Premiere bei „Kids an die Knolle“
Grund- und Sekundarschulen in Rheinland-Pfalz können sich anmelden und erstmals beim neuen Rätselspaß rund um die Kartoffel mitmachen!

Neustadt, 20. Januar 2022 – Ab sofort können sich Grund- und Sekundarschulen in Rheinland-Pfalz für das kommende Anbaujahr bei „Kids an die Knolle“ anmelden. Ergänzend zu kostenlosem Unterrichtsmaterial und Pflanzkartoffeln gibt es beim landesweiten Schulgartenprojekt erstmals eine „Grumbeere-Quest“ als Extra-Premiere: Schülerinnen und Schüler können hier online, wie bei einer Abenteuerreise durch die Welt der Kartoffel – alleine oder in der ganzen Klasse – spannende Aufgaben und Rätsel lösen.

„Grumbeere-Quest“ eröffnet Lehrerinnen und Lehrern neue Wege zur Wissensvermittlung

Für Lehrerinnen und Lehrer gibt es eine spezielle Infoebene. Die Wissensvermittlung rund um die Themenbereiche frische Grundnahrungsmittel und gesunde Ernährung aus der Region erfolgt spielerisch und ist natürlich auch in Form von ausgedruckten Aufgabenblättern möglich. Die „Grumbeere-Quest“ basiert auf Moodle. Dabei handelt es sich um ein LMS (Learning Management System), das auch über den „Schulcampus RLP“ allen Schulen im Land zur Verfügung gestellt wird.

Wer alle Level beim Rätsel-Spaß meistert, kann tolle Erlebnispreise für die Klasse gewinnen!

Die Erzeugergemeinschaft „Pfälzer Grumbeere“ führt das landesweite Schulgartenprojekt für Rheinland-Pfalz in Kooperation mit dem Deutschen Kartoffelhandelsverband (DKHV) durch. Hartmut Magin, erster Vorsitzender der Erzeugergemeinschaft „Pfälzer Grumbeere“ sagt: „Wer die verschiedenen Level erfolgreich meistert, kann optional an einem Gewinnspiel teilnehmen und beim finalen Projektabschluss Erlebnispreise für die ganze Klasse gewinnen!“   Für die drei Erstplatzierten gibt es – neben einer exklusiven Hofführung mit Busfahrt zu einem „Grumbeere-Erzeuger“ als Hauptpreis – 300 beziehungsweise 150 Euro für die Klassenkasse zu gewinnen.

Als Zusatzanreiz für Schulen mit wenig Grünfläche werden 15 Hochbeet-Bausätze verlost

Damit auch Schulen mit wenig Grünflächen bei „Kids an die Knolle“ teilnehmen können, verlost die Erzeugergemeinschaft „Pfälzer Grumbeere“ unter allen Bewerberschulen 15 Hochbeet-Bausätze. Die aus hochwertigem Holz gefertigten Hochbeete werden von der Hornbach Baumarkt AG zur Verfügung gestellt und haben eine Grundfläche von rund 1,2 Quadratmetern. Sie verfügen zusätzlich über ein Pflanzvlies und sind über viele Jahre haltbar. Weil sie sich auch in Schulhöfen mit festem Untergrund nutzen lassen, bieten sie eine sehr gute Projektgrundlage.

Start ins Anbaujahr: Noch bis zum 14. Februar ist für Schulen die kostenlose Teilnahme möglich

Interessierte Grund- und Sekundarschulen, die kostenlos bei „Kids an die Knolle“ teilnehmen möchten, können sich bis zum 14. Februar anmelden. Interessierte Schulen, die bislang keine Einladung erhalten haben, sollten zweigleisig vorgehen. Sie können sich einfach online unter http://www.kidsandieknolle.dkhv.org registrieren. Nach der Online-Anmeldung werden die Pflanzkartoffeln und das Unterrichtsmaterial zentral vom Deutschen Kartoffelhandelsverband (DKHV) verschickt. Wer zusätzlich am Hochbeet-Gewinnspiel und der „Grumbeere-Quest“ teilnehmen möchte, erhält bei der Erzeugergemeinschaft „Pfälzer Grumbeere“ (Telefon: 06321 92747-0, E-Mail: info@pfaelzer-grumbeere.de) die entsprechenden Anmeldevordrucke.

