Drei Jugendliche von der Polizei festgenommen
Personen auf Dach lösen größeren Polizeieinsatz aus

Mannheim. Am Dienstag gegen 22.50 Uhr wurde die Polizei wegen einer vermeintlichen Ruhestörung in die Speyerer Straße beordert.
Als die Beamten an der Wohnung des Mehrfamilienhauses klingelten, öffnete niemand die Wohnung, in dieser konnte jedoch ein "hektisches Treiben" wahrgenommen werden. Auch auf Klopfen öffnete niemand die Wohnungstür, weshalb sie wegen fehlender Verschlussverhältnisse geöffnet wurde.
In der Wohnung befand sich niemand mehr, die Beamten konnten jedoch auf dem Dach des Hochhauses drei Personen feststellen, die offensichtlich durch ein Dachfenster aus der Wohnung auf das Dach geflüchtet waren.
Aufgrund des unklaren Sachverhalts und der Tatsache, dass die Personen augenscheinlich vor der Polizei geflüchtet waren, wurde das Objekt von mehreren Funkwagenbesatzungen umstellt, die Feuerwehr verständigt.

Die Personen auf den Dach wurden angesprochen, diese zeigten sich kooperativ und wurden gegen 1.30 Uhr, da eine selbstständige Rückkehr über die, aufgrund der Nässe, rutschigen Ziegeln nicht möglich war, von der Feuerwehr, Höhenrettung aus einer Höhe von 15 Metern bis 20 Metern vom Dach geborgen.
Anschließend wurden die drei Jugendlichen vorläufig festgenommen.
Außerdem wurde im Rahmen des Polizeieinsatzes bekannt, dass vor Eintreffen der Polizei bereits drei Personen die Wohnung verlassen hatten.
Diese wurden in einem Fahrzeug in unmittelbarer Nähe des Einsatzortes angetroffen und ebenfalls vorläufig festgenommen.
Die Hintergründe des Sachverhalts, ob und welche Straftaten zugrunde lagen, sind derzeit noch unbekannt und bedürfen weiterer Ermittlungen, die das Kriminalkommissariat Mannheim übernommen hat.
Zwischenzeitlich wurden die drei Jugendlichen, die aus der Wohnung aufs Dach geflüchtet waren, wieder auf freien Fuß gesetzt. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen