Diskussion

Beiträge zum Thema Diskussion

Lokales
Gesamtansicht der Heinrich-Pesch-Siedlung.

Veranstaltung im Heinrich-Pesch-Haus am 17. Oktober
Nachbarschaft – Was es braucht, damit Stadtteile lebenswert sind

Ludwigshafen. In Ludwigshafen sollen in der geplanten Heinrich-Pesch-Siedlung Wohnungen für mehr als 1.500 Menschen aus verschiedenen Altersgruppen, sozialen Schichten und Kulturen entstehen, die ihre Nachbarschaft pflegen. Wie dies bei großer Vielfalt und unterschiedlichen Lebenslagen erreicht und unterstützt werden kann, wird am Donnerstag, 17. Oktober, um 18 Uhr im Heinrich Pesch Haus, Frankenthaler Straße 229, reflektiert und diskutiert. Prof. Dr. Annette Spellerberg, Fachgebiet...

Lokales

Motivations- und Schulungsseminar
Über meinen christlichen Glauben reden

Warum soll und wie kann ich über meinen Glauben reden ...? gegenüber Freunden, Familienangehörigen, Arbeitskollegen, usw.: Ist das wichtig? Werde ich damit nicht zu aufdringlich? Wie kann man das machen? - Ich kann das nicht. Was ist, wenn ich es falsch mache? Wenn Ihre Gedanken ähnlich sind, dann sollten Sie teilnehmen am Motivations- und Schulungsseminar vom 15. bis 29. Oktober 2019 Pastor / i. R. Hans-Martin Heins wird mit Vorträgen, Videoclips, Gruppengesprächen und anderen...

Ratgeber
Referentin des Abends ist Jutta Schmitz-Kießler, Sozialwissenschaftlerin und Rentenexpertin beim Institut für Arbeit und Qualifikation der Universität Duisburg-Essen (Foto: privat)

Gegen Altersarmut, für sichere Renten
Vortrag der Allianz gegen Altersarmut: "Lebensstandard statt Altersarmut" am 24. Oktober

Kaiserslautern. "Lebensstandard statt Altersarmut" lautet das Thema des Vortrags am 24. Oktober ab 18 Uhr im Edith-Stein-Haus, Engelsgasse 1, in Kaiserslautern. In der Herbstveranstaltung der Allianz gegen Altersarmut referiert Jutta Schmitz-Kießler, Sozialwissenschaftlerin und Rentenexpertin beim Institut für Arbeit und Qualifikation der Universität Duisburg-Essen. Der Eintritt ist frei. Im internationalen Vergleich schneiden deutsche Renten schlecht ab, daher fordert die Allianz gegen...

Lokales

Stammtisch in Bolanden
Offener Stammtisch in Bolanden war ein Erfolg

Der erste „Uffene Stammtisch“ in Bolanden am 12. September war ein Erfolg. Es fanden sich viele Interessierte Bürger mit vielen guten Ideen ein. Einige Ideen können bestimmt zeitnah angegangen werden. Es gibt aber auch Ideen für die man sich mehr Zeit nehmen muss. Hermann und Hans-Martin haben nach Rücksprache mit den Anwesenden beschlossen den Stammtisch bei zuhalten. Wer Interesse hat, kann sich bei Hermann Schäffer, Tel. 06352-6301, Mail hermann21041960@aol.com oder Hans-Martin Heins, Tel....

Lokales

Informations- und Diskussionsveranstaltung am 13. September
Gemeinsam gegen Lebensmittel-Verschwendung!

Ludwigshafen. Am Freitag, 13. September, gibt es ab 18 Uhr eine Informations- und Diskussionsveranstaltung "GML – QUERdenken" gemeinsam mit dem Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum Rheinland-Pfalz, mit foodsharing Mannheim, mit dem WBL und der Abfallberatung Ludwigshafen. Programm: - Verschwenden wir Lebensmittel und was können wir dagegen tun? - Foodsharing regional - Was kann einer alleine mit „Lebensmittel retten“ schon bewirken? - Weniger ist mehr -...

Ausgehen & Genießen

Filmforum mit Kleinbäuerin aus Paraguay in Speyer
Raising Resistance

Speyer. „Raising Resistance“ heißt ein Dokumentarfilm, in dem die Auseinandersetzung zwischen Großgrundbesitzern, Agrarkonzernen und Kleinbauern im Osten Paraguays gezeigt wird. Der Film beschreibt, wie dort Soja-Monokulturen immer weiter vordringen und durch den Einsatz von genmanipuliertem Saatgut und Glyphosat die Ernte, Gesundheit und Existenz von Kleinbauern gefährdet werden. An vier Orten, in Kaiserslautern, Neustadt, Landau und Speyer, lädt das Referat Globales Lernen im Bistum Speyer...

