Hinweise gesucht

Beiträge zum Thema Hinweise gesucht

Blaulicht
Symbolbild Polizeiauto

150 Liter Diesel abgepumpt
Täter entkamen unerkannt

Haßloch. Am vergangenen Wochenende (10.-12. September) haben Unbekannte in der Fritz-Karl-Henkel-Straße 150 Liter Diesel abgepumpt. Aus einem dort abgestellte Mercedes Actros entwendeten sie den Kraftstoff und entkamen unerkannt. Die Polizeiinspektion Haßloch nimmt Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 06324 933-0 oder per E-Mail an pihassloch@polizei.rlp.de entgegen. | Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Blaulicht
Verkehrsunfall in Haßloch / Symbolbild

Verkehrsunfall in Haßloch
Fußgänger wurde dabei schwer verletzt

Haßloch. Am Freitag, 3. September, gegen 11.30 Uhr ereignete sich auf dem Parkplatz eines Discounters in der Moltkestraße ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Fußgänger. Im Verlauf des Zusammenstoßes kam der 84-jährige Fußgänger zu Fall und verletzte sich im Kopfbereich, so dass er zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste. Der 88-jährige Pkw-Fahrer blieb unverletzt, nur der Pkw wurde leicht beschädigt. Da die Aussagen vor Ort widersprüchlich waren und...

Blaulicht
Gefahrenstelle

Gullideckel in Abwasserschacht geworfen
Strafrechtliche Ermittlungen wurden aufgenommen

Haßloch. Die Polizei Haßloch wurde am Samstagmorgen, 28. August, über mehrere ausgehobenen Gullideckel auf dem Pfalzplatz in Haßloch informiert. Durch die bis dato unbekannten Täter wurden in der Nacht zum 28. August, insgesamt 5 Gullideckel nicht nur aus den Fassungen gehoben, sondern auch in einen etwa 3 Meter tiefen Abwasserschacht geworfen. Hierdurch wurde ein Gullideckel, sowie der Abwasserschacht leicht beschädigt. Es wurden strafrechtliche Ermittlungen wegen des gefährlichen Eingriffs in...

Blaulicht
Aufgebrochene Staubsaugerautomaten

Staubsaugerautomaten aufgebrochen
Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden

Haßloch. In der Nacht von Freitag, 27. August. auf Samstag, 28. August, wurden mehrere Staubsaugerautomaten in der Hans-Böckler-Straße in Haßloch, durch unbekannte Täter aufgebrochen und das darin befindliche Kleingeld entwendet. Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zur Täterschaft geben können, werden gebeten sich mit der Polizei Haßloch in Verbindung zu setzten. | Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Blaulicht
Symbolfoto Einbrecher

Einbruch in leerstehendes Wohnhaus
Nachbar bemerkte den Einbruch

Haßloch. Bislang gelangten unbekannte Täter in der Zeit von Sonntag (15. August) auf Montag (16. August) durch Aufhebeln eines Fensters in ein derzeit unbewohntes Haus in der Parkstraße in Haßloch. Der Einbruch wurde durch einen Nachbarn bemerkt. Ob etwas entwendet wurde, muss noch ermittelt werden. Hinweise nimmt die Polizei in Haßloch telefonisch oder per E-Mail entgegen. | Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Blaulicht
Symbolfoto Einbrecher

Einbruch in Wohnhaus
Bargeld, Schmuck und Münzen entwendet

Haßloch. Für nur zwei Stunden war am Montagnachmittag, 26. Juli, eine Hausbesitzerin in der Gottlieb-Duttenhöfer-Straße unterwegs, als Unbekannte in ihr Anwesen einbrachen. Zwischen 14 Uhr und 16 Uhr hebelten sie ein Küchenfenster auf, durchwühlten mehrere Zimmer. Sie entwendeten Bargeld, Schmuck und Münzen. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf 8.000 Euro. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Haßloch unter der Telefonnummer 06324 933-0 oder per E-Mail an pihassloch@polizei.rlp.de. |...

