Alles zum Thema Diskussion

Beiträge zum Thema Diskussion

Lokales
Motiv der Caritas-Kampagne 2018: www.zuhause-fuer-jeden.de.

Veranstaltung im Heinrich Pesch Haus am 29. November
„Ein Zuhause für jeden Menschen!?“

Ludwigshafen.Fehlender bezahlbarer Wohnraum ist das Thema der Veranstaltung „Ein Zuhause für jeden Menschen!?“ am Donnerstag, 29. November, im Heinrich Pesch Haus in Ludwigshafen. Schirmherrin ist die Dezernentin für Soziales und Integration der Stadt Ludwigshafen, Beate Steeg. An der sozialethischen und gesellschaftspolitischen Reflexion beteiligen sich Referenten aus verschiedenen Bereichen. Die Schaffung bezahlbaren Wohnraums gilt Vielen als „die soziale Frage unserer Zeit“. Denn in...

Ausgehen & Genießen

Internationale Begegnungen mit der Stadtbücherei Östringen
Menschen, Musik und Kulinarisches aus Westafrika

Östringen. Zum fünften Mal laden die Stadtbücherei Östringen und die Flüchtlingsbeauftrage der Stadt Östringen unter dem Motto „Östringen trifft ...“ am Donnerstag, 22. November, um 19.30 Uhr in die Stadtbücherei ein. Nicht ein Land sondern eine ganze Region steht an diesem Abend im Mittelpunkt: Westafrika. Der aus Ghana stammende Musiker Kaysamba und Musikkollegen spielen Musik aus Westafrika. Beim kulinarischen Abschluss sind wieder Begegnungen und Gespräche möglich und erwünscht. ...

Wirtschaft & Handel

BankenDialog 2018 der DHBW Karlsruhe
Digitalisierung weiterdenken

Die Geschäftsmodelle von Kreditinstituten werden aktuell in verschiedener Hinsicht auf den Prüfstand gestellt. Die Anpassung an veränderte Kundenbedürfnisse durch digitale Optionen muss bei gleichzeitiger Erfüllung gestiegener regulatorischer Anforderungen in einem ambitionierten Wettbewerbsumfeld geleistet werden. Für eine Bewältigung dieser Aufgaben müssen auch grundsätzliche Fragen gestellt werden: Was ist die Funktion regionaler Kreditinstitute vor dem Hintergrund von Globalisierung und...

Lokales
3 Bilder

Im Vorfeld des Demokratiefestivals HAMBACH!, das am 15. und 16. September auf dem Hambacher Schloss stattfand, luden die Veranstalter in Neustadt auf die Bänke der Demokratie ein.
Probesitzen auf der „Bank der Demokratie“

Die Grundschülerinnen und -schüler der Hans-Geiger-Schule in Neustadt können sich zum Austausch über strittige Themen seit dem Festival der Demokratie Hambach! auf einer Bank der Demokratie niederlassen. „Bei der Übergabe der Bank haben wir sie gleich mit den Kindern ausprobiert,“ berichtet die Schulleiterin Margarete Hoffmann, „und ein Streitgespräch über "Kaugummi kauen im Unterricht - ja oder nein?" geübt. Die Bänke sind genau geschaffen für solche Gespräche. Der Zweisitzer hat gegenläufig...

Ausgehen & Genießen

EFFEKTE-Reihe
"Thorium"

Strahlen in der Fächerstadt Atomkraft ohne Risiko? Das ZAK beteiligt sich an den EFFEKTE Wissenschaftsdienstagen der Stadt Karlsruhe mit einem Film- und Diskussionsabend über Pro und Contra neuer Atomenergie-Gewinnung. Ist eine risikoarme Atomenergie möglich? Ist die Atomforschung ein Tabuthema der Wissenschaft? Am Dienstag, 4. Dezember 2018 um 18 Uhr im Substage (Alter Schlachthof 19, 76131 Karlsruhe) möchte das ZAK diese Fragen kontrovers diskutieren. Ein Expertenvortrag über Radioaktivität...

Ausgehen & Genießen
Im Stadthaus findet ein Diskussions- und Informationsabend statt.

Dr. Kai Unzicker stellt Bertelsmann-Studie vor
„Zusammenleben in Vielfalt heute“

Germersheim. Im Juni dieses Jahres brachte die Bertelsmann-Stiftung die bundesweite Studie „Kulturelle Vielfalt in Städten“heraus. Hierbei wurde neben fünf  weiteren Städten auch die Kreisstadt Germersheim betrachtet. Dr. Kai Unzicker von der Bertelsmann-Stiftung wird am Mittwoch, 17. Oktober, ab 18.30 Uhr im Bürgersaal der Stadt Germersheim, Kolpingplatz 3, die Studie vorstellen. Gleichzeitig soll das Konzept „Demokratie und Vielfalt“ der Kreis SPD vorgestellt werden. Auch weitere...

