1. FC Kaiserslautern

Beiträge zum Thema 1. FC Kaiserslautern

Sport

Beidseitig Vertrag vorzeitig aufgelöst
Manfred Paula verlässt den FCK zum Saisonende

FCK. Der Leiter des Nachwuchsleistungszentrums des 1. FC Kaiserslautern, Manfred Paula, verlässt die Roten Teufel zum Ende der laufenden Spielzeit. Der 54-jährige Fußball-Lehrer übernahm im Februar 2016 die Leitung des Nachwuchsleistungszentrums am Fröhnerhof und trug somit in den vergangenen gut drei Jahren die Verantwortung für die Ausbildung der FCK-Talente. Darüber hinaus war er im September 2017 auch für ein Spiel zusammen mit Alexander Bugera als Interimstrainer für die Profimannschaft...

Sport
Gerry Ehrmann

Gerry Ehrmann richtet klare Worte in Richtung Aufsichtsrat

Torwarttrainer Gerry Ehrmann fand im Rahmen des Torhütertalks im FCK-Museum klare Worte in Richtung des FCK-Aufsichtsrates. Gefragt wurde nach der jetzigen Situation des FCK:  "Wir müssen jetzt immer auch noch mit einem kleinen Auge nach hinten schauen, um nicht in der Tabelle abzurutschen. Die Grabenkämpfe im Aufsichtsrat müssen endlich aufhören. Immer wird die FCK-Familie beschworen und im Aufsichtsrat aber nicht gelebt. Die Mannschaft muss verstärkt werden, die Lizenz muss gesichert sein, da...

Lokales
Der FCK Fan-Club Lautertal ermöglichte Wolfsteiner Grundschülern einen Besuch bei ihrer Lieblingsmannschaft im Fritz-Walter-Stadion.  Foto: Fan-Club Lautertal

FCK Fan-Club Lautertal nimmt junge Fans mit zum Spiel
Freikarten für Wolfsteiner Grundschüler

Wolfstein. Der FCK Fan-Club Lautertal unterstützt seinen Verein, den 1. FC Kaiserslautern, bei Heim- und auch bei einigen Auswärtsspielen. Als Dankeschön für die Begleitung der Mannschaft konnte der Fan-Club jetzt Freikarten erhalten. Diese Freikarten hat der Fan-Club Lautertal nicht in den eigenen Reihen aufgebraucht, sondern gerne gespendet und so anderen Fans die Möglichkeit eines Stadionbesuchs gegeben. Schnell war sich auch der Fan-Club einig, wer die Freikarten erhalten sollte:...

Lokales
Das Ehrengrab von Italia und Fritz Walter auf dem Hauptfiedhof

Stadt Kaiserslautern plant Gedenkveranstaltung für Fritz Walter
Fußballer wäre 2020 hundert Jahre alt geworden

Kaiserslautern. Die Stadtverwaltung wurde am Montag vom Stadtrat beauftragt, eine Gedenkveranstaltung für Fritz Walter zu planen. Der Ehrenspielführer der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft und Ehrenbürger der Stadt wäre am 31. Oktober 2020 hundert Jahre alt geworden. Walter wurde mit dem 1. FCK zweimal (1951 und 1953) Deutscher Fußball-Meister und 1954 mit der Nationalmannschaft Fußball-Weltmeister. Er verstarb am 17. Juni 2002, sein Grab befindet sich auf dem Hauptfriedhof. ps

Sport

Stadt Kaiserslautern plant Fritz-Walter-Gedenkveranstaltung

Die Stadtverwaltung wurde am Montag vom Stadtrat beauftragt, eine Gedenkveranstaltung für Fritz Walter zu planen. Der Ehrenspielführer der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft und Ehrenbürger der Stadt wäre am 31. Oktober 2020 hundert Jahre alt geworden. Walter wurde mit dem 1. FCK zweimal (1951 und 1953) Deutscher Fußball-Meister und 1954 mit der Nationalmannschaft Fußball-Weltmeister. Er verstarb am 17. Juni 2002, sein Grab befindet sich auf dem Hauptfriedhof.

