Haus der Nachhaltigkeit

Beiträge zum Thema Haus der Nachhaltigkeit

Ausgehen & Genießen
Durch den Rahmen werden einzelne Aspekte des Waldes fokussiert

Spurensuche rund um den Steinberg
Waldbilder

Johanniskreuz. Im Auftrag des Hauses der Nachhaltigkeit lädt Susanne Lorenz für Sonntag, 9. August, ab 10.30 Uhr dazu ein, mit ihr auf eine interaktive Entdeckungsreise in den Wald zu gehen. Die knapp acht Kilometer lange Tour orientiert sich an dem Wanderweg „Spurensuche rund um den Steinberg“, den das Johanniskreuzer Infozentrum vor einigen Jahren eingerichtet hat. Lorenz ist zertifizierte Biosphären-Guide im Pfälzerwald. Sie führt die Teilnehmenden zu „Waldbildern“. Gemeint sind damit...

Ratgeber
Der Begriff der Nachhaltigkeit stammt aus der Forstwirtschaft

Für die kommenden Generationen
Nachhaltig Leben

Johanniskreuz. Der Begriff der Nachhaltigkeit stammt aus der Forstwirtschaft. Im Haus der Nachhaltigkeit im Pfälzerwald wird er mit Leben gefüllt. Die Bevölkerung wuchs, die Wirtschaft brummte. Was zu Beginn des 18. Jahrhunderts gebraucht wurde, war Holz. Holz als Feuerholz, um die vielen Menschen zu wärmen, als Brennstoff für die Schmelzhütten, und um die Gruben der Bergwerke abzusichern. Doch bereits im 30-jährigen Krieg (1618 bis 1648), waren viele Wälder niedergemacht worden – auch der...

Ausgehen & Genießen
Wandern im Pfälzerwald auf den Spuren der Luchse

Wander-Halbmarathon zu Deutschen Waldtagen
Dem Luchs auf der Spur

Johanniskreuz. Das Haus der Nachhaltigkeit hat sich entschieden, seinen Wander-Halbmarathon mit dem Titel „Auf Luchsspur“ trotzdem anzubieten. Eigentlich findet der traditionelle Wandermarathon Pfälzerwald seit 2006 immer am letzten Sonntag im Oktober statt. In diesem Jahr musste der beliebte Termin jedoch aufgrund der aktuellen Corona-Infektionsschutzauflagen abgesagt werden. Die Abstandsregeln wären beim Start, bei der Abschlussveranstaltung und beim Bustransfer nicht einzuhalten gewesen. Um...

Ratgeber
Ziergarten am Haus der Nachhaltigkeit, wo die Bienenvölker wohnen

Haus der Nachhaltigkeit bietet viele Lebensräume für Insekten
Mehr Insektenvielfalt

Johanniskreuz. Dem Schutz und der Förderung von Insekten wurde seit der Eröffnung des Hauses der Nachhaltigkeit im März 2005  eine besondere Aufmerksamkeit geschenkt. In den vergangenen 15 Jahren ist deshalb auf dem Außengelände des Infozentrums ganz gezielt und sukzessive ein Mosaik an unterschiedlichen Lebensräumen entstanden. Die meisten dieser Bereiche können auch außerhalb der üblichen Öffnungszeiten des Hauses besucht werden. Das Abschauen und Nachmachen im privaten Umfeld, wenn es auch...

Ausgehen & Genießen
Studentin stellt ihren Entwurf vor

Ausstellung im Haus der Nachhaltigkeit in Johanniskreuz
Forsthaus Schwarzsohl in neuem Gewandt

Johanniskreuz. Studierende der Technischen Universität (TU) Kaiserslautern zeigen im Haus der Nachhaltigkeit in Johanniskreuz ihre Entwurfsideen für einen Umbau der traditionellen Ausflugsgaststätte „Forsthaus Schwarzsohl“. Die Ausstellungseröffnung war am Sonntag wegen Corona auf dem Außengelände der Einrichtung. Alle 17 Pläne sind noch bis Ende August im Haus der Nachhaltigkeit ausgestellt. An der schmalen Verbindungsstraße zwischen Weidenthal und Elmstein, an ihrem höchsten Punkt gelegen,...

