Berufsausbildung

Beiträge zum Thema Berufsausbildung

Wirtschaft & HandelAnzeige
In kleinen Teams übernimmt man im Rheinpfalz-Verbund schnell Verantwortung
3 Bilder

Berufseinstieg bei der RHEINPFALZ
Wege zum Erfolg

RHEINPFALZ. Ein Zeitungsverlag wie die RHEINPFALZ und ihre verbundenen Unternehmen bieten Einstiegsmöglichkeiten in verschiedenste Berufe und schnelle Aufstiegschancen. Vom klassischen Volontariat über eine Ausbildung etwa zum Verlagskaufmann beziehungsweise zur Verlagskauffrau oder ein duales Studium bis zum IT-Experten – viele Wege führen in dem modernen Medienunternehmen zum Erfolg. Und da die Teams klein sind, übernimmt man hier von Anfang an Verantwortung. „Besonders gut gefiel es mir in...

Wirtschaft & Handel
Maurermeisterin Julia Schäfer alias @tschulique
9 Bilder

Maurermeisterin auf Instagram und TikTok
Powerfrau am Bau

Kraichtal. Sie war Finalistin für die Misswahlen in Baden-Württemberg, backt gerne, liebt ihren Hund über alles und ist Maurermeisterin – Julia Schäfer aus Kraichtal-Unteröwisheim liebt ihren Beruf und wirbt dafür aus Instagram und Tik-Tok. Über 350.000 Follower hat sie auf den Social-Media-Kanälen und verdient Geld damit. Aber das Handwerk ist „Passion“, sagt die 28-Jährige. Mauern, Verputzen, Estrich legen, aber vor allem Einschalen, Bewehren und Betonieren ist ihre Leidenschaft. „Mein Herz...

Wirtschaft & Handel
Schüler gewinnen Einblicke in Unternehmen

IHKs in Rheinland-Pfalz
Schulen mit Wirtschaft vernetzen

Ludwigshafen. Mit dem Bildungsprojekt startup@school bringe die Industrie- und Handelskammer der Pfalz und die anderen IHKs in Rheinland-Pfalz wirtschaftliches Grundwissen in den Unterricht und knüpfen ein regionales, professionelles Netzwerk Schulen und regionaler Wirtschaft. Für die Schülerinnen und Schüler geht es dabei um Wirtschaftswissen, Berufsorientierung und auch um die Möglichkeit einer Selbstständigkeit als Karrierealternative. An dem Projekt können sich ab sofort landesweit Schulen...

Ratgeber
Meeting Points der Berufsberatung in Landau und Neustadt und digitale Veranstaltungen mit Ausbildungsbetrieben der Region für Jugendliche, Eltern und Interessierte

Woche der Ausbildung vom 14. bis 18. März
Orientierung der beruflichen Zukunft

Landau. Die Agentur für Arbeit Landau lädt vom 14. bis 18. März zur „Woche der Ausbildung“ ein und bietet jungen Menschen Möglichkeiten zur Orientierung und Gestaltung der beruflichen Zukunft. Von Montag bis Freitag gibt es in digitalen Veranstaltungen Informationen aus erster Hand: Regionale Arbeitgeber und die Handwerkskammer der Pfalz (HWK) geben online Einblicke in ihren Betrieb und stellen verschiedene Berufsfelder sowie Ausbildungs- und duale Studienmöglichkeiten vor. InfotermineDie...

Lokales
Bewerbungsfotos Foto: Georg von Neumayer-Realschule

Georg von Neumayer Schule Kirchheimbolanden
Bewerbungstraining für Schüler

Kirchheimbolanden. An der Georg-von-Neumayer Realschule plus in Kirchheimbolanden werden die Schülerinnen und Schüler bis zur professionell angefertigten Bewerbungsmappe begleitet und unterstützt. Die Schullaufbahn ist fast beendet und dann kommt die letzte Hürde: Die Bewerbung. Oft sind die Jugendlichen bei diesem Punkt auf sich gestellt. Nicht so in der Georg-von-Neumayer-Schule. Hier wird schon zu Beginn der achten Klasse der Fokus neben dem erfolgreichen Abschluss auf eine gelungene...

Lokales
Polit-Prominenz auf der Berufsinformationsbörse in Pirmasens: 2016 lobte der rheinland-pfälzische Staatssekretär Andy Becht die „hochkarätige“ Veranstaltung des Arbeitskreises Schule-Wirtschaft.  Foto: Kling-Kimmle

März-Termin abgesagt - Hoffen auf September
Corona macht Strich durch die BIB-Rechnung

von andrea katharina kling-kimmle Pirmasens. Es hat nicht „sollen sein“: Auch in diesem Jahr macht Corona dem BIB-Orga-Team einen Strich durch die Rechnung. Wie Sprecher Stefan Lelle mitteilte, habe man jetzt einstimmig beschlossen, die Veranstaltung am 11. März, geplant als Ersatz für die BIB 2021, abzusagen. Festhalten will das Orga-Team aber zunächst an der Berufsinformationsbörse am 23. September. Wie Lelle erklärt, sei die Entscheidung allen sehr schwergefallen. Doch sei man sich einig...

Wirtschaft & Handel
Grade für wenig nachgefragte Handwerksberufe wie das Bäckerhandwerk bietet das KümmererProgramm des Landes Baden-Württemberg viele Chancen

Baden-Württemberg: Kümmerer-Programm
Fachkräfte für die Zukunft

Baden-Württemberg. Für die Fortführung des Programms „Integration durch Ausbildung – Perspektiven für Zugewanderte“ stellt das Wirtschaftsministerium weitere 1,8 Millionen Euro zur Verfügung. Mehrere Stellen in Mannheim, dem Rhein-Neckar-Kreis, im Landkreis und der Stadt Karlsruhe werden damit unter anderem finanziert, teilt das baden-württembergische Wirtschaftsministerium mit. „Angesichts des stetig wachsenden Fachkräftebedarfs unserer Wirtschaft und einer Vielzahl unbesetzter...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Die neue Schulung richtet sich gezielt an Frauen und Männer, die sich in der Familien-Phase befinden. Die Umschulung ist auf die besonderen Anforderungen dieser Personen ausgerichtet
3 Bilder

Umschulung zur Kauffrau für Büromanagement (IHK) - Jetzt durchstarten beim CJD Maximiliansau in Wörth

CJD Maximiliansau aus Wörth / Rhein. Eine neue berufliche Perspektive, eine neue Herausforderung im Leben - dieser Traum wird schon lange gehegt? Die Umschulung zur Kauffrau / zum Kaufmann für Büromanagement liegt voll im Trend. Jetzt ist der Zeitpunkt gekommen, Wünsche in Taten umzusetzen. Trotz familiärer Verpflichtungen beruflich durchstarten, das ist durchaus möglich: Mit der hybriden Umschulung zur Kauffrau/-mann für Büromanagement (IHK). Das CJD Maximiliansau bietet ab Januar eine...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Die virtuelle Messe für angehende Auszubildende ist eine gute Gelegenheit, um Berufe kennenzulernen und Kontakte zu knüpfen. Für den Messebesuch muss man sich weder registrieren noch anmelden und sie läuft - unter anderem auch mit spannenden Vorträgen - bis 7. November.

Noch bis 7. November: Virtuelle Ausbildungsmesse
Hilfe bei Berufsorientierung

Berufsorientierung. Ausbildungsmessen, egal ob digital oder in Präsenz, bieten eine gute Gelegenheit, um sich mit Arbeitgebern zu vernetzen und Informationen aus erster Hand über die angebotenen Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten zu bekommen. Noch bis Sonntag, 7. November, können sich nicht nur Jugendliche, sondern auch Lehrer und Eltern auf der digitalen Ausbildungsplattform der RHEINPFALZ, www.zukunftsziele.online, über berufliche Möglichkeiten in der Pfalz und der Metropolregion...

Lokales
Nutzt die Chance und meldet Euch noch bis morgen bei der Polizeiinspektion Landau an / Symbolfoto Polizeikontrolle

Polizei Landau: Berufsinfo-Abend
Ergreift Eure Chance und kommt vorbei

Landau. Nutzt die Chance und meldet Euch noch bis morgen! Die Polizeiinspektion Landau lädt am Donnerstag, 28. Oktober, um 18.30 Uhr, zu einem Berufsinformations-Abend ein. Welche Aufgaben hat ein Polizist? Welche Tätigkeitsfelder gibt es überhaupt bei der Polizei und für wen ist der Job geeignet?Zur Vorstellung der vielfältigen Aufgaben und Tätigkeitsfelder der Polizei gibt es außerdem noch eine kleine Einstellungberatung für alle Interessierten, die sich über die Chancen, Perspektiven und...

