Caritas

Beiträge zum Thema Caritas

Sport

Radfahrerverein ROSALIA 1908 Hatzenbühl blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2019 zurück
Bundesliga Fahrer und Behinderte auf Augenhöhe

Am Sonntag, den 02. Februar trafen sich der ROSALIA Hatzenbühl zu seiner ordentlichen Mitgliederversammlung im Vereinsheim des Kleintierzuchtvereins, das für wesentlich mehr Mitglieder Platz geboten hätte. Wie in vielen anderen Vereinen ist auch bei der ROSALIA die Tendenz zu erkennen, dass immer weniger Mitbürger bereit sind sich aktiv in ihren Verein einzubringen. Neben der reinen Anwesenheit bei der Versammlung spiegelt sich das auch in der Besetzung der Vereinsfunktionen wieder, obwohl...

Lokales
Berthold Droste mit dem Leitungsteam der Wohnheime: Gisela Müller (von links), Sandra Haas und Manfred Kubla.

Caritas Mannheim verabschiedet Abteilungsleiter Berthold Droste
Hilfen für psychisch kranke Menschen verantwortet

Mannheim. Nach 27 Jahren beim Caritasverband Mannheim wurde Berthold Droste, Leiter der Abteilung Teilhabe, in den Ruhestand verabschiedet. Der 65-Jährige war zuletzt für den Bereich der Hilfen für psychisch kranke Menschen verantwortlich. Seine Position übernimmt Jutta Lindner, bisher Leitungskraft bei der Haas Media GmbH. Die Abschiedsfeier begann mit einem Gottesdienst in der Kapelle des St. Anna-Hauses. Der Glaube sei für Berthold Droste von Kindesbeinen an prägend gewesen, sagte Dekan...

Lokales
Der Caritasverband für die Diözese Speyer feiert 100-jähriges Bestehen

100 Jahre Caritasverband in der Diözese Speyer
100 Jahre "Anwalt für Menschen in Not"

Speyer. 1897 gründete Lorenz Werthmann in Köln den Caritasverband für das katholische Deutschland, 1920 kam die Idee, auf die sozialen Nöte und das Elend jener Zeit eine angemessene Antwort zu geben, auch ins Bistum Speyer. 2020 soll dementsprechend der 100. Geburtstag des Caritasverbands für die Diözese Speyer groß gefeiert werden. Am eigentlichen Geburtstag, der Gründungstag ist der 28. Dezember, ist jedoch kein Programm geplant. "Warum damals dieses ungewöhnliche Datum so kurz nach...

Sport
2 Bilder

Soziales Engagement
Es gibt noch einen weiteren Feiertag

Neben Weihnachten und Ostern gibt es mindestens noch einen weiteren Feiertag im Caritas Förderzentrum St. Laurentius und St. Paulus in Landau. Spätestens seitdem die männlichen U17 des TV Hochdorf einmal im Jahr ein Frühstücksbuffet für die Heimbewohner des Förderzentrums auf die Beine stellt, ist der Festkalender um einen Tag reicher. Seit nunmehr drei Jahren kooperiert der TV Hochdorf mit dem Caritas Förderzentrum und bietet für die Jugendlichen eine besondere Situation mit ganz eigenen...

Lokales
Ehab Alhlabi geht in seiner Arbeit im St. Marienkrankenhaus auf.

Bundesfreiwilligendienst im Marienkrankenhaus Ludwigshafen
Berufwunsch Krankenpfleger

Ludwigshafen. Ehab Alhlabi geht in seiner Arbeit im St. Marienkrankenhaus in Ludwigshafen auf. Der 26-Jährige leistet zurzeit seinen Bundesfreiwilligendienst – einer von rund 80 Männern und Frauen in Einrichtungen im Bistum Speyer. Ehab Alhlabi liebt die Arbeit mit Menschen. „Es macht mir so viel Spaß“, sagt der fröhliche junge Mann. Sein Berufsziel: Krankenpfleger. Der Bundesfreiwilligendienst im St. Marienkrankenhaus in Ludwigshafen bietet dem 26-jährigen Syrer die Chance, die Zeit bis zum...

Lokales

HBG Bruchsal sammelte "Restdevisen" für guten Zweck
Was vom Urlaub übrig blieb

Bruchsal (HBG). Neben Erinnerungen und tollen Fotos bringen Urlauberinnen und Urlauber auch fast immer einzelne Münzen oder Scheine aus ihren Reiseländern mit nach Hause - "Restdevisen", die kurz vor der Heimfahrt nicht mehr ausgegeben wurden. Das HBG Bruchsal sammelte auch in der Weihnachtszeit 2019 wieder diese kleinen Schätze - oft im Gegenwert von nur wenigen Cents oder Euros - zu Gunsten der Caritas. Dabei konnten Überbleibsel aus Nicht-Euro-Ländern, aber auch frühere Währungen aus dem...

Lokales

Vom Festival der guten Taten
Weihnachtspäckchen-Aktion für Senioren

Im Jahr 2014 war Karlsdorf-Neuthard Ausrichter des "Festivals der guten Taten", einer Aktion, die vor mehr als 40 Jahren von Uli Lange aus Bretten ins Leben gerufen wurde und mit der Menschen mit Behinderungen und Benachteiligungen unterstützt werden. Viele Millionen DM bzw. Euro wurden seitdem an Spenden gesammelt, mit denen viel Gutes bewirkt werden konnte. Noch von der Aktion aus dem Jahr 2014 rührt eine schöne Gewohnheit, über die sich viele ältere Menschen freuen: Uli Lange stellt der...

Lokales
Gruppenbild in der Kapelle: (von links) Schwester Jessy, Schwester Secy, Schwester Jeanna, Schwester Lucy, Schwester Pushpa und Schwester Theresa. Foto: Caritasverband für die Diözese Speyer

Lucy und Secy aus Kerala im Caritas-Altenzentrum Heilig Geist
Indische Schwestern seit fast 30 Jahren in Heilig Geist

Frankenthal. Das Caritas-Altenzentrum Heilig Geist feiert in diesem Jahr 25-jähriges Bestehen an seinem Standort in der Rheinstraße in Frankenthal. Ordensschwestern vom indischen Herz Jesu-Orden haben schon am vorherigen Standort in der Carl-Theodor-Straße in der Pflege gearbeitet. In ihrem Rückblick beschreiben sie die Veränderungen aus ihrer Sicht. Vor 28 Jahren kamen Schwester Lucy und Schwester Secy aus dem indischen Kerala nach Deutschland. Zunächst waren sie in Nordrhein-Westfalen im...

Lokales
Nachrichten aus Käfertal

Mannheim: Aus den Stadtteilen
Nachrichten aus Käfertal

AdventsmarktKäfertal. Das Caritas-Pflegeheim Joseph-Bauer-Haus in Käfertal veranstaltet seinen Adventsmarkt am Samstag, 14. Dezember, ab 15 Uhr auf dem Parkplatz von St. Hildegard. Für Musik sorgt der Posaunenchor der Auferstehungskirche. Es werden gebastelte Geschenke verkauft sowie Glühwein, Waffeln und Bratwurst.

Lokales
2 Bilder

Advents-Weinrunde der Weinbruderschaft mit Thomas Kiefer spendet für Caritas-Projekt Mama Mia
Vum Muschbacher Esel un dem Gimmeldinger Engelsche

Geschichten rund um den Mußbacher Esel und den Gimmeldinger Engel stimmten im voll besetzten Herrenhof bei der alljährliche Adventsrunde der Weinbruderschaft der Pfalz die anwesenden Männer und Frauen auf die Zeit vor Weihnachten ein. Thomas Kiefer, promovierter Theologe und Hauptabteilungsleiter im bischöflichen Ordinariat in Speyer, trug dazu besinnliche und humorvolle Auslegungen zur Weihnachtsgeschichte vor. Diese hatte er in seinem Buch "Vun Hirte, Engelscher un vum Woihnachtesel" (Pilger...