Ratgeber
Der Lindenblüte wird unter anderem eine krampflösende, schmerzstillende und entzündungshemmende Wirkung zugesprochen

Bäume und Sträucher der traditionellen Volksmedizin wiederentdecken
Grüne Praxis Doktor Wald

Pfalz. Forstleute im Pfälzerwald haben in den letzten Wochen festgestellt: die Zahlen derer, die Ausgleich und Entspannung im Wald suchen, hat sich vervielfacht. Damit zeigt die Corona-Krise auch, wie wertvoll unsere Wälder als Rückzugsorte für die Menschen tatsächlich sind. Immer mehr Untersuchungen bestätigen darüber hinaus die positive Wirkung von Wald und Bäumen auf unsere Gesundheit. In Japan ist die „Waldmedizin“ sogar ein anerkannter Forschungszweig. Von dort stammt der Begriff Shinrin...

Ausgehen & Genießen
Im Wald markiert der Förster die Bäume, die fallen

Haus der Nachhaltigkeit startet Veranstaltungsprogramm
Forstleute im Spannungsfeld

Johanniskreuz. Das Haus der Nachhaltigkeit nimmt sein Veranstaltungsprogramm nach dem Lockdown wegen des Coronavirus wieder auf. Am Sonntag, 6. Juni, ab 14 Uhr öffnet das „Schaufenster Wald“. In einem Übungsareal wird dabei auf spielerisch-einfache Weise verdeutlicht, dass sich Forstleute bei ihrer Arbeit im Spannungsfeld unterschiedlicher gesellschaftlicher Ansprüche an den Wald bewegen. Eine Teilnahme ist nur nach Voranmeldung auf der Internetplattform anmeldung.HdN-pfalz.de möglich. Die...

Ausgehen & Genießen
Haus der Nachhaltigkeit öffnet wieder
  2 Bilder

Haus der Nachhaltigkeit in Johanniskreuz öffnet wieder
Corona-Lockerungsmaßnahmen werden ausgeweitet

Johanniskreuz. Ab Montag, 18. Mai, erweitert das Johanniskreuzer Infozentrum seine Lockerungsmaßnahmen: Der Ausstellungsbereich im Haus der Nachhaltigkeit öffnet wieder, die Öffnungszeiten werden ausgedehnt. Ab Pfingstsonntag ist bei freiem Eintritt eine Ausstellung des Holzkünstlers Erwin Würth zu sehen. Museen und Ausstellungen in Rheinland-Pfalz dürfen wieder öffnen, auch das Haus der Nachhaltigkeit in Johanniskreuz geht diesen Schritt. Ab Montag 18. Mai ist zusätzlich zu Spielplatz und...

Lokales
Keine andere Wildtierart polarisiert so wie der Wolf

Vortragsveranstaltung im Haus der Nachhaltigkeit
Informationen zur aktuellen Situation der Wölfe in Rheinland-Pfalz

Johanniskreuz. In Kooperation mit der Forschungsanstalt für Waldökologie und Forstwirtschaft Rheinland-Pfalz (FAWF) bietet das Haus der Nachhaltigkeit in Johanniskreuz am Sonntag, 15. März, von 14 bis 16 Uhr einen Informationsnachmittag zur aktuellen Situation der Wölfe in Rheinland-Pfalz an. Es sprechen Dr. Ulf Hohmann aus der Trippstadter Forschungsanstalt und Lukas Weitz von der TU Kaiserslautern. Die Bevölkerung ist hierzu eingeladen. Der Eintritt ist frei. Wissenschaftler gehen im...