Lokales

Offener Glaubensabend
Dankbar und glücklich leben!

Offener Glaubensabend mit Pastor i. R. Hans-Martin Heins im Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Liebfrauenstraße 7, Kirchheimbolanden am Dienstag, 17. September um 19.30 Uhr zum Thema: Dankbar und glücklich leben! In einer offenen und fröhlichen Atmosphäre geht es um Themen unseres christlichen Glaubens. Jeder kann seine Fragen, Zweifel und Meinungen mitbringen und ansprechen. Voraussetzung ist die Offenheit, sich auf Themen des Glaubens zum ersten Mal oder ganz neu einzulassen. Nach einem...

Lokales

Offener Stammtisch
Neuer Stammtisch in Bolanden

!!!Nei Erschter uffener Bolanner Stammdisch Nei!!! Mehr haben uns gedacht, dass so manche Idee in einem schlummert, die mehr „Bolanner“ gemeinsam umsetzen könnten. Deshalb kommt vorbei und wir können in einer gemütlichen Runde darüber reden. Last es uns doch einfach mal probieren, ob mehr „Bolanner“ des hinbekommen. Wer Lust hat, kommt zu dem „Erschtem uffenen Stammdisch“ am Donnerstag den 12. September um 19:30 Uhr in der Pizzeria La Famiglia am Sportplatz vorbei. Anmelden kann man...

Lokales

Offener Glaubensabend
Termine und Themen im Herbst 2019

Offener Glaubensabend mit Pastor i. R. Hans-Martin Heins im Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Liebfrauenstraße 7, Kirchheimbolanden Termine und Themen im Herbst 2019: • Dienstag, 17. September: Dankbar und glücklich leben! • Im Oktober findet ein Motivations- und Schulungsseminar statt zum Thema: „Warum soll und wie kann ich über meinen Glauben reden ...? Pastor / i. R. Hans-Martin Heins wird mit Vorträgen, Videoclips, Gruppengesprächen und anderen Beiträgen Informationen und praktische...

Lokales

Öffentlicher Themenabend am 24. Juni an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe / Mit Erfahrungsberichten, einem Vortrag von Dr. Yaliz Akbaba und der Möglichkeit zum Austausch
Diskriminierung und Rassismus im Lehramt

Diskriminierung und Rassismus im Lehramt stehen im Mittelpunkt eines öffentlichen Themenabends, den das Institut für Evangelische Theologie und der Masterstudiengang Interkulturelle Bildung, Migration und Mehrsprachigkeit am Montag, 24. Juni, von 18 bis 20 Uhr an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe veranstalten. Es werden Erfahrungsberichte von Lehrerinnen und Lehrern vorgelesen, Dr. Yaliz Akbaba von der Philipps-Universität Marburg hält einen Vortrag über „Rassismuskritische Kompetenzen im...

Lokales
Von links: Margret Stein-Geib, Anna Schreiber, Saskia Sauter und Julia Wege.

Psychologin Anna Schreiber spricht beim „Runden Tisch Prostitution“
„Prostitution ist ohne Dissoziation nicht ertragbar“

Mannheim. 45 Teilnehmer kamen zum „Runden Tisch Prostitution“ ins Haus der Evangelischen Kirche Mannheim, zu dem die diakonische Beratungsstelle Amalie regelmäßig einlädt. Bereits seit 2012 treffen sich Vertreter aus Politik, Wohlfahrt, Behörden und Polizei sowie Fachleute, mit dem Ziel zweimal jährlich in Austausch zu treten und das Thema Prostitution in Mannheim zu diskutieren. Eingeladen hat die Beratungsstelle Amalie diesmal die psychologische Psychotherapeutin Anna Schreiber. Schreiber war...

Lokales

Filmvorführung und Diskussion am 13. Juni
Stadt der Zukunft - Zukunft der Stadt

Attac. Wie werden sich unsere Städte entwickeln? Und wer soll das bestimmen? Mit diesen Fragen beschäftigt sich der Film „Stadt der Zukunft - Zukunft der Stadt“ von Irja Martens, der am Donnerstag, 13. Juni, um 19.30 Uhr im Gewerkschaftshaus (Ludwigshafen, Kaiser-Wilhelm-Straße 7) gezeigt wird. Der Film zeigt die europäischen Metropolen Madrid, London und Hamburg in verschiedenen Situationen und ihre Bewohner als deren Gestalter und Opfer: In London sieht man eine Stadt als profitorientiertes...

Lokales

Zu Tisch, Deutschland!