Wirtschaft & Handel
Ausbildung für Pflegefachkraft.

Neue Bewerberrunde startet mit Beratung zur Pflegefachkraft-Ausbildung bei der Caritas
Neue Ausbildung, neue Räume, neuer Schulname

Caritas. Mit neuen Räumen im Ludwigshafener Hemshof und neuester Technik ausgestattet startet die Fachschule für Altenpflege in Ludwigshafen am Dienstag, 10. Dezember, die erste Bewerberrunde für die neue generalistische Ausbildung zur Pflegefachkraft. Aus drei mach eins Aus drei Ausbildungen wird eine: Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner lernen im Rahmen der neuen Fachkraftausbildung „alles inklusive“: Altenpflege, Krankenpflege und Kinderkrankenpflege. Interessenten können ihre...

Lokales
Symbolbild

Stände mit Weihnachtsdekoration, Handarbeiten und mehr
Caritas-Heime laden zu Adventsmärkten ein

Mannheim. Die Caritas-Pflegeheime in Mannheim und Umgebung laden in den kommenden Wochen zu Adventsmärkten mit Kreativständen, Leckereien und Musik ein. Der Förderverein des Seniorenzentrums Maria-Scherer-Haus in Rheinau lädt für Samstag, 30. November, von 11 bis 17 Uhr zum jährlichen Adventsmarkt ein. Stände mit Weihnachtsdekoration, Geschenken, Wellnessprodukten und Handarbeiten werden im Foyer des Hauses aufgebaut. Verkauft wird auch wieder selbst gebackenes Brot. Es gibt ein...

Lokales
Symbolbild

Caritas-Aktion „Eine Million Sterne“ am 16. November
Kerzen brennen für Menschen in Not

Mannheim. Rund 1000 Kerzen werden am Samstag, 16. November, auf dem Mannheimer Marktplatz angezündet. Der Caritasverband Mannheim beteiligt sich auch in diesem Jahr an der bundesweiten Aktion „Eine Million Sterne“, die zur Solidarität mit Menschen in Not aufruft. Der Aktionstag wird von Caritas international, dem Hilfswerk der deutschen Caritas, koordiniert. Mit dem Anzünden der Kerzen ruft die Hilfsorganisation zu Spenden auf. In Mannheim findet die Aktion zugunsten der Wohnungslosenhilfe...

Lokales

HBG Bruchsal sammelt bis Weihnachten "Restdevisen"
Was vom Urlaub übrig bleibt

Bruchsal (HBG). Neben Erinnerungen und tollen Fotos bringen Urlauberinnen und Urlauber auch fast immer einzelne Münzen oder Scheine aus ihren Reiseländern mit nach Hause - "Restdevisen", die kurz vor der Heimfahrt nicht mehr ausgegeben wurden. Das HBG Bruchsal sammelt auch 2019 wieder die kleinen Schätze - oft im Gegenwert von nur wenigen Cents oder Euros - und zwar bis Weihnachten und zu Gunsten der Caritas. Dabei können Überbleibsel aus Nicht-Euro-Ländern, aber auch frühere Währungen aus dem...

Lokales
Axel Zinke von ADM (rechts) übergibt einen symbolischen Scheck an Ehrenamtliche von youngcaritas und Kinder aus dem Kochkurs.

ADM Cares unterstützt Caritas-Angebot mit 2655 Euro
Spende für Kinderkochkurs auf der Schönau

Mannheim. Eine Spende in Höhe von 2655 Euro hat der Kinderkochkurs in der Caritas-Beratungsstelle Kind & Kegel von ADM Cares erhalten. Ehrenamtliche von youngcaritas Mannheim kochen einmal die Woche mit Kindern aus dem Stadtteil Schönau ein gesundes Essen. ADM Cares ist das soziale Investitionsprogramm des Unternehmens Archer Daniels Midland Company, das weltweit Initiativen und Organisationen unterstützt, die soziale, ökonomische und ökologische Fortschritte vorantreiben. „Wir fördern...