Lokales
Das Kopert ist eine besondere Buchvariante des Mittelalters

Damenhandtasche in Buchform selbst herstellen im Haus der Nachhaltigkeit
Buchbinden wie im Mittelalter

Johanniskreuz. Zusammen mit Astrid Haas bietet das Haus der Nachhaltigkeit in Johanniskreuz einen Workshop an, bei dem eine Damenhandtasche in Buchform und ein Kopert − eine im Mittelalter übliche Buchform − gestaltet wird. Der Kurs findet am 8. März, dem Internationalen Frauentag, von 10 bis 17 Uhr statt. Das Johanniskreuzer Info-Zentrum will mit der Vermittlung dieser alten Handwerkstechnik an das kulturelle Erbe des Pfälzerwaldes aus dem Mittelalter und an die regionale Tradition der...

Lokales
FÖJ’lerinnen der Landesforsten Rheinland-Pfalz

Freiwilliges Ökologisches Jahr
Zeit zur beruflichen und persönlichen Orientierung im Haus der Nachhaltigkeit

Johanniskreuz. Das Haus der Nachhaltigkeit bietet jungen Menschen zwischen 18 und 26 Jahren die Möglichkeit, das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ) zu absolvieren. Ein Bildungsjahr indem man die eigenen Fähigkeiten kennenlernen, sich beruflich orientieren und sich aktiv für den Umweltschutz einsetzen kann. Eine der Hauptaufgaben der FÖJ-Teilnehmenden ist der Kontakt mit den Gästen des Informationszentrums. Eingebunden werden die Jugendlichen in die Organisation und Durchführung von...

Lokales
Sinnvolle Alternative für Fleisch aus Massentierhaltung: der Wildburger

Ausstellung „Tiere auf dem Teller“ im Haus der Nachhaltigkeit
Zusammenhänge zwischen einer fleischlastigen Ernährung und dem Klimawandel

Johanniskreuz. Noch bis Ende Februar klärt das Johanniskreuzer Infozentrum mit einer Plakatausstellung über die Klimawirksamkeit unserer durch Fleisch geprägten Ernährungsweise auf. Die Präsentation wurde von Studierenden der BUND-Hochschulgruppe an der Technischen Universität Kaiserslautern erarbeitet. Die Plakate zeigen durch eingängige Grafiken und pointierte Aussagen wie sich die Deutschen im Durchschnitt ernähren. Dabei wird deutlich, dass fast 70 Prozent der Treibhausgas-Emissionen bei...

Lokales
Was wächst denn da? – Bernhard Gläßgen vom Haus der Nachhaltigkeit zeigt den geflüchteten Kindern von der Malteser Integrationshilfe den Pfälzerwald
  3 Bilder

Gemeinsamer Aktionstag der Malteser Integrationshilfe mit dem BFE Institut für Energie und Umwelt am Haus der Nachhaltigkeit
Nachhaltigkeit erleben

Soziale, ökologische und kulturelle Nachhaltigkeit konnten geflüchtete Familien aus Kaiserslautern gemeinsam mit zehn ehrenamtlichen Malteser Integrationslotsen und acht engagierten Mitarbeitenden des Energieberatungs-unternehmens BFE bei einem gemeinsamen Aktionstag am Johanniskreuz erleben. Los ging es mit einem umweltpädagogischen Ausflug in den Pfälzerwald. Bernhard Gläßgen, Mitarbeiter am Haus der Nachhaltigkeit, zeigte der bunt gemischten Gruppe verschiedene Bäume, Pilze und...

Lokales
Wasserstoff stellt eine vielversprechende Möglichkeit dar, erneuerbare Energien zu speichern  Foto: Jörg Wirtz

Vorträge und Demonstration von Brennstoffzellen in Johanniskreuz
Wasserstoff – die Lösung der Energiefrage in der Klimakrise?

Johanniskreuz. Am Sonntag, 8. September, von 14 bis 17.30 Uhr, will sich das Haus der Nachhaltigkeit mit der These befassen, dass Wasserstoff, das häufigste chemische Element im Universum, der Energieträger der Zukunft sein könnte. Die Veranstaltung bietet insgesamt vier Impulsvorträge, die Besichtigung einer Brennstoffzelle in einem Trippstadter Eigenheim und die Vorführung des Brennstoffzellen-Autos Hyundai ix35 Fuel Cell. Eine Teilnahme ist kostenlos und ohne Voranmeldung möglich....

