Festnahme

Beiträge zum Thema Festnahme

Blaulicht
Symbolfoto Festnahme

31-Jähriger wehrt sich gegen Festnahme

Pirmasens. Gleich zwei Haftbefehle haben den jungen Mann erwartet. Gegen seine Festnahme hat sich der 31-jährige Mann vehement gewehrt, als er am Montag, gegen 13 Uhr, in der Zollerstraße in Pirmasens festgenommen werden sollte. Nachdem ihm dies mitgeteilt wurde, rannte er davon. Er konnte allerdings von den beiden eingesetzten Polizeibeamten noch in der Zollerstraße zu Boden gebracht werden. Gegen das Anlegen der Handschellen wehrte er sich dermaßen, dass er selbst und beide Polizeibeamten...

Blaulicht
Ein 37-Jähriger hat am Freitagnachmittag in einem Freizeitbad Frauen belästigt

Exhibitionist belästigt Badegäste
Vor Frauen masturbiert

Kaiserslautern. Ein 37-Jähriger hat am Freitagnachmittag in einem Freizeitbad Frauen belästigt. Nach dem aktuellen Stand der Ermittlungen entblößte sich der Mann und masturbierte öffentlich vor mindestens drei Badegästen. Angestellte hielten den Verdächtigen bis zum Eintreffen der Polizei fest. Der alkoholisierte Mann musste die Beamten zur Polizeidienststelle begleiten. Ihm wurde eine DNA- sowie eine Blutprobe entnommen. Der 37-Jährige wurde erkennungsdienstlich behandelt. Die Polizei leitete...

Blaulicht
Während einer Auseinandersetzung in der Nacht zum Samstag hat ein 21-Jähriger ein Messer gezückt und seinen Kontrahenten verletzt

Blutige Auseinandersetzung in der Altstadt
Gefährliche Körperverletzung durch Messer

Kaiserslautern. Während einer Auseinandersetzung in der Nacht zum Samstag hat ein 21-Jähriger ein Messer gezückt und seinen Kontrahenten verletzt. Zuvor kam es in einer Altstadt-Kneipe zwischen den beiden Männern zum Streit. Als sich der Disput nach draußen verlagerte, zog der 21-Jährige ein Messer. Mit der Klinge verletzte er seinen Gegner. Nach Zeugenaussagen soll der Verletzte den Angreifer vorher geschlagen haben. Der 22-Jährige wurde ins Krankenhaus gebracht, Lebensgefahr besteht nicht....

Blaulicht

Aleem N. aus Römerberg
In der gewaltbereiten islamistischen Szene vernetzt

Update: Inzwischen werden immer mehr Details darüber bekannt, wie sehr der 60-jährige Aleem N. in der islamistischen Szene vernetzt ist. Der Deutsche mit pakistanischen Wurzeln ist bei den Behörden kein Unbekannter: Bereits 2009 war er vom Oberlandesgericht Koblenz als islamistischer Terrorist zu acht Jahren Haft verurteilt worden. Damals galt er als Schlüsselfigur von Al-Kaida in Deutschland. Inzwischen nützt der Mann seine zahlreichen Kontakte in die gewaltbereite islamistische Szene, um die...

Blaulicht
Auf frischer Tat hat die Polizei am Sonntagmorgen einen Einbrecher geschnappt. Der Mann war gegen 6.15 Uhr in das Lager eines Einkaufmarktes in der Zollamtstraße eingedrungen und hatte nicht bemerkt, dass er dabei Alarm auslöste.

Einbrecher in flagranti erwischt
Im Lager festgenommen

Kaiserslautern. Auf frischer Tat hat die Polizei am Sonntagmorgen einen Einbrecher geschnappt. Der Mann war gegen 6.15 Uhr in das Lager eines Einkaufmarktes in der Zollamtstraße eingedrungen und hatte nicht bemerkt, dass er dabei Alarm auslöste. Das Haus wurde von den eintreffenden Polizeibeamten umstellt und durchsucht. Der vermeintliche Einbrecher, wurde von den Beamten im Lager entdeckt und festgenommen. Sie nahmen den 20-Jährigen für weitere Maßnahmen mit zur Dienststelle. Auf ihn kommt ein...

