Online-Fortbildung für Ehrenamtler
„Digital in die Zukunft“

Digitale Fortbildung für Ehrenamtler - online in die Vereinszukunft
  • Digitale Fortbildung für Ehrenamtler - online in die Vereinszukunft
  • Foto: fancycrave1/pixabay.com
  • hochgeladen von Roland Kohls

Ehrenamt. Das Land Rheinland-Pfalz fördert das Ehrenamt künftig auch digital. Das neue Projekt „Digital in die Zukunft“ startet mit der ersten Online-Fortbildung. Ab sofort gibt es jeden Donnerstagabend zu einem anderen aktuellen Thema Online-Seminare für ehrenamtlich tätige Menschen. 

Hilfe für Ehrenamtler bei der Digitalisierung

Viele Vereine oder Organisationen nutzten bereits digitale Ansätze, um ihre Arbeit zu erleichtern und innovative Lösungen für aktuelle Herausforderungen zu finden. Viele Engagierte äußerten aber auch Fortbildungsbedarf und wünschten sich bei der Digitalisierung Hilfe und Unterstützung. Diesen Wunsch hat die Landesregierung aufgenommen und das Projekt entwickelt, das auf einfache Zugänge, auf Verständlichkeit und Praxisnähe setze.
„Mit unserem neuen Schwerpunkt wollen wir das Ehrenamt in Rheinland-Pfalz auf dem Weg in die Digitalisierung wirksam und praxisnah unterstützen“, sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer zum Projektstart. Das Land bietet Fortbildungen zu Themen an, die vielen Engagierten unter den Nägeln brennen. Neben Austausch- und Vernetzungsmöglichkeiten gibt es außerdem einen Werkzeugkasten mit digitalen Tools für die Vereinsarbeit. "Ich freue mich sehr, dass es nun losgeht und lade alle Vereine, Projekte oder Initiativen herzlich ein, das neue Angebot zu nutzen"; so die Ministerpräsidentin. ‘Digital in die Zukunft‘ bietet die Organisationen und Initiativen die Möglichkeit, sich online mit einem Thema intensiver zu beschäftigen. Bequem von zu Hause aus, ohne aufwendige Fahrten, ohne vorherige Anmeldung mit einem überschaubaren Zeitaufwand.

Rechtsfragen zur digitalen Vereinsarbeit

Wie schreibe ich eine Satzung? Darf ich in der Pandemie die jährliche Mitgliederversammlung online durchführen? Diese und ähnliche Fragen sind beim Vereinsrecht ein Dauerthema, das die Engagierten beschäftigt. Es steht im Mittelpunkt der ersten Online-Fortbildung am heutigen Donnerstag, 6. Mai, von 18 bis Uhr, die wöchentlich mit wechselnden Fachreferenten zu unterschiedlichen Themen fortgesetzt wird.

Digitaler Werkzeugkasten für Vereine und andere Organisationen

„Digital in die Zukunft“ bietet außerdem einen digitalen Werkzeugkasten gut sortiert nach Kategorien und Anwendungsbereichen, Informationen zur Leistungsfähigkeit, zu Stärken und Schwächen verschiedener Programme, zur Handhabbarkeit, zu den Kosten sowie zum Datenschutz. Hierzu gibt es ebenfalls wöchentlich stattfindende digitale Ideen-Werkstätten und Einführungsworkshops, um die Ehrenamtlichen bei der Erprobung der verschiedenen Instrumente zu begleiten. Austausch- und Vernetzungsmöglichkeiten sowie der Ideen-Wettbewerb „Ehrenamt 4.0“ sind weitere Bausteine von „Digital in die Zukunft“.
Das Projekt wurde von der Leitstelle Ehrenamt und Bürgerbeteiligung in der Staatskanzlei in Kooperation mit medien+bildung.com, einer Tochter der Medienanstalt RLP, umgesetzt.  „In den wöchentlich stattfindenden Seminaren erklären unsere Expertinnen und Experten, wie Sie Schritt für Schritt vorgehen können und beantworten alle Ihre Praxisfragen", sagte der Direktor der Medienanstalt Rheinland-Pfalz Marc Jan Eumann. Die wöchentlichen Workshops böten hierzu ein breites Angebot für das Ehrenamt.

Infos im Ehrenamtsportal der Landesregierung

Angedockt sind die neuen Angebote an das etablierte Ehrenamtsportal der Landesregierung www.wir-tun-was.rlp.de. Hier finden Sie ausführliche Informationen zu dem Projekt, den digitalen Werkzeugkasten, eine Übersicht zu den Fortbildungsangeboten (zunächst) bis zur Sommerpause sowie die Zugangslinks zu den verschiedenen Online-Seminaren:www.wir-tun-was.rlp.de
Fragen zum Projekt „Digital in die Zukunft. Unterstützung für Vereine bei der Digitalisierung“ beantwortet Birger Hartnuß, Leiter der Leitstelle Ehrenamt und Bürgerbeteiligung, per E-Mail unter birger.hartnuss@stk.rlp.de oder telefonisch unter 06131/16-4079.

www.wochenblatt-reporter.de ideal für Vereinsarbeit

Mitmachen und Wochenblatt-Reporter werden

Kurzinformationen zum Projekt

Das Kooperationsprojekt „Digital in die Zukunft“ hat vier Bausteine.In einer neuen Reihe von Online-Fortbildungen zu aktuellen Vereinsthemen werden zentrale Herausforderungen in der Vereinsarbeit aufgegriffