Aggression

Beiträge zum Thema Aggression

Blaulicht
Symbolfoto Streifenwagen

Aggressiver Ladendieb
44-Jähriger wehrte sich durch Schlagen und Spucken

Ludwigshafen-Hemshof. Am Freitag, 26. November, um 15:15 Uhr steckte sich ein 44-jähriger Mann zunächst mehrere Getränke, in einem Supermarkt in der Prinzregentenstraße, in seine Taschen. Nachdem er den Supermarkt, ohne die Getränke zu bezahlen, verlassen hatte, wurde er von Mitarbeitern des Marktes aufgefordert stehen zu bleiben. Die Mitarbeiter wollten den Mann festhalten, wogegen sich dieser durch Schlagen und Spucken zur Wehr setzte. Durch den, in der Nähe befindlichen, Kommunalen...

Blaulicht
Symbolfoto

Auseinandersetzung unter Bewohnern
Polizei nimmt 31-Jährigen in Gewahrsam

Schifferstadt. Gestern kam es gegen 17 Uhr zwischen einem 39-jährigen und einem 31-jährigen Bewohner einer Unterkunft An der Rettungswache in Schifferstadt zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Der 31-Jährige schlug den 39-Jährigen ins Gesicht. Auch gegenüber den Polizeibeamten verhielt sich der 31-jährige Beschuldigte aggressiv und unkooperativ. Da der Mann in bedrohlicher Weise auf die Polizisten losging, wurde er auf dem Boden fixiert. Da sich der 31-Jährige nicht beruhigte und sich...

Blaulicht
Während einer Streifenfahrt in der Nacht zu Sonntag beobachteten die Beamten eine Schlägerei mit mehreren Personen auf einem Parkplatz in der Zollamtstraße und gingen dazwischen

Schlägerei auf Parkplatz in der Zollamtstraße
Mehrere Personen beteiligt

Kaiserslautern. Während einer Streifenfahrt in der Nacht zu Sonntag beobachteten die Beamten eine Schlägerei mit mehreren Personen auf einem Parkplatz in der Zollamtstraße und gingen dazwischen. Die zunächst verbale Auseinandersetzung zweier 23-jähriger Frauen, eskalierte durch das Einmischen eines 20-Jährigen. Dabei erlitt dieser leichte Verletzungen im Gesicht. Eine der Frauen zeigte sich äußerst aggressiv und unkooperativ. Sie versuchte mehrfach sich der Personalienfeststellung zu entziehen....

Blaulicht
Reichlich Alkohol war bei einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern am Dienstagabend im Stadtgebiet im Spiel

Männer prügeln aufeinander ein
Auseinandersetzung im Stadtgebiet

Kaiserslautern. Reichlich Alkohol war bei einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern am Dienstagabend im Stadtgebiet im Spiel. Gegen 21.45 Uhr wurde die Polizei verständigt, weil die beiden Männer mit Fäusten aufeinander einschlugen. Ein Zeuge ging dazwischen und konnte die beiden Streithähne trennen. Größere Verletzungen trugen sie nach erstem Eindruck nicht davon. Dennoch wird gegen beide nun wegen Körperverletzung ermittelt. Sowohl der 43-Jährige als auch sein 45-jähriger Gegenüber...

Blaulicht
Symbolfoto Gewalt

Widerstand gegen Polizeibeamte
Taser musste zum Einsatz kommen

Ludwigshafen. Am Freitag, 22. Oktober, gegen 16.45 Uhr, kam es im Ludwigshafener Stadtteil Mundenheim zu einem Polizeieinsatz wegen einer randalierenden Person. Der 69-jährige Mann aus Ludwigshafen sollte auf Grund seines aggressiven Auftretens durch die eingesetzten Polizeibeamten gefesselt werden. Hierbei widersetze er sich der Fesselung, sodass es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen ihm und den Beamten kam. Nur durch den Einsatz des Tasers gelang es den Polizisten, den...

