Alkoholeinfluss

Beiträge zum Thema Alkoholeinfluss

Blaulicht
Symbolfoto

Betrunken gefahren
Es droht ein Bußgeld und Führerscheinentzug

Bad Bergzabern. Ein 40-jähriger PKW-Fahrer wurde anlässlich einer Routinekontrolle am Samstag, 16. Januar, gegen 0.45 Uhr in Bad Bergzabern angehalten. Hierbei wurde Atemalkohol festgestellt. Ein Test erbrachte hierzu einen Wert, welcher eine Fortsetzung der Fahrt nicht mehr zuließ. Es droht ein Bußgeld von 500 Euro und ein Führerscheinentzug für 1 Monat. Polizeidirektion Landau

Blaulicht

Sachschaden 4.800 Euro
Unfallfahrer wird in Wohnung festgenommen

Bad Bergzabern. In der Schillerstraße kam es am heutigen Dienstag, 5. Januar, gegen 12 Uhr, zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Der Fahrer eines Pkw Kia fuhr zunächst gegen einen einbetonierten Metallpoller und anschließend gegen eine geparkten Mercedes. Danach entfernte er sich von der Unfallstelle, konnte aber in einer Wohnung in der Nähe der Unfallstelle in alkoholisiertem Zustand festgenommen werden. Dem 68-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt....

Blaulicht
Symbolfoto

Fußgänger will nach Landau
Es wurden fast 1,4 Promille festgestellt

Bad Bergzabern. Mehrere Autofahrer meldeten am gestrigen Abend, 30. November, gegen 19 Uhr, auf der Weinstraße in Höhe einer Klinik, einen Mann, der vorbeifahrende Autos anhalten wollte. Als Grund gab der 58-Jährige an seinen Wohnort nach Landau mitfahren zu wollen. Bei der Kontrolle durch die Polizei stellte sich heraus, dass der Mann mit fast 1,4 Promille dem Alkohol zugesprochen hatte. Er wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Polizeidirektion Landau

Blaulicht
Symbolfoto

Bad Bergzabern: Blaulicht ignoriert
75-Jähriger testet die Kurvenlage

Bad Bergzabern. Der Fahrer eines Hyundai sollte gegen 18.45 Uhr in der Landauer Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Das Problem war nur, dass er anscheinend gar nicht das Blaulicht der Polizei hinter ihm bemerkte. Erst nachdem noch zusätzlich das Martinshorn eingeschaltet wurde, stoppte der 75-Jährige. Zu schnell fuhr der Mann definitiv nicht, eher das Gegenteil. Der Fahrer war auf der B48, zwischen Klingenmünster und Bad Bergzabern, mit etwa 30 Stundenkilometern unterwegs und...

Blaulicht
Symbolfoto

Polizeikontrolle in Bad Bergzabern
Betrunken unterwegs

Bad Bergzabern. In der Tabernae-Montanus-Straße wurde am Freitag, 7. August, gegen 0.30 Uhr, der Fahrer eines Pkw Toyota kontrolliert. Bei dem 45-jährigen Fahrzeugführer wurde Atemalkoholgeruch und ein unsicherer Stand festgestellt. Der anschließende Alkoholtest ergab 1,3 Promille. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein einbehalten. Auf den Autofahrer kommt ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr zu. (Polizei Bad Bergzabern)

Blaulicht
Symbolfoto

Unfallflucht in Bad Bergzabern
Betrunken über die B38 geflüchtet

Bad Bergzabern. Ein 34-jähriger Pkw-Fahrer beschädigte am Mittwoch, 17. Juni, mit einem roten Pkw Seat, in Bad Bergzabern gegen 19.50 Uhr eine Begrenzungsmauer und fuhr anschließend über die Landauer Straße in Richtung Billigheim-Ingenheim davon. Die Fahrt ging auf der Bundesstraße 38 mit überhöhter Geschwindigkeit und teilweise in Schlangenlinien fahrend über Rohrbach weiter in Richtung Edenkoben. Bei der Überprüfung des Pkw-Fahrers im Bereich Edenkoben wurde eine Alkoholisierung von 1,9...

Ratgeber
Wer am Abend viel trinkt, sollte das Auto auch am Folgetag stehen lassen.

Auch am Tag nach der Faschingsparty noch nicht nüchtern
Vorsicht vor Restalkohol

Fasching. Dass man sich nach dem Genuss von Alkohol auf den diversen Karnevals- oder Faschingsfeiern nicht mehr ans Steuer setzen sollte, dürfte klar sein. Experten warnen in diesem Zusammenhang allerdings auch vor den Gefahren von Restalkohol. Denn je nachdem wie viel man am Abend getrunken hat, kann Alkohol in der zur Verfügung stehenden Ruhezeit nicht vollständig abgebaut werden. Das Risiko fataler Unfallfolgen ist massiv erhöht. Es empfiehlt sich, im Zweifel das Fahrzeug auch am Folgetag...

Blaulicht

PKW-Fahrerin fährt Schlangenlinien
Alkohol am Steuer

Bad Bergzabern. Am Dienstag, 25. Juni, wurde der Polizeiinspektion Bad Bergzabern gegen 12.30 Uhr eine in Schlangenlinien fahrende Pkw-Fahrerin gemeldet. Bei der anschließenden Kontrolle in der Kurtalstraße  wurde bei der 68-Jährigen durch einen Alkoholtest ein Wert von 2 Promille ermittelt. Gegen die Fahrerin wurde ein Verfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet, eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. pol

Blaulicht

Unfall unter Alkoholeinwirkung
Glück im Unglück

Vorderweidenthal. Heutigen Sonntagmorgen, 7. April,  um kurz vor halb fünf kam es unter Alkoholeinwirkung zu einem Unfall mit beträchtlichem Sachschaden. Eine PKW-Fahrerin aus der Südwestpfalz befand sich von Landau kommend auf dem Nachhauseweg. Kurz vor dem Ortseingang von Vorderweidenthal geriet sie wohl alkoholbedingt und aufgrund zu hoher Geschwindigkeit ins Schleudern und kam letztlich auf der Gegenseite von der Fahrbahn ab. Dort überfuhr sie einen Leitpfosten und zwei Verkehrsschilder,...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.