Ein ganzes Land feiert die Freiheit, Offenheit, Vielfalt und Freundschaft. Am Tag der offenen Gesellschaft kommen zeitgleich überall Menschen zusammen, stellen Tische und Stühle raus und setzen somit ein großes Zeichen für die offene Gesellschaft. In Annweiler beteiligt sich das Jugendhaus Lemon am Tag der offenen Gesellschaft und lädt am Samstag den 15. Juni 2019 von 14 bis 20 Uhr zu Tisch und auf den Teppich. Damit der Tag der offenen Gesellschaft ein großer Erfolg wird, brauchen die...

Lokales

Offener Glaubensabend
Die Gegenwart des auferstandenen Jesus Christus in der christlichen Gemeinschaft

mit Pastor i. R. Hans-Martin Heins im Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Liebfrauenstraße 7, Kirchheimbolanden am Dienstag, 11. Juni um 19.30 Uhr zum Thema: Die Gegenwart des auferstandenen Jesus Christus in der christlichen Gemeinschaft In einer offenen und fröhlichen Atmosphäre geht es um Themen unseres christlichen Glaubens. Jeder kann seine Fragen, Zweifel und Meinungen mitbringen und ansprechen. Voraussetzung ist die Offenheit, sich auf Themen des Glaubens zum ersten Mal oder ganz neu...

Lokales
3 Bilder

Offene Gesellschaft in Bewegung: Ausstellung und Diskussionen in Mannheim
Wie wollen wir leben?

Mannheim. Diskussionen, Workshops und Inspirationen in Mannheim stößt die "Offene Gesellschaft in bewegung" an. Die Initiative, die auch den "Tag der offenen Gesellschaft" ins leben gerufen hat, wird von Dientag bis Sonntag, 4. bis 9. Juni, in Mannheim Station machen. Bis Freitag, 7. Juni, ist eine interaktive Ausstellung auf dem Toulonplatz vor dem Museum Zeughaus, C5, Reiss-Engelhorn-Museen zentrale Anlaufstation sein. Welches Mannheim, welches Land wollen wir sein? Darüber wird eine offene...

Lokales
Dr. Tobias Lindner in der Markwardanlage Annweiler

Prominente Verstärkung im grünen Wahlkampf
Diskussionsveranstaltung mit Dr Tobias Lindner

Am Sonntag, den 19.05. hatten die Grünen im Trifelsland zu einer Diskussionsveranstaltung mit Dr. Tobias Lindner, Bundestagsabgeordneter von Bündnis 90/Die Grünen und u.a. Fraktionssprecher für Sicherheitspolitik im Verteidigungsausschuss, eingeladen. Pünktlich zu Beginn der Veranstaltung strahlte die Sonne wieder über der mit grünen Bannern dekorierten Konzertmuschel in der Marktwardanlage in Annweiler. Interessierte Bürgerinnen und Bürger aus Annweiler, Albersweiler und Ramberg konnten...

Lokales
Autor Stefan Baron (links) und Interviewer Bernhard Rödig
2 Bilder

Veranstaltung mit Wissenschaftler, Journalist und Autor Stefan Baron
Weltmacht China - Die Chinesen - Psychogramm einer Weltmacht

Hauenstein (Südwestpfalz). Zu „Müssen wir Angst vor China haben?“ fand im Bürgerhaus Hauenstein am Dienstagabend (14. Mai 2019) eine als „außergewöhnlich“ angekündigte Veranstaltung statt, aufgebaut als Interview mit anschließender Diskussionsrunde. Es war gelungen Stefan Baron, den Verfasser des Buches „Die Chinesen - Psychogramm einer Weltmacht“ zu gewinnen. Das Team der Bücherei Hauenstein hatte die Initiative ergriffen und Ortsbürgermeister Bernhard Rödig seine Kontakte spielen lassen.   ...

Lokales
Mit der Speyerer Wählergruppe in Gespräch kommen - das ist an vielen Plätzen und Terminen in den nächsten tagen möglich.

Treffen Sie die SWG am Berliner Platz, am Postplatz, am Eselsdamm und diskutieren bei wichtigen Themen mit!
Die Speyerer Wählergruppe im Dialog mit Speyerer Bürger zur Kommunalwahl 2019

Speyer. Die Wahlen zum Stadtrat, Bezirkstag und dem Europarlament kommen immer näher. Die Speyerer Wählergruppe bietet in den nächsten Tagen reichlich Möglichkeiten, um ins Gespräch zu kommen und mit zu diskutieren. Freitag, 10. Mai 2019 von 9.30 Uhr bis 13 Uhr Gesprächsangebot für die Bürger auf dem Berliner Platz. Die SWG fragt: „Wo drückt der Schuh im Westen?“ Samstag, 11. Mai 2019 von 9.30 bis 13 Uhr stehen die Mitglieder auf dem Postplatz um die Bürger zu fragen, ob der Postplatz...

