Alles zum Thema Ehrenamt

Beiträge zum Thema Ehrenamt

Sport
Dankeschön Wochenende

Baden-Württembergische Fußballverbände sagten „Danke ans Ehrenamt“
Engagement wird ausgezeichnet

Karlsruhe. „Es war ein rundum gelungenes Event“, sagte Christian Keller vom FC Viktoria Jöhlingen über das „Dankeschön Wochenende“ in der Sportschule Schöneck. Mit der Veranstaltungen würdigen die drei Baden-Württembergischen Fußballverbände die Preisträger der Aktion Ehrenamt aus Baden, Südbaden und Württemberg. „Schön, abwechslungsreich, informativ und top organisiert“, fasste Timo Kraus vom FC Rauenberg das Wochenende zusammen. Sein Highlight: „Ich habe in kürzester Zeit neue Freunde...

Lokales
4 Bilder

Jubiläum und weitere Neuigkeiten
10 Jahre Katzenhilfe Karlsruhe e.V.

Auf mittlerweile 10 Jahre Engagement für Samtpfoten in Not kann die Katzenhilfe Karlsruhe e.V. 2019 zurückblicken - und das durchaus mit gemischten Gefühlen, wie die Vereinsgründerin und Vorsitzende, Wera Schmitz, weiß: "Dass sich mein Traum von einem Ort des Schutzes und Obdachs für hilfsbedürftige Katzen tatsächlich erfüllen und so eine Entwicklung nehmen würde, hätte ich vor 10 Jahren kaum geglaubt. Wir sind froh und dankbar, dass wir trotz des ständigen finanziellen Überlebenskampfs dank...

Lokales

13 Einsätze des DRK Hohenwettersbach
Monatsbericht des DRK Hohenwettersbach für den März

Monatsbericht der Notfallhilfe und Sanitätsbereitschaft Im März 2019 wurde die DRK-Notfallhilfe sowie Sanitätsbereitschaft Hohenwettersbach zu insgesamt 13 Einsätzen alarmiert. Davon waren 8 Einsätze in Hohenwettersbach, 3 in der Bergwaldsiedlung, 1 Einsatz in Durlach sowie 1 weiterer Einsatz der Bereitschaft im Landkreis Karlsruhe zu verzeichnen. Die Einsätze teilten sich in eine Reanimation, einer Wohnungsöffnung, zwei Verkehrsunfällen, zwei chirurgischen und sieben internistischen...

Lokales
3 Bilder

DRK Hohenwettersbach besucht die BG Bergwald e.V.
Generalversammlung BG Bergwald e.V.

Bei der gestrigen Generalversammlung der Bürgergemeinschaft Bergwald e.V. durften wir vom DRK-Ortsverein Hohenwettersbach die beiden ehrenamtlichen Hohenwettersbacher Hilfsorganisationen (DRK Hohenwettersbach und Feuerwehr Hohenwettersbach) vertreten und Grußworte sprechen. Obwohl die Bergwaldsiedlung ein Stadtteil von Durlach ist, verkürzen wir aus Hohenwettersbach mit unserer DRK-Notfallhilfe hier die therapiefreie Zeit bis zum Eintreffen des Regelrettungsdienstes. Immer dann, wenn die...

Lokales

In einem Uhrwerk gibt es viele Zahnräder! Große und kleine, welche mit vielen Zähnen, einige mit wenig Zähnen, aber jedes Zahnrad ist wichtig
Mitgliederversammlung 2019 des DRK-Ortsverein Flehingen e.V.

Am Freitag, 22. März 2019 konnte der Vorstandsvorsitzende Kevin Arz, pünktlich um 19.00 Uhr die Mitgliederversammlung 2019 des DRK-Ortsverein Flehingen e.V. eröffnen. Neben allen aktiven Mitgliedern sowie zahlreichen Fördermitgliedern begrüßte Herr Kevin Arz Frau Gruber vom DRK Kreisverband Karlsruhe e.V., die stellv. Ortsvorsteherin Frau Feine, den Abteilungskommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Oberderdingen Abt. Flehingen Herrn Dinkel und den Bereitschafsarzt Herrn Dr. Haag. Nach...