Lokales
Einmal im Vierteljahr machen sich die Ehrenamtlichen auf den Weg – wer Zeit hat, schließt sich der Gruppe an.

Caritasverband zeichnet die „Bayreuther Aktion“ mit Nardini-Preis aus
Pfarrei geht mit Besuchsdienst hinaus zu den Menschen

Auszeichnung. Bereits im sechsten Jahr engagieren sich katholische Christen in Ludwigshafen in einem besonderen Besuchsdienst: Einmal im Vierteljahr sind Engagierte aus der heutigen Pfarrei Heilige Cäcilia an einem Samstag zu Besuch im Brennpunkt Bayreuther Straße. Mit einem Bollerwägelchen mit Kaffee und Kuchen ziehen sie ins Viertel und suchen dort den Kontakt zu den Menschen. Die Besuchsaktion der Pfarrei wird in diesem Jahr vom Caritasverband für die Diözese Speyer e.V. mit dem...

Lokales
Schuldenpräventionsmitarbeiterin Ruth Heimann (von links.), Abteilungsleiterin Stefanie Paul, der Geehrte Werner Schwab, Vorstandsvorsitzende Regina Hertlein und Schuldnerberater Marcus Lehmann.

25 Jahre Soziale Beratung für Schuldner
Feierstunde beim Caritasverband Mannheim

Mannheim. Seit 25 Jahren finden Menschen mit Schulden Hilfe beim Caritasverband Mannheim. Damit gehört die Soziale Beratung für Schuldner in Mannheim zu den ersten Beratungsstellen für Betroffene. Das Jubiläum wurde am 23. Oktober mit einer Feierstunde im Haus der Caritas begangen. „Dass dieses Angebot überhaupt gebraucht wird, ist eigentlich kein Grund zum Feiern“, sagte Caritas-Vorstandsvorsitzende Regina Hertlein in ihrer Begrüßung. Gründe für Überschuldung seien zum Beispiel die Trennung...

Lokales
Warme und wasserfeste Bekleidung wird im Herbst und Winter besonders dringend benötigt - Spenden sind im Speyerer "Warenkorb" daher herzlich willkommen

Der „Warenkorb St. Christophorus“ in Speyer bittet um Spenden
Warme Winterkleidung und Spielzeug sind im Sozialkaufhaus jetzt besonders gefragt

Speyer. Das Sozialkaufhaus „Warenkorb St. Christophorus“ in Speyer benötigt eigentlich immer dringend Spenden, denn die Zahl der armen und bedürftigen Menschen wächst stetig. Aber gerade im Herbst, wenn die kalten Monate nahen, sind gut erhaltene Kleiderspenden besonders wichtig: „Wir brauchen Herbst- und Winterkleidung für Kinder, freuen uns aber natürlich auch über warme und regendichte Bekleidung für Herren und Damen und entsprechende Schuhe“, sagt Marktleiterin Helga Siegel. Wenn es dann...

Lokales
Senatspräsident Bernhard Mäder und Spargelstecher-Präsident Alexander Boppel (v.r.) übergeben den symbolischen Scheck an den Caritas-Vorstand Regina Hertlein und Volker Hemmerich.

Schwester Damiana berichtet bei Besuch in Mannheim über das Projekt für Kinder mit Behinderungen
Mannheim: Spargelstecher spenden für Schule in Peru

Mannheim. 1.777,77 Euro gehen dieses Jahr nach Peru: Den Erlös aus der diesjährigen Benefiz-Prunksitzung zugunsten einer Schule für Kinder mit Behinderungen haben die DJK Spargelstecher jetzt symbolisch an den Caritasverband Mannheim übergeben. Die Fasnachter unterstützen das Projekt seit 19 Jahren. Zu der Summe habe auch eine Einzelspende in Höhe von 400 Euro beigetragen, berichtete Senatspräsident Bernhard Mäder. Die Spenderin sei selbst mehrfach in Peru gewesen.Den Kontakt zu der Schule...

