Weltkindertag

Beiträge zum Thema Weltkindertag

Ausgehen & Genießen
Der Danziger Platz verwandelt sich am 20. September in eine große Spielwiese.

Weltkindertag auf dem Danziger Platz
Gelebte Kooperation und Integration

Landau. Wie jedes Jahr wird der gesamte Danziger Platz am 20. September in eine große Spielwiese für Kinder aller Altersgruppen verwandelt.  Anlässlich des Weltkindertags, der in über 145 Staaten auf verschiedenste Weise begangen wird, um auf die besonderen Bedürfnisse und speziell auf die Rechte von Kindern aufmerksam zu machen, veranstaltet die Landauer Jugendförderung in langjähriger Tradition ein Spielfest im Landauer Stadtteil Horst. Mit vielen tatkräftigen Akteuren schafft es die...

Ausgehen & Genießen
Bei spannenden Quizrunden können die Kinder ihr Wissen zum Thema Zeit unter Beweis stellen.

Freier Eintritt in Mitmach-Ausstellung "Alles mit der Zeit"
Zeit-Abenteuer am Weltkindertag

Mannheim. Am Freitag, 20. September, ist Weltkindertag. Aus diesem Anlass laden die Reiss-Engelhorn-Museen Mädchen und Jungen in die aktuelle Mitmach-Ausstellung „Alles mit der Zeit“ ein. Der Eintritt für Kinder ist an diesem Tag zwischen 14 und 18 Uhr kostenlos. Bei spannenden Quizrunden können sie ihr Wissen zum Thema Zeit unter Beweis stellen. In der Mitmach-Ausstellung erwartet die jungen Besucher eine aufregende Zeitreise. Kinder ab vier Jahren statten dem kleinen Städtchen Jederzeit...

Lokales

Spielen, Tanzen, Singen und Lachen für Klein und Groß
Kultur-Tag für alle am Weltkindertag

Speyer. Am Freitag, 20. September, findet der alljährliche Weltkindertag statt.Unter dem Motto „Wir Kinder haben Rechte“ fordern UNICEF Deutschland und das Deutsche Kinderhilfswerk, „dass alle Kinder ihre Rechte kennen müssen, sie gehört und stärker beteiligt werden müssen.“ Diesem Aufruf folgend möchte auch der Verein Frauenhaus Speyer am 20. September den Weltkindertag feiern und für Kinderrechte sensibilisieren. In Kooperation mit der Speyerer Freiwilligen Agentur, dem Kinder- und...

Lokales
Foto: Feierten den Weltkindertag auf dem Danziger Platz in diesem Jahr wieder als großen Erfolg für Landauer Kinder und deren Familien: (v.l.) Stadtjugendamtsleiter Claus Eisenstein, Anne Schmidt vom Mehrgenerationenhaus, Petra Klemens und Heinrich Braun vom Kinderschutzbund, Regina Sersch, die Schüler Carmela Patti und Max Kracke sowie Catherine Maußhardt von der KARS, Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron und Stadtjugendpfleger Arno Schönhöfer (Copyright: DKSB).

KARS überreicht Kinderschutzbund Spende in Höhe von 3.300 Euro
Sonne, Spiele und Spenden zum Weltkindertag

Landau. Unter dem Motto „Kinder brauchen Freiräume“ wurde auch das Fest zum Weltkindertag, organisiert von der Jugendförderung Landau, auf dem Danziger Platz am Donnerstag, 20. September von 15:00 bis 19:00 Uhr mit vielfältigen Spielangeboten unter freiem Himmel gefeiert. Clown Giovanni und ein Feuerspucker der Kita!Plus waren etwa ebenso dabei wie die Bastelstände der Evangelischen Kirchengemeinde, der Grundschule Horstring und der Kita Löwenzahn, an denen Armbänder geknüpft, Mandalas...

Lokales
Zum Weltkindertag am 20. September hat der Kinderschutzbund Speyer Schulen dazu eingeladen, sich am Stand an der Alten Münze mit der Teilhabe aller Kinder an Bildung und sozialem Leben auseinanderzusetzen.

