digitale Medien

Beiträge zum Thema digitale Medien

Lokales

Aktionswoche: Events in Stadtbücherei
Medienkompetenz

Bad Dürkheim. In der Medienkompetenzwoche, von Montag, 4. Juli bis Sonntag, 10. Juli, finden Events im ganzen Land statt. Lesen, Schreiben und Rechnen brauchen heute eine Ergänzung durch eine vierte Kulturtechnik – die Kompetenz Medien zu verstehen und richtig anzuwenden. Die Stadtbücherei bietet aus diesem Anlass gemeinsam mit anderen Bad Dürkheimer Sozial- und Kultureinrichtungen am Samstag, 9.Juli, von 14 bis 17 Uhr, einen Familientag für Familien und Kinder bis zu 12 Jahren unter dem Motto...

LokalesAnzeige

Stadtbibliothek Karlsruhe
Enter ↲ Digitale Bildung für alle.

Die STADTBIBLIOTHEK KARLSRUHE bietet ein vielfältiges DIGITALES ANGEBOT. Zu finden im APPLE APP STORE und GOOGLE PLAY STORE. Das Online-Portal ONLEIHE stellt digitale Bücher, Hörbücher, Zeitschriften und Zeitungen sowie E-Learning-Kurse zum Ausleihen zur Verfügung (Onleihe App). OVERDRIVE ist ein fremdsprachiges Angebot: E-Books und E-Audios in verschiedenen Sprachen mit dem Schwerpunkt Englisch (Libby App by OverDrive). Der Filmstreaming-Dienst FILMFRIEND beinhaltet deutsche und internationale...

Lokales
Aktionstag zu digitalen Medien

Mediensamstag
Aktionstag zu digitalen Medien und Stadtbücherei-App

Frankenthal. Am Samstag, 30. April, lädt die Stadtbücherei zum Mediensamstag. Von 10 bis 13 Uhr erfahren Interessierte mehr zur Ausleihe digitaler Medien und zur Stadtbücherei-App. Eigene Geräte können mitgebracht werden. Über die Seite www.metropolbib.de können tausende E-Books, E-Audio oder digitale Zeitschriften und Zeitungen ausgeliehen werden. Das Kochbuch oder die Kochzeitschrift auf dem Tablet immer griffbereit, mit dem Hörbuch auf dem Smartphone in Bus oder Bahn, beim Frühstück mit der...

Lokales
Als Volontär der Süwe-Redaktion in Ludwigshafen lernst Du alles kennen, was ein Redakteur für den Online- und Print-Journalismus braucht.
21 Bilder

Volontariat in Mannheim und Ludwigshafen
Werde Teil der SÜWE-Redaktion

Volontariat/Mannheim/Ludwigshafen. Du schreibst gerne und bist schon bei einer Zeitung als freier Mitarbeiter tätig? Eine Information ist für dich mehr als nur eine Push-Mitteilung auf dem Smartphone? Du arbeitest gerne mit Menschen und berichtest über spannende Ereignisse oder Erlebnisse? Engagement ist für dich mehr als nur ein Fremdwort? Wie wäre es dann mit einem Volontariat in der SÜWE-Zentralredaktion in Ludwigshafen? Bei der SÜWE wirst du auf den Job eines Redakteurs oder Redakteurin...

Ratgeber
Wie geht man mit Tablets um?

Workshops für Seniorinnen und Senioren
Wie funktioniert ein Tablet?

Kaiserslautern. Was ist ein Tablet und wie kann ich es nutzen? Wie bewege ich mich im Internet? Welche smarten Funktionen bietet das Mobiltelefon? Antworten auf diese Fragen erhalten interessierte Seniorinnen und Senioren im Projekt „Digitale Hilfe“. In drei Workshops lernen ältere Menschen die Funktion und den Nutzen. Eine gelungene Kooperation zwischen der Gemeindeschwester plus, der Stadtverwaltung, dem herzlich digitalen Team und den Stadtteilbüros Grübentälchen, Innenstadt West und...