Lokales

Offener Glaubensabend
„Orientierung für ein christliches Leben“

Herzliche Einladung zum Offenen Glaubensabend im Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Liebfrauenstraße 7, Kirchheimbolanden am Dienstag, 7. Mai um 19.30 Uhr zum Thema: „Orientierung für ein christliches Leben“ mit Pastor i. R. Hans-Martin Heins In einer offenen und fröhlichen Atmosphäre geht es um Themen unseres christlichen Glaubens. Jeder kann seine Fragen, Zweifel und Meinungen mitbringen und ansprechen. Voraussetzung ist die Offenheit, sich auf Themen des Glaubens zum ersten Mal oder ganz...

Ausgehen & Genießen
2 Bilder

Der Kanzler kommt nach Landau!?
Autorenlesung "Requiem für den Kanzler" - Thalia Landau

Der Kanzler kommt nach Landau?! Ja, nicht direkt, aber fast. Uwe Ittensohn, gebürtiger Landauer, Krimiautor und Banker kommt zu einer Autorenlesung in seine Heimatstadt und bringt seinen Roman »Requiem für den Kanzler« mit. Aber was hat das alles mit dem Kanzler zu tun? Und mit welchem überhaupt? In Ittensohns Erstlingswerk geht es um einen möglichen Terroranschlag im Zuge der Kohlbeerdigung in Speyer. Der Protagonist und Ermittler »André Sartorius«, ein ortskundiger Speyerer...

Lokales
Welche Möglichkeiten gibt es in Bad Dürkheim bezahlbaren Wohnraum zu schaffen?

Diskussion im Bad Dürkheimer Mehrgenerationenhaus
Bezahlbarer Wohnraum

Bad Dürkheim. Am Donnerstag, 11. April, lädt das BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN um 19 Uhr ins Mehrgenerationenhaus ein. Titel der Veranstaltung ist „GRÜNER DIALOG - Bezahlbarer Wohnraum und neue Wohnformen“. Welche Möglichkeiten gibt es in Bad Dürkheim bezahlbaren Wohnraum zu schaffen? Das genossenschaftliche Wohnprojekt FROH2WO stellt sich vor. Einer offenen Diskussion wird viel Raum geboten. ps

Lokales
Im Verdi-Haus findet ein Vortrag mit Diskussion zur EU-Wahl statt.

Vortrag und Diskussion mit Peter Wahl
Die EU vor der Wahl

Attac. Am Donnerstag, 11. April, findet um 19.30 Uhr ein Vortrag mit anschließender Diskussion zum Thema „Die EU vor der Wahl - wo steht sie, wohin geht sie?“ im Verdi-Haus (Kaiser-Wilhelm-Straße 7 in Ludwigshafen) statt. Der Eintritt ist frei. Die EU steckt seit dem Finanzcrash 2008 in einer dauernden Krise. Die Finanzkrise wurde zur anhaltenden Wirtschaftskrise. Die gnadenlose Austeritätspolitik der EU verschärfte die soziale Spaltung, wofür Deutschland die Hauptverantwortung trägt. Es...

Lokales
Ein Thema der Diskussion am Freitag in der Käthe wird Plastikmüll sein.

Vierte Auflage der politischen Veranstaltungsreihe
Dialog zwischen Schülern und Politikern

Bruchsal. Junge Menschen an die Politik heranzuführen, ist das Ziel der landesweiten Initiative „Was uns bewegt - Jugendliche und Politiker im Gespräch“, an der der Landkreis Karlsruhe sich bereits zum vierten Mal beteiligt. Über 150 Schülerinnen und Schülern aus den Eingangsklassen und der Jahrgangsstufe 1 der Beruflichen Gymnasien, der zweijährigen Berufsfachschule Hauswirtschaft und aus dem Vorqualifizierungsjahr Arbeit/Beruf freuen sich auf einen anregenden Dialog mit den politischen...

Lokales

Offener Glaubensabend
Das "Vater Unser"

Offener Glaubensabend mit Pastor i. R. Hans-Martin Heins am Dienstag, 2. April um 19.30 Uhr zum Thema: Das „Vater Unser“ im Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Liebfrauenstraße 7, Kirchheimbolanden In einer offenen und fröhlichen Atmosphäre geht es um Themen unseres christlichen Glaubens. Jeder kann seine Fragen, Zweifel und Meinungen mitbringen und ansprechen. Voraussetzung ist die Offenheit, sich auf Themen des Glaubens zum ersten Mal oder ganz neu einzulassen. Nach einem einführenden...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.