Blaulicht
Einbruch in Ludwigshafen / Symbolbild

Einbruch in Ludwigshafen
Einbrecher wird von Mann in Wohnung gestellt

Ludwigshafen. Ein 32-Jähriger Ludwigshafener wachte am Sonntag, 12. Juni, gegen 19.30 Uhr durch Geräusche in seiner Wohnung in der Kettlerstraße auf. Als er diesen auf den Grund gehen wollte, stellte er einen ihm unbekannten Mann fest, welcher wohl über den Balkon eingebrochen war. Diesen konnte er überwältigen und bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Der 34-jährige Einbrecher wurde vorläufig festgenommen. Aufgrund seiner Alkoholisierung wurde ihm zudem eine Blutprobe...

Ausgehen & Genießen
Nach zweijähriger Pause schwimmen am 3. Juli im Rehbach an der Obermühle die Enten wieder um die Wette.  Foto: Pacher

Haßlocher SPD lässt zum 7. Mal die Enten schwimmen
Ente gut, alles gut!

Haßloch. Nachdem das Entenrennen der SPD Haßloch 2020 und 2021 bedingt durch die Pandemie ausfallen musste, ist die Freude über das Fest an der Obermühle in diesem Jahr umso größer. „Wir freuen uns sehr darauf, nach zwei Jahren Pause am 3. Juli wieder ausgelassen ein schönes Familienfest feiern zu können“, so die Ortsvereinsvorsitzende Lara Gabrisch. 2014, als das Entenrennen Premiere feierte, wurden nur ein paar hundert Startnummern verkauft. Das Datum, Mitte Mai, war wegen unbeständigen...

Blaulicht
Tötungsdelikt in Ellerstadt

Tötungsdelikt in Ellerstadt
Mann tötet seinen Vater und flüchtet

Ellerstadt und Mannheim. Am Sonntag, 12. Juni, kam es kurz nach 18 Uhr in Ellerstadt/Rheinland-Pfalz zu einem Tötungsdelikt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand soll ein 36-Jähriger seinen 69-jährigen Vater getötet haben. Anschließend flüchtete der Täter noch vor Eintreffen der Polizeikräfte mit einem Pkw. In der Folge kollidierte der 36-Jährige im Verlauf der Rhenaniastraße in Mannheim mit insgesamt vier Fahrradfahrern. Hierbei erlitt eine 71-jährige Fahrradfahrerin tödliche Verletzungen. Drei...

Blaulicht
Die Polizei hat am Mittwoch in der Papiermühlstraße drei mutmaßliche Sprayer vorübergehend festgenommen

Graffiti-Sprayer in flagranti erwischt
Drei junge Männer festgenommen

Kaiserslautern. Die Polizei hat am Mittwoch in der Papiermühlstraße drei mutmaßliche Sprayer vorübergehend festgenommen. Ein Anwohner meldete gegen 22.55 Uhr, dass gerade drei junge Männern Graffiti an eine Grundstücksmauer gesprüht hätten. Aufgrund seiner Personenbeschreibung konnte die Polizeistreife die drei Männer in der Nähe antreffen. Einer der 19-bis 20-Jährigen hatte entsprechende Farbanhaftungen an der Kleidung und den Händen. Ebenfalls fanden die Beamten zwei Spraydosen in der Nähe....