Blaulicht
Eine Anzeige wegen räuberischen Diebstahls hat sich ein Ladendieb am Dienstagabend eingehandelt

Aggressiver Ladendieb
In Einkaufsmarkt Sicherheitspersonal angegangen

Kaiserslautern. Eine Anzeige wegen räuberischen Diebstahls hat sich ein Ladendieb am Dienstagabend eingehandelt. Der 20-jährige Mann, wurde kurz vor 22 Uhr in einem Einkaufsmarkt in der Merkurstraße erwischt, als er "lange Finger" machte. Er verstaute mehrere Artikel an seinem Körper und versuchte, diese an der Kasse vorbei zu schmuggeln. Daraufhin wurde er durch das Sicherheitspersonal auf die Tat angesprochen und in deren Büro begleitet. Dort wurde der 20-Jährige renitent und schlug und trat...

Blaulicht
Das Verhalten von zwei Männern hat ihnen am Mittwochnachmittag mehrere Strafanzeigen eingebracht

Aggressive Hotelbesucher
Handfeste Auseinandersetzung und Angriff auf Polizisten

Kaiserslautern. Das Verhalten von zwei Männern hat ihnen am Mittwochnachmittag mehrere Strafanzeigen eingebracht. Zeugen hatten die Polizei am Mittwochnachmittag zu einem Hotel in der Innenstadt gerufen. Dort soll es zu einer handfesten Auseinandersetzung gekommen sein. Vor Ort kam einer der beiden Hotelgäste nach mehrfacher Aufforderung aus dem Zimmer. Dabei ging er zielgerichtet und in aggressiver Weise auf die Beamten zu. Er wurde zu Boden gebracht und fixiert. Er stand augenscheinlich unter...

Blaulicht
Aggressive Person in Ludwigshafen / Symbolbild

Aggressive Person in Ludwigshafen
42-Jähriger Mann kam in Fachklinik

Ludwigshafen. Am Donnerstag, 23. September, gegen 18 Uhr, wurde der Polizei eine aggressive Person gemeldet, die mit einem Messer in der Hand durch die Adolf-Kolping-Straße laufen und herumschreien würde. Die Örtlichkeit wurde umgehend mit mehreren Streifenwagen angefahren und der Mann auf Höhe der Hausnummer 35 ausfindig gemacht. Der 42-Jährige stand mit leeren Händen vorm Haus und reagierte nicht auf die Ansprache der Beamten. Da diese davon ausgehen mussten, dass der Mann bewaffnet sein...

Blaulicht
Platzverweis im Krankenhaus. Die Polizei wurde gestern wegen einem Mann im Warteraum zu Hilfe gerufen

Platzverweis in Ludwigshafen
Krankenhaus-Mitarbeiter rufen Polizei

Ludwigshafen. Weil ein 31-Jähriger sich über die Wartezeit in einem Krankenhaus in der Karolina-Burger-Straße ärgerte, musste am Mittwochabend, 1. September, die Polizei gerufen werden. Wie Mitarbeiter des Krankenhauses der Polizei berichteten, hatte der junge Mann vor dem Eintreffen der Beamten die Angestellten angeschrien und sich aggressiv verhalten. Auch gegenüber der Polizei zeigte er sich uneinsichtig und aggressiv. Ihm wurde daraufhin ein Platzverweis erteilt, dem er nachkam. ...

Blaulicht
Ein Ladendieb zeigte sich in einem Kaiserslauterer Supermarkt äußerst aggressiv

Ladendieb wird rabiat
Mitarbeiterin eines Supermarkts ins Gesicht geschlagen

Kaiserslautern. Als er entdeckt wurde, ist ein Ladendieb in der Zollamtstraße rabiat geworden. Gegen den Mann wird jetzt wegen räuberischen Diebstahls strafrechtlich ermittelt.Der 28-Jährige war am Freitagnachmittag in einem Supermarkt aufgefallen, weil er sich Ware unter seine Oberbekleidung steckte und versuchte, sie ohne zu bezahlen an der Kasse vorbeizuschmuggeln. Einer Mitarbeiterin war das "Versteck" jedoch nicht entgangen, so dass sie den Mann ansprach. Daraufhin schlug der Täter der...

Blaulicht
Kommunaler Vollzugsdienst Ludwigshafen

Ruhestörung endet im Krankenhaus
KVD bringt aggressiven Mann in die Klinik

Ludwigshafen. Der Kommunale Vollzugsdienst (KVD) brachte am frühen Donnerstagmorgen, 19. August, einen augenscheinlich verwirrten 27-jährigen ins Krankenhaus. Nach 3 Uhr hatte ein Anwohner in Süd über seinen schreienden und randalierenden Nachbarn geklagt. Vor Ort suchten die KVD-Streife gemeinsam mit der Polizei die Wohnung des Störers auf, aus welcher die Schreie drangen. Erst nach mehrmaligem Klingeln und Klopfen öffnete der Mann die Tür. Einem Gespräch schien der Mann nicht folgen zu können...

Blaulicht
Symbolfoto Schläger

Einsatz des Distanz-Elektroimpulsgeräts
Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte

Neustadt/Weinstraße. Am Samstag, 7. August, gegen 1 Uhr, wurde die Polizei Neustadt über einen Streit in einer Bar im Stadtgebiet informiert. Zunächst konnte vor Ort ein aggressives Gemenge zwischen etwa 20 Personen festgestellt werden. Die Beteiligten wurden durch die eingesetzten Beamten getrennt und die Personalien wurden erhoben. Eine Person verhielt sich hierbei besonders aggressiv. Als diese Person nach ihren Personalien gefragt wurde, beleidigte sie die Polizeibeamten, statt sich...

Blaulicht
Symbolbild Polizei

26-Jähriger belästigt Badegäste am Binsfeld
Stark alkoholisiert und verbal aggressiv

Speyer. Mehrfach in belästigender Art und Weise angesprochen, wurden am Dienstagnachmittag mehrere Badegäste am Binsfeld durch einen 26-jährigen Besucher. Der Mann, der überwiegend weibliche Badegäste ansprach, traf hierbei auf deutliche Ablehnung und zeigte sich daraufhin verbal aggressiv. Nach Verständigung der Polizei wurde dem stark alkoholisierten Mann durch eine Polizeistreife aufgrund seines uneinsichtigen und weiterhin sehr aggressiven Verhaltens ein Platzverweis für den Bereich des...

Blaulicht
Die Speyerer Polizei musste einen der Gäste auf einer Party in Heiligenstein heute am frühen Morgen in Gewahrsam nehmen. Er war alkoholisiert, beleidigte die anderen Partygäste und ging mit seiner Krücke auf sie los.

Römerberg
Betrunkener 18-Jähriger beleidigt Partygäste und Polizei

Römerberg-Heiligenstein. Äußerst aggressiv verhielt sich am frühen Dienstagmorgen gegen 4.45 Uhr ein 18-Jähriger, der auf einer Party in Römerberg-Heiligenstein zu Gast war. Nachdem er alkoholisiert mit anderen Gästen in Streit geraten war, beleidigte er diese und ging mit seiner Krücke auf sie los. Verletzt wurde hierbei niemand. Auch nach Eintreffen der Polizei verhielt sich der junge Mann weiterhin aggressiv und beleidigte die Beamten. Er musste letztlich in Gewahrsam genommen werden. Ein...

Blaulicht
Weil der Mann sich weigerte zu gehen, Cafégäste und Anwohner beleidigte, musste die Polizei kommen. Als auch das nichts half, wurde der 56-Jährige in Gewahrsam genommen.