Lokales
Von links: Martina Warth-Loos (Geschäftsführerin der Heimstiftung Karlsruhe), Oliver Sternagel (Amtsleiter Bäderbetriebe Stadt), Sigrid Fischer (Sortimentsmanagerin dm-drogeriemarkt), Klaus Vogelbacher (Gebietsverantwortlicher dm-drogeriemarkt), Roswitha Böhringer (1. Vorsitzende Freundeskreis Sonnenbad e. V.), Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup (Schirmherr von  „Keine kalte Füße“)

Gemeinsame Spendenaktion in Karlsruhe mit "dm" und dem „Freundeskreis Sonnenbad"
Zehentrenner-Edition „Keine kalte Füßen“ - und Gutes tun

Karlsruhe. „Kinder und Jugendlichen auf die Füße helfen“, so Schirmherr von „Keine kalten Füße“, Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup, „können Sie jetzt mit den Zehentrenner-Edition ‚Keine kalten Füße‘ und sich so auch gleich auf die Freibad-Saison in den Karlsruher Bädern vorbereiten“. Ab sofort sind in 35 dm-Filialen in Karlsruhe und Umgebung die dunkelblauen Zehentrenner erhältlich. „Als die Anfrage an uns gerichtet wurde, ob wir die Idee Zehentrenner unterstützen können“, so Klaus...

Lokales
Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat Dr. Erwin Vetter in der Villa Reitzenstein in Stuttgart die Große Staufermedaille in Gold verliehen und seine vielfältigen Verdienste gewürdigt.

Ettlinger wird für seine vielen Verdienste ausgezeichnet
Große Staufermedaille in Gold für Dr. Erwin Vetter

Ettlingen/Stuttgart. Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat Dr. Erwin Vetter die Große Staufermedaille in Gold verliehen und seine vielfältigen Verdienste gewürdigt. Vetter war Oberbürgermeister von Ettlingen, Landesminister und Präsident der Führungsakademie Baden-Württemberg. „Dr. Erwin Vetter setzte als erster Umweltminister Baden-Württembergs von 1987 bis 1992 nicht auf große Worte, sondern auf gute, nachhaltige und ganz konkrete Maßnahmen. Er hat damit Pflöcke eingehauen und Standards...

Sport
2 Bilder

Handlungsempfehlungen aus der Region
„Unsere Stimme wurde gehört“: Satelliten-Kongress in Karlsruhe

Karlsruhe. Vier Diskussionsrunden zur Leitfrage: „Wie sollten sich Vereine ab jetzt aufstellen, um die Chance der UEFA Euro 2024 zu nutzen?“ unter Vertretern von Amateurvereinen, Fußballkreisen und dem Verband führten beim Satelliten-Kongress am Freitag zu den zwei zentralen Handlungsempfehlungen: Vereinsstrategie sowie Stärkung des Ehrenamtes. „Wir haben viele interessante Themen angesprochen, beispielsweise Infrastruktur und Qualifizierung von Trainern. In demokratischem Konsens haben...

Lokales
Blick ins alte Stadion

Heimspiel gegen Aalen: KSC lädt ehrenamtliche Mitarbeiter ein, 5 bis 25 Karten pro Einrichtung
Das Ehrenamt soll bei dieser Aktion belohnt werden

Was wären wir ohne das Ehrenamt? Egal ob in sozialen Einrichtungen, gemeinnützigen Projekten oder bei Not- und Rettungsdiensten - in ganz Karlsruhe und der Region engagieren sich Bürger ehrenamtlich. Genau dieses Engagement belohnt der Karlsruher SC jetzt und sagt: Danke! Und so funktioniert es: Alle ehrenamtlichen Mitarbeiter von Einrichtungen aus Karlsruhe und Umgebung können sich für kostenlose Karten zum Heimspiel gegen den VfR Aalen (Mittwoch, 13.03.2018, 19.00 Uhr, Wildparkstadion)...

Lokales

Rund 170.000 Euro werden ausgeschüttet / Verteilung im Mai
Pfennigbasar in Karlsruhe war wieder ein großer Erfolg

Karlsruhe. Der diesjährige Pfennigbasar hat die Ergebnisse der Vorjahre wieder übertroffen. "Reibungslos, Dank dem Einsatz aller Clubmitglieder und vieler ehrenamtlicher Helfer, waren es für alle Beteiligten aufregende Tage", so die Verantwortlichen. Zudem: Es hat sich gelohnt, denn auch dieses Jahr können 170.000 Euro ausgeschüttet werden. "Ein herzliches Dank gilt der großen Spenden- und Kaufbereitschaft der Karlsruher Bürger", so das Pfennigbasar-Team vom "Internationalen Frauenclub." Der...

Lokales
(v.l.) Sebastian Tröndle, Ortsvorsteherin Alexandra Ries, Gabi Schumacher, Rainer Schumacher, stv. Amtsleiter Thomas Rößler

Danke: Stadtamt würdigt vorbildliches ehrenamtliches Engagement
Ein Dankeschön aus dem Durlacher Rathaus

Eine Vielzahl von Menschen, die sich täglich für ihren Verein in großartiger Weise einsetzen, opfern dabei einen nicht unerheblichen Teil ihrer Freizeit. Deshalb war es für Ortsvorsteherin Alexandra Ries eine besondere Freude, drei Vereinsvertretern, die für ihr Engagement bereits auch auf landesweiter Ebene ausgezeichnet wurden, im Namen des Stadtamtes Durlach und des Ortschaftsrates zu danken. Im Rahmen eines kleinen Empfangs wurde die besondere Anerkennung der Stadt zum Ausdruck...

