Alles zum Thema Festnahme

Beiträge zum Thema Festnahme

Blaulicht

Sachbeschädigung und ausfällige Beleidigung
Randalierende Personengruppe

Landau. Am 28. November gegen 20 Uhr wurde in der Albrecht-Dürer-Straße die Sachbeschädigung an einem Pkw durch die Geschädigte angezeigt. Demnach beobachtete die Geschädigte wie an ihrem Pkw durch mehrere Personen die Heckscheibe eingeschlagen und versucht wurde über den Pkw zu laufen. Bei Ansprache der Gruppe wurde die Geschädigte verbal dann auch noch bedroht. Bei der Fahndung nach der Personengruppe wurde diese in der Maximiliansstraße aufgrund der Personenbeschreibung angetroffen. Mehrere...

Blaulicht

Serientäter gefasst
Zwei Männer nach Raub auf Tankstelle von Polizei festgenommen

Thaleischweiler-Fröschen. Seit Donnerstag, 1. November 2018, verübten zwei 26 und 32 Jahre alte Männer im Saarland und dem angrenzenden Rheinland-Pfalz, immer nach demselben Muster, Überfälle auf Tankstellen. Am gestrigen Montagabend (19.11.2018) nahmen nach einem Raub auf eine Tankstelle in Thaleischweiler-Fröschen (RP) Spezialkräfte des Landespolizeipräsidiums (LPP) gemeinsam mit Kollegen der Kripo Pirmasens die Männer fest. Beamte des Dezernats für Eigentumskriminalität können nach...

Blaulicht

Festnahme im Zug
18 Monate Freiheitsstrafe

Kaiserslautern; Pirmasens. Bundespolizisten der Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern nahmen gestern gegen 14.55 Uhr einen Mann in einer Regionalbahn von Pirmasens nach Kaiserslautern fest. Der 25-Jährige war vom Amtsgericht Kaiserslautern wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte zu 18 Monaten Freiheitsstrafe verurteilt worden. Dies ergab eine routinemäßige Kontrolle des Wohnsitzlosen. Der Mann wurde anschließend in die nächstliegende Justizvollzugsanstalt gebracht. ps

Blaulicht

Überfall auf Tankstelle
Tatverdächtigen festgenommen

Kaiserslautern.- Die Polizei hat am Donnerstagabend an einer Tankstelle in der Pariser Straße einen 33-Jährigen vorläufig festgenommen. Dem Mann wird vorgeworfen, eben jene Tankstelle am 31. Oktober überfallen zu haben. Nach aktuellem Stand der Ermittlungen richtete der Tatverdächtige einen Gegenstand auf einen Bediensteten der Tankstelle und forderte Geld. Der Zeuge erkannte den Gegenstand als Spielzeug. Er ließ sich nicht einschüchtern, zog dem Verdächtigen die Sturmhaube vom Gesicht und...

Blaulicht

Landauer Polizei mit erneuter Festnahme
Falschen "Kollegen" geschnappt

Landau. Wie bereits berichtet, wurden Anfang Juli zwei tatverdächtige "Falsche Polizeibeamte" unter Federführung der Kriminalinspektion Landau in Edenkoben festgenommen. Nach umfangreichen Folgeermittlungen durch das Betrugskommissariat der Kriminalinspektion Landau wurde nun am 23. Oktober gegen 16 Uhr ein weiterer Tatverdächtiger im Stadtbereich Hagen in Nordrhein-Westfalen durch Spezialkräfte der Polizei Rheinland-Pfalz aufgrund eines Haftbefehls des Amtsgerichts Landau festgenommen....

Blaulicht
Symbolbild

Raubüberfall auf Tankstelle Neustadt/Weinstraße
Ein Täter festgenommen

Neustadt/Weinstraße. Über Notruf wurde am Mittwoch, 3.Oktober, gegen 22 Uhr ein Raubüberfall auf eine Tankstelle in der Branchweilerhofstraße gemeldet. Zwei vermummte Personen forderten die Herausgabe von Bargeld, wobei einer dabei die Angestellte mit einem Messer bedrohte. Nachdem die Angestellte das Bargeld in Höhe von 2000 Euro aushändigte, flüchteten die beiden Täter. Drei Zeugen, die die Hilfeschreie der Angestellten mitbekamen, beobachteten die Täter beim Verlassen der Tankstelle und...

Blaulicht

Täterfestnahme nach zwei Raubtaten

Mackenbach/Kaiserslautern. Am Mittwochmittag wurde ein 13-jähriger Junge von zwei 16-jährigen Jugendlichen an einer Bushaltestelle in der Hauptstraße in Mackenbach beraubt. Alle Beteiligten fuhren zuvor mit dem Bus von Kaiserslautern nach Mackenbach. Nach Verlassen des Busses trat einer der Täter von hinten an den Jungen heran, hielt ihm ein Messer an den Hals und forderte die Herausgabe seines Rucksacks, in welchem sich lediglich "Schulsachen" befanden. Anschließend verließen die beiden...

Blaulicht

Sachbeschädigungen am Samstagmorgen
Germersheim: Polizei steckt Vandalen in die Zelle

Germersheim. Den Samstag in der Zelle verbrachten zwei 24 Jahre alte Männer aus dem Kreis Germersheim. Diese streiften am Samstagmorgen, 29. September,  zunächst durch die Germersheimer Innenstadt und wurden durch Passanten beobachtet, wie sie Blumentöpfe und weitere Gegenstände beschädigten. Die Höhe des Schadens steht noch nicht konkret fest. Durch die Polizeibeamten konnten die jungen Männer vor der Sparkasse festgestellt werden, wo sie sich gleich aggressiv und unkooperativ zeigten und in...

Blaulicht

Versuchter Totschlag Ludwigshafen
19-Jähriger sticht auf 21-Jährigen ein

Ludwigshafen. Am 25. September, gegen 19.15 Uhr, kam es am Berliner Platz zu einem Streit zwischen einem 21-Jährigen und einem 19-Jährigen. Der Streit eskalierte und die beiden schlugen sich. Dann zog der 19-Jährige plötzlich ein Messer aus seiner Hosentasche und stach auf den 21-Jährigen ein. Daraufhin sank dieser verletzt zu Boden. Die hinzugerufene Polizei nahm den 19-Jährigen vorläufig fest. Nach derzeitigem Stand ist der 21-Jährige nicht lebensgefährlich verletzt. Der 19-Jährige wurde dem...

Blaulicht
Die Polizei hat eine Trickbetrügerin festgenommen, die unter anderem auch in Philippsburg mit dem sogenannten Enkeltrick erfolgreich war.

Enkeltrick in Philippsburg
Weitere Geschädigte gesucht

Philippsburg. Nach einem sogenannten Enkeltrickbetrug zum Nachteil einer 68 Jahre alten Frau aus Philippsburg konnte das Betrugsdezernat der Karlsruher Kriminalpolizei Ende vergangener Woche eine 25-jährige Tatverdächtige festnehmen und sucht nun weitere Geschädigte. Als angebliche ehemalige Arbeitskollegin getarnt war es einer noch unbekannten Anruferin am 15. August gelungen, die 68-jährige zu überzeugen, an eine ihr unbekannte Frau 23.000 Euro auszuhändigen. Die unbekannte Anruferin...

Blaulicht

Ermittlungen der Staatsanwaltschaft und Polizei
Mutmaßlicher Brandstifter festgenommen

Kaiserslautern. Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln gegen einen Mann aus dem Stadtgebiet. Der 34-Jährige steht im Verdacht für eine Brandstiftung im Bereich der Hohenecker Straße sowie eine Sachbeschädigung in der Carl-Euler-Straße verantwortlich zu sein. Intensive Ermittlungen nach mehreren Fällen von Brandstiftung in Kaiserslautern hatten die Polizei auf die Spur des 34-Jährigen geführt. Er konnte in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch im Stadtgebiet gestellt werden. Auf Antrag der...

Blaulicht

Diebesgut konnte bislang nicht gefunden werden
Täterfestnahme nach Einbruch in Brauerei

Speyer. Durch eine Sicherheitsfirma wurde am Samstag um 4:06 Uhr ein aktueller Einbruchsalarm bei der Domhof Hausbrauerei gemeldet. Auf der Anfahrt konnte aus der Straße Bauhof in die Große Himmelsgasse laufend eine verdächtige Person in camouflagener Kleidung mit Rucksack angetroffen werden, welche einer Personenkontrolle unterzogen wurde. Bei der Durchsuchung wurde Aufbruchswerkzeug und eine Taschenlampe aufgefunden. An einem Fenster zur Küche konnte eine frischere Hebelspur festgestellt...

Blaulicht

23-Jähriger lies sich nicht beruhigen
Polizeibeamter bei Festnahme leicht verletzt

Speyer. Zur Schlichtung eines Familienstreits wurde die Polizei gestern Abendin eine Wohnung nach Speyer-Nord gerufen. Da sich der 23-Jährige Verursacher der Streitigkeiten trotz gutem Zureden nicht beruhigen lies und angab, weiter zu randalieren, wurde er vorläufig festgenommen. Bei seiner Festnahme versetzte er den Beamten mehrere Stöße mit seinem Körper und versuchte sie mit dem Ellbogen zu treffen, wobei ein Polizeibeamter leicht verletzt wurde. Dem 23-Jährigen wurden Handfesseln angelegt,...

Blaulicht

Bereich Wollmesheimer Höhe
Ein wenig Cannabis gepflanzt

Landau. Nach einem Zeugenhinweis entdeckten Beamte des Landauer Rauschgiftkommissariats in einem Brachgelände im Bereich der Wollmesheimer Höhe in Landau eine Cannabisanpflanzung. Nach umfangreichen Observationsmaßnahmen durch Beamte des Polizeipräsidiums Einsatz, Logistik und Technik konnte ein Tatverdächtiger am heutigen Freitagmorgen durch Beamte des Mobilen Einsatzkommandos vorläufig festgenommen werden, als er seine Pflanzen pflegte. Es handelt sich hierbei um einen 51-jährigen Mann aus...

Blaulicht
Insgesamt rund vier Kilo Rauschgift - davon jeweils zwei Kilo Marihuana und Haschisch - wurden sichergestellt und die mutmaßlichen Drogendealer festgenommen

Rauschgift sichergestellt
Drogendealer geschnappt

Kaiserslautern. Die Kaiserslauterer Polizei ist einer Gruppe von Drogenhändlern auf die Schliche gekommen. In dieser Woche gelang es den Ermittlern, insgesamt vier Kilo Rauschgift sicherzustellen. Sechs Männer wurden festgenommen und dem Haftrichter vorgeführt; drei sitzen nun in Untersuchungshaft. Zunächst war ein 39-jähriger Mann aus dem Stadtgebiet ins Visier der Drogenfahnder geraten. Er stand im Verdacht, regelmäßig mit Kokain und Cannabis zu handeln und sich dieses im Ausland beschaffen...

Blaulicht

Tatverdächtiger festgenommen
Mutwillige Sachbeschädigungen

Kaiserslautern. Eine ganze Reihe von Sachbeschädigungen hat sich ein junger Mann am Mittwochvormittag im Stadtgebiet "geleistet". Kurz vor halb 12 meldeten mehrere Anrufer der Polizei, dass eine männliche Person an der Pfalzgalerie Scheiben einschlage. Zeugen beobachteten, wie der Mann danach auf seinem weiteren Weg durch die Fruchthallstraße mehrere Werbeschilder beschädigte. Anschließend riss er in der Fackelstraße einen Pfosten aus dem Boden und schlug damit gegen die Scheiben des Zugangs zu...

Blaulicht

Gefährdung des Straßenverkehrs
Illegales Autorennen in der Innenstadt? Zeugen gesucht

Kaiserslautern - Am 1. April 2018 gegen 15.45 Uhr meldete ein Verkehrsteilnehmer der Polizei, dass sich zwei Fahrzeuge mit auswärtigen Kennzeichen ein Rennen durch die Stadt liefern würden. Ein giftgrüner Bentley und ein grauer BMW 6er Cabrio konnten an einer Tankstelle in der Hohenecker Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Ein tatsächliches Rennen konnte nicht verifiziert werden. Nicht ausgeschlossen werden kann aber eine Gefährdung des Straßenverkehrs. Die Polizei ist auf der...

Blaulicht

Untersuchungshaft wegen Wiederholungsgefahr
29-Jähriger nach Diebstahl aus Pkw festgenommen

Kaiserslautern - Am frühen Samstagmorgen wurden der Polizei zwei Einbrüche in Pkws "Im Dunkeltälchen" gemeldet. Ein Geschädigter konnte den mutmaßlichen Dieb zunächst noch in seinem Pkw sitzend antreffen und hielt diesen fest. Der Mann riss sich jedoch los und es gelang ihm die Flucht aus dem Fahrzeug. Die umgehend eingeleitete Fahndung zeigte Erfolg, denn der 29-Jährige aus dem Kreis Kaiserslautern konnte in unmittelbarer Tatortnähe aufgrund der guten Beschreibung festgenommen werden....