Gedichte

Beiträge zum Thema Gedichte

Lokales
Symbolbild

Der Februar in der Albisheimer Kulturwerkstatt
Kreative Angebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Albisheim. Die Albisheimer Kulturwerkstatt bietet wieder ein großes Programm für Erwachsene, Jugendliche und Kinder an: Ateliernachmittag im Kunstbahnhof Albisheim: Im Atelier des Kunstbahnhofs können Erwachsene, Jugendliche und Kinder unterschiedliche Materialien mit professioneller Anregung und Begleitung künstlerisch erproben. Termin ist am Samstag, 1. Februar, 14.30 bis 16.30 Uhr. Anmeldung bei Dittmer, Telefon: 06355 955649, E-Mail-Adresse: kunstbahnhof-albisheim@gmx.de. Alaprima für...

Ausgehen & Genießen

"...noch'n Gedicht - ...noch'n Lied..."
Heinz Erhard - Souvenirs mit Yvonne Weber und Ralf Sutter

Samstag, 21.03.2020, 20:00 Uhr im Alten E-Werk Neckargemünd: Der Kulturverein Neckargemünd e.V. veranstaltet einen kurzweiligen Abend mit Heinz Erhardt - Souvenirs Wer kennt ihn nicht: Heinz Erhardt - diesen sympathischen Meister des Humors? Meist genügt schon sein Ausspruch "...und noch 'n Gedicht" - inzwischen schon ein geflügeltes Wort -, um selbst dem miesepetrigsten Menschen, ein Schmunzeln zu entlocken. Hier ist er einmal auf eine besondere Art und Weise zu entdecken: Yvonne Weber...

Ausgehen & Genießen

GEDICHT DES TAGES
die tage gezählt von vorn

Hier ein biblisches Gedicht, welches das Buch Esther der Bibel mit dem Höhlengleichnis verbinden soll. Ich werde nun nicht mehr jeden Tag etwas einstellen, denn es gibt zu viel Material von mir im Netz. Ich möchte in einen großen Verlag. Da kann man nicht alles öffentlich zugänglich machen. Ein Verlag braucht unveröffentlichte Werke, wie mir ein Literaturkritiker erklärte. Ich werde mich jetzt auf die Suche nach einem Agenten begeben. Das ist der erste Schritt in Richtung Suhrkamp, denn da will...

Ausgehen & Genießen

GEDICHT DES TAGES
Sonntagsgedanken

Im Anbeginn des Tages fließt Energie durch die Natur. Hier ein Gedicht, welches ich Stefan George widmen will. Sein "Komm in den totgesagten Park" hat mich dazu inspiriert. "Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne", sagte Hermann Hesse. So auch an der Brücke von Nacht und Tag. Ich erwarte den Schlaf, denn er ist mit seinen Träumen eine Flucht vor negativen Dingen. Und wenn man dann den Sonntag im herbstlichen Sonnenstrahl genießt, z.B. bei einem Spaziergang, kommen einem wieder neue Bilder und...

Ausgehen & Genießen

GEDICHT DES TAGES
INSTRUMENTAL

Alleinsein, Angst, krank sein, alles spiegelt sich im Seelencocon, der dann On line wird, wenn das Verrücken des Diamanten aus den Fugen gerät. Für mich ist die Explosion das Expandieren des Lebens. Der Diamant, von dem Pink Floyd singt, ist eben dieses Funkeln der Seelengänge- in diesem Gedicht geht es um Wahrheit, die kohärent zur Krankheit steht. Ein nicht einfaches Thema, Krankheit, Wahrheit... Zumindest eine Heilung bringt immer die Zeit.   instrumental schwingt sich in die...

Ausgehen & Genießen

GEDICHT DES TAGES
rätsel

Es ist wieder spät bzw. früh. Mein Gedicht behandelt im Jetzt Nietzsches Zarathustra. Wer kennt den Spruch nicht von "Gott ist tot"? Wer kennt den gesprayten Spruch eines Graffiti Künstlers in Frankfurt nicht: "Nietzsche ist tot"? Nunmehr kann man Nietzsche als nicht untreu bezeichnen, was Gott angeht. Ein Buch der Psychologin Lou Andreas Salome' gibt Aufschluss. Nietzsches Philosophie forderte den Übermenschen, von Hitler missbraucht. Der Übermensch ist laut Salome' nur der Beweis einer...

Ausgehen & Genießen

GEDICHT DES TAGES
Vom Baum des Lebens

Hier ein Gedicht zum Klimawandel, verpackt in alter Schreibe. Früher wollte ich schreiben wie ein Goethe oder Schiller. Nunmehr weiß ich, es gibt andere Wege und Mittel zu schreiben. Jeder der schreibt, sollte sich mit modernen Gedichten befassen... Ich teile zu Beginn alte Texte. Der ungelernte Lyrikleser sucht Reimgedichte. Heute gibt es Variationen, was früher Sonett oder Ballade waren, ist heute Prosagedicht. Meiner Meinung ist das Reimgedicht, wie auch die Mundart am Sterben. Einhalt hat...