Mann fliegt aus Café
56-Jähriger beleidigt Gäste, Anwohner und Polizisten

Speyer. Weil er sich aggressiv gegenüber anderen Gästen verhielt, wurde ein 56-Jähriger heute morgen gegen 7 Uhr aus einem Café in der Gutenbergstraße in Speyer geworfen. Anschließend beleidigte und bedrohte er zwei Anwohner,  die um Ruhe gebeten hatten. Da sich der Mann weigerte zu gehen, musste die Polizei gerufen werden. Die Beamten sprachen einen Platzverweis aus. Hiervon unbeeindruckt, beleidigte und bedrohte der Mann die Polizisten. Da er sich weiterhin aggressiv verhielt und die...

Blaulicht
Randalierende Jugendliche zogen am Freitagabend durch Kaiserlautern

Randalierende Jugendliche in der Innenstadt
Vandalismus, Aggressionen und Bepöbelungen

Kaiserslautern. Eine Gruppe randalierender Jugendlicher ist der Polizei am Freitagabend aus der Glockenstraße gemeldet worden. Zeugen teilten gegen halb acht mit, dass die Gruppe Baustellenschilder herumschleudere und Passanten anpöbele.Eine Streife rückte aus und konnte eine Gruppe, auf die die Beschreibung passte, an der Ecke Richard-Wagner-Straße/Logenstraße ausfindig machen. Es handelte sich um fünf Jungen im Alter von 13 bis 17 Jahren. Einer von ihnen, ein 15-Jähriger, machte einen...

Blaulicht
Weil er sich über das Fahrverhalten eines Postzustellers ärgerte, schlug ein 35-Jähriger in Speyer gestern zuerst auf das Fahrzeug ein  - und dann dem Zusteller die Basecap vom Kopf und die Brille von der Nase

Weil er nicht anhielt
Mann schlägt Zusteller Basecap und Brille runter

Speyer. Der Ärger über das Fahrverhalten eines Postzustellers war am Mittwoch gegen 10 Uhr für einen 35-Jährigen in Speyer Anlass ihn körperlich anzugehen. Der 35-jährige war als Beifahrer in einem Auto in der Heinkelstraße aus Richtung Wendehammer unterwegs; am Steuer saß seine Lebensgefährtin. Der Geschädigte kam ihnen entgegen. Aufgrund einer Engstelle sah der 35-Jährige den Postzusteller in der Pflicht, seiner Freundin die Vorfahrt zu gewähren. Als dies nicht geschah, stieg der Beifahrer...

Blaulicht
Symbolfoto Polizist

Nächtlicher Einsatz der Polizei Ludwigshafen
Dreimal an Streit beteiligt

Ludwigshafen. Am frühen Montagmorgen, 21. Juni, gegen 1.15 Uhr, wurde durch mehrere Notrufe eine körperliche Auseinandersetzung in der Schulstraße gemeldet. Vor Ort stellte sich heraus, dass es zwischen zwei Pärchen zu Streitigkeiten gekommen war. Einer der beiden beteiligten Männer, ein 32-Jähriger, hatte bereits um 23.34 Uhr wegen Streitigkeiten mit seiner 25-jährigen Frau einen polizeilichen Einsatz in der Bahnhofstraße verursacht. Ihm und seiner Frau war hierbei ein Platzverweis unter...

Blaulicht
Rettungskräfte mussten die Polizei verständigen

49-Jähriger behindert Rettungskräfte
Polizei muss verständigt werden

Kaiserslautern. Weil ein 49-Jähriger am späten Mittwochabend in der Hohenecker Straße einen Einsatz des Rettungsdienstes störte, rückte die Polizei an. Die Sanitäter kümmerten sich kurz nach 23 Uhr um einen stark alkoholisierten Mann. Die Helfer wollten den 43-Jährigen zur medizinischen Versorgung ins Krankenhaus bringen, wogegen sein Trinkkumpane lautstark protestierte. Der 49-Jährige verhielt sich gegenüber den Rettungskräften aggressiv, so dass sie die Polizei alarmierten. Als die Beamten...