Lokales

Großmütter aus Tansania zu Gast in Johanniskreuz
„Stille Heldinnen“

Johanniskreuz. Noch bis 23. August wird das Thema Nachhaltigkeit im Haus der Nachhaltigkeit auf eine besondere Art und Weise erfahrbar: Mit der Wanderausstellung „Stille Heldinnen – das Leben nachhaltig gestalten.“ von HelpAge Deutschland e.V. werden sechs Schicksale älterer Großmütter aus Tansania vorgestellt, die den Einfluss der weltweit geltenden Nachhaltigkeitsziele auf ihr Alltagsleben schildern. Stark und würdevoll präsentieren die Großmütter ihren Beitrag, um die Welt „enkel-gerechter“...

Lokales
Stille Heldinnen

Wanderausstellung im Haus der Nachhaltigkeit
Großmütter aus Tansania zu Gast in Johanniskreuz

Johanniskreuz. Noch bis zum 23. August ist das Thema Nachhaltigkeit auf eine besondere Art und Weise erfahrbar: Mit der Wanderausstellung „Stille Heldinnen – das Leben nachhaltig gestalten.“ von HelpAge Deutschland e.V. werden sechs Schicksale älterer Großmütter aus Tansania vorgestellt, die den Einfluss der weltweit geltenden Nachhaltigkeitsziele auf ihr Alltagsleben schildern. Stark und würdevoll präsentieren die Großmütter ihren Beitrag, um die Welt „enkel-gerechter“ zu gestalten. Mit...

Lokales
Sternenbeobachtung.

Zertifikat „Gastgeber unter den Sternen“
Astrotourismus im Pfälzerwald?

Johanniskreuz. Das touristische Potenzial von Sternen wird spätestens dann deutlich, wenn man an den Astrotourismus auf der Insel La Palma denkt. Aber wie sieht die Situation im Pfälzerwald aus? Dieser spannenden Frage im Projekt „Sternenpark Pfälzerwald“ geht eine Infoveranstaltung am 22. Juli 2019 nach. Von 15:00 bis 18:00 Uhr laden das Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen beim Bezirksverband Pfalz, das Klimaschutz-Projekt ZENAPA und Landesforsten gemeinsam in das Haus der...

Ausgehen & Genießen

Ferienprogramm für Familien mit Kindern ab 6 Jahren
Wer schafft es auf den Baumgipfel? Am 17. Juli mit kleinen Gipfelstürmern hoch hinaus in Johanniskreuz

Eine spannende Waldexkursion mit Klettern bietet die Evangelische Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft am Mittwoch, 17. Juli von 10 bis 15:30 Uhr im Rahmen ihres Sommerferienprogramms an. Erste Erfahrungen im Klettern mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden an extra präparierten Bäumen, das können mit einem erfahrenen Trainer Kinder ab 6 Jahren mit ihren Familien nach einem gemeinsamen Mittagessen am Haus der Nachhaltigkeit, Johanniskreuz erleben. Weitere Spielmöglichkeiten für die Großen...

Lokales
Biene und Tannenrindenlaus.

Dem Geheimnis des Waldhonigs auf der Spur
Expertin zu Gast

Johanniskreuz. Nur Honigbienen können Honig machen? Fast! Denn bei dem besonders beliebten Waldhonig brauchen Bienen einen ganz bestimmten tierischen Partner. Im Haus der Nachhaltigkeit werden am Sonntag, 23. Juni, ab 13 Uhr, verschiedene Fachleute das Geheimnis rund um den Waldhonig lüften! Der Eintritt ist frei. Wald- oder Tannenhonig schätzen viele wegen seines besonders würzigen Geschmacks. Diese Sorten gehören zu den sogenannten „Honigtauhonigen“, das heißt für sie sammeln Bienen nicht...