Ausgehen & Genießen

GEDICHT DES TAGES
AN DIE LIEBE AN DIE WEISHEIT

So, nunmehr im Jetzt befindet man sich in der Schwelle von Nacht zu Tag. Es ist die Zeit großer Dichter, das Morgengrauen, das Dasein, während Morpheus die Nacht beschwört. Kafka und Cioran huldigten die Dunkelheit und durchwachten die Schwärze und schrieben die Seelen leer. Die Nacht, das inspirierendste... Sterne leuchten. Man denke an die Hymne an die Nacht meines Vorbildes, Novalis. Die Nacht durchbricht den Tag und trägt Geheimnisse. Novalis war ein Junggenie, der seiner heimlich Verlobten...

Ausgehen & Genießen
Gotteskuss

GEDICHT DES TAGES
zur Weihnachtszeit

In eine richtige Zeitung gehören auch Gedichte. In fast jeder großen solchen z.B. FAZ ist das ein Muss. Darum denke ich mir, der Leser sollte auch mal in einem kurzen Text innehalten. Auch für diese Zeit. Bald ist Weihnachten. Für manchen Familienglück, für viele Stress. Das Gedicht, das ich ausgesucht habe bezieht sich auf einen Text von Sting: "Let your Soul be your Pilot". Denn das sollte man immer machen. Auf seine Intuition hören. Auch möchte ich den Lesern meine Leidenschaft für Gedichte...

Ausgehen & Genießen
Albrecht Koch  Foto: PS
3 Bilder

Matinee in der Gärtnerei Koch-Christmann
Komische Gedichte aus Deutschland

Matinee. In der Reihe „Klein-Kunst im Glashaus“ feiert am Sonntag, 23. Juni, das neue musikalisch-literarische Programm „Die zersägte Dame − Komische Gedichte aus Deutschland“ Premiere in Kaiserslautern. Die Matinee beginnt um 11 Uhr in der Gärtnerei Koch-Christmann (Mannheimer Straße 141). Das brandneue Programm des Trios Furch/Giese/Koch versammelt die „Creme de la creme“ lustiger Lyrik aus deutschen Landen, von der Klassik bis zur Gegenwart: zwerchfellgeprüfte Verse von Goethe, Busch,...

Lokales

"Arbeitskreis Heimatpflege" im Regierungsbezirk Karlsruhe freut sich auf Bewerbungen
Mundartwettbewerb „De gnitze Griffel“

Region. Wer Freude an der Mundart hat und in seinem Dialekt schreibend kreativ sein möchte, kann sich wieder am „De gnitze Griffel“ beteiligen. Der "Arbeitskreis Heimatpflege" im Regierungsbezirk Karlsruhe hat erneut den Mundartwettbewerb „De gnitze Griffel“ ausgeschrieben. Gesucht werden (Einsendeschluss: 27. Mai 2019) Gedichte, Geschichten oder Lieder zu einem selbst gewählten Thema. Hintergründiges, Humorvolles und Zeitgenössisches sind erwünscht, ebenso können Erinnerungen Ideen...

Ausgehen & Genießen

Shakespeare uf paelzish in Ellerstadt
Samstag, 09. März 2019 Vinothek Mechthild Hammel Fließstraße 16 Ellerstadt

Ein doppelter Ohrenschmaus mit Saitenmusik der Lautenistin Andrea C. Baur und saftigen Nachdichtungen der Gedichte von William Shakespeare, verfasst und vorgetragen von Michael Bauer. Eintritt 12 EURO | Vorbestellung: Weingut Mechthild Hammel | 06237 7014 | Fließstraße 16 info@Ellerstadt-in-Bewegung.de oder an der Abendkasse. www.Ellerstadt-in-Bewegung.de | www.facebook.com/Ellerstadt.in.Bewegung

Ratgeber
Schriftsteller Arno Reinfrank.
2 Bilder

Neuerscheinung rechtzeitig zur Literaturpreisverleihung in Speyer
„Die Zwitschermaschine - Ausgewählte Gedichte von Arno Reinfrank“

Speyer. Die „Zwitschermaschine“ von Paul Klee mit ihrer spielerischen Mechanik begeistert bis heute Kunstliebhaber. Sie faszinierte auch den Schriftsteller Arno Reinfrank, der dies mit seiner poetischen Bildersprache 1959 in seinem gleichnamigen Gedicht zum Ausdruck bringt. „Die Zwitschermaschine“ ist auch die druckfrische Anthologie von Arno Reinfrank betitelt. Die Herausgeber, die Reinfrank-Witwe Jeanette Koch und der Literaturwissenschaftler Konstantin Kaiser freuen sich, dass das Bändchen...

Ausgehen & Genießen

KuKiE lädt in den Backsteinhof ein
Lyrik für Jedermann in Ellerstadt

Ellerstadt. Am 9. Oktober um 20 Uhr findet im Backsteinhof der Familie Paul, Fließstraße 3 „Lyrik für Jedermann“ statt. Jeweils einmal im Halbjahr lädt KuKiE e.V. künftig ein, Lyrik gemeinsam zu genießen. Die Veranstaltung wird koordiniert von Gila von Vietsch. Das Motto lautet: „Herbst- und Wintergedichte“. Das können lustige, ernste, zeitgenössische oder klassische Gedichte sein, Werke bekannter Autoren oder Selbstgedichtetes. Man kann selbst vortragen oder man lässt vorlesen –...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.