Konzert

Beiträge zum Thema Konzert

Ausgehen & Genießen
Marc Marshall bei einem seiner Auftritte

Solidarität und Konstanz in Zeiten von Corona
Marc Marshall gibt täglich kostenlose Livekonzerte

Region. Solidarität ist gefragt in den Zeiten von Corona. Das wissen auch die Künstler und tragen ihren Teil dazu bei, die Zeit in der häuslichen Isolation so angenehm als möglich zu gestalten: Seit dem 16. März etwa gibt beispielsweise Marc Marshall täglich um 19 Uhr für seine Fans Online-Konzerte über Facebook - entweder unplugged als Solokonzert - oder auch begleitet von seinem Pianisten Rene Krömer. Jedes Konzert ist individuell, nur für diesen Abend kreiert und für die Zuschauer gratis...

Ausgehen & Genießen
Peter Maffay kommt auf seiner Jubiläumstour in die SAP-Arena.

Abgesagt: Peter Maffay in der SAP-Arena Mannheim
Wegen Krankheit verschoben

Update: Die PETER MAFFAY Tour „Live 2020“ muss aufgrund der Erkrankung zweier Bandmitglieder verschoben werden. Das teilten der Musiker und sein Konzertveranstalter Roland Temme mit. „Wir holen alle Konzerte im Sommer nach. Die Termine und alle Details werden wir im Laufe der Woche bekanntgeben.“ Auch die beiden Tourstopps in der SAP Arena Mannheim (15.3.) und Festhalle Frankfurt (18.3.) sind betroffen. Konzertveranstalter Roland Temme weist darauf hin, dass die Eintrittskarten...

Lokales

Stufenkonzert Carl Bosch Gymnasium
A Night to Remember

Die 13. Jahrgangsstufe des Carl-Bosch-Gymnasium veranstaltet am 29.02.2020 ein Benefizkonzert in der Pauluskirche in Ludwigshafen-Friesenheim (Luitpoldstrasse). Zum Ende ihrer Schulzeit haben die Schüler ein Konzert mit Orchester und Chor ausgearbeitet und organisiert. Die Veranstaltung mit dem Titel „a night to remember“ beginnt um 19.00 Uhr – Einlass ab 18.30 Uhr. Die Schüler wollen damit einen Teil ihres Abitur-Balls finanzieren und würden sich über Spenden der Konzertbesucher freuen,...

Ausgehen & Genießen
Das Duo ÄTNA - Demian Kappenstein und Inéz Schaefer

Meier-Timer Veranstaltungstipp
ÄTNA im Kulturzentrum dasHaus Ludwigshafen

Ludwigshafen. Das Indie-Electronica-Duo ÄTNA aus Dresden begeistert aktuell Kritiker im In- und Ausland. Als aufregendste deutsche Newcomer spielen Inéz Schaefer und Demian Kappenstein momentan auf den wichtigsten Festivals. Am Mittwoch, 26. Februar, 20 Uhr, stehen sie auf der Bühne im Kulturzentrum dasHaus. Aus Versatzstücken unterschiedlicher Strömungen erschaffen die beiden ein avantgardistisches Gesamtkunstwerk. Durch monochrome Bühnenkostüme und beeindruckende Videos verbinden sich auf...

Ausgehen & Genießen
Stefan Kahne.
2 Bilder

Konzert im Kulturzentrum dasHaus Ludwigshafen
Stefan Kahne bei Blues Session

Ludwigshafen. Gitarrist und Sänger, Songwriter und Produzent Stefan Kahne ist musikalischer Gast zur Blues Session am Mittwoch, 19. Febuar, 20 Uhr, im Dôme des Ludwigshafener Kulturzentrums dasHaus. Kahne ist virtuos, ausdrucksstark und innovativ. Er zelebriert jeden seiner Bühnenauftritte und es ist ihm anzumerken, dass er die Musik förmlich fühlt. Diese Energie, seine faszinierende Mischung aus Gesang und Gitarrenspiel und sein breites Repertoire ermöglichten ihm bereits Auftritte mit vielen...

Ausgehen & Genießen
Neil Diamond-Tribute.
Aktion

Wochenblatt verlost Karten für Neil-Diamond-Tribute im Rosengarten
„A beautiful Noise“ in Mannheim

Das Wochenblatt präsentiert die Veranstaltung "A beautiful Noise" des Veranstalters BB-Promotion: Mannheim. All die Klassiker erneut live zu genießen, dazu bietet die Tribute-Show „A beautiful Noise – Celebrating the Music of Neil Diamond – featuring Fisher Stevens“ am Dienstag, 17. März, 20 Uhr, im Rosengarten Mannheim, eine hervorragende Möglichkeit. Der an Parkinson erkrankte Neil Diamond hat schließlich im Januar 2018 verkündet, nie mehr Konzerte zu geben. Deshalb ist diese aufwändige...