Lokales
8600 Schwangere haben sich im letzten Jahr in Rheinland-Pfalz beraten lassen.

Caritas ist vor allem für Geflüchtete eine gute Anlaufstelle
8600 schwangere Frauen lassen sich in Rheinland-Pfalz beraten

Rheinland Pfalz. Die Nachfrage nach Beratung in den katholischen Schwangerschaftsberatungs-stellen in Rheinland-Pfalz ist nach wie vor groß. Allerdings haben sich im Bereich der Beratung geflüchteter Frauen die Fragen und Anliegen in den vergangenen zwei Jahren verändert. Standen 2016 das Ankommen und die Unsicherheit über den Aufenthaltsstatus stark im Vordergrund, waren 2018 Fragen zu Spracherwerb und Integration wichtig. Dies ergab eine Auswertung der Arbeitsgemeinschaft der Caritasverbände...

Lokales
Giovanna de Luca, Anna Maria Quarta und Constanze Schmelze (von links).
2 Bilder

Zehn Preisträger beim Caritas-Fotowettbewerb zum 100-jährigen Jubiläum
„Mit Caritas unterwegs“

Ludwigshafen. „Das sind alles wunderschöne Fotos!“ Mit diesem Satz eröffnete die Leiterin des Caritas-Zentrums Ludwigshafen, Beate Czodrowski, die Preisverleihung zum Fotowettbewerb „Mit Caritas unterwegs“, der zum 100-jährigen Bestehen des Verbandes ausgerufen wurde. Hobbyfotografen konnten Tassen, Schirme, Bärchen, Kappen oder eine Tasche der Caritas ins rechte Licht rücken und zeigen, wie man „mit Caritas unterwegs“ sein kann. 30 Einsendungen kamen zurück und die Jury entschied sich für zehn...

Lokales
Caritas-Vorsitzender Karl-Ludwig Hundemer schenkte der Zentrumsleiterin Beate Czodrowski ein Caritas-Flammenkreuz zum 100. Geburtstag des Zentrums.

Modern geblieben unter dem Zeichen des Flammenkreuzes
Humorvolle Feier zum 100-jährigen Bestehen des Caritas-Zentrums

Ludwigshafen. Dass das Caritas-Zentrum Ludwigshafen auch nach 100 Jahren modern aufgestellt ist, bewiesen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eindrucksvoll beim Festakt zum Jubiläum. Das zeigte sich bei der Wahl des „Feierortes“: In einem ehemaligen Kino im Ludwigshafener Hemshof, „cinema paradiso“, wo vor vielen Jahren bereits eine Anlaufstelle für italienische Familien gewesen war, erwartete die Festgäste eine phantasie- und geschmackvoll eingerichtete Location. Auch das Programm mit...

Lokales
Der Freiburger Diözesan-Caritasdirektor Thomas Herkert.

Diözesan-Caritasdirektor kommt
Thomas Herkert in Mannheim

Mannheim. Im September feiern deutsche Katholiken traditionell den Caritas-Sonntag verknüpft mit dem Gebet für alle Mitarbeitenden des Wohlfahrtsverbands sowie für Menschen in Not. Besonders begangen wird dieser Sonntag in Mannheim am 29. September um 18 Uhr in der Jesuitenkirche. Der Freiburger Diözesan-Caritasdirektor, Thomas Herkert, wird die Messe mit dem katholischen Stadtdekan Karl Jung nicht nur mitfeiern, sondern auch die Predigt halten. „Wer die Gesellschaft wach und realistisch...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.