwaldvereins am Samstag und Sonntag dazu entschlossen, einen to-go-Getränke- und Essensservice anzubieten. Von Markus Pacher Lambertskreuz lockt mit...

Lokales
15 Bilder

Wanderung zum Drachenfels
Der Drache zeigt Zähne

Pfalz. So ein Pech. Skier nicht dabei. Hätte sich gelohnt. Heute Vormittag ist der Drachenfels dran. Es schneit ununterbrochen. Ich starte vom Parkplatz Alte Schanze, Nähe Rotsteig. Nicht nur Lindenberg ist eingeschneit. Das ganze Tal. Aber nicht das Tal ruft heute. Aufi, aufi, der Berg ruft. Von Markus Pacher Es ist kein Tiefschnee, der unter den Bergschuhen knirscht. Aber so 10 Zentimeter könnten es schon sein. Und es werden immer mehr, je höher ich komme. Ich folge blau-weiß und bin nach 5...

Lokales

Pfälzerwald-Verein Ortsgruppe Sondernheim
Wanderung von Lindenberg nach Lambertskreuz

Sondernheim. Die Pfälzerwald-Verein Ortsgruppe Sondernheim lädt am Sonntag, 8. März, alle Wanderfreunde zur Wanderung nach Lambertskreuz ein.Treffpunkt ist um 8.30 Uhr am Kita-Parkplatz, Jungholzstraße 23, in Sondernheim. Fahrgemeinschaften werden gebildet. Die Wanderroute: Auf dem Hinweg geht es von der Lindenberger Kirche über den blauen Punkt an der Joppenholzquelle vorbei zum FH Silbertal, über blau/weiß weiter nach Lambertskreuz. Die Strecke beträgt zirka neuen Kilometer. Der Rückweg führt...

Ausgehen & Genießen
Symbolbild

Pfälzerwald-Verein Bellheim wandert am 6. Oktober hoch hinaus
Zum ältesten Steinkreuz der Pfalz

Bellheim. Der Pfälzerwald-Verein, Ortsgruppe Bellheim, unternimmt am Sonntag, 6. Oktober, seine nächste Planwanderung zum Lambertskreuz. Abfahrt ist um 9.30 Uhr mit dem Bus an der Dr. Schneider Halle, nach Neustadt, an Lindenberg vorbei zum Wanderparkplatz Alte Schanze im Silbertal (Hochtal). Gewandert wird hinauf zur 467 Meter hoch gelegenen Wegkreuzung. Hier wurde im frühen Mittelalter ein Steinkreuz aufgestellt, das seinen Namen nach dem heiligen Lambertus trägt, dem ehemaligen Bischof von...

Ausgehen & Genießen

Pfälzerwald-Verein Haßloch und Lachen-Speyerdorf wandert
Vom Saupferch zum Lambertskreuz

Region. Die Pfälzerwald-Verein Ortsgruppen Haßloch und Lachen-Speyerdorf laden ein zu ihrer gemeinsamen Wanderung „Saupferch-Drachenfels-Lambertskreuz“ am Samstag, 27. Juli. Treffpunkt für die beiden Ortsgruppen sowie Gäste ist der Parkplatz Parkfriedhof/Moltkestraße in Haßloch um 9.30 Uhr oder der Parkplatz Forsthaus Saupferch um 10.15 Uhr. Die Wanderstrecke beträgt circa 16 Kilometer bei etwa 550 Höhenmetern. Die Tourleitung übernimmt Familie Kaiser. Bei Fragen steht sie telefonisch zur...

Lokales

Waldhaus Lambertskreuz
"Oma" ist wieder sehenswert

Seit Weihnachten 2018 ist die „Oma“, welche zur Begrüßung der Gäste im Eingangsbereich des Waldhauses Lambertskreuz steht, beschädigt. Anlässlich einer Weihnachtsfeier im Waldhaus wurde ihr die Nase abgeschlagen. Jetzt kehrt sie repariert an ihren Platz zurück. Hans-Jürgen Langohr, Vereinsmitglied des PWV Lambrecht, nahm sich der Nase an und restaurierte sie fachgerecht.

Lokales
Foto: O. Bernstengel
11 Bilder

Pfälzerwald Verein OG Hochspeyer e.V.
MTB - "Trailcamp"

Hochspeyer:  Zum „Trailcamp“ vom 22. bis 23 Juni 2019 hatten sich 3 Biker angemeldet. Da alle drei mit E-MTB's kamen, hat sich Guide Oliver Bernstengel kurzerhand auch eines geliehen. Für die kurzfristige, unkomplizierte Ausleihe ein Dank an das Giant Testcenter in Hochspeyer! Der erste Tag führte über die Frankensteiner Burg, Schafunter und Lambertskreuz zum Weinbiethaus. Nach dem Mittagessen folgte dann der Pfad am Bergstein vorbei in Richtung Silbertal. Nach dem letzten Aufstieg zum...

Ausgehen & Genießen

Wanderung zum Lambertskreuz
Gäste willkommen

Gimmeldingen. Der Pfälzerwald-Verein Ortsgruppe Gimmeldingen lädt ein zur Planwanderung zum Lambertskreuz am Sonntag, 24. Februar. Die Tour führt von der Alten Schanz zur Lambertskreuzhütte und wieder zurück (etwa 11 bis 12 Kilometer). Der Treffpunkt ist um 9.45 Uhr am Sportplatz Gimmeldinger Tal, hier sollen Fahrgemeinschaften gebildet werden zum Parkplatz „Alte Schanz“. Die Wanderführer sind Edeltraut und Karlheinz Hammel. Gäste sind herzlich willkommen. cd/ps

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.