Jugendliche

Beiträge zum Thema Jugendliche

Blaulicht
Diebstahl in Pirmasens / Symbolbild

Diebstahl in Pirmasens
Spielzeugautomat gestohlen und aufgebrochen

Pirmasens. Am Mittwoch, 10. November, zwischen 19 und 20 Uhr, entwendeten mehrere Jugendliche einen Spielzeugautomaten, der in der Schleuse im Eingangsbereich des Kaufland-Marktes aufgestellt war. Eine Anwohnerin meldete gegen 20.25 Uhr der Polizei, dass sie mehrere Jugendliche, im Alter zwischen 14 und 21 Jahren, dabei beobachtet hätte, wie sie auf dem Parkplatz hinter der Bogenstraße 35, einen Spielzeugautomaten zerstörten. Aufmerksam wurde sie durch einen lauten Knall. Der Inhalt des...

Ratgeber
Dia de los Muertos - der Tag der Toten. In Mexiko vom 1. auf den 2. November gefeiert. Die Rückkehr der Verstorbenen zu ihren Familien wird mit einem großen, bunten und fröhlichen Fest gefeiert. Je prächtiger der Schmuck, je opulenter das Festmahl je mehr Alkohol - desto beliebter waren die verstorbenen Familienmitglieder zu Lebzeiten
2 Bilder

Purer Horror - die originellsten Kostüme zu Halloween
Sexy Gruselspaß oder Mut zur Hässlichkeit

Halloween. Auch wenn Corona dieses Jahr die ganz große Halloween Party immer noch unmöglich macht, können einige Veranstaltungen dank 2G- und 3G-Regel 2021 wieder stattfinden. Besonders Menschen, die sich gerne verkleiden, freuen sich auf die anstehenden Gruselfestivitäten. Denn am 31. Oktober ist nicht nur Allerheiligen, dann ist mit Halloween auch endlich wieder Horror  und Gruselspaß angesagt. Und weil das Geisterfest heuer auf einen Sonntag fällt, wird zwar so mancher dieses Jahr eher...

Blaulicht
Symbolfoto Schläger

Körperverletztung in Pirmasens
Polizei sucht Zeugen

Pirmasens. Am 9. Oktober, gegen 18 Uhr beobachtete ein Mann aus Pirmasens am Winzler-Tor-Platz einen unbekannten Jugendlichen, wie dieser aggressiv die dortigen Kinderspielgeräte betätigte und entschloss sich den jungen Mann auf sein Verhalten anzusprechen. Dieser schlug daraufhin dem ihn Ansprechenden mehrfach mit der Faust ins Gesicht, wodurch dieser Verletzungen im Gesicht erlitt. Der Geschädigte beschreibt den jungen Mann wie folgt: - Ca. 14 Jahre alt, ca. 170 cm groß, dunkle Haare,...

Blaulicht
Symbolfoto Schläger

Schlägerei auf dem Grenadiermarkt
Mindestens drei Personen wurden leicht verletzt

Pirmasens. Am Freitag, 3. September, kam es gegen 20.10 Uhr auf dem Grenadiermarkt, welcher derzeit auf dem Exerzierplatz stattfindet, zu einer Schlägerei mit mehreren Beteiligten. Nach Aussagen von Beteiligten und umstehenden Zeugen kam es aus bislang ungeklärten Gründen zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Jugendlichen. Hierbei wurden durch mindestens vier Beschuldigte mindestens drei Personen leicht verletzt. Derzeit gibt es Anhaltspunkte dafür, dass sich weitere...

Blaulicht
Einbruch und Sachbeschädigung in Pirmasens / Symbolbild

Einbruch und Sachbeschädigung in Pirmasens
Ermittlungen wurden aufgenommen

Pirmasens. Der Einbruch wurde am Sonntag, 29. August, kurz nach 6 Uhr durch einen Zeugen gemeldet. Eine Seite der Schiebetür war eingedrückt worden. Im Vorraum lagen mehrere Grillprodukte auf dem Boden, die dort gelagert waren. Weiterhin wurden mehrere Geldscheine auf dem Boden liegend sichergestellt. Auf dem Überwachungsvideo und auf dem Video eines weiteren Zeugen ist die Tathandlung festgehalten. Mehrere Jugendliche sind zu erkennen, aber nur einer betrat den Vorraum. Die Ermittlungen zur...

Ratgeber
Corona-Impfung

Stiko zur Corona-Impfung für Kinder und Jugendliche
Empfehlung nur bei Vorerkrankung

Corona. Wie heute am Donnerstag, 10. Juni, bekannt wurde, empfiehlt die Ständige Impfkommission - Stiko - im Robert-Koch-Institut  die Impfung gegen Corona bei Kindern und Jugendlichen im Alter von zwölf bis 17 Jahren nur dann, wenn aufgrund einer Vorerkrankung ein höheres Risiko für einen schweren Verlauf der COVID-19-Erkrankung zu erwarten ist. Der Einsatz von Comirnaty (dem für dieses Alter zugelassenen Impfstoff von Biontec) bei Kindern und Jugendlichen im Alter von zwölf bis 17 Jahren ohne...

Lokales
Coronavirus Kinder

Bund beschließt „Aktionsprogramm Aufholen nach Corona"
Zwei Milliarden Euro für Kinder und Jugendliche

Corona. Das Bundeskabinett hat in seiner heutigen Sitzung das „Aktionsprogramm Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“ beschlossen. Es besteht aus einem Nachholprogramm für pandemiebedingte Lernrückstände und einem umfangreichen Maßnahmenpaket zur Unterstützung der sozialen Kompetenzen und der allgemeinen Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen. Bundesfamilienministerin Franziska Giffey: "Zwei Milliarden Euro für Kinder, Jugendliche und deren Familien – das ist ein klares Bekenntnis...

Blaulicht

Fahren ohne Fahrerlaubnis
Strafverfahren wurde auch gegen den Großvater eingeleitet

Pirmasens. Am Freitag, 2. April, um 17.15 Uhr, wurde ein 16-jähriger Jugendlicher aus Pirmasens mit seinem Roller in der Landauer Straße, Pirmasens, einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei dieser ergaben sich Anhaltspunkte, dass der Roller zu schnell fährt, was eine Überprüfung auf einem Prüfstand bestätigte. Die erforderliche Fahrerlaubnis um den Roller fahren zu dürfen konnte der Jugendliche nicht vorzeigen. Da der Roller auf den 69-jährigen Großvater des Jugendlichen zugelassen ist, wurde...

Ratgeber
Symbolfoto

Ideenwettbewerb für den Nachwuchs in Rheinland-Pfalz
Feuerwehrarbeit erlebbar machen

Rheinland-Pfalz. Die Corona-Pandemie bremst viele Aktivitäten aus. So auch für den Feuerwehrnachwuchs. Für den starten der Landesfeuerwehrverband Rheinland-Pfalz (LFV RLP) und die Unfallkasse Rheinland-Pfalz (UK RLP) jetzt einen Ideenwettbewerb. Bambini- und Jugendfeuerwehren bieten den Kleinsten der Gesellschaft die Möglichkeit, in das Ehrenamt Feuerwehr hineinzuwachsen. Sie erleben ein Team-Gefühl, Zusammenhalt und die Kraft der Gemeinschaft. Regelungen und Voraussetzungen für das Ehrenamt...

Blaulicht
Symbolfoto

Pirmasens: Anzeige gegen Unbekannte
Geld weg in der Innenstadt

Pirmasens. Wurde er gestohlen oder ist er verlorengegangen? Eine 55-jährige Frau aus Pirmasens erstattete am Samstag, 5. Dezember, Anzeige bei der Polizei. Zwischen 14.50 und 15.15 Uhr war sie in der Fußgängerzone in einem Geschäft einkaufen und hatte einen Stofftrolley bei sich. Als zwei circa 15-jährige Mädchen eng an ihrem Trolley vorbeigingen, fiel dieser um. Beim Bezahlen an der Kasse musste die 55-Jährige dann feststellen, dass ihr Geldbeutel aus dem Trolley abhanden gekommen war....

Ratgeber
Der Schreibwettbewerb richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene.

Wettbewerb für junge Schreibtalente geht in die achte Runde
Durchschrift

Pfalz. Startschuss für die achte Runde des landesweiten Schreibwettbewerbs „Durchschrift“: Nach einer beeindruckenden Resonanz auf die sieben ersten Runden können Jugendliche und junge Erwachsene erneut ihr literarisches Können unter Beweis stellen. „Wir wollen mit dem Wettbewerb, jungen Menschen die Türen zum Schreiben öffnen. Denn jedes Jahr führen uns die Rückmeldungen die große Begeisterung junger Autorinnen und Autoren vor Augen, Gedanken in Gedichte und Szenen zu übersetzen oder in...

