Alles zum Thema Lärmschutz

Beiträge zum Thema Lärmschutz

Lokales

Pfinztal: Sanierung zum Lärmschutz erst ab 2021 möglich
Ettlinger Landtagsabgeordnete Saebel hält Lärm an der Kreuzung B293/B10 in Berghausen für nicht hinnehmbar

Pfinztal-Berghausen. Die Grüne Landtagsabgeordnete Barbara Saebel (Grüne) hat aus dem Regierungspräsidium Karlsruhe ernüchternde Nachricht erhalten: es gibt offenbar keine kurzfristige verkehrliche und lärmschutztechnische Planung für Pfinztal-Berghausen. Saebel hatte sich bei Besuchen und in Briefen immer wieder für eine Neubewertung der Situation mit aktuellen Lärmzahlen eingesetzt, zuletzt im April gemeinsam mit dem Lärmschutzbeauftragten der Landesregierung Thomas Marwein MdL. Neuerliche...

Lokales
V.l.n.r.: Alexander Klöcker, Geschäftsführer Reif Bauunternehmung; Thomas Marwein, Lärmschutzbeauftragter der Landesregierung; Bürgermeister Markus Rupp; Jürgen Genthner, Referatsleiter Regierungspräsidium

Im August soll die Lärmschutzwand stehen
Es wird ruhiger in Gondelsheim

Gondelsheim. „Sie sehen einen glücklichen Bürgermeister“, sagte Markus Rupp bei der Besichtigung der Arbeiten an der Lärmschutzwand entlang der B 35. Gemeinsam mit dem Lärmschutzbeauftragten der Landesregierung Thomas Marwein informierte sich der Gondelsheimer Bürgermeister über die 1,7 Kilometer lange Baustelle. „Im August ist es endlich soweit. Dann steht die komplette Lärmschutzwand. Dafür haben wir auch viele Jahre gekämpft“, freut er sich und betont noch einmal die Bedeutung für Gemeinde...

Lokales
Versuch mit nächtlicher Geschwindigkeitsbegrenzung geplant

Speyerer Wählergruppe hakt nach. Arbeitsprogramme laufen, Versuch mit nächtlicher Geschwindkeitsbegrenzung geplant
SWG fragt nach: Tempolimit 30 in der Hafenstraße und LKW-Durchfahrtverbot für die Franz-Kirrmeier-Straße

Die Speyerer Wählergruppe hat bei der Stadtverwaltung Speyer zum Thema Tempolimit in der Hafenstraße und LKW-Durchfahrtsverbot für die Franz-Kirrmeier-Straße nachgefragt und folgende Antworten bekommen. Wann wurde das Verkehrsgutachten in Auftrag gegeben?
 ( Anmerkung: Es wurde von Herrn Eger ein Verkehrsgutachten in Auftrag gegeben )
 Bei der Beauftragung von BS Ingenieure handelt es sich noch nicht um die Erstellung eines Verkehrsgutachtens. In den ersten beiden Arbeitsprogrammen,...

Lokales
Immer häufiger werden Lärmschutzmaßnahmen umgesetzt - wie hier im Bild in Durlach

Infotour startet für mehr Lärmaktionsplanung im Ländle
Gegen den Lärm in Städten und Gemeinden

Region. Mit der „Roadshow Lärmaktionsplanung“ startet das Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg eine weitere Lärmschutzinitiative. „Lärm macht viel zu viele Menschen in Baden-Württemberg krank. Mehr als 250.000 Bürger sind massiv von Verkehrslärm betroffen", so Verkehrsminister Winfried Hermann: "Umso bedauerlicher ist, dass es noch viele Städte und Gemeinden ohne Lärmaktionsplan gibt.“ Lärmschutz muss bei Verkehrs- und Stadtplanung besser berücksichtigt werden Bei der "Roadshow"...

Lokales

Fußball-WM-2018
Lärmschutz gelockert

Kaiserslautern. Mit Inkrafttreten der Verordnung über den Lärmschutz bei öffentlichen Fernsehdarbietungen im Freien über die Fußballweltmeisterschaft 2018 wurden die ansonsten bestehenden lärmschutzrechtlichen Einschränkungen für Lärmereignisse für die Dauer der Weltmeisterschaft gelockert. Damit besteht die Möglichkeit, Gewerbetreibenden, Gastronomen, Vereinen und Organisationen, die eine Übertragung der Spiele durchführen möchten, lärmschutzrechtliche Ausnahmegenehmigungen zu erteilen. Die...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.