Ratgeber
Polizisten stürmen nach einstudierten Abläufen ein Gebäude  - hier nur eine Übung...
2 Bilder

Ausbildung zum Polizeikommissar
Recht schaffen

Ausbildung. Bei der Polizei gibt es ein weites Feld an Einsatzmöglichkeiten. Die Ausbildung ist heute ein duales Studium. Mir Realschulabschluss kann man zuvor die Fachhochschulreife „Polizei und Verwaltung“ machen. Kommissarin Lena Odenthal fährt mit einem dicken Auto durch die Stadt, um einen Zeugen hier und einen Verdächtigen dort zu befragen. Auch wenn klar ist, dass sich die Arbeit bei der Kriminalpolizei von dem der Tatort-Ermittlerin im Fernsehen unterscheidet, ist der Beruf doch...

LokalesAnzeige

Berusausbildung, Berufliche Bildung
BBS startet mit Praxistagen

In diesem Schuljahr wird in der Berufsbildenden Schule Neustadt zum ersten Mal in allen Klassen des Berufsvorbereitungsjahrs und der Berufsfachschule 1 ein sogenanntes „durchgehendes Praktikum“, d.h. ein fester Praktikumstag in der Woche während des gesamten Schuljahrs durchgeführt. Ziel ist es, den Jugendlichen den späteren Einstieg in die Arbeitswelt zu erleichtern und die Sicherheit bei der Berufswahl zu erhöhen sowie gleichzeitig den Betrieben die Möglichkeit zu bieten, einen potentiellen...

Lokales
Die zwölf Studentinnen der Hebammenwissenschaft am Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer

Beruf im Wandel
Die ersten Hebammenstudentinnen beginnen ihr Studium

Speyer. Gemäß dem Anfang 2020 in Kraft getretenen Hebammenreformgesetz kann der Beruf Hebamme ab 2023 im Rahmen eines dualen Studiums an einer Hochschule erlernt werden. Bis dahin gilt eine Übergangsfrist, die das Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus nutzt, um sowohl die akademische Hebammenausbildung als auch die Ausbildung an einer Fachschule anzubieten. Zum Wintersemester 2021 starten erstmalig zwölf Studentinnen ihr Studium der Hebammenwissenschaft am Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer....

Wirtschaft & HandelAnzeige
Sie suchen neue Azubis für Ihr regionales Unternehmen? Werden Sie Teil der virtuellen Ausbildungsmesse "ZUKUNFTSZIELE", präsentieren Sie sich und Ihr Unternehmen an einem digitalen Messestand und knüpfen Sie Kontakte zu ausbildungsinteressierten Schülerinnen und Schülern.
2 Bilder

RHEINPFALZ bietet von 28. Oktober bis 7. November ZUKUNFTSZIELE
Virtuelle Ausbildungsmesse startet

Ludwigshafen/Ausbildungsmarkt. Es sind eigentlich gute Nachrichten: Pünktlich zum Ausbildungsstart am 1. August haben die vier rheinland-pfälzischen Industrie- und Handelskammern 10.403 neu abgeschlossene Ausbildungsverträge gemeldet - der Wert liegt damit nahezu auf Vorjahresniveau (10.728). Aber es sind auch in diesem Jahr - so heißt es in der Meldung der IHK Pfalz weiter - viele lokale Berufsinfomessen oder die Berufsorientierung an den Schulen durch den „Lockdown“ im Frühjahr ausgefallen....

Wirtschaft & Handel
Ein Praktikum im Handwerk, etwa als Kfz-Mechatroniker ist der beste Weg zur Ausbildung

Praktikum als Weg zur Ausbildung
Jetzt Praktikum im Handwerk

Ausbildung. Ein Praktikum ist der beste Weg zu einem Ausbildungsplatz. Man lernt den Beruf und Betrieb kennen und der Betrieb bekommt einen Eindruck von dem Bewerber. Nach einem Praktikum im Handwerk haben viele schon den Ausbildungsvertrag in der Tasche. Die Handwerkskammer der Pfalz ruft pfälzische Betriebe und ausbildungsinteressierte Jugendliche dazu auf, auch während der Sommerferien nichts unversucht zu lassen, um Praktika und Ausbildungsverhältnisse anzubahnen oder zu realisieren....