Ausgehen & Genießen
Per App ins Museum
4 Bilder

Per Museums-Tinder zum „perfect match“
Date im Museum

Trends. Digitale Museumsbesuche haben gerade in der Zeit des Corona-Lockdowns immens an Bedeutung gewonnen, aber Digitalisierung war für Museen schon vor der Pandemie ein spannendes Thema: Wie kann man mit Hilfe digitaler Werkzeuge mehr Menschen in die Museen bringen? Auch das Badische Landesmuseum hat sich darüber so seine Gedanken gemacht und unter anderem die App „Ping“ entwickelt. „Ping! Die Museumsapp“ funktioniert nach dem Tinder-Prinzip: Swipe left, swipe right – gefällt ein Objekt, wird...

Lokales
Lena Schmidt übernimmt zu Beginn des kommenden Jahres das Referat Medienethik und digitales Arbeiten
3 Bilder

Neue Referentinnen im Bereich Bildung
Religionsunterricht & Medienethik

Speyer. Im August beginnen zwei neue Referentinnen in der Hauptabteilung Schulen, Hochschulen und Bildung des Bistums Speyer ihren Dienst. Dorothea Ennemoser-Bohrer leitet das Referat Berufsbildende Schule und Realschule Plus in der Abteilung Religionsunterricht. Stefanie Minges übernimmt vertretungsweise das Referat Medienethik und digitales Arbeiten in der Abteilung Lernkultur und Schulseelsorge. Lena Schmidt wird die Stelle nach ihrer Elternzeit besetzen. Dorothea Ennemoser-Bohrer füllt das...

Wirtschaft & Handel
Der stationäre Einzelhandel muss durch Online-Angebote ergänzt werden, um fit für die Zukunft zu sein

Kooperation von IHK und Hochschule
Konzepte für eine Onlinestrategie

Ludwigshafen. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz und die Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen (HWG) haben im Rahmen eines Kooperationsprojektes Studierende und Einzelhandelsbetriebe zusammengebracht, um Konzepte für eine Onlinestrategie zu erarbeiten. Dabei gab es positives Feedback nach Abschluss des Projektes, teilt die IHK mit. „Die passende Strategie zu finden, ist für viele Unternehmen jedoch eine große Herausforderung“, sagt Malin Handrick, Referentin...

Ratgeber
Stadtbibliothek Mannheim

Programm in der Stadtbibliothek Mannheim
Medienmittwoch im Juli

Mannheim. Die Stadtbibliothek Mannheim bietet jeden Mittwoch im Juli einen Medienmittwoch an. Dabei geht es immer um digitale Angebote und Medien.  Am 7. Juli stellt das Team ab 17 Uhr das Presseportal GENIOS eBib vor. Neben zirka 1.400 Zeitschriften und Zeitungen enthält GENIOS eBib auch den Statistikscout TILASTO, verschiedene Videokurse und die GENIOS Wirtschaftsinformationen.Am 14. Juli wird ab 17 Uhr eine Auswahl digitaler (Weiter-)Bildungsangebote – von Politik und Gesellschaft über...

Ausgehen & Genießen
Webinar: Wie funktionieren Videokonferenzen?

Stadtbücherei digital
Thema Videokonferenzen

Frankenthal. In der Reihe „Stadtbücherei digital“ dreht sich beim nächsten Mal alles um das Thema Videokonferenzen. Am Freitag, 28. Mai, von 10 bis 11 Uhr geht es um diese Hilfsmitte, die sowohl im privaten, wie auch im beruflichen Umfeld unverzichtbar geworden sind. Die Stadtbücherei nutzt für die Durchführung von Workshops und Veranstaltungen den Konferenzdienst BigBlueButton. Auch diese Veranstaltung selbst wird digital per Videokonferenz stattfinden. Wie nutzt man Videokonferenzen? Nachdem...