Blaulicht
Einbruch bei Busunternehmen in Haßloch / Symbolfoto

Einbruch bei Busunternehmen in Haßloch
Fenster wurde aufgehebelt

Haßloch. Ein Bürogebäude in der Gottlieb-Duttenhöfer-Straße war am Wochenende Samstag 24. Juli auf Sonntag, 25. Juli, das Ziel von Einbrechern. Zwei Busunternehmen teilen sich die Räumlichkeiten, zu denen sich die Diebe gewaltsam Zutritt verschafften. Nach Aufhebeln eines Fensters, wurden Schränke und Rollcontainer aufgebrochen und durchwühlt. Entwendet wurde Bargeld in noch unbekannter Höhe. Diebesgut und Sachschäden können noch nicht summiert werden. Die Polizeiinspektion Haßloch nimmt...

Blaulicht
Sachbeschädigungen an Autoreifen in Haßloch / Symbolbild

Sachbeschädigungen in Haßloch
Gefährliche Manipulationen an Fahrzeugen

Haßloch. Freitag, 23. Juli - Der Betreiber eines Fahrdienstes in der Landwehrstraße beklagt seit geraumer Zeit Sachbeschädigungen an seinen Autos. Weil auf dem privaten Gelände nur begrenzt Parkplätze vorhanden sind, stehen einzelne Fahrzeuge ordnungsgemäß auf der Straße. Zuletzt waren es zwei VW Caddys und ein Crafter, bei denen Nägel und Schrauben in den Reifen steckten. Nicht selten werden die Manipulationen erst während der Fahrt festgestellt, womit für die Fahrer gewisse Risiken...

Blaulicht
Autoreifen in Haßloch zerstochen / Symbolbild

Sachbeschädigung an Pkw in Haßloch
Autoreifen aufgeschlitzt

Haßloch. Am Samstag, 17. Juli, kam es zwischen 15.15 Uhr und 16 Uhr, auf dem Bauhaus-Parkplatz in Haßloch, zur Sachbeschädigung an einem geparkten Pkw. Durch unbekannte Täterschaft wurde der linke Vorderreifen eines schwarzen Mercedes aufgeschlitzt. Der Sachschaden wurde auf 200 Euro beziffert. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Haßloch unter der Telefonnummer: 06324 9330 oder pihassloch@polizei.rlp.de entgegen. Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Blaulicht
Geschädigter in Haßloch gesucht / Symbolbild

Beschädigung an einem Fahrzeug in Haßloch
Geschädigter gesucht

Haßloch. Am Samstag, 17. Juli, kam es gegen 16.15 Uhr in Haßloch zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Eine 27-jährige Pkw-Führerin befuhr die Lindenstraße in Fahrtrichtung Rennbahnstraße und touchierte mit ihrem rechten Außenspiegel einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Pkw. Aufgrund der Verkehrslage konnte sie nicht direkt anhalten und kam erst mit leichter Verzögerung zur Unfallstelle zurück. Da sie den geparkten Pkw nicht mehr ausfindig machen konnte, informierte sie die Polizei...

Blaulicht
Symbolfoto Unfall

Geparkte Autos beschädigt und geflüchtet
Gesamtschaden etwa 750 Euro

Haßloch. Bei der Polizei Haßloch wurden am Freitag, 16. Juli, zwei Unfallfluchten angezeigt. Im ersten Fall wurde in der Zeit vom Donnerstag, 15. Juli, 20.30 Uhr bis Freitag, 16. Juli, 8.50 Uhr, der Außenspiegel an einem in der Lindenstraße geparkten PKW (Hyundai, silber) abgefahren. Schaden etwa 250 Euro. Im zweiten Fall wurde am Freitag, 16. Juli, gegen 14.45 Uhr, ein in der Ohliggasse geparkter PKW (Mercedes-Benz, silber) im Heckbereich beschädigt. Schaden etwa 500 Euro. Hier wurde ein...

Blaulicht
Symbolbild Polizeiauto

Unfallflucht in Haßloch
Sachschaden wird auf 1.000 Euro geschätzt

Haßloch. Nur 45 Minuten stand der weiße BMW X1 am Montagmorgen (5. Juli, 8:45 - 9:30 Uhr) auf dem ALDI Parkplatz in der Moltkestraße, als ein unbekannter Autofahrer die Beifahrertür beschädigte. Der Verursacher kümmerte sich nicht um den Schaden, den die Polizei auf 1.000 Euro schätzt. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Haßloch unter der Telefonnummer 06324 933-0 oder per E-Mail an pihassloch@polizei.rlp.de. Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Blaulicht
Symbolfoto Taschendiebstahl