Autor:

Björn Wojtaszewski aus Neustadt/Weinstraße

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

LokalesAnzeige
Bei einer Besichtigung des Weincampus Neustadt darf ein Blick hinter die Kulissen der Weinforschung geworfen werden. Man erfährt Wissenswertes über Lehre und Forschung rund um den Wein am DLR Rheinpfalz. Es gibt viel Faszinierendes von der Rebe bis zur Weinbereitung zu entdecken und natürlich darf auch eine Weinprobe nicht fehlen.
3 Bilder

Neue Sommerkurse der vhs Neustadt
Futter für Wissenshungrige

Neustadt. Die Tage sind wieder länger und der Sommer naht: Grund genug, um mehr zu unternehmen und sich wieder hinauszuwagen. Die Sonne kitzelt an der Nase und die Begeisterung für frische Aktivitäten steigt. Los geht's auch in der vhs Neustadt mit neuen KursenWie wäre es zum Beispiel mit frischen Kochideen: Frühlingsgemüse und leichte Sommersalate, Paella oder Spezialitäten für die Gartenparty? Die Volkshochschule bietet in ihrer großzügigen und modern ausgestatteten Lehrküche vom...

RatgeberAnzeige
Glück ist immer ein Thema – auch jetzt.
5 Bilder

Die Rathausapotheke in Neustadt:
Zum Glück, oder?

Was heißt hier „Zum Glück“??? In Europa gibt es einen schrecklichen Krieg. Seit mehr als zwei Jahren haben wir eine weltweite Pandemie. Preise steigen, Perspektiven sinken – und wir schreiben hier über Glück? Kann oder darf Glück zurzeit überhaupt noch sein? Ist Glück subjektiv, schlicht die Abwesenheit von Unglück oder eine messbare Größe? Vielleicht können wir uns darauf einigen, dass Glück erfreulich ist und damit wichtig fürs seelische Gleichgewicht. Wenn es der Psyche gut geht, dann macht...

Wirtschaft & HandelAnzeige

Künstliche Intelligenz
BBS Neustadt wird Projektschule für künstliche Intelligenz

Sprachassistenten, Smart Home oder (teil)autonome Autos – Künstliche Intelligenz (KI) ist in unserem Alltag angekommen und wird unser Leben und Arbeiten ganz entscheidend beeinflussen. Dieser Wandel spiegelt sich auch bei den von Fachkräften auf dem Arbeitsmarkt geforderten Fähigkeiten wider. Um den Schülern und Schülerinnen bestmöglich auf die künftige Lebens- und Arbeitswelt vorzubereiten, ist es wichtig, das Wissen um KI zu entmystifizieren und zu demokratisieren. Den Schülern und...

RatgeberAnzeige
Eine Immobilie vor dem Kauf mit kritischem Blick zu prüfen, ist keinesfalls unangemessen, sondern durchaus angebracht. Der Gutachter kennt die Probleme alter Häuser und weiß, welche Schäden bei einzelnen Haustypen zu erwarten sind.
4 Bilder

Immobilien-Gutachter gibt wertvolle Tipps für Hauskäufer - VPB hilft beim Hauskauf

Gutachter Immobilien. Der Kauf von Bestandsimmobilien kann einige unvorhersehbare Probleme mit sich bringen. Gerade als Laie läuft man beim Hauskauf Gefahr potentielle Kostenfallen oder bestehende Mängel nicht rechtzeitig zu erkennen. Hier hilft Unterstützung und Beratung vom Immobilien-Fachmann. Ein Immobiliengutachter kann helfen vor dem Hauskauf den Verkehrswert der Immobilie via Wertgutachten zu ermitteln. Die unabhängige Immobilienbewertung eines Gutachters kann potentielle Käufer vor...

Online-Prospekte aus Neustadt/Weinstraße und Umgebung



add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.