Ratgeber
Digitale Fortbildung für Ehrenamtler - online in die Vereinszukunft

Online-Fortbildung für Ehrenamtler
„Digital in die Zukunft“

Ehrenamt. Das Land Rheinland-Pfalz fördert das Ehrenamt künftig auch digital. Das neue Projekt „Digital in die Zukunft“ startet mit der ersten Online-Fortbildung. Ab sofort gibt es jeden Donnerstagabend zu einem anderen aktuellen Thema Online-Seminare für ehrenamtlich tätige Menschen.  Hilfe für Ehrenamtler bei der Digitalisierung Viele Vereine oder Organisationen nutzten bereits digitale Ansätze, um ihre Arbeit zu erleichtern und innovative Lösungen für aktuelle Herausforderungen zu finden....

Wirtschaft & Handel
Das Mediawerk Südwest bietet maßgeschneiderte Kommunikationslösungen aus einer Hand
2 Bilder

RHEINPFALZ und SÜWE bündeln Werbekompetenz in Mediawerk Südwest GmbH MWS
Maßgeschneiderte Kommunikationslösungen

Ludwigshafen. Um maßgeschneiderte Kommunikationslösungen aus einer Hand anbieten zu können, bündeln die gedruckten und digitalen Medien der RHEINPFALZ, der SÜWE-Wochenblätter und des „Mannheimer Wochenblatts“ ihre Vermarktungskompetenzen in dem gemeinsamen Unternehmen MWS Mediawerk Südwest. MWS Mediawerk Südwest: Geballte WerbekompetenzDie MWS Mediawerk Südwest GmbH, kurz Mediawerk Südwest oder MWS (www.mediawerk-suedwest.de) , hat ihre Tätigkeit zum 1. Mai aufgenommen. Das Unternehmen...

Wirtschaft & Handel
Durchblickpreis: Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter in Pfalz und Nordbaden, gewinnt den Journalistenpreis "Durchblick" 2021 des Bundesverbands Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) in der Kategorie "Innovation - beste Idee des Jahres" mit dem Thema "Digital PR 4.0 - neue Reichweiten für PR-Texte
Video

Durchblick-Preis: Innovative Werbemöglichkeit gewinnt Journalistenpreis „Durchblick“ des BVDA
Die „Innovation des Jahres“ kommt von der SÜWE

BVDA Durchblickpreis. Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter, Stadtanzeiger und des Trifelskuriers in der Pfalz und Nordbaden, gewinnt 2021 gleich zwei Journalistenpreise des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA). Gerade der erste Platz in der Kategorie Innovation beinhaltet große Mehrwerte für Anzeigenkunden im Digitalsektor. Berlin. Gleich in vier von fünf Kategorien landeten die Bewerbungen der SÜWE Vertriebs- und Dienstleistungsgesellschaft mbH & Co. KG nach einer Vorauswahl...

Ratgeber
Gleich drei Digitalbotschafter sorgen ab sofort in Dudenhofen dafür, älteren Menschen digitale Kompetenzen rund um Smartphone und Internet zu vermitteln: Reimund Gebhard, Peter Demsar und Peter Liepner (von links)

Digitale Kompetenz in Dudenhofen
Kommt der "DigiBo" bald auf Hausbesuch?

Dudenhofen. Zukünftig verfügt die Gemeinde Dudenhofen über eine geballte Ladung an digitaler Kompetenz. Nachdem im Sommer vergangenen Jahres Peter Liepner bereits erfolgreich die Ausbildung zum Digitalbotschafter absolviert hat, sind nun Peter Demsar und Reimund Gebhard seinem Beispiel gefolgt. Die beiden haben vergangene Woche ihre Ausbildung als "DigiBo RLP" erfolgreich abgeschlossen. Die Drei haben zusätzlich zu ihrem vorhandenen fachlichen Wissen die notwendigen pädagogischen Fähigkeiten in...