Taschendiebe unterwegs
Kameras zeichneten zwei Frauen auf

Haßloch. Gleich drei Mal haben Taschendiebe am Montagvormittag, 28 Juni, 10.45 -11.30 Uhr, in Einkaufsmärkten Geldbörsen aus Handtaschen entwendet. Kameras zeichneten in einem Drogeriemarkt zwei 25-30 Jahre alte Frauen auf, als sie in eine Handtasche griffen, die unbeaufsichtigt in einem Einkaufswagen stand. Zuvor kam es in zwei Discountern zu weiteren Taten, bei denen insgesamt 230 Euro erbeutet wurden. Wenig später versuchten die Täter mit einer entwendeten Girokarte Geld an einem Automaten...

Blaulicht
Brand bei Haßloch / Symbolfoto

Brand bei Haßloch
Unbekannte zünden Teile eines Festzeltes an

Haßloch. Teile eines Festzeltes haben Unbekannte von Mittwoch, 23. Juni, auf Donnerstag, 24. Juni, am Naturfreundehaus in Haßloch in Brand gesetzt. Eine zwei Meter breite Plane wurde dabei beschädigt. Die Polizeiinspektion Haßloch nimmt Zeugenhinweise unter der Telefonnummer: 06324 933-0 oder per E-Mail an pihassloch@polizei.rlp.de entgegen. Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Blaulicht
Symbolbild Polizeiauto

Hoher Schaden nach Unfallflucht
Polizei sucht Zeugen

Haßloch. Auf etwa 4.000 Euro beläuft sich der Schaden, den am Samstagabend, (5. Juni, zwischen 19 Uhr und 20 Uhr) ein unbekannter Autofahrer in der Bismarckstraße an einem Fiat Doblo hinterlassen hat. Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang nach einem schwarzen BMW X1 (Baujahr: 2009 -2015) der vorne rechts beschädigt ist. Zeugenhinweise bitte unter der Telefonnummer 06324 933-0 oder per E-Mail an pihassloch@polizei.rlp.de an die Polizei Haßloch. Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Blaulicht
Randalierer in Haßloch / Symbolbild

Junge Männer ziehen randalierend durch Haßloch
Polizei bittet um Hinweise

Haßloch. Anrufer meldeten der Polizei in der Nacht von Sonntag, 6. Juni, auf Montag, 7. Juni, 3.45 Uhr, zwei Randalierer, die durch die Schmähgasse ziehen. Fünf zerstörte Blumentöpfe fanden die Beamten vor. Zwei junge Männer sollen für den Schaden verantwortlich sein. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Haßloch unter der Telefonnummer: 06324 933-0 oder per E-Mail an pihassloch@polizei.rlp.de. Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Blaulicht
Symbolbild

Einbruch in Friedhofsbüro
Täter stemmten Tresor aus der Wand und entkamen

Haßloch. Unbekannte hebelten in der Nacht von Montag, 31. Mai, auf Dienstag, 1. Juni, am Parkfriedhof das Fenster eines Büros auf und gelangten in das Gebäude. Einen in die Wand verankerten Tresor stemmten sie aus der Wand und entkamen. 450 Euro befanden sich in dem Tresor, der Sachschaden dürfte deutlich darüber liegen. Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich bei der Polizei Haßloch unter der Telefonnummer 06324 933-0 oder per E-Mail an pihassloch@polizei.rlp.de zu melden....

Blaulicht
Erneuter Einbruch in Haßloch / Symbolbild

Wiederholter Einbruch in Haßloch
Erneut Supermarkt betroffen

Haßloch. Zum wiederholten Male wurde in der Nacht zum Freitag, 28. Mai, in einen Supermarkt in Haßloch, diesmal im Herrenweg eingebrochen. Die Tatbegehungsweise war dabei die gleiche, wie zwei Tage zuvor. Die noch unbekannten Täter verschafften sich durch Gewalt Zutritt zum Markt und entwendeten dort mehrere Flaschen Schnaps. Ein Zeuge beobachtete die Tat und verständigte die Polizei.Die beiden augenscheinlich männlichen Täter konnten vor Eintreffen der Streife flüchten. Am Eingang zum Markt...