Ausgehen & Genießen
Pfalztheater Kaiserslautern

Talk unter Freunden

Pfalztheater. „Gehört das Theater in die Mottenkiste?“ lautet das Thema des erstes Talks der Freunde des Pfalztheaters in der neuen Spielzeit. Er findet am Montag, 8. Oktober, um 19 Uhr in der Lounge des Pfalztheaters statt. Aspekte des „Talks unter Freunden“, der von Fabian Lovisa moderiert wird, sollen unter anderem sein: Welche gesellschaftliche Relevanz hat das Theater heute? Kann und will es gesellschaftskritisch sein, den Finger in die Wunden legen? Gibt es dem Zuschauer – insbesondere...

Lokales
Im Rahmen des nächsten Forums zum Thema „Speyer zeigt Zivilcourage – aufstehen, einmischen, dagegenhalten“  will InSPEYERed am Dienstag, 2. Oktober, informieren und Wege aufzeigen, wie jeder sich konkret für ein offenes, vielfältiges und respektvolles Miteinander einsetzen kann.

InSPEYERed widmet das nächste Forum dem Thema „Zivilcourage“
Aufstehen, einmischen, dagegenhalten

Speyer. Populismus, Rechtsextremismus, Hetze und Gewalt gegen Minderheiten – all das sind keine neuen Erscheinungen. Doch spätestens die Ereignisse in Chemnitz und zuvor schon im pfälzischen Kandel zeigen, dass Grundrechte und Demokratie mehr denn je wieder mit Herz und Haltung verteidigt werden müssen. Auch die Initiative InSPEYERed will dabei nicht untätig bleiben. Im Rahmen des nächsten Forums zum Thema „Speyer zeigt Zivilcourage – aufstehen, einmischen, dagegenhalten“ will sie am...

Ausgehen & Genießen
Gökay Sofuoglu, dem Bundesvorsitzender der Türkischen Gemeinde in Deutschland.

Vortrag und Diskussion am 23. September
Sind Teile der türkischen Gemeinde integrationsunwillig?

Germersheim.  "Miteinander reden statt übereinander!", heißt der Vortrag mit Gökay Sofuoglu, dem Bundesvorsitzender der Türkischen Gemeinde in Deutschland, am Sonntag, 23. September, um 18.30 Uhr im Haus Interkultur.  Über kaum eine andere Bevölkerungsgruppe wurde in der letzten Zeit so oft diskutiert – sei es wegen der politischen Entwicklungen, des Wahlverhaltens der hier lebenden Türkischstämmigen oder der Debatte um Mesut Özil/MeTwo. Obwohl türkischstämmige Bürger schon seit Jahrzehnten...

Lokales

Tourist Service Deidesheim lädt ein
Tourismus-Stammtisch

Meckenheim. Es ist bereits Tradition, dass die Tourist Service GmbH Deidesheim jedes Jahr zu einem touristischen Stammtisch einlädt. Er findet am Dienstag, 26. Juni um 19 Uhr in der neuen Vinothek des Weingutes Braun, Hauptstraße 51, Meckenheim statt. In gemütlicher Runde kann über Themen rund um die Bereiche Tourismus, Weinkultur und Kulturaktivitäten diskutiert werden. Teilnehmer erhalten einen Überblick über aktuelle Entwicklungen und Trends im Tourismus in Deutschland und der Pfalz sowie...

Lokales

Im Spannungsfeld zwischen Umwelt und Ernährung
Landwirtschaft war Diskussionsthema bei der VHS Kusel

Kusel. Unter dem Motto „Politik vor der Tür“ hatte die Kreisvolkshochschule zu einer Gesprächsrunde in das Horst-Eckel-Haus eingeladen. Dabei sollte das Spannungsfeld zwischen Umweltschutz einerseits und der regionalen Nahrungsmittelgewinnung stehen, bei dem die Landwirtschaft eine maßgebliche Rolle spielt. Unter der Moderation des früheren Verbandsbürgermeisters Karl-Heinz Schoon diskutierten Landrat Otto Rubly, Thomas Ulrich (stellvertretender Vorsitzender des Kreisbauernverbandes), Kornelius...

Ausgehen & Genießen

Wissenschaftsgespräche
Teilen oder Besitzen - Sharing Economy als Fluch oder Segen?