Lokales
 Die neue Ludwigshafen-App läuft auf Android und auf iOS-Geräten
3 Bilder

Ludwigshafen-App sofort in den Stores verfügbar
Digitaler Marktplatz

Ludwigshafen. Die neue Ludwigshafen-App LUdigital ist ab sofort kostenlos in den App-Stores von Google und Apple verfügbar. Sie bildet das Leben in Ludwigshafen digital und interaktiv ab. Neben Informationen zu Einzelhandel, Gastronomie und Hotellerie sind Sehenswürdigkeiten verfügbar und Radtouren durch die Stadt und Region machen Lust, mehr von Ludwigshafen zu erfahren. „Die neue App richtet sich an Besucher*innen und Bürger*innen der Stadt gleichermaßen“, erklärt Christoph Keimes,...

Lokales
Oberbürgermeister Markus Zwick, Bildungsministerin Stefanie Hubig und ISB Vorstandssprecher Ulrich Dexheimer (von links)

Digitalpakt Schule Rheinland-Pfalz
Rund 800.000 Euro für Pirmasenser Schulen

Pirmasens. Mit einem Zuschuss in Höhe von rund 800.000 Euro erhält die Stadt Pirmasens eine Förderung aus dem Digitalpakt Schule, der im Land über die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) umgesetzt wird. Bildungsministerin Stefanie Hubig überreichte gemeinsam mit Ulrich Dexheimer, Sprecher des Vorstandes der ISB, den Förderbescheid an Oberbürgermeister Markus Zwick. Die Förderung kommt rund 2.900 Schülern sowie deren Lehrkräften an insgesamt sieben Schulen zugute. „Der digitale...

Lokales
Homeschooling: Kinder lernen den Umgang mit digitalen Medien.

KSB Stiftung fördert digitale Ausstattung
Frankenthaler Pfalzinstitut soll digitale Musterschule werden

Frankenthal. Die KSB Stiftung unterstützt die digitale Ausstattung des Pfalzinstituts für Hören und Kommunikation (PIH) in Frankenthal mit 10.000 Euro. „Mithilfe der großzügigen Förderung wollen wir das PIH zu einer digitalen Musterschule ausbauen“, kündigte Bezirkstagsvorsitzender Theo Wieder an. Der zusätzliche Betrag käme der Allgemeinen Förderschule, der Berufsbildenden Schule und der Kindertagesstätte zugute. Die KSB Stiftung als gemeinnützige Stiftung des bürgerlichen Rechts widmet sich...

Lokales
Die Realschule Plus Rockenhausen ist für den Fernunterricht gut aufgestellt

Online-Angebot der Realschule Plus Rockenhausen
Effektiver Fernunterricht

Rockenhausen. „Mein Kind muss in die Online-Schule“, eine Aussage, häufig verbunden mit einem tiefen Stoßseufzer, verbinden sich mit dem Unterricht von zu Hause aus doch bei sehr vielen große Probleme. Systeme brechen zusammen, Kommunikation zwischen Elternhaus und Schule gestaltet sich problematisch, die Abgabe von Aufgaben sorgt für Knatsch in Familien, die ihren Feierabend mit dem mühevollen Hochladen von Fotos und sonstigen Dateien verbringen müssen. Auch die Realschule plus Rockenhausen...

Lokales
Markus Zwick

Neujahrstalk Pirmasens
OB Markus Zwick blickt hoffnungsvoll in die Zukunft

Pirmasens. Er ist für viele Südwestpfälzer einer der ersten Höhepunkte zum Jahresauftakt: der Neujahrsempfang der Stadt Pirmasens. Zwar entfällt 2021 die traditionsreiche Veranstaltung, stattdessen dürfen sich die Menschen ersatzweise auf ein digitales Format freuen. Am kommenden Freitag, 8. Januar, stellt sich Oberbürgermeister Markus Zwick den Fragen des Journalisten Jochen Voß. Der Neujahrstalk wird um 18 Uhr im Offenen Kanal ausgestrahlt. Es war ein außergewöhnliches Jahr mit vielen...