Lokales
4 Bilder

2 Einsätze innerhalb von 31 Minuten ...
DRK-Notfallhilfe Hohenwettersbach

Am Montag, 18. Februar 2019 wurde die DRK Notfallhilfe Hohenwettersbach innerhalb von 31 Minuten zu zwei Notfalleinsätzen in die Bergwaldsiedlung und nach Hohenwettersbach alarmiert. Zusammen mit dem Rettungshubschrauber "Christoph 43" der DRF Luftrettung und dem ASB Karlsruhe wurde beim zweiten Einsatz eine schwer verletzte Person versorgt, stabilisiert und mit einer Amputationsverletzung in das Krankenhaus Stuttgart geflogen. Bislang war die DRK Hohenwettersbach dieses Jahr schon bei 18...

Sport
Christian Keller, FC Viktoria Jöhlingen
2 Bilder

Anerkennung und Wertschätzung für Engagement im Vereinswesen
DFB-Aktion Ehrenamt: Neun Ehrenamts-Vorbilder ausgezeichnet

Region. Mit dem Ehrenamtspreis stellen der Badische Fußballverband und der DFB jedes Jahr neun herausragende Ehrenamtliche aus den Fußballkreisen des bfv in das Scheinwerferlicht, um ihnen die verdiente Anerkennung und Wertschätzung entgegen zu bringen. Die bfv-Preisträger 2018 stehen nun fest Die neun Kreisehrenamtsbeauftragten und Kreisvorstände waren erneut bei der Kandidatenauswahl für den Ehrenamtspreis gefragt. Aus allen gemeldeten Kandidaten mussten sie sich jeweils auf einen...

Lokales

DRK Hohenwettersbach
WIR BRAUCHEN DICH

Der DRK Ortsverein Hohenwettersbach sucht weitere aktive Mitglieder zur Unterstützung seiner ehrenamtlichen Aufgaben: + Sanitätsbereitschaft / Bereitschafseinsätze + Erste-Hilfe-Ausbildung / EH-Kurse + DRK-Notfallhilfe (NFH) + Unterstützung Rettungsdienst + Sanitätswachdienst + Mitwirken im Bevölkerungsschutz + Seniorenbetreuung – und Nachmittage + Aktiv als Verein im Ort und Stadtteil + Bist Du flexibel? + Bist Du bereit, anderen in Notlagen zu helfen? + Lust, auf eine...

Lokales
5 Bilder

Spenden statt schenken
IT-Spezialist merlin.zwo stärkt die ehrenamtlichen Hilfsorganisationen in Hohenwettersbach

Schnelle Hilfe rund um die Uhr: In Notsituationen können sich die Menschen in Hohenwettersbach, Bergwald und Umgebung auf Feuerwehr und DRK verlassen. Mit seiner Weihnachtsspende unterstützt merlin.zwo die Arbeit der beiden ehrenamtlichen Organisationen in den Karlsruher Höhenstadtteilen. Andreas Trenkle, Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Karlsruhe, Abt. Hohenwettersbach und Klaus Becker, der erste Vorsitzende des DRK-Ortsvereins Hohenwettersbach freuen sich über jeweils 1.000 Euro. Weitere...

Sport
Sebastian Tröndle erhält den Sonderpreis der BARMER vom Landesgeschäftsführer Winfried Plötze
3 Bilder

Engagement geehrt: Sebastian Tröndle von der Turnerschaft Durlach ausgezeichnet
Durlacher wird "Trainer des Jahres 2018" in Baden-Württemberg

Einer der besten Trainer des Landes kommt von der Turnerschaft Durlach. Sebastian Tröndle, der die inklusive Handballgruppe des Vereins Durlach Turnados leitet, ist vom Landessportverband Baden-Württemberg zusammen mit Europameistertrainer Oliver Caruso (Gewichtheben) und Judotrainer Roland Hölderle zum „Trainer des Jahres 2018“ gewählt worden. Bei der Preisverleihung am 22. Januar in Stuttgart, bei der auch EU-Kommissar Günther Oettinger für seine Verdienste um den Sport in...