Blaulicht
Nach dem aktuellen Stand der Ermittlungen bedrohte einer der Männer die Seniorin mit einem Messer

Seniorin überfallen und mit Messer bedroht
Polizei nimmt Tatverdächtige fest

Kaiserslautern. Zwei Männern wird vorgeworfen, am Montag in der Rousseaustraße eine 85-Jährige überfallen zu haben. Die Polizei nahm die beiden Verdächtigen fest. Nach dem aktuellen Stand der Ermittlungen bedrohte einer der Männer die Seniorin mit einem Messer. Der 19-Jährige forderte Geld. Sein mutmaßlicher Komplize hielt sich im Hintergrund. Als die 85-Jährige laut um Hilfe schrie, flüchteten die Verdächtigen. Die Polizei fahndete nach ihnen. Einsatzkräfte trafen die Männer in der Nähe des...

Blaulicht
Die Polizei hat am Montag in der Fruchthallstraße einen Exhibitionisten festgenommen

Polizei nimmt Exhibitionisten fest
Alkoholisierter 52-Jähriger am Fackelbrunnen

Kaiserslautern. Die Polizei hat am Montag in der Fruchthallstraße einen Exhibitionisten festgenommen. Der alkoholisierte Mann fiel am Nachmittag am Fackelbrunnen auf, weil er an seinem erigierten Glied manipulierte. Zeugen verständigten die Polizei. Die Beamten nahmen den 52-Jährigen vorübergehend fest. Er wurde erkennungsdienstlich behandelt. Den Mann erwartet jetzt ein Strafverfahren. (Polizeipräsidium Westpfalz)

Blaulicht
Der 49-Jährige wurde laut Pressemitteilung in den H-Quadraten von einer Streife kontrolliert

Erfolg für Mannheimer Polizei
International gesuchter Straftäter festgenommen

Mannheim. Ein international gesuchter Mann wurde nach Angaben der Polizei am Montagnachmittag, 30. Mai, in der Innenstadt festgenommen. Der 49-Jährige wurde laut Pressemitteilung gegen 13.40 Uhr in den H-Quadraten von einer Streife kontrolliert. Da er sich zunächst nicht ausweisen konnte, sei er zur H4-Wache mitgenommen worden. Dort habe sich schnell herausgestellt, dass wegen eines Tötungsdelikts international nach dem Mann gefahndet wird. Zur Verbüßung einer mehrjährigen Haftstrafe ist er zur...

Blaulicht
Das Opfer ist mittlerweile nicht mehr in Lebensgefahr.

Ermittlungserfolg für Mannheimer Polizei
Drei Männer wegen Verdachts des versuchten Totschlags in Haft

Mannheim. Drei Männer im Alter von 22 und 29 Jahren stehen laut einer gemeinsamen Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim im dringenden Verdacht, Samstag, 8. Mai, gegen 2.40 Uhr in einer Gaststätte im Quadrat I 7 in der Mannheimer Innenstadt gemeinsam einen 23 Jahre alten Mann körperlich angegriffen und mit mindestens fünf Messerstichen lebensgefährlich verletzt zu haben.Eine Notoperation in einer Mannheimer Klinik rettete dem Opfer das Leben. Der...

Blaulicht
Gefährliche Körperverletzung in Neustadt.

Mann sticht mit Schere auf Jungen ein
Gefährliche Körperverletzung

Neustadt. Am Nachmittag des Freitag, 20. Mai, kam es in der Martin-Luther-Straße zu einer gefährlichen Körperverletzung. Nach derzeitigem Ermittlungsstand stach ein 50-jähriger Mann auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes ohne ersichtlichen Grund mit einer Nagelschere auf einen siebenjährigen Jungen ein, welcher im Begriff war einen Einkaufswagen zu holen. Nach der Tat flüchtete der Mann zu Fuß. Er konnte jedoch aufgrund von Zeugenhinweisen unweit des Tatortes von der Polizei festgenommen...

Blaulicht
Die Seniorin war am Montagmittag, 16. Mai, von einem angeblichen Staatsanwalt "Andreas Steinbach" angerufen worden, der ihr mitteilte, dass die Gefahr eines Einbruchs in ihre Wohnung bestünde.