Lokales
Symbolfoto.

Live-online-Seminar
Für Angehörige von Menschen mit Demenzerkrankung

Pirmasens. Die Alzheimer Gesellschaft Rheinland-Pfalz veranstaltet eine Live-online-Schulung unter dem Titel „Hilfe beim Helfen“ für Angehörige und Interessierte von Menschen mit Demenz in Zusammenarbeit mit der Barmer und der Deutschen Alzheimer Gesellschaft  Die Teilnahme ist kostenlos. Der Kurs vermittelt betroffenen Angehörigen und ehrenamtlich Interessierten die alltägliche Lebensgestaltung, den Umgang mit der Krankheit, Hilfen im Alltag, Kommunikation und Recht und Betreuung. Der Kurs...

Lokales
Symbolfoto

Stadtbücherei Pirmasens
App zur Lese- und Sprachförderung für Kinder

Pirmasens. Wenn in Pandemiezeiten Schule und Kindergarten fehlen, fällt besonders den Jüngsten das Lernen schwer. Genau hier will die neue Lese-Lern-App „eKidz“ helfen. Die Stadtbücherei Pirmasens hält ab sofort kostenlos ein digitales und werbefreies Angebot zur Sprach- und Leseförderung für Mädchen und Jungen zwischen fünf und zehn Jahren bereit. „Die App unterstützt Kinder spielerisch und intuitiv beim Spracherwerb und verbessert ihre Lese- und Sprachfähigkeit“, berichtet Ricarda Faul,...

Lokales

Lesen lernen mit der App eKidz
Neues digitales Angebot

Neustadt. Die Stadtbücherei Neustadt bietet allen Leserinnen und Lesern mit einem gültigen Bibliotheksausweis ab sofort den Zugang zu der kostenlosen und werbefreien App eKidz.eu. eKidz ist eine App, die Kinder zwischen fünf und zehn Jahren spielerisch und intuitiv beim Spracherwerb unterstützt und ihre Lese- und Sprachfähigkeit verbessert. Der Einsatz von eKidz eignet sich deshalb auch zum Lernen von Deutsch als Fremdsprache. Ebenfalls verfügbar sind Texte in den Sprachen Englisch und...

Lokales
Symbolbild

Virtuelle Zweigstelle
Die Bücherei Pirmasens kommt digital nach Hause

Pirmasens. Lesespaß, Lernstoff und Unterhaltung ohne Ende: Auch wenn die Stadtbücherei in der Dankelsbachstraße bis auf weiteres geschlossen ist, lädt die virtuelle Zweigstelle zum Besuch ein. Die Ausleihe digitaler Medien, darunter Bücher, Zeitschriften und Hörspiele, ist an sieben Tagen in der Woche, rund um die Uhr, möglich. Und zwar nicht nur für diejenigen Pirmasenser, die als regelmäßige Nutzer bereits einen Bibliotheksausweis besitzen. Interessierte können sich ab sofort und bis...

Lokales
2 Bilder

Erfolgreiche Premiere
Großes Interesse an digitaler Einwohnerversammlung

Neue Kommunikationswege in der Corona-Krise beschreitet die Gemeinde Karlsdorf-Neuthard. Die im November geplante Einwohnerversammlung im Foyer der Altenbürghalle musste coronabedingt abgesagt werden. Um trotzdem alle interessierten Einwohner anschaulich über das aktuelle Gemeindegeschehen informieren und mit ihnen ins Gespräch kommen zu können, lud Bürgermeister Sven Weigt jetzt zur ersten digitalen Einwohnerversammlung ein. „Rund 50 online-Teilnehmer nutzten vom Start weg die Gelegenheit und...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.