Kinderschutzbund Speyer veranstaltet Mitmach-Aktion zum Weltkindertag
Kinder haben Rechte

Speyer. Heute wird deutschlandweit Weltkindertag gefeiert. Dieser besondere Tag soll auf die speziellen Rechte der Kinder aufmerksam machen und Kinder mit ihren individuellen Be­dürf­nis­sen in den Fokus rücken. Den Weltkindertag nahm der Kinderschutzbund zum Anlass und organisierte heute Vormittag eine Mitmach-Aktion an der Alten Münze. Vier Schulklassen nahmen an der Aktion teil und diskutieren über gleiche Voraussetzungen für Bildung. Die Schüler beantworteten Fragen wie: Was brauchen...

Ausgehen & Genießen

Kinderfest im Rathaus-Center
Zum Weltkindertag

Rathausplatz. Am Weltkindertag, 21. September 2018, findet wieder das Kinderfest im Rathaus-Center, organisiert durch den Kinderschutzbund statt. „Es ist wichtig, dass wir den Weltkindertag ernst nehmen und immer wieder auf die Rechte der Kinder aufmerksam machen“, so Marion Schneid, Vorsitzende des Kinderschutzbundes. „Generell steht für uns der Schutz des Kindes im Vordergrund.“ Dafür sorgt an diesem Tag unter anderem der Verkehrsclown TAPSI von der Polizeipuppenbühne, der mit den Kindern...

Lokales
Zum Weltkindertag am 20. September hat der Kinderschutzbund Speyer Schulen dazu eingeladen, sich am Stand an der Alten Münze mit der Teilhabe aller Kinder an Bildung und sozialem Leben auseinanderzusetzen.

Aktion zum Weltkindertag
Kinder und das Recht auf Bildung und Teilhabe

Speyer. Am Donnerstag, 20. September, ist Weltkindertag. Der Kinderschutzbund organisiert von 10 bis 13 Uhr eine Mitmach-Aktion an der Alten Münze. 150 Schüler von zwei Schulen nehmen teil und diskutieren über gleiche Voraussetzungen für Bildung. Zum Weltkindertag am 20. September hat der Kinderschutzbund Speyer Schulen dazu eingeladen, sich am Stand an der Alten Münze mit der Teilhabe aller Kinder an Bildung und sozialem Leben auseinanderzusetzen. Eine Grundschulklasse der Woogbachschule sowie...

Ausgehen & Genießen
Schöne Tradition: Auf dem Danziger Platz in Landau findet jedes Jahr zum Weltkindertag ein großes Spielfest statt.

Gelebte Integration auf dem Danziger Platz
Spielfest am Weltkindertag

Landau. Der Weltkindertag ist ein in über 145 Staaten auf verschiedene Weise (und an unterschiedlichen Terminen) begangener Aktionstag, um auf die besonderen Bedürfnisse und speziell die Rechte von Kindern aufmerksam zu machen. In langjähriger Tradition wird der Weltkindertag in Landau mit einem großen Spielfest auf dem Danziger Platz gefeiert. So auch in diesem Jahr am Donnerstag, 20. September, von 15 bis 19 Uhr. Veranstaltet wird das Fest von der Jugendförderung der Stadt Landau, die...

Lokales
Weltkindertag am 20. September 2018. Das Frauenhaus Speyer informiert.

Weltkindertag unter dem Motto "Kinder brauchen Freiräume"
Frauenhaus Speyer informiert am 20. September an der Alten Münze

Speyer. An diesem Tag hat das Frauenhaus Speyer einen Stand an der „Alten Münze“  von 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr und informiert zum Thema „häusliche Gewalt“ und „Kinderschutz“. Kinder haben an unserem Stand die Möglichkeit an unserem Glücksrad eine Kleinigkeit zu gewinnen. Damit rufen das Deutsche Kinderhilfswerk und UNICEF Deutschland Bund, Länder und Kommunen dazu auf, mehr Möglichkeiten zur Beteiligung von Kindern und Jugendlichen zu schaffen. Sie appellieren an Politikerinnen und...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.