Festnahme

Beiträge zum Thema Festnahme

Blaulicht
Die Streithähne mussten die Nacht in der Zelle verbringen/Symbolfoto

Polizei Ludwigshafen im Einsatz
Schlägerei am Berliner Platz

Ludwigshafen. Am Freitag, 18. Juni, wurde der Polizei Ludwigshafen eine Schlägerei am Berliner Platz gemeldet. Ein 30-jähriger und 31-jähriger Mann sollen  gegen 0.30 Uhr gemeinsam auf einen 20-Jährigen eingeschlagen und getreten haben. Der Grund für die Auseinandersetzung ist bislang noch unklar. Die beiden Tatverdächtigen waren stark alkoholisiert. Ein Alkoholtest ergab bei dem 30-Jährigen einen Wert von 2,31 Promille und bei dem 31-Jährigen einen Wert von 2,14 Promille. Ihnen wurde auf der...

Blaulicht
Festnahme/Symbolfoto

Verdacht des Drogenhandels
61-jähriger Tatverdächtiger in Haft

Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde durch das Amtsgericht Mannheim Haftbefehl gegen einen 61-jährigen Mann erlassen. Er steht im dringenden Verdacht, unerlaubt mit Betäubungsmitteln Handel in nicht geringer Menge getrieben zu haben. Der einschlägig vorbestrafte Tatverdächtige soll seit spätestens Juni 2021 in Mannheim einen schwunghaften Handel mit Betäubungsmitteln, vorwiegend Kokain und Amphetamin, betrieben haben. Zeugen hatten am frühen Montagmorgen, 7. Juni, aufgrund...

Blaulicht
Die Feuerwehr wurde gebraucht/Symbolfoto

Versuchte Brandstiftung in Bruchsal
81-jähriger Mann festgenommen

Bruchsal. Ein 81-Jähriger steht in dringendem Verdacht am Dienstagmorgen, 8. Juni, in einem Eingangsbereich eines Mehrfamilienhauses in der Zollhallenstraße in Bruchsal versucht zu haben mutwillig einen Brand zu legen. Der Mann ging gegen 7.45 Uhr vor die Haustüre des Gebäudes und verteilte eine brennbare Flüssigkeit mit einer Flasche. Nachdem er die Substanz angezündet hatte kam es zu einer recht großen Flammenbildung die jedoch rasch wieder verpuffte. Weil sich lediglich eine Fußmatte und ein...

Blaulicht
Festnahme/Symbolfoto

Rheinstetten
Mit Haftbefehl gesuchter 24-Jähriger festgenommen

Rheinstetten. Einen 24-jährigen Mann konnte die Polizei Ettlingen am Donnerstagabend, 3. Juni, in Rheinstetten festnehmen. Im Zuge polizeilicher Ermittlungen nach einer Anzeigenerstattung wegen Beleidigung und Bedrohung stellte sich heraus, dass der Täter ferner per Haftbefehl zur Festnahme ausgeschrieben war. Die Beamten überprüften in Rheinstetten einen möglichen Aufenthaltsort und konnten den Gesuchten gegen 21 Uhr festnehmen. Er wurde anschließend in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert....

Blaulicht
Versuchter Totschlag bei Edenkoben / Symbolbild

Versuchter Totschlag bei Edenkoben
Lkw-Fahrer mit Messer verletzt

Edenkoben. Am Samstag, 29. Mai, gegen 21.30 Uhr, griff ein 48-jähriger Lkw-Fahrer an der Raststätte Pfälzer Weinstraße West bei Edenkoben einen 60-jährigen Lkw-Fahrer mit einem Messer an und fügte ihm Stichverletzungen im Brust- und Bauchbereich zu. Außerdem erlitt er leichte Schnittwunden an Armen und Händen. Durch zwei weitere Lkw-Fahrer, die beherzt eingriffen, konnte der 48-Jährige überwältigt und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Einer der beiden Helfer erlitt hierbei...

Blaulicht
Der Täter konnte in Grünstadt festgenommen werden / Symbolbild

Räuberischer Diebstahl in Grünstadt
Täter wurde festgenommen

Grünstadt. Der Ladendetektiv eines Supermarktes in der Kirchheimer Straße beobachtete am Donnerstag, 27. Mai, gegen 14.30 Uhr einen Ladendieb der Ware in einen mitgeführten Turnbeutel steckte und den Kassenbereich ohne zu zahlen passierte. Nach Ansprache des Detektiven startete der Dieb einen Fluchtversuch. Beim Zugriff wehrte sich der Dieb massiv, so dass er erst nach Unterstützung mehrerer Mitarbeiter und Passanten festgehalten werden konnte. Der 26-jährige Täter aus dem Raum Grünstadt stand...

Blaulicht
Festnahme in Rockenhausen. Diese drei Einbrecher hatten keine lange Freude an ihrem Diebesgut / Symbolfoto

Rockenhausen: Einbrecher gefasst
Freude am Diebesgut hielt nicht lange

Rockenhausen. Wie gewonnen, so zerronnen. In der Nacht auf Donnerstag, 27. Mai, schlugen Einbrecher zu in Rockenhausen. Die Freude über das erbeutete Diebesgut hielt aber nicht lange an. Einbruch in Rockenhausener KioskDrei zunächst unbekannte Täter hatten sich Zugang zum Verkaufsraum eines Kiosks verschafft und dort Getränke, Zigaretten sowie einen Laptop entwendet. Die Schadenshöhe bewegt sich im niedrigen vierstelligen Bereich. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung konnten ein 25- und...

Blaulicht
Die Polizei hat einen 45-Jährigen vorübergehend festgenommen, der in der Innenstadt rechte Parolen schrie und Passanten beleidigte

Rechte Parolen geschrien
Polizei nimmt 45-Jährigen vorübergehend fest

Kaiserslautern. Die Polizei hat am Donnerstag einen 45-Jährigen vorübergehend festgenommen. Der amtsbekannte 45-Jährige war am Nachmittag am Fackelrondell aufgefallen. Der Mann schrie rechte Parolen durch Fußgängerzone und beleidigte Passanten. Ebenfalls beleidigte er die eintreffenden Beamten. Ihm wurde ein Platzverweis ausgesprochen, dem er nicht nachkam. Auch nachdem ihm die Festnahme angedroht wurde, wiederholte der 45-Jährige sein Verhalten. Er wurde festgenommen. Ein Richter ordnete die...

Blaulicht
Festnahme/Symbolfoto

Betrunken mit dem Pkw vor der Polizei geflüchtet
Fahrer wurde widerstandslos festgenommen

Maikammer. In den frühen Samstagmorgen, 15. Mai, sollte ein 45-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Raum Neustadt in Maikammer einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Nachdem durch die Funkstreife entsprechende Anhaltesignale gegeben wurden, versuchte sich der Pkw-Fahrer durch Flucht der Kontrolle zu entziehen. Daraufhin wurde der Pkw unter Verwendung von Blaulicht und Martinshorn verfolgt. Von Maikammer aus flüchtete der Pkw-Fahrer über die L516 in Richtung Neustadt. Hierbei versuchte die...

Blaulicht
Exhibitionist entblößt sich vor Supermarkt-Verkäuferin in Bad Dürkheim / Symbolfoto Polizei

Exhibitionist in Bad Dürkheim
Er zog blank vor der Verkäuferin

Bad Dürkheim. Früh übte sich ein Exhibitionist am Samstagabend, 8. Mai, kurz vor Ladenschluss in einem Einkaufsmarkt in der Mannheimer Straße, wo er vor einer 18-jährigen Verkäuferin blank zog. Die hinzugerufene Polizei konnte den Täter festnehmen und nach Abschluss der strafprozessualen Maßnahmen an dessen Eltern übergeben. Der Exhibitionist war nämlich erst 14 Jahre alt.  Zeugen in Bad Dürkheim gesuchtWer hat jungen Exhibitionisten noch gesehen? Zeugen der Tat werden gebeten, sich bei der...

Lokales
Das sichergestellte Diebesgut.
2 Bilder

Diebesbande geht Mannheimer Polizei ins Netz
Baumaschinen gestohlen

Mannheim. Sie haben Baumaschinen in großem Stil gestohlen, jetzt sind sie der Polizei ins Netz gegangen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurden Haftbefehle gegen insgesamt acht Tatverdächtige, sieben Männer und eine Frau, im Alter von 19 bis 36 Jahre erlassen. Laut der gemeinsamen Presseerklärung von Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim stehen die Festgenommenen im dringenden Verdacht, in bislang 50 ermittelten Fällen in wechselnder Besetzung in Baustellen...

Blaulicht
Pkw-Scheiben in Ludwigshafen eingeworfen / Symbolfoto

Polizei stellte vier Personen in Ludwigshafen
Pkw-Scheiben eingeworfen

Ludwigshafen. Vier männliche Personen im Alter von 16 bis 19 Jahre wurden am Freitag, 7. Mai, von der Polizei gefasst, nachdem sie die Scheiben an zwei Pkw eingeworfen hatten. Gegen 0.19 Uhr meldete ein aufmerksamer Zeuge, dass es zu einem lauten Knall in der Nachtweidenstraße gekommen wäre. Als die Polizei erschien, stellte diese zwei beschädigte Pkw fest. Bei beiden Fahrzeugen wurde die Windschutzscheibe mittels Stein eingeworfen. Anschließend flüchteten die Personen. Die Polizei fasste die...

Blaulicht
Während des Transports zum Revier versuchte er auch noch, einen Beamten mit dem Ellenbogen zu treffen.

50-Jähriger Mannheimer festgenommen
Polizisten attackiert

Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde Haftbefehl gegen einen 50-jährigen Mann erlassen.Er steht im dringenden Verdacht, am frühen Mittwochmorgen, 5. Mai, Polizeibeamte des Polizeireviers Mannheim-Neckarau tätlich angegriffen zu haben, wobei einer von ihnen so sehr verletzt wurde, dass er ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen musste und seinen Dienst nicht fortsetzen konnte, heißt es in einer gemeinsamen Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums...

Blaulicht
Jugendliche steigen in Ludwigshafen in Schule ein / Symbolbild

Jugendliche brechen in Ludwigshafen ein
Hausfriedensbruch in Schule

Ludwigshafen. Ein 15-Jähriger und ein noch bislang unbekannter Jugendlicher gelangten am Sonntag, 2. Mai, in das Gebäude einer Grundschule in der Adolf-Kolping-Straße. Gegen 20.33 Uhr meldete sich ein aufmerksamer Zeuge, dass zwei Personen in die Schule eingestiegen wären. Als die Polizei das Gebäude umstellte, versuchte ein 15-Jähriger zu flüchten. Die Polizei nahm die Verfolgung auf und stellte den Jugendlichen kurze Zeit später. Anschließend wurde er zu einer Polizeidienststelle gebracht, wo...

Blaulicht
Versuchtes Tötungsdelikt in der  Entersweiler Straße

Polizei ermittelt wegen versuchtem Tötungsdelikt
Mitarbeiter der Stadtbildpflege sticht Kollegen nieder

Kaiserslautern. Zur Stunde ist die Entersweiler Straße für den Verkehr gesperrt. Einsatzkräfte der Polizei sichern einen Tatort. Nach dem aktuellen Stand der Ermittlungen attackierte heute Mittag (29. April 2021) ein 34-jährger Mitfahrer in einem Fahrzeug der Stadtbildpflege Kaiserslautern seinen Arbeitskollegen. Mit einem Stichwerkzeug verletzte er den Fahrer schwer. Der 49-Jährige wurde vom Rettungsdienst mit lebensbedrohlichen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Nach der Tat flüchtete der...

Blaulicht
Symbolbild

Autoaufbruch in Germersheim führt zu Festnahme
Tatverdächtiger wurde mit Haftbefehl gesucht

Germersheim. Montagabend verständigte ein aufmerksamer Zeuge die Polizei in Germersheim, als er in der Marktstraße einen vermeintlichen Autoaufbruch wahrnahm. Zwei Tatverdächtige machten sich an einem Pkw zu schaffen und flüchteten anschließend ohne Beute. Die Polizei leitete sofort umfangreiche Fahndungsmaßnahmen in der Innenstadt ein. Dabei waren mehrere Streifen aus umliegenden Dienststellen im Einsatz. Während einer Kontrolle in der Festungsanlage fiel ein 41-jähriger Mann auf, der sofort...

Blaulicht
Ein Agentenfilm endete in Kaiserslautern mit einem echten Polizeieinsatz

Agentenfilm endet mit echtem Polizeieinsatz
"Tatort" entpuppt sich als Filmkulisse

Kaiserslautern. Sie betreten den Hausflur eines Mehrparteienhaus und plötzlich steht ein Mann mit einer Pistole vor Ihnen, auf dem Boden liegt ein Messer. Was geschah?Dieses Bild bot sich am Sonntagnachmittag einer 31-Jährigen, als sie im Stadtgebiet ihr Büro aufsuchte. Die Frau rätselte nicht lange und tat das einzig Richtige: Sie brachte sich in Sicherheit und informierte die Polizei. Einsatzkräfte rückten aus. Im Flur des Anwesens nahmen Polizisten eine Person fest. Im Keller des Hauses...

Blaulicht
Dreister Dieb klaut bei Polizei in Bruchsal / Symbolfoto Polizei

Täter in Bruchsal aus Mannheim
Dreister Klau bei Polizei! Waffen und mehr

Bruchsal. Ganz schön dreist! Diebe schlugen direkt bei der Polizei in Bruchsal zu und klauten dort Waffen, Munition, Funkgeräte und mehr. Das sowas weder unbemerkt noch ungesühnt bleibt und die Polizei keine Ruhe gibt, bis alle Täter ermittelt und die Beute sichergestellt ist, hätte den dreisten Dieben eigentlich klar sein sollen. Anscheinend dachten sie aber, sie wären schlauer als die Polizei. Falsch gedacht:  Staatsanwaltschaft und Polizeipräsidium Karlsruhe zum DiebstahlWie...

Blaulicht
Untersuchungshaft für Einbrecher in Sippersfeld / Symbolbild

Einbruch in Sippersfeld aufgeklärt
Dieb hatte die Beweismittel zuhause

Sippersfeld/Donnersbergkreis. Da war dann die Beweislage gegen den Tatverdächtigen recht eindeutig. Ein Einbruch in eine Arztpraxis in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 15. auf 16. April, konnte von der Polizei erfolgreich aufgeklärt werden. Ein zunächst unbekannter Täter hatte eine Fensterscheibe eingeschlagen, sich dadurch Zutritt zu den Praxisräumen verschafft und dort verschiedene Medikamente entwendet. Die durchgeführten Ermittlungen ergaben einen Tatverdacht gegen einen 30-jährigen...

Blaulicht
Diebe wurden in Edenkoben festgenommen / Symbolbild

Versuchter Einbruch in Brillengeschäft in Edenkoben
Diebe festgenommen

Edenkoben. Zwei Einbrecher konnten am frühen Sonntag, 18. April, 4.11 Uhr, in der Weinstraße auf frischer Tat festgenommen werden, als sie versuchten, in ein Brillengeschäft einzubrechen. Ob die beiden 39 und 41 Jahre alten Männer für die Einbruchsserie in Kindergärten und Pfarrheime im Bereich von Edenkoben in Betracht kommen, ist derzeit Gegenstand der kriminalpolizeilichen Ermittlungen. Polizeidirektion Landau

Blaulicht
Einbruch in Werststoffhof Edesheim ging gründlich in die Hose / Symbolfoto Polizei

Einbruch in Wertstoffhof Edesheim
Täter im Müllcontainer versteckt

Edesheim. Am Samstagnachmittag, 17. April, gegen 17:20 Uhr wurde der Polizeiinspektion Edenkoben ein Einbruch gemeldet im Wertstoffhof in Edesheim. Als die Polizeistreifen vor Ort ankamen, konnten sie einen Pkw neben einem Loch in der Umzäunung des Geländes ausmachen. Den dazugehörigen Fahrer entdeckten die Beamten in einem der Wertstoffcontainer. Der 41-Jährige aus dem Bereich der Verbandsgemeinde Edenkoben versuchte noch zu fliehen, aber ohne Erfolg. Einbrecher in Edesheim in flagranit...

Blaulicht
Einbrecher nach Fahndung in Bretten erwischt  / Symbolfoto

Bretten: Polizeifahndung mit Hubschrauber
Einbrecher im Family-Business

Bretten. So könnte der Titel lauten: Family Business 2.0 – Auf frischer Tat ertappt. Wie im Film ginge es am frühen Donnerstagmorgen, 15. April, in Bretten zu. Durch das Polizeirevier Bretten sowie umliegende Polizeireviere konnten zwei Tatverdächtige im Alter von 44 und 15 Jahren auf frischer Tat festgenommen werden. Dem ging eine filmreife Fahndung nach zwei vermummten Personen voraus. Grundlage war die Meldung einer Überwachungsfirma, die gegen 2.30 Uhr anhand von Kamerabildern die zwei...

Blaulicht
Messerangriff in Bankfiliale in Klingenmünster /Symbolfoto

Versuchter Totschlag in Klingenmünster
Messerangriff in Bankfiliale

Klingenmünster. Am Dienstagabend, 13. April, wurde ein 24-Jähriger in Klingenmünster wegen versuchten Totschlags festgenommen und befindet sich jetzt in Untersuchungshaft, wie die Staatsanwaltschaft Landau und das Polizeipräsidium Rheinpfalz in einer gemeinsamen Erklärung angeben:   Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft und PolizeiAm Dienstag, 13. April, soll ein 24-Jähriger gegen 16.30 Uhr in Klingenmünster versucht haben, auf einen 30-Jährigen einzustechen. Die Männer sollen sich vor einer...

Blaulicht
Festnahme in Graben-Neudorf /Symbolfoto

Kripo schlägt zu in Graben-Neudorf
Drogendeals mit Waffengewalt

Graben-Neudorf. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Karlsruhe wird am Mittwoch, 14. April,  ein 37-jähriger deutscher Staatsangehöriger dem Haftrichter beim Amtsgericht Karlsruhe vorgeführt. Das berichtet das Polizeipräsidium Karlsruhe in seiner gemeinsamen Pressemitteilung mit der Staatsanwaltschaft.  Kripo findet Drogen und Waffen in Graben-NeudorfDem 37-Jährigen wird bewaffnetes Handeltreiben mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge vorgeworfen. Im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens gegen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.