Ausgehen & Genießen
Holger Knoblauch

Meier-Timer Veranstaltungstipp
Holger's Campfire Sing-Along in der Friedenskirche Ludwigshafen

Ludwigshafen. Holger’s Campfire Sing-Along bringt die Atmosphäre einer Lagerfeuer-Gitarren-Session am Samstag, 8. Februar, 19.30 Uhr, in die Friedenskirche Ludwigshafen. Bei Klassikern von John Denver bis Simon & Garfunkel, von Billy Joel bis Eric Clapton, von Oasis bis Ed Sheeran sollen alle, die möchten, nach Herzenslust mitsingen. Initiator Holger Knoblauch lässt das Publikum klatschen und schnipsen oder auch Instrumente und Geräusche imitieren. Das Mitmach-Musik-Event für alle, die...

Ausgehen & Genießen
Die Tenöre mit Streicherbegleitung.
Aktion

Das Wochenblatt verlost Karten für die Himmlische Nacht der Tenöre in Speyer
„Passione per la musica “

Das Wochenblatt präsentiert die Himmlische Nacht der Tenöre des Veranstalters RGV Event: Speyer. Drei Opernsänger bieten live begleitet von einem Streichensemble ein Klassik-Highlight der besonderen Art. Mit ihrer Leidenschaft für Musik erreichen die Musiker am Freitag, 14. Februar, ab 20 Uhr in der Gedächtniskirche in Speyer wieder die Herzen der Gäste. Auf der musikalischen Reise in das Mutterland großer Opernkomponisten, nach Bella Italia servieren die drei Tenöre mit dem vierköpfigen...

Ausgehen & Genießen
Bantree Duo  Foto: Lorna Dooley

Förderverein „Am Lutherplatz“ Ludwigshafen lädt ein
Zwei Gitarren, zwei Stimmen - mit dem Bantree Duo

Ludwigshafen. Am Sonntag, 26. Januar, um 18 Uhr lädt der Förderverein „Am Lutherplatz“ zu seinem Jahreskonzert mit dem Bantree Duo in der Melanchthonkirche in der Maxstraße 38 ein. Zwei Gitarren, zwei Stimmen. Das Bantree Duo präsentiert humorvoll und authentisch Eigenkompositionen, Irisch Traditionelles und Highlights von der amerikanischen East und West Coast. Einlass ist ab 17 Uhr mit Sekt, Gesprächen und Brezeln. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen. ps

Ausgehen & Genießen
Blues Session.  Foto: Kulturzentrum dasHaus

Jahresauftakt der Blues Session in Ludwigshafen mit Gitarrist Jochen Seiterle
Von Django Reinhardt zu Hendrix

Ludwigshafen. Zum Jahresauftakt der Blues Session am Mittwoch, 22. Januar, um 20 Uhr im Dôme des Ludwigshafener Kulturzentrums dasHaus gastiert der Heidelberger Jochen Seiterle. Stilistisch lässt sich dieser vielseitig versierte Gitarrist nicht klar kategorisieren, sondern genießt es, zwischen den Welten zu wandern. So wundert es nicht, dass er schon in verschiedenen Konstellationen spielte: Von Ska (die Busters), über Cover Bands (Groove Incorporation) bis zum Experiment (Limbus Club) war er...

Ausgehen & Genießen
Die Evangelische Jugendkantorei der Pfalz
2 Bilder

Evangelische Jugendkantorei in der Apostelkirche Ludwigshafen
Antonio Caldara zum Geburtstag

Ludwigshafen. Zum runden Geburtstag des italienischen Barockkomponisten Antonio Caldara (1670 bis 1736) widmet sich die Evangelische Jugendkantorei der Pfalz in ihren Konzerten am Samstag, 8. Februar, 18 Uhr, in der Stadtkirche Kusel sowie am Sonntag, 9. Februar, 17 Uhr, in der Apostelkirche Ludwigshafen dem Jubilar mit selten aufgeführten Chorwerken. Als Hofkomponist in Wien genoss der Venezianer Antonio Caldara höchstes Ansehen und viele kompositorische Freiheiten. Über 3500 Werke stammen...

Ausgehen & Genießen

Meier-Timer Veranstaltungstipp
Peter Orloff und der Schwarzmeer Kosaken-Chor in der Friedenskirche Ludwigshafen

Ludwigshafen. Peter Orloff und sein Schwarzmeer Kosaken-Chor gastieren am Samstag, 11. Januar, 19 Uhr, in der Friedenskirche Ludwigshafen. Der Auftritt von Peter Orloff und dem Schwarzmeer-Kosaken-Chor ist ein Konzertereignis. Seit 20 Jahren führt der musikalische Gesamtleiter das Vokal-Ensemble durch die Kirchen und Konzertsäle Europas von Erfolg zu Erfolg. Die Zuschauer erleben eine musikalische Reise durch das alte Russland mit Romanzen, Geschichten und Balladen. Heldentaten, der Ruhm und...

