Frauenhaus Speyer

Beiträge zum Thema Frauenhaus Speyer

Lokales

Frauenhaus Speyer
Spendensternaktion für ein größeres Haus startet

Speyer.  Auch in diesem Jahr wird die Spendensternaktion des Speyerer Frauenhauses wieder stattfinden und am Montag, 16. November, um 17 Uhr in der Postgalerie mit Bürgermeisterin Monika Kabs als Schirmherrin der Spendensternaktion eröffnet. Aufgrund der aktuellen Coronapandemie ist die Eröffnung in diesem Jahr nur in sehr kleinem Rahmen möglich. Die Mitarbeiterinnen werden nach der Veranstaltung ein Foto mit allen Anwesenden an alle Unterstützer versenden und in diesem Jahr hauptsächlich...

Lokales
Scheckübergabe an die DLRG Speyer
4 Bilder

Black & Beautiful Speyer
Spende von über 2.000 Euro für die DLRG

Speyer. Black & Beautiful Speyer spendeten jetzt 2196,70 Euro an die DLRG Speyer.  Ob neue Rettungssanitäter-Ausstattung, Aufwendungen für die Kontrolle der Druckgasflaschen oder einen finanziellen Ausgleich für die fehlenden Einnahmen aus den Schwimmkursen: „Wir werden mit dieser großzügigen Spende wieder einiges in Speyer bewegen können“, freut sich Michael Tiesler, Geschäftsführer der DLRG Ortsgruppe Speyer. Alleine ein Satz Rettungssanitäter-Ausstattung (Sicherheitskleidung) koste um...

Lokales
Kiwanis-Vizepräsidentin Dr. Gerhild Hettinger, Präsidentin Ursula Schwager-Mühleisen und Schatzmeisterin Tina Krauß mit Silvia Bürger vom Frauenhaus Speyer bei der Spendenübergabe (v-l.)

Kiwanis Club Speyer tut Gutes
Finanzielle Hilfe für das Frauenhaus

Speyer. Mit dem Verkauf eines Adventskalenders unterstützt der Kiwanis Club Speyer jedes Jahr soziale Einrichtungen in der Region. Auch die Erlöse aus 2019 - insgesamt 7.000 Euro - konnten nun, aufgrund der Corona-Pandemie leider etwas verspätet - an die glücklichen Empfänger übergeben werden. 3.500 Euro der Spende gehen an das Spielhaus Sara Lehmann in Speyer. Das ist die städtische Spiel- und Lernstube im Wohngebiet "Zum Schlangenwühl" in Speyer-Ost. Hier leben von Obdachlosigkeit bedrohte...

Ratgeber

Hilfe bei häuslicher Gewalt
Frauenhaus Speyer rechnet mit mehr Nachfrage

Speyer. Ständige Nähe in der gemeinsamen Wohnung, Homeoffice, Kinderbetreuung zu Hause, dazu Existenzängste - das alles führt zu hohen Belastungen in den Familien und in der Folge vielleicht auch zu mehr häuslicher Gewalt. Das zumindest war eine der Befürchtungen, die viele, auch Politiker, mit den Ausgangsbeschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie verbanden. Aber sind diese Befürchtungen auch eingetreten? "Es gibt bislang keinen statistischen Peak", sagt Silvia Bürger. Doch das...

Lokales

Spielen, Tanzen, Singen und Lachen für Klein und Groß
Kultur-Tag für alle am Weltkindertag

Speyer. Am Freitag, 20. September, findet der alljährliche Weltkindertag statt.Unter dem Motto „Wir Kinder haben Rechte“ fordern UNICEF Deutschland und das Deutsche Kinderhilfswerk, „dass alle Kinder ihre Rechte kennen müssen, sie gehört und stärker beteiligt werden müssen.“ Diesem Aufruf folgend möchte auch der Verein Frauenhaus Speyer am 20. September den Weltkindertag feiern und für Kinderrechte sensibilisieren. In Kooperation mit der Speyerer Freiwilligen Agentur, dem Kinder- und...

Lokales

Brezelgesellschaft Kirchhellen 1883 spendet an Speyerer Frauenhaus
Förderung sozialer Einrichtungen

Speyer. Die „Brezelgesellschaft Kirchhellen 1883“, die dem Verkehrsverein Speyer seit 2002 freundschaftlich verbunden ist, war in diesem Jahr mit 50 „Brezelbrüdern“ einschließlich Brezelkönigspaar auf dem Speyerer Brezelfest vertreten. Anstelle von Gastgeschenken überreichte die Gruppe aus Nordrhein-Westfalen eine Spende in Höhe von 200 Euro für das Frauenhaus Speyer, die Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler am Samstag im Rahmen der Wahl zur zweiten Speyerer Brezelkönigin vom Kirchhellener...

Lokales
„Zukunft säen – NEIN, zu Gewalt an Frauen!“ ist das diesjährige Motto des Informationsstandes des Frauenhauses Speyer am  1. September an „der alten Münz“.

Informationsstand des Frauenhauses Speyer
„Zukunft säen – NEIN, zu Gewalt an Frauen!“

Speyer. „Zukunft säen – NEIN, zu Gewalt an Frauen!“ ist das diesjährige Motto des Informationsstandes des Frauenhauses Speyer e.V. am Samstag, 1. September, von 10 bis 12 Uhr an „der alten Münz“ in der Speyerer Innenstadt. Vorstände und Mitarbeiterinnen des Frauenhauses Speyer werden in diesem Rahmen über ihre Arbeit und ihr Engagement für von Gewalt betroffene Frauen und Kinder informieren und sensibilisieren. Durch das symbolische Verteilen von Sonnenblumensamen als Zeichen gegen Gewalt, ist...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.