Blaulicht
An einer Tankstelle in Weilerbach kam es zu dem Vorfall

An Tankstellle mehrfach ins Gesicht geschlagen
Täter und Opfer sind verwandt

Weilerbach. Wegen Körperverletzung hat die Polizei am Donnerstag ein Ermittlungsverfahren gegen einen Mann aus dem Kreisgebiet eingeleitet. Zeugen beobachteten, wie der 43-Jährige am späten Nachmittag auf dem Gelände einer Tankstelle in Weilerbach einem jüngeren Mann mehrmals mit der flachen Hand ins Gesicht schlug. Das 20 Jahre alte Opfer meldete sich bei der Polizei. Er klagte über Schmerzen und hatte sichtbare Rötungen im Gesicht.Wie sich bei der Aufnahme des Sachverhalts herausstellte, sind...

Blaulicht
Ein Jugendlicher hat auf dem Willy-Brand-Platz in Kaiserslautern Polizisten massiv attackiert

17-Jähiger greift Polizisten massiv an
Erbitterter Widerstand vor und nach Festnahme

Kaiserslautern. Als die Besatzung eines Streifenwagens am Montagabend am Willy-Brandt-Platz vorbeifuhr, sahen sie einen Jugendlichen, der ein dort abgestelltes Fahrrad aufnahm und auf den Boden schleuderte. Anschließend trat er auf das Rad ein. Das Fahrrad wurde dadurch beschädigt. Die Beamten hielten an und sprachen den jungen Mann an. Als sie ihn kontrollieren wollten reagierte er aggressiv und beleidigte die Polizisten. Auch herbeigerufene Unterstützungskräfte ermahnten ihn mehrfach zur Ruhe...

Blaulicht
Drei aggressive Männer lösten am Wochenende in Kaiserslautern mehrere Polizeieinsätze aus

Drei Männer lösen mehrere Polizeieinsätze aus
Körperverletzungen und Angriffe auf Beamte

Kaiserslautern. Zuerst haben sie miteinander gestritten und sich gegenseitig verletzt – und sich dann mit der Polizei angelegt: Wegen wechselseitiger Körperverletzungen sowie tätlichen Angriffs und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt die Polizei gegen drei Männer aus dem Stadtgebiet. Alle drei sind bereits amtsbekannt und schon häufig wegen unterschiedlichster Delikte aufgefallen, oft ist Alkohol im Spiel. Auch am Sonntagnachmittag waren die drei Männer im Alter von 28 bis 44...

Blaulicht
Ein äußerst sprunghaftes aggressives Verhalten legte ein unbekleideter Randalierer in Kaiserslautern an den Tag

Unbekleideter Randalierer
Äußerst sprunghaftes aggressives Verhalten

Kreis Kaiserslautern. Ein Anwohner im Holbornerhof in Niederkirchen meldete sich am Mittwochabend telefonisch bei der Polizei. Ein weiterer Bewohner würde vollständig entkleidet im Innenhof randalieren und hätte bereits mehrere Türen beschädigt. Die ankommende Streife traf den Mann, immer noch unbekleidet, in seiner Wohnung an. Den Bitten der Beamten, sich etwas überzuziehen, kam er nicht nach und legte ein äußerst sprunghaftes aggressives Verhalten an den Tag. Er gab an vor dem Eintreffen der...

Blaulicht
Unter Androhung des Elektroschockers konnte die Auseinandersetzung beendet werden

Nächtlicher Streit eskaliert
Streithähne zu Boden gebracht und gefesselt

Kaiserslautern. Wegen einer Ruhestörung ist die Polizei am frühen Sonntagmorgen in die Slevogtstraße gerufen worden. Anwohner hatten sich gegen halb vier über Geschrei und umherfliegende Sachen in einer benachbarten Wohnung beschwert. Die ausgerückte Streife konnte die Verursacher in der Wohnung antreffen. Die beiden 28 und 31 Jahre alten Männer waren von Beginn an sehr aggressiv. Der 31-Jährige hielt eine Glasflasche bedrohlich in den Händen. Erst unter Androhung des...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.