Mannheimerin reagiert clever
"Falscher Polizeibeamter" vorläufig festgenommen

Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde Haftbefehl gegen einen 34-jährigen Mann erlassen. Er steht laut Pressemitteilung im dringenden Verdacht, sich am Montagnachmittag, 16. Mai, als Polizeibeamter ausgegeben zu haben, um von einer 83-jährigen Frau 50.000 Euro an ihrer Wohnungstür im Stadtteil Neckarau entgegenzunehmen. Die Seniorin war am Montagmittag von einem angeblichen Staatsanwalt "Andreas Steinbach" angerufen worden, der ihr mitteilte, dass die Gefahr eines Einbruchs...

Blaulicht
Sein aggressives Verhalten hat einem Mann aus dem Stadtgebiet am Montag einige Stunden in einer Polizeizelle eingebracht

Flasche auf Streifenwagen geworfen
Aggressives Verhalten endet in Polizeizelle

Kaiserslautern. Sein aggressives Verhalten hat einem Mann aus dem Stadtgebiet am Montag einige Stunden in einer Polizeizelle eingebracht. Der 23-Jährige soll zunächst vor einer Diskothek zwei Frauen provoziert haben. Sie riefen die Polizei. Da kurze Zeit später noch eine Auseinandersetzung vor der Diskothek gemeldet wurde, rückten mehrere Streifen an. Unmittelbar nach dem Eintreffen der Beamten warf der 23-Jährige eine Flasche auf einen der Streifenwagen. Diese ging zu Bruch, der Streifenwagen...

Blaulicht

Im Rathaus von Schönenberg-Kübelberg
Einbruchsdiebstahl mit Festnahme

Schönenberg-Kübelberg. Am Samstag,  14. Mai gegen 2.30 Uhr kam es im Rathaus zu einem Einbruchsdiebstahl. Die beiden Heranwachsenden Täter konnten bei Verlassen des Tatortes auf frischer Tat durch die verständigten Streifen festgenommen werden. Zuvor drangen diese augenscheinlich durch ein eingeschlagenes Fenster im rückwärtigen Bereich des Erdgeschoßes ein und durchwühlten mehrere Räumlichkeiten nach Wertgegenständen. Hierbei verursachten die beiden Täter einen höheren Sachschaden. Nach...

Blaulicht
Festnahme/Symbolfoto

Überfälle in Kaiserslautern und Umgebung: Verdächtiger festgenommen

Kaiserslautern. In Zusammenhang mit einer Serie von Überfällen hat die Polizei einen mutmaßlichen Täter festgenommen. Dem 45-Jährigen wird vorgeworfen, seit Februar für mindestens sieben Überfälle auf Apotheken, Bäckereinen und eine Tankstelle verantwortlich zu sein. Es besteht der dringende Verdacht, dass der Mann am 17. Februar eine Apotheke in Queidersbach (Kreis Kaiserslautern), am 11. März eine Apotheke im Stadtteil Hohenecken, am 20. März eine Tankstelle in der Hohenecker Straße und am...

Blaulicht
Als die Beamten stoppten, legte sich der 29-Jährige auf die Motorhaube des Einsatzwagens

Mann wirft sich auf Motorhaube eines Polizeiautos
Polizisten angeschrien und attackiert

Kaiserslautern. Wild gestikulierend ist in der Nacht zum Dienstag ein 29-Jähriger auf der Fahrbahn der Lauterstraße gelaufen. Der Mann versuchte einen Streifenwagen anzuhalten. Als die Beamten stoppten, legte sich der 29-Jährige auf die Motorhaube des Einsatzwagens. Er schrie die Polizisten an, dann versuchte er die Beamten zu attackieren. Sie waren mittlerweile aus dem Auto ausgestiegen. Die Polizisten wehrten den körperlichen Angriff ab. Der 29-Jährige wurde vorübergehend festgenommen. Gegen...

Blaulicht
Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit noch nicht bekannt.

Mannheimer Polizei schnappt "Künstler"
Farbschmiererei an Gebäudefassade verhindert

Mannheim. In der Nacht von Donnerstag, 28. April, auf Freitag, 29. April, stellten Einsatzkräfte des Polizeireviers Mannheim-Innenstadt auf ihrer Streifenfahrt eine Person fest, welche gerade dabei war, eine Gebäudefassade in den O-Quadraten mit roter Farbe zu beschmieren. Daraufhin nahmen die Polizeibeamten den 20 Jahre alten Mann noch an Ort und Stelle fest. Die Sprühdose mit roter Farbe wurde außerdem sichergestellt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit noch nicht bekannt. Der...

Blaulicht
Einer Überwachungs-App auf einem Mobiltelefon ist es zu verdanken, dass in der Nacht zum Mittwoch ein Tatverdächtiger festgenommen werden konnte

Einbrecher an der Uni auf frischer Tat ertappt
Bundespolizisten samt Spürhund im Einsatz

Kaiserslautern. Einer Überwachungs-App auf einem Mobiltelefon ist es zu verdanken, dass in der Nacht zum Mittwoch ein Tatverdächtiger festgenommen werden konnte. Der Mitarbeiter einer studentischen Vereinigung der Technischen Universität Kaiserslautern alarmierte um 1.20 Uhr die Polizei. Er habe einen Einbrecher auf dem Uni-Gelände festgestellt und eingesperrt. Als die Beamten eintrafen, erklärte der Zeuge, dass in einen Raum eingebrochen wurde, in dem zurzeit Hilfsgüter für die Ukraine...

Blaulicht
Als ein Beamter den Beschuldigten anschnallen wollte, biss dieser dem Polizisten in den Oberarm

Verstärkung bei Festnahme vonnöten
Polizeibeamter durch Biss verletzt

Kaiserslautern. Einer Streife des Altstadtreviers ist in der Nacht zum Ostermontag am Elf-Freunde-Kreisel ein Autofahrer aufgefallen. Der Mann fuhr um 23 Uhr mit seinem Nissan entgegen der Fahrtrichtung in den Kreisverkehr. Er verließ den Kreisel an der Eisenbahnstraße und fuhr auch hier zunächst auf der falschen Fahrbahnseite in Richtung Innenstadt. Die Beamten folgten dem Auto. Der Fahrer des Pkw beschleunigte seinen Wagen und hielt erst an der Kreuzung Allee- und Karl-Marx-Straße an. Bei der...

Blaulicht
Die Polizei ermittelt gegen einen 22-jährigen Mann aus dem Landkreis. Er hat sich am Dienstag mehrere Strafanzeigen eingehandelt und wurde am Nachmittag im Stadtpark festgenommen.

Festnahme im Stadtpark
Aggressiver 22-Jähriger muss zu Boden gebracht werden

Kaiserslautern. Die Polizei ermittelt gegen einen 22-jährigen Mann aus dem Landkreis. Er hat sich am Dienstag mehrere Strafanzeigen eingehandelt und wurde am Nachmittag im Stadtpark festgenommen. Bei den Folgemaßnahmen ergab sich zudem der Verdacht des schweren Diebstahls. Der junge Mann geriet ins Visier der Fahnder, nachdem er zusammen mit einem Kumpel in einer Parfümerie in der Innenstadt unangenehm aufgefallen war. Dort hatten sich die beiden Männer mit dem Personal angelegt, zwei...

Blaulicht
Symbolbild

Festnahme nach Einbrüchen in Gartenlauben

Mannheim. Am Donnerstagmittag, 31. März 2022, verschaffte sich ein 37-Jähriger gleich in mehrere Gartenlauben in der Atzelhofstraße unberechtigt Zutritt und entwendete daraus mehrere Wertgegenstände. Ein aufmerksamer Anwohner bemerkte, wie der Mann sich gegen 12 Uhr an den einzelnen Bauten zu schaffen machte und alarmierte die ebenfalls betroffenen Eigentümer. Gemeinsam stellten diese den Mann, der das Diebesgut noch bei sich trug und informierten die Beamten des Polizereviers...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.