Sport
Die Gewinner Niklas Weißmann aus Erfenbach (links)und Benno Schönung aus Friesenheim (rechts) in der Layenberger&Fans-Loge

VIP-Karten für Loge beim nächsten FCK-Heimspiel zu gewinnen
Wochenblatt macht Helden des Alltags zu VIPs

Ehrenamt. Beim FCK-Heimspiel gegen Eintracht Braunschweig (0:0) konnten wieder zwei ehrenamtlich engagierte oder im sozialen Beruf arbeitende Fans nebst Begleitung das FCK-Heimspiel in der Layenberger-Loge verfolgen. Benno Schönung ist schon seit über 37 Jahren ehrenamtlich für die Kirchengemeinde St. Gallus in Ludwigshafen-Friesenheim engagiert. Dort macht er nicht nur kleinere Reparaturarbeiten in der Kirche oder im Pfarrhaus, er kümmert sich auch um die Außenanlage der Kirche oder um die...

Sport

Das Wochenblatt verlost 5x 2 Karten für das FCK-Heimspiel gegen Osnabrück
Sechster Platz nach Englischer Woche

FCK. Den Fans steckt zwar noch der verpasste Heimsieg gegen Eintracht Braunschweig in den Knochen als die Roten Teufel es in Überzahl trotz Elfmeter nicht schafften ein Tor zu erzielen, doch nach dem Auswärtssieg in Lotte sieht die Bilanz der Englischen Woche mit sieben von neun Punkten trotzdem ordentlich aus und der FCK konnte sich im eng zusammenliegenden Mittelfeld der Tabelle vom zwölften auf den sechsten Platz verbessern - nicht auszudenken, wo der FCK stehen könnte, wenn all die bisher...

Sport
Bereits jetzt wurden die ersten Termine der Sommervorbereitung festgelegt

Alexander Krist neuer Fanbeauftragter des FCK
Erste Spiele der Sommervorbereitung stehen fest

FCK. Die Saison 2018/19 ist aktuell noch in vollem Gange, dennoch laufen im Hintergrund auch schon die Planungen für die kommende Spielzeit. In diesem Zusammenhang konnten auch schon die ersten Termine für die Testspiele der Mannen von Cheftrainer Sascha Hildmann festgezurrt werden. Den Auftakt macht traditionell das Fanspiel, das in diesem Jahr in der Fanregion Südwestpfalz ausgetragen wird. Dieses wird am Samstag, 15. Juni, um 16 Uhr in Waldfischbach angepfiffen. Zwei Tage später, am Montag,...

Sport
Ab sofort kann man an jedem 1. Mittwoch im Monat das FCK-Museum besuchen - so wie hier FCK-Torwartlegende Ronny Hellström

Regelmäßiges Angebot geschaffen
FCK-Museum öffnet jeden 1. Mittwoch im Monat

FCK-Museum. Das FCK-Museum im Fritz-Walter-Stadion ist ab sofort an jedem 1. Mittwoch eines Monats jeweils von 14 bis 18 Uhr für den Publikumsverkehr geöffnet. Diese Regelung gilt ab Mittwoch, 6. März.  Mit dieser neuen Öffnungszeit wird dem Wunsch vieler FCK-Fans Rechnung getragen und künftig neben der Öffnung an Heimspieltagen ein erweitertes und vor allem regelmäßiges Angebot geschaffen. Auch an jedem ersten Mittwoch im Monat sind während der Museumsöffnung ehrenamtliche Helfer der...