Blaulicht
Unfallflucht in Haßloch / Symbolbild

Verkehrsunfallflucht in Haßloch
Geparktes Fahrzeug beschädigt

Haßloch. Am Mittwoch, 26. Mai, in der Zeit von 9.35 bis 10 Uhr, kam es in der Pommernstraße Höhe Hausnummer 12 zu einem Verkehrsunfall. Beim Ausparken aus einer Parklücke beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer ein ordnungsgemäß geparktes Fahrzeug der Gemeinde Haßloch im Bereich der rechten vorderen Stoßstange und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle.Hierbei entstand ein Schaden von circa 1500 Euro. Bei dem flüchtigen Fahrzeug soll es sich um einen weißen...

Blaulicht
Vandalismus auf Gelände der Schule in Haßloch / Symbolbild

Sachbeschädigungen in Haßloch
Vandalismus auf Gelände der Realschule Plus

Haßloch. In der Zeit von Dienstag, 25. Mai, bis Donnerstag, 27. Mai, beschädigten bislang unbekannte Täter einen auf dem Schulhof der Realschule plus in der Raiffeisenstraße abgestellten Radlader, indem sie die Seitenscheibe einschlugen. Ebenfalls im gleichen Zeitraum verschafften sich Täter Zugang zur Realschule plus und traten dort zwei Toilettentüren mutwillig ein. Die Polizei vermutet, dass die beiden Taten in Zusammenhang stehen und durch die selben Täter begangen wurden.Eine genaue...

Blaulicht
Symbolfoto Autoaufbruch

Pkw-Aufbruch in Haßloch
Autoradio aus dem Fahrzeuginneren entwendet

Haßloch. In der Zeit zwischen Mittwoch, 19. Mai, 18 Uhr, und Donnerstag, 20. Mai, 11.50 Uhr, schlugen bislang unbekannte Täter die Seitenscheibe auf der Fahrerseite eines Pkw Mercedes Benz ein, der in der Carl-Benz-Straße in Haßloch geparkt war. So verschafften sich die Täter Zugang zum Fahrzeuginneren, aus dem sie ein Autoradio entwendeten. Die Polizeiinspektion Haßloch bittet eventuell Zeugen des Vorfalls oder Personen, die verdächtige Wahrnehmungen in dem Bereich gemacht haben, unter der...

Blaulicht
Symbolfoto Einbrecher

Einbrecher überrascht
Täter fuhr mit einem E-Scooter davon

Haßloch. Einen gehörigen Schreck erlitt am Freitag, 7. Mai, gegen 6.20 Uhr, eine Angestellte eines Kindergartens in der Trifelsstraße. Nachdem sie das Gebäude betreten hatte, flüchtete ein Einbrecher durch ein Fenster nach draußen. Offensichtlich hatte sie ihn bei der Tatausführung gestört und überrascht. Der Täter fuhr mit einem E-Scooter über einen geteerten Feldweg in Richtung Badepark davon. Es soll sich demnach um einen jungen Mann (schlank, ca. 18-25 Jahre alt, ca. 175 cm groß) gehandelt...

Blaulicht
Symbolfoto Unfall

Parkendes Auto beschädigt und geflüchtet
Strafverfahren wurde eingeleitet

Haßloch. Unbekannte(r) Verursacher(in) beschädigte in der Zeit von Mittwoch, 5. Mai, 15 Uhr, bis Freitag, 7. Mai, 9.35 Uhr, aus noch ungeklärter Ursache einen in der Bahnhofstraße geparkten PKW (Audi, rot/schwarz). Der im Frontbereich entstandene Sachschaden wird auf etwa 500 Euro geschätzt. Der/die Verursacher(in) fuhr nach dem Unfall unerlaubt davon, ohne sich in irgendeiner Weise um die Schadensregulierung zu kümmern. Ein entsprechendes Strafverfahren wurde eingeleitet. Eventuelle Zeugen...

Blaulicht
Symbolfoto Unfall

Opel beschädigt und geflüchtet
Sachschaden etwa 200 Euro

Haßloch. Bereits am Donnerstag, 29. April, wurde im Zeitraum von 16 Uhr bis 18.45 Uhr, ein vor dem Theodor-Friedrich-Haus in der Heinrich-Brauch stehender weißer Opel Corsa im Bereich der hinteren Stoßstange von einem unbekannten Fahrzeugführer beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Am Opel entstand Schaden von etwa 200 Euro. Die Polizei Haßloch bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 06324 933-0. Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.