Ausgehen & Genießen

Sonntagsmatinee im Wilhelm-Hack-Museum

Ludwigshafen.  Am Sonntag, 22. Dezember, findet um 11 Uhr im Wilhelm-Hack-Museum in Ludwigshafen (Berlinerstraße 23) eine Klaviermatinee statt. Es spielt die Pianistin Hyeyoung Shin Werke von Haydn, Mendelssohn und Prokofjew. Der Eintritt berechtigt auch zum Besuch des Museums vor oder nach dem Konzert, Kassenöffnung ist ab 10 Uhr. ps

Lokales
Mark Forster
2 Bilder

Mark Forster im Sommer im Fritz-Walter-Stadion
Open-Air-Konzert soll im August stattfinden

Konzert. Im August plant Popsänger Mark Forster ein Open-Air-Konzert im Fritz-Walter-Stadion. Der Kartenvorverkauf hierfür soll noch vor Weihnachten beginnen. Für den bekennenden FCK-Fans geht damit nach eigenen Angaben ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung. Es bedarf derzeit noch letzter Abstimmungen im Hinblick auf die Sicherheitsbestimmungen und den Schallschutz. Der genaue Termin soll in den kommenden Tagen bekannt gegeben werden. rav

Ausgehen & Genießen
Chor für Geistliche Musik Ludwigshafen trägt weihnachtliche Lieder vor. Foto: Steve Buissinne/Pixabay

Chor für Geistliche Musik Ludwigshafen singt bekannte und neue Lieder
Weihnachtskonzert in der Apostelkirche

Ludwigshafen. Eine besondere Auswahl von bekannten und unbekannten Advents- und Weihnachtsliedern trägt der Chor für Geistliche Musik Ludwigshafen in seinem Konzert am Sonntag, 15. Dezember, 17 Uhr, in der Apostelkirche Ludwigshafen, Rohrlachstraße 70, vor. Zu hören sind Stücke und Lieder von Heinrich Schütz, Georg Friedrich Händel und anderen Komponisten. Darüber hinaus werden auch einige Werke aus der Feder von Christiane Michel-Ostertun, die den Chor seit 1999 leitet,...

Ausgehen & Genießen

Kindermusizieren

Ludwigshafen. Aus der Reihe "Kindermusizieren" laden Schüler*innen der Städtischen Musikschule zu einem bunt gemischten Bühnenprogramm am Montag, 2. Dezember, um 18 Uhr in den Kammermusiksaal der Musikschule, Friedrich-Wilhelm-Wagner-Platz 3, ein. Die jüngsten Musiker*innen bis maximal zwölf Jahre sammeln hier ihre ersten Bühnenerfahrungen. Die Dauer des Vorspiels ist auf eine Stunde begrenzt, so dass auch die Kleinsten sich das gesamte Konzert anhören können. Der Eintritt ist kostenlos....

Lokales
Pfarrkirche St. Joseph.

Kirchenkonzert am 17. November
Luigi Gatti

Rheingönheim. Der Chor auf Zeit des katholischen Stadtdekanates Ludwigshafen lädt ganz herzlich zu seinem Jahreskonzert am Sonntag, 17. November, um 17 Uhr in die Pfarrkirche St. Joseph (Carolistraße 23 in LU-Rheingönheim) ein. Auf dem Programm stehen „Luigi Gatti“, die Schöpfungsmesse in A (nach Haydn) und die Choralkantate „Wer nur den leiben Gott läßt walten“ von Mendelssohn-Bartholdy. Mitwirkende sind: Julia Pastor (Sopran), Gabriela Gomez (Alt ), Tae Hwan Yun (Tenor), Kihoon Hann (Bass),...

Lokales

Premierenkonzert des Akkordeon-Club LU-Niederfeld und Harmonika Spielring Frankenthal

Am Samstag den 26. Oktober konzertierten die beiden Akkordeon Orchester aus Frankenthal und Ludwigshafen-Niederfeld zusammen und sorgten für einen abwechslungsreichen musikalischen Abend für knapp 180 Konzertbesucher in der Johanneskirche Niederfeld. Die Gäste aus Frankenthal durften zuerst auf die Bühne. Zum Auftakt hatte das 1. Orchester des Harmonika Spielring Frankenthal gleich eine Originalkomposition von Fritz Dobler im Programm. Unter der musikalischen Leitung von Carina Nutz wurde die...