Blaulicht

Vandalismus in Arnulfstraße
Mülleimer einer Bushaltestelle beschädigt

Pirmasens. Am Sonntagmorgen, 23. August, gegen 4.45 Uhr beschädigte eine Personengruppe, bestehend aus vier Jungs und einem Mädchen, den Mülleimer an der Bushaltestelle in der Arnulfstraße, in Höhe der dortigen Einkaufsmärkte. Danach rannten die Jugendlichen in Richtung Innenstadt davon. Hierdurch entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 100 Euro. Zeugen, die im Zusammenhang mit der Sachbeschädigung Beobachtungen gemacht haben oder sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit...

Lokales
Symbolbild

Angebot des Kirchenmusikalischen Institutes im Bistum Speyer
Organist oder Chorleiter werden

Speyer/Region. Das Bischöfliche Kirchenmusikalische Institut (BKI) des Bistums Speyer mit Ausbildungsorten in Landau, Kaiserslautern, Speyer und St. Ingbert bietet diverse musikalische Kurse an, die neben Schule oder Beruf besucht werden können. Im Grundkurs kann das Klavier- und Orgelspiel im Einzelunterricht auch ohne Vorkenntnisse erlernt werden. Der Einstieg ist für Schüler ab zwölf Jahren und Erwachsene ganzjährig möglich. Der zweijährige D-Kurs und der dreijährige C-Kurs steht...

Ratgeber
Beim 34. Schüler- und Jugendwettbewerb ist Kreativität gefragt - ob in der Gruppe oder als Einzelner

Einsendeschluss für Schüler- und Jugendwettbewerb wurde verlängert
Kreative Umsetzungen erwünscht

Pfalz. Als die Schulen im März wegen Covid-19 schließen mussten, fehlten vielen angemeldeten Teilnehmern für die Fertigstellung ihrer Arbeiten zum 34. Schüler- und Jugendwettbewerb 2020 von Landtag und Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz nur wenige Wochen oder gar Tage. Um ihnen eine Chance zu geben nach der Wiederöffnung der Schulen ihre Arbeiten fertigzustellen, wird deshalb der Einsendeschluss des Wettbewerbs bis zum Freitag, 19. Juni, verlängert. 2020 stehen folgende...

Blaulicht
Beispielbild

Körperverletzung von Jugendlichen
7-Jähriger mit Zigarette verletzt

Pirmasens. Am Samstag 9. Mai, gegen 17 Uhr, lief ein siebenjähriger Junge beim Spielen an dem alten Fabrikgelände in der Margaretenstraße vorbei. Dabei sah er fünf Jungs, die rauchten. Als er denen sagte, dass man nicht rauchen darf, wurde er von einem der Jungen festgehalten, während ihm ein zweiter eine brennende Zigarette mehrfach gegen sein Ohr und gegen den Hals drückte. Der Zweite drohte dann, dass er ihn umbringen würde, wenn er was sagt. Dieser war 13-14 Jahre alt, 1,55 bis1,60 Meter...

Blaulicht

Jugendliche in Pirmasens
Fahren ohne Führerschein und Schießübungen

Pirmasens. Gestern, gegen 19.20 Uhr, meldete eine Zeugin, dass sie in der Nähe der Biogasanlage in Richtung Schelermühle auf einem kleinen Parkplatz drei Jugendliche beobachtet habe, die dort wohl Schießübungen auf Flaschen machten. Gleichwohl habe sie keine Waffe gesehen oder einen Knall gehört. Beim Eintreffen der Streife waren die Jugendlichen bereits verschwunden. Ein weiterer Zeuge bestätigte die Angaben der Zeugin dahingehend, dass auch er den Eindruck von Schießübungen hatte, ohne direkt...

Ratgeber
Das Diakonische Wer Pfalz bietet in den Sommerferien eine Kinder- und Jugenderholung an

Kinder- und Jugenderholung des Diakonischen Werkes Pfalz
Spaß, Gesundheit und Spiel in den Ferien

Pfalz. Das Diakonische Werk Pfalz bietet in den rheinland-pfälzischen Sommerferien eine dreiwöchige Erholung für Kinder und Jugendliche zwischen acht und fünfzehn Jahren an. Auf der Insel Amrum und in St. Peter-Ording erleben die Kinder und Jugendlichen abwechslungsreiche Ferien mit Gleichaltrigen. Die Freizeiten finden in der ersten Ferienhälfte von Freitag, 3. Juli, bis Freitag, 24. Juli, statt und in der zweiten Ferienhälfte startet die Reise an die Nordsee am Donnerstag, 23. Juli, und endet...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.