Sport

Das Wochenblatt verlost 5x 2 Karten für das FCK-Heimspiel gegen Braunschweig
Sicherheitsabstand zur Abstiegszone wahren

FCK. Nach zwei Unentschieden muss der FCK aufpassen, nicht in den Abstiegskampf verwickelt zu werden. Die zwei kommenden Heimspiele gegen die Tabellenkinder Jena und Braunschweig sind somit sogenannte 6-Punkte-Spiele, um einen Sicherheitsabstand zur Abstiegszone zu wahren. Der Fokus muss bis zum Beginn der nächsten Saison auf der Weiterentwicklung der Mannschaft liegen, um 2019/20 das Ziel Wiederaufstieg erneut anzugehen. jv

Sport

Nachwuchstalent seit 2013 bei den Roten Teufeln
Vertrag von Jonjic hat sich automatisch verlängert

FCK. Der Vertrag von Mittelfeldspieler Antonio Jonjic beim 1. FC Kaiserslautern hat sich durch seine ersten Einsätze in der Dritten Liga automatisch verlängert. Der Profivertrag des 19-Jährigen hat somit nun eine Laufzeit bis zum 30. Juni 2021. Der in Ludwigshafen geborene Mittelfeldspieler mit kroatischen Wurzeln läuft seit Sommer 2013 für die Roten Teufel auf. Nachdem er im vergangenen Sommer mit der U19 den Verbandspokalsieg und den Einzug ins Finale des DFB-Junioren-Vereinspokals feiern...

Sport

Das Wochenblatt verlost 5x 2 Karten für das FCK-Heimspiel gegen Jena
Zwei Heimspiele in einer Woche

FCK. Die positive Stimmung nach dem Derbysieg auswärts beim KSC wurde durch den Zwickauer Ausgleichtreffer in allerletzter Minute - eigentlich ein Privileg der Roten Teufel auf dem heimischen Betzenberg - gedämpft. Zwölfter statt Siebter. Mannschaft und Trainer sind engagiert, aber viele Spieler müssen sich noch freischwimmen in der 3. Liga, sind noch unerfahren, es fehlt an Mut, Durchsetzungskraft im letzten Drittel und manchmal auch an Präzision. Gleich zwei Heimspiele innerhalb einer Woche...

Sport
Ronnie Hellström bei einem Erzählabend im FCK-Museum. Daneben Tobias Sippel mit staunendem Blick, der wohl auch gerne mal eine Trophäe in die Höhe halten würde.
3 Bilder

Torhüterlegende des FCK feiert runden Geburtstag
Ronnie Hellström wird 70

FCK. Der beste Torwart, der jemals das FCK-Trikot trug, wird heute 70 Jahre alt. Der Schwede Ronnie Hellström ist nicht nur durch seine außerordentlichen Leistungen, sondern auch seine sympatische, offene Art eine der ganz großen FCK-Ikonen, vielleicht sogar die bedeutendste nach Fritz Walter. von Jens Vollmer Auf der Linie war Ronnie Hellström nahezu unschlagbar. Er bestach durch schnelle Reflexe, Mut und die Fähigkeit die gegnerischen Schüsse blitzschnell zu analysieren. Diese...

Sport
Feiert seinen 60. Geburtstag: Torwart-Trainer und FCK-Legende Gerry Ehrmann

Torwartlegende Gerry Ehrmann wird 60

FCK. Er ist die einzige noch im Verein aktive Legende. Ob als Torwart oder Torwarttrainer: Gerald "Gerry" Ehrmann hat mit dem 1. FC Kaiserslautern in 35 Jahren alles durchlebt. Meisterschaften, Pokalsiege, Abstiege und Aufstiege. Heute wird "Tarzan" 60. von Jens Vollmer Gerry Ehrmann kam 1985 von der Ersatzbank des 1. FC Köln - dort war der Tauberbischofsheimer jahrelang Back-Up für Torwartlegende Toni Schuhmacher - nach Kaiserslautern und beerbte den schwedischen Nationaltorhüter Ronny...

Sport

Das Wochenblatt verlost 5x 2 Karten für das nächste FCK-Heimspiel
In der oberen Tabellenhälfte etablieren

FCK. Nach dem Derbysieg in Karlsruhe ist die Fanseele erst einmal - zumindest ein Stück weit - versöhnt. Sollte der FCK nun auch sein Heimspiel gegen den FSV Zwickau gewinnen, kann er sich in der oberen Tabellenhälfte etablieren. Auch wenn der Aufstieg mittlerweile abgehackt ist, gilt es weiterhin die Mannschaft zu stabilisieren, um sie dann in der Sommerpause zusammenzuhalten, weiterzuentwickeln und nur punktuell zu verstärken. So hätte der FCK für die kommende Saison - Lizenz vorausgesetzt -...

Sport
v.l.n.r.: Udo Kapp mit Tochter Sina Renner (Altenpflegerin), Stefan Wagner vom Winterbus Speyer und Thomas Stolzin der Layenberger-Loge

VIP-Karten für Loge beim nächsten FCK-Heimspiel zu gewinnen
Wochenblatt macht Helden des Alltags zu VIPs

Ehrenamt. Beim FCK-Heimspiel gegen Halle konnten wieder zwei ehrenamtlich engagierte oder im sozialen Beruf arbeitende Fans nebst Begleitung das FCK-Heimspiel in der Layenberger-Loge verfolgen. Sina Renner aus Lustadt ist 24 Jahre alt und besucht den Betzenberg mit ihrem Vater seit sie zehn Jahre alt ist. Schon sieben Jahre arbeitet sie in der Altenpflege. 2016 hat sie ihr Examen bestanden und ist seitdem eine Pflegefachkraft mit Herz und Seele. Stefan Wagner ist leidenschaftlicher FCK-Fan...

Sport
Spielszene aus dem Jahr 2015

Mentrup und Weichel appellieren an Fans des KSC und des 1. FCK
Oberbürgermeister wünschen sich von Südwestderby positives Ausrufezeichen im Sinne der Sportkultur

Fußballspiele zwischen dem Karlsruher SC und dem 1. FC Kaiserslautern elektrisieren seit jeher die Region. So auch das Aufeinandertreffen am morgigen Samstag, 16. Februar, im Karlsruher Wildparkstadion. Was dabei auf gar keinen Fall eintreten sollte, sind unsportliche Exzesse oder gar Ausschreitungen auf den Rängen oder außerhalb des Stadions. Die Oberbürgermeister von Karlsruhe und Kaiserslautern, Dr. Frank Mentrup und Dr. Klaus Weichel, appellieren gemeinsam an beide Lager, ihre...

Sport

FCK-Spieler erneut schwer verletzt
Herber Rückschlag für Dylan Esmel

FCK. Der 20-Jährige Dylan Esmel erlitt bei seinem Comeback nach überstandener Kreuzbandverletzung einen erneuten Kreuzbandriss sowie einen Meniskusschaden. Der ivorische Offensivspieler zog sich die Verletzung in der Anfangsphase des Testspiels der U21 am Freitag, 8. Februar, gegen RWO Alzey zu und musste bereits nach zwölf Minuten ausgewechselt werden. Nach eingehenden Untersuchungen gab es dann die bittere Gewissheit, dass er sich einen erneuten Kreuzbandriss zugezogen hat. „Diese...

Sport
Torhüter Jan-Ole Sievers

FCK-Keeper bis Jahresende in Japan
Jan-Ole Sievers an FC Gifu ausgeliehen

FCK. Torhüter Jan-Ole Sievers wird bis 31. Dezember 2019 nicht im Aufgebot des 1. FC Kaiserslautern stehen. Der 23-Jährige wechselt bis Ende des Jahres auf Leihbasis zum japanischen Club FC Gifu. Der 1,88 Meter große Torhüter schaffte aus dem eigenen Nachwuchsleistungszentrum den Sprung zu den FCK-Profis, für die er unter anderem viermal in der Zweiten Liga und siebenmal in der Dritten Liga zwischen den Pfosten stand, ehe er im September 2018 durch eine Verletzung der Bizepssehne am linken Arm...

Sport
Wilfried de Buhr ist neuer Vereinsvorstand des 1. FCK e.V.

Aufsichtsrat beruft neuen Vereins-Vorstand
Wilfried de Buhr und Andreas Buck werden Vereinsvorstände des FCK

FCK. Der 1. FC Kaiserslautern e.V. wird ab sofort von einem neuen ehrenamtlichen Vorstand geführt. Neuer Vorstandsvorsitzende ist der frühere Geschäftsführer und Aufsichtsrat des FCK, Wilfried de Buhr. Komplettiert wird das zweiköpfige Gremium vom früheren FCK-Profi Andreas Buck. Mit Wilfried de Buhr und Andreas Buck stehen somit künftig zwei bekannte Gesichter an der Spitze der rund 18.000 Mitglieder im eingetragenen Verein. Wilfried de Buhr war von 1995 bis 1996 Geschäftsführer beim FCK...

Sport
54er Weltmeister Horst Eckel

Horst Eckel-Ausstellung in Hauenstein
Verlängerung der Ausstellungsdauer

Pfälzisches Sportmuseum. Gute Nachrichten für Fußballfreunde und Museumsgänger: Die Sonderausstellung „Horst Eckel - Windhund, Weltmeister & Mensch“ im Pfälzischen Sportmuseum in Hauenstein wird um fast drei Monate verlängert. Bis zum 1. Mai sind die Exponate rund um den 54er Weltmeister Horst Eckel zu besichtigen, dann wandert die Ausstellung in Teilen nach Morbach im Hunsrück, wo am 18. Mai die erste Horst-Eckel-Gala stattfindet. Die Schau im Sportmuseum in Hauenstein unter dem Dach des...

Lokales
Harald Layenberger

Mit FCK und Layenberger „uff de Betze“
Ticketaktion „3 für 2“

FCK. Die nächsten drei Heimspiele der Roten Teufel schauen, aber nur zwei bezahlen: Die aktuelle Ticketaktion des FCK macht es möglich. Ab sofort bis Freitag, 8. Februar, hat jeder die Möglichkeit, Tickets für die kommenden drei Heimspiele zum Preis von zwei zu erwerben. In den kommenden drei Heimspielen gegen den Halleschen FC am Samstag, 9. Februar, gegen den FSV Zwickau am Sonntag, 24. Februar, und gegen den FC Carl Zeiss Jena am Sonntag, 10. März, wollen die Roten Teufel ihre Ausgangslage...

Sport
Harald Layenberger

Versteigerung gestoppt
Layenberger erwirbt Fritz-Walter-Nachlass vor Auktion

FCK. Überraschung am Dienstagnachmittag: Die Auktion des Fritz-Walter-Nachlasses ist gestoppt. FCK-Hauptsponsor Harald Layenberger konnte sich mit dem Heidelberger Auktionshaus „Kunst und Kuriosa“ und den Erben, der Familie Lutzi, einigen und hat den Nachlass über sein Unternehmen, die Layenberger Nutrition Group GmbH, erworben. In den letztjährigen Verhandlungen des FCK mit den Erben scheiterten diese an der Summe von 200.000 Euro. Auch dem DFB, dem Innenministerium oder der...

Sport
Noch im Haus von Fritz Walter: Exponate im ehemaligen roten Salon - jetzt sollen sie versteigert werden.

Das Wochenblatt verlost 5x 2 Karten für das nächste FCK-Heimspiel
Fritz-Walter-Nachlass soll gerettet werden

Update: Hier findet sich immer noch bis Donnerstag die Verlosung der Karten für das Heimspiel am Samstag. Der Fritz-Walter-Nachlass ist aber mittlerweile gerettet. Hierzu eine Mitteilung der Initiatitive Leidenschaft e.V., wie mit den Spenden verfahren wird: Liebe FCK-Fans, liebe Freunde des FCK-Museums, liebe Lautrer, liebe Fußballbegeisterte, uns allen ist heute ein Stein vom Herzen gefallen. Die Teile des Nachlasses von Fritz Walter, die am 16. Februar in Heidelberg hätten...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.