Lokales

Kirchenmusik in Herz Jesu, Ludwigshafen
Rheinberger-Requiem am 3.11.2019 in Herz Jesu

Am 3.11.2019 um 17 Uhr gestaltet das Ensemble Vokalissimo Ludwigshafen unter dem Motto „Lux aeterna“ ein besinnliches musikalisches Programm in der Herz Jesu-Kirche (Mundenheimer-Str. 216, 67061 Ludwigshafen-Süd). Im Umfeld der Toten-Gedenktage Allerheiligen und Allerseelen kreist die Musik um die Themen Tod, Abschied, Trauer, Ruhe, Licht und Hoffnung. Hauptwerk ist das Requiem in d op. 194 von Josef Gabriel Rheinberger. Einen weiteren Höhepunkt bildet das vier- bis siebenstimmige „Lux...

Lokales
7 Bilder

Lokales
Der Förderverein vom historischen Schlösschen im Park von Limburgerhof feierte sein 20-jähriges Bestehen

Am Samstag, den 26. Oktober, feierte der Förderverein vom historischen Schlösschen im Park von Limburgerhof sein 20-jähriges Bestehen mit einem Tag der offenen Tür in der Parkstraße 43 in 67117 Limburgerhof. Zum Fest fand ein Konzert zum Jubiläum mit jungen Künstlern der Musikschule des Rhein-Pfalz-Kreises statt. Das Schlösschen wurde zwischen 1825 und 1830 gebaut und wurde am 1. November 1899 von der BASF erworben. Die BASF hat das Schlösschen mit Park dann im Jahr 1985 der Gemeinde...

Ausgehen & Genießen
Sheer Mag rocken dasHaus.

Zusatzkonzert im Dôme
Sheer Mag

Ludwigshafen. „A Distant Call“, das aktuelle Album der Band Sheer Mag aus Philadelphia bewegt sich irgendwo zwischen 70s Rock, Power Pop, jeder Menge Riffs und vor allem einer großen Portion Punk Attitude. Die vielseits bejubelte Punk-Rock-Band um Tina Halladay kam, präsentiert vom Musikexpress, ursprünglich für gerade mal zwei Konzerte in Hamburg und Berlin nach Deutschland. Kurzfristig anberaumt rocken sie nun auch noch am Donnerstag, 31. Oktober, 20.30 Uhr, im Dôme des Kulturzentrums dasHaus...

Ausgehen & Genießen

Eva Mattes zu Gast im Haus
Kapitel aus dem Leben

Ludwigshafen. Mit 13 ist sie die deutsche Stimme von Timmy aus der Fernsehserie Lassie, wenig später die Synchronstimme von Pippi Langstrumpf. Mit 15 erscheint sie in Michael Verhoevens Antikriegsfilm „o.k.“ zum ersten Mal auf der Kinoleinwand. Mit 16 sorgt ihre Rolle in Fassbinders Wildwechsel für den ersten deutschen Fernsehskandal. Heute ermittelt sie als Tatort-Kommissarin Klara Blum. In ihrem neuen Programm erzählt und liest Eva Mattes, spannende Kapitel aus ihrem Leben, schildert...

Ausgehen & Genießen
Die Maxim Kowalew Don Kosaken.

Kirchenkonzert in Rheingönheim
Maxim Kowalew Don Kosaken

Rheingönheim. Im Rahmen ihrer Europatournee „Ich bete an die Macht der Liebe“ gastiert eine russische Legende in Rheingönheim. Die Maxim Kowalew Don Kosaken konzertieren am Sonntag, 20. Oktober, um 18 Uhr in der Kirche St. Joseph in der Carolistraße 23 in Rheingönheim. Gesungen werden russisch-orthodoxe Kirchengesänge sowie Volksweisen und Balladen. Im Übrigen richtet sich das sakrale Programm nach der jeweiligen Jahreszeit. Anknüpfend an die Tradition der großen alten Kosaken-Chöre...

Ausgehen & Genießen
55 Shades of Gay.

Von Migration und Flucht und anderen Kulturen
Festival „Offene Welt“ vom 26. bis 29. September

Ludwigshafen. Das Internationale Festival „Offene Welt“ erzählt von Migration und Flucht und vom Leben in anderen Kulturen. Produktionen aus Kroatien, dem Libanon und dem Kosovo berichten von Donnerstag, 26., bis Sonntag, 29. September, im Theater im Pfalzbau vom Versuch, Grenzen zu überwinden – der Natur, der Sexualität und des Todes. „Was fehlt“ („That Which is Missing“), die Deutschlandpremiere von Tomislav Zajecs Stück über eine Gruppe von Menschen, die während der Besteigung des Mount...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.