Bei den 4. Wissenschaftsgesprächen am Dienstag, 12. Juni 2018 diskutieren Expertinnen und Experten über das Thema „Teilen oder Besitzen - Sharing Economy als Fluch oder Segen?“. Dabei geben sie Ein- und Ausblicke, wie sich unser Konsumverhalten durch die fortschreitende Digitalisierung in der Zukunft verändern könnte. Car-Sharing statt Privat-KfZ, Uber statt Taxi, Werkzeuge mieten statt kaufen - ist Teilen das neue Besitzen? Programm: Grußworte • Christoph Dahl, Geschäftsführer der...

Lokales
reffen mit den Vertretern der "K-Acht-Runde".

Strukturierte Verbesserungen der Krankenhaushygiene vor Ort
Umsetzung des "Zehn-Punkte-Plans"

Speyer. Im November 2016 haben sich acht Krankenhäuser aus den Städten Frankenthal, Ludwigshafen und Speyer gemeinsam mit dem Gesundheitsamt der Kreisverwaltung Rhein-Pfalz-Kreis als zuständiger Aufsichtsbehörde auf den Weg gemacht und ein gemeinsames Projekt, den „Zehn-Punkte-Plan zur strukturierten Verbesserung der Hygiene im Krankenhaus“, gestartet. Seit diesem Auftakttreffen haben drei weitere Zusammenkünfte stattgefunden.Das vierte Treffen fand nun im Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus in...

Lokales
Gemeinsam essen, trinken und ins Gespräch kommen wie hier im vergangenen Jahr in Speyer...

Am 16. Juni ist der Tag der offenen Gesellschaft
Ins Gespräch kommen

Region. Eine offene Gesellschaft lebt von der offenen Diskussion, vom Austausch der Ideen und vom Wettstreit um die besten Lösungen. Dafür treten am Tag der offenen Gesellschaft am Samstag, 16. Juni, wieder Zehntausende im ganzen Land ins Freie. Sie planen eine üppige Tafel, um mit Freunden, Kollegen und auch noch ganz unbekannten Menschen ins Gespräch zu kommen. Wie im vergangenen Jahr geht es auch in diesem Jahr darum beim Bier oder Baklava, in einer kleinen Runde im Park oder einer großen...

Lokales

Happy Birthday, liebes Europa!
Jugendliche philosophieren über die Bedeutung der Europäischen Union

„In Vielfalt vereint“ Anlässlich des Europa-Tages am 09. Mai führte die Klasse 8d des Alfred-Delp-Schulzentrums Ubstadt-Weiher mit ihrem Klassenlehrer, Giovanni Pace, ein kleines Projekt zum Thema Europa durch. Zunächst haben sich die Schülerinnen und Schüler mit der Geschichte der EU und ihrer aktuellen Lage befasst: Wann und warum wurde sie gegründet? Welche Länder traten im Laufe der Jahre bei? Aus wie vielen Staaten besteht die EU heute? Besonders beeindruckt hat die Schülerinnen und...

Lokales
Schlendern, schauen, shoppen: In Speyer das pure Vergnügen, lässt sich doch der Einkaufsbummel aufs Angenehmste mit anderen erfreulichen
Tätigkeiten verbinden.

Tochter und Mutter diskutieren über das Einkaufverhalten und dessen Folgen
Ein Klick mit vielen Folgen

Speyer. Für die „Digital Natives“, die Smartphone- und Internetgeneration, ist Online-Einkauf selbstverständlich. Wie schnell das Internet nachhaltig Verhalten verändert, zeigt sich im Streitgesprächen innerhalb der Familie zum Thema Lokal Einkaufen oder Onlinekauf. „Was hast du denn jetzt schon wieder bestellt?“ Kaum habe ich den Anruf angenommen hallt mir diese Frage entgegen. Kein „Hallo“, kein „wie geht es dir mein Kind?“ - nichts. Meine Mutter ist leicht verärgert. Wir haben...

Lokales
Letztes Jahr in der Speyer Jahnstraße beim Tag der offenen Gesellschaft.
2 Bilder

Tag der offenen Gesellschaft ist am Samstag, 16. Juni
Ins Gespräch kommen

Die offene Gesellschaft. Auch in diesem Jahr wird es wieder einen Tag der offenen Gesellschaft geben, teilt die Initiative „Die offene Gesellschaft“ mit. Am Samstag, 16. Juni, werden wieder Tausende Tische und Stühle auf die Straße und den Dorfplatz stellen, um bei Essen und Trinken mit Freunden, neuen und alten Nachbarn, mit Bekannten und Fremden ins Gespräch zu kommen. Der Tag der offenen Gesellschaft im vergangenen Jahr war ein voller Erfolg, der bis heute fortwirkt – in neuen Ideen und...