Lokales
Zu den Preisträgern zählte unlängst die Bürgerinitiative „Flüchtlinge auf Augenhöhe“ (vorne) beim Ehrenamtsabend in Ettlingen. foto: knopf

Vier Ettlingen Initiativen ausgezeichnet
„SWE-Ehrenamtspreis“

Ettlingen. Für ihre bürgerschaftliches Engagement wurden unlängst vier Initiativen in der Buhlschen Mühle mit dem Ehrenamtspreis der „Stadtwerke Ettlingen“ (SWE) ausgezeichnet. „Viele kleine Leute, die viele kleine Dinge tun, werden das Antlitz der Welt verändern“, zitierte „SWE“-Geschäftsführer Eberhard Oehler beim Ehrenabend ein altes Sprichwort. Engagierte Menschen, wie jene in Ettlingen seien außerordentlich wichtig für das gesellschaftliche Miteinander, fügte er hinzu. Bei der Feier...

Lokales
6 Bilder

1251 ehrenamtliche Stunden und 73 Einsätze der DRK-Notfallhilfe Hohenwettersbach
Mitgliederversammlung 2019 des DRK Hohenwettersbach

Mitgliederversammlung 2019 des DRK Hohenwettersbach - Werte erhalten und in die Zukunft tragen -  Am Mittwoch, 16. Januar 2019 konnte der erste Vorsitzende Klaus Becker pünktlich um 19.00 Uhr die Mitgliederversammlung 2019 des DRK Ortsverein Hohenwettersbach im Foyer der Lustgartenhalle eröffnen. Neben allen aktiven Mitgliedern, zahlreichen Fördermitgliedern und Paten der DRK-Notfallhilfe Hohenwettersbach konnte Klaus Becker Frau Melina Franke vom DRK Kreisverband e.V. sowie die Vorsitzende...

Lokales

Stadtjugendausschuss e. V. - Geschäftsstelle
Peter Scheuble mit Staufermedaille ausgezeichnet/ Ehrenvorsitzender des Förderkreises seit sechs Jahrzehnten engagiert

Der Ehrenvorsitzende des Förderkreises des Stadtjugendausschuss e. V. (stja), Peter Scheuble, ist mit der Staufermedaille des Landes Baden-Württemberg ausgezeichnet worden. Es ist eine der höchsten Auszeichnungen des Bundeslandes. Geehrt wurde Peter Scheuble für sein sechs Jahrzehnte langes Engagement im ehrenamtlichen Bereich. Vor allem für Kinder und Jugendliche hat sich der langjährige Vorsitzende und Gründungsmitglied des stja-Förderkreises in dieser langen Zeit eingesetzt. Unter anderem...

Lokales

Brandeinsatz in Palmbach mit traurigem Ausgang
DRK der Karlsruher Bergdörfer zusammen mit der Feuerwehr im Einsatz

Zu einem Brandeinsatz nach Palmbach wurden wir heute Morgen zusammen mit den Kameraden aus Wettersbach und Stupferich sowie zahlreichen Kräften von der Feuerwehr (Berufsfeuerwehr, FF Hohenwettersbach, FF Wettersbach und FF Stupferich) alarmiert. Gemeldet war "Rauch aus einer Wohnung", was sich letztendlich als ein Schwelbrand im Dachgeschoss des Einsatzobjekts herausstellte. Während des Innenangriffes durch die Feuerwehr wurde eine leblose Frau aufgefunden, für die jede Hilfe zu spät...

Lokales

Wir brauchen Dich...
DRK Hohenwettersbach - am 09.01.2019 erster Bereitschafsabend im neuen Jahr

Am 09. Januar 2019 findet um 19:00 Uhr (im Foyer der Lustgartenhalle) der erste Bereitschafs- und Übungsabend des DRK Hohenwettersbach im neuen Jahr statt. Wir laden Euch herzlich ein, uns an einem Bereitschafsabend zu besuchen. Macht Euch selbst ein Bild über uns und die zahlreichen Aktiviäten und Betätigungsfeldern beim DRK Hohenwettersbach. #ErsteHilfe #Fortbildungen #Ausbildungen #Lebenretten #Betreuung #Fachkundeerhalt #Notfallhilfe #Sanitätsbereitschaft #Kameradschaft...

Lokales

73 Notfallhilfe-Einsätze in Hohenwettersbach und dem Bergwald
+++ Neues Spitzenjahr der DRK Notfallhilfe Hohenwettersbach +++

Das zurückliegende Jahr 2018 war für unseren Ortsverein wieder ein Jahr mit vielen weiteren positiven Entwicklungen und natürlich auch mit vielen ehrenamtlichen Stunden für unsere Helferinnen und Helfer zum Wohle der Mitbürgerinnen und Mitbürger in unserem Einsatzgebiet. Besonders stark war unsere DRK Notfallhilfe im Jahr 2018 gefordert. Seit Bestehen der Notfallhilfe ist 2018 mit 73 gefahrenen Notfalleinsätzen das bisher einsatzreichste Jahr seit unserem Bestehen. Die Einsätze teilten...