Lokales
Strom tanken in Johanniskreuz.  Foto: ps

Tag der Elektromobilität beim Haus der Nachhaltigkeit
Stromer-Treffen

Johanniskreuz. Zusammen mit der Energieagentur Rheinland-Pfalz veranstaltet das forstliche Infozentrum Haus der Nachhaltigkeit am 10. Juni (Pfingstmontag, 13 – 17 Uhr) einen Informationstag rund um das Thema Elektromobilität. Zu der Veranstaltung werden nach einem Aufruf zur Sternfahrt wieder über 100 Fahrzeuge in Johanniskreuz erwartet. Lademöglichkeiten für weitere Elektromobilisten sind in ausreichendem Umfang vorhanden. In zwei Vorträgen geht es um ein elektromobiles Tour-Abenteuer...

Lokales
Generation Elektromobilität Foto: Energieagentur Rheinland-Pfalz / ps

Tag der Elektromobilität am 10. Juni beim Haus der Nachhaltigkeit
Stromer-Treffen in Johanniskreuz

Johanniskreuz. Zusammen mit der Energieagentur Rheinland-Pfalz veranstaltet das forstliche Infozentrum Haus der Nachhaltigkeit am 10. Juni (Pfingstmontag, 13 bis 17 Uhr) einen Informationstag rund um das Thema Elektromobilität. Zu der Veranstaltung werden nach einem Aufruf zur Sternfahrt wieder über 100 Fahrzeuge in Johanniskreuz erwartet. Lademöglichkeiten für weitere Elektromobilisten sind in ausreichendem Umfang vorhanden. In zwei Vorträgen geht es um ein elektromobiles Tour-Abenteuer...

Lokales
Bei der Waldrallye können die Kinder den Wald mit allen Sinnen erleben

Spannende Waldrallye für Familien mit Kindern an Christi Himmelfahrt
Willkommen im Zauberwald

Johanniskreuz. Am Haus der Nachhaltigkeit, in Johanniskreuz, startet an Christi Himmelfahrt eine besondere Aktion für Kinder zwischen fünf und zwölf Jahren. Gemeinsam mit den Eltern können sie am Donnerstag, 30. Mai, von 13 bis 15.30 Uhr die Geheimnisse des Johanniskreuzer Waldes lüften. Denn der Wald ist ein geheimnisvoller Ort, in dem unzählige Abenteuer lauern, wenn man seine Sinne dafür öffnet − hören, riechen, fühlen und sehen was da so alles lebt und sich versteckt. Vielleicht gelingt es...

Ratgeber
Biene bei der Arbeit.

Haus der Nachhaltigkeit Johanniskreuz
Ein Tag für die Biene

Trippstadt. Bienen sind spannende und für Mensch und Natur überaus wichtige Tiere! Dies erfahren am Sonntag, 19. Mai, ab 13 Uhr Erwachsene und Kinder am Haus der Nachhaltigkeit. Wie Honig gemacht wird, zeigt Bio-Imker Axel Heinz beim Honigschleudern live vor Ort. Außerdem beantwortet er alle Fragen rund ums Thema Imkern und stellt seine Honige zur Verkostung bereit. Für Kinder wird es besonders spannend, wenn sie sich als „fleißiges Bienchen“ versuchen können: Wer Geschick und Wissen beweist...

Ausgehen & Genießen
Hambacher Schloß  Foto: Gabi Wittek

Wanderausstellung „Biosphärenreservate Deutschlands“
Einzigartige Landschaften von Rügen bis zur Rhön

Haus der Nachhaltigkeit. Seit dem 17. Januar ermöglicht das Johanniskreuzer Info-Zentrum einen Einblick in Deutschlands 17 Biosphärenreservate. In Text und Bild sowie über ein interaktives Bedienpult können Gäste sich über die einzelnen Landschaften sowie deren Eigenheiten und die besonderen Angebote informieren. Die von Europarc Deutschland e.V. entwickelte Präsentation ist bis zum 3. März zu sehen. Der Eintritt ist während der üblichen Winteröffnungszeiten, täglich außer am Wochenende von...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.