Wirtschaft & Handel
Auch Waldarbeit ist heute High-Tech: Havester im Einsatz

Sommerferienprogramm der Handwerkskammer
High-Tech-Projekte

Pfalz. Unter der Überschrift "Deine besten Ferien ever!" bietet die Handwerkskammer der Pfalz in den Pfingst‐, Sommer‐ und Herbstferien Jugendliche zwischen zwölf und 17 Jahren spannende Projekte: Sie bauen und programmieren beispielsweise ein autonom fahrendes Modellfahrzeug oder konstruieren einen 3D‐Drucker. Für das Sommerferienprogramm "Handwerk trifft Forst" sind nur noch einige wenige Plätze frei, teilt die Handwerkskammer mit. Die eigenen Talente entdecken Die Projektarbeiten sind nicht...

Wirtschaft & Handel
Die Zahl der Bewerber ist stärker zurückgegangen als die der Ausbildungsstellen: beste Chancen für die Berufsausbildung

Corona: Ausbildungsmarkt
Weniger Stellen, weniger Bewerber

Ausbildung. Sowohl die aktuelle Zahl der Ausbildungsstellen als auch der Bewerberinnen und Bewerber für Ausbildungsstellen ist im Vergleich zum vergangenen Ausbildungsjahr 2020/2021 gesunken, teilt das baden-württembergische Wirtschafts- und Arbeitsministerium nach dem heutigen Spitzengespräch der Partner des Ausbildungsbündnisses Baden-Württemberg mit. Die Gründe für diesen Rückgang seien zum einen strukturell bedingt, zum anderen der Corona-Pandemie geschuldet: viele Schülerinnen und Schüler...

Wirtschaft & HandelAnzeige
In Zeiten von Corona laufen viele Bewerbungsgespräche online ab

Die Jugendberufsagentur bietet Unterstützung
Schwieriger Weg in die Ausbildung

Jobcenter Stadt Kaiserslautern. Aufgrund der Corona-Pandemie hat sich der Alltag in vielen Lebensbereichen verändert und auch auf den Arbeitsmarkt hat die Corona-Pandemie sehr starke Auswirkungen. In Zeiten von Kurzarbeit sind immer noch viele Unternehmen sehr zurückhaltend, was das Thema Ausbildung angeht. Daher ist es für viele Jugendliche aktuell besonders schwer, einen Ausbildungsplatz zu finden. Sie stellen sich die Frage: Wie kann ich mich bewerben und wie läuft die Ausbildung in der...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Mehmet und Oya Yapar mit ihrer Mitarbeiterin Sarah Hoffmann (Mitte)

Weiterbildung mithilfe des Jobcenters
Höhere Förderung, mehr Unterstützung

Jobcenter Stadt Kaiserslautern. Anfang Juni beginnt Sarah Hoffmann aus Kaiserslautern ihre Weiterbildung zur Verkäuferin. „Ich freu mich schon riesig darauf. Mithilfe des Jobcenters komme ich jetzt doch noch dazu, meine Ausbildung zu machen“, so die 27-Jährige. Das geht natürlich nur mit dem Einverständnis des Arbeitgebers. „Wir wissen, wie wichtig eine abgeschlossene Berufsausbildung ist und unterstützen sie gerne dabei“, betonen Oya und Mehmet Yapar vom Café & Snack „Oja“ in der Pirmasenser...

Ratgeber
Zum Berufsstart bekommen Auszubildende jetzt Versicherungsnummer und Sozialversicherungsausweis von der Deutschen Rentenversicherung zugeschcikt

Rentenversicherung verschickt Versicherungsnummer
Berufsanfänger erhalten Post

Rentenversicherung. Da viele junge Menschen im Sommer eine Ausbildung oder ein duales Studium beginnen, bekommen sie jetzt Post von der Deutschen Rentenversicherung. Denn sie erhalten ihren Sozialversicherungsausweis zusammen mit ihrer persönlichen Versicherungsnummer, teilt die Deutsche Rentenversicherung Rheinland Pfalz mit. Versicherungsnummer gilt ein Leben lang Diese Versicherungsnummer gilt ein Leben lang. Deshalb ist es wichtig, alle Daten genau zu überprüfen und das Dokument sorgfältig...

Wirtschaft & Handel
Digitalisierung der Abläufe rund um die Ausbildung bei der IHK Pfalz, macht manches für die Ausbildungsbetriebe einfacher

IHK Pfalz: Digitalisierung der Abläufe
Online-Portal für Ausbildungsbetriebe

Ludwigshafen. Neue Bausteine im digitalen Bildungsportal der Industrie- und Handelskammern (IHKs) sind das Firmenportal und das Azubiportal. Damit wird die Digitalisierung der Abläufe rund um die Berufsausbildung weiter vorangetrieben, so die IHK Pfalz. Im letzten Jahr schon war das Prüferportal an den Start gegangen. Ausbildungsverträge digital verwalten „Für Unternehmen werden jetzt viel Abläufe rund um die Administration der Berufsausbildung leichter“, sagt Michael Böffel, Geschäftsführer...

Wirtschaft & Handel
Ausbildung - das Berufsorientierung(s)mobil BOMO der Handwerkskammer hilft bei der Entscheidungsfindung

Handwerkskammer der Pfalz bietet Berufsorientierung
Beratung auf dem Schulhof

Ausbildung. Die Handwerkskammer der Pfalz bietet ab sofort allen Schulen im Kammerbezirk Berufsorientierung direkt auf dem Schulhof an. Dafür sind die Berufsberater der Handwerkskammer mit dem Berufsorientierung(s)mobil BOMO auf Tour zu den Schulen  in der Pfalz. Alle interessiertenSchulen können BOMO buchen - eine Alternative zu den Ausbildungsmessen. Das Mobil hatviele Angebote für Schülerinnen und Schüler im Gepäck: spannende und lehrreiche Mitmach-Aktionen sowie eine große Palette an...

Ratgeber
Berufsberatung für Abiturienten

Telefonaktion der Berufsberatung der Agentur für Arbeit am 25. März
Wie geht es weiter nach dem Abitur?

Landkreis Germersheim. Für zahlreiche Schüler in der Region stehen die letzten mündlichen Abiturprüfungen an oder sind schon geschafft. Sie haben diese Hürde genommen und können Anlauf zur nächsten - dem Berufseinstieg - nehmen. „Viele Bewerbungsverfahren laufen noch“, sagt Carina Straßner-Mayer, Berufsberaterin bei der Agentur für Arbeit Landau. „Die Auswahlverfahren haben sich bedingt durch die aktuelle Situation zeitlich verzögert. Speziell für die Gruppe mit Hochschulreife beginnen jetzt...

Lokales
Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron und die städtische Bildungskoordinatorin für Neuzugewanderte Kim Ingledue stellen den Bildungsbericht der Stadt Landau der Öffentlichkeit vor.

Landauer Bildungsbericht 2020
Ein attraktiver Bildungsstandort

Landau. Die Stadt Landau ist als Schwarmstadt von Zuwanderung geprägt. Sie zeichnet sich durch Vielfalt aus. Im Jahr 2019 zählte die Stadt insgesamt 47.557 Einwohnerinnen und Einwohner, geboren in 134 verschiedenen Ländern, die Landau nun ihre (neue) Heimat nennen. Knapp ein Viertel (24 Prozent) der Landauerinnen und Landauer haben einen Migrationshintergrund. Bei den Kindern unter fünf Jahren sind es sogar deutlich über ein Drittel (38,2 Prozent). Mit Migrationserfahrungen und fehlenden...

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Kinder & Jugendliche
  • 24. Juni 2022 um 16:00
  • Bruchsal
  • Bruchsal

Last Minute AZUBI Speed-Dating in Bruchsal

Noch einen Ausbildungsplatz für 2022 klar machen - dann bist Du hier genau richtig! Auf der Last-Minute Börse stellen Unternehmen aus der ganzen Region aus vielen unterschiedlichen Branchen sich vor und haben noch Ausbildungsplätze für 2022 mit im Gepäck.  Steck deine Bewerbungsmappe ein, mach dich ein bisschen "fein" und komm einfach vorbei! Ganz ungezwungen kannst du mit den Betrieben reden und dir so noch einen Ausbildungsplatz für 2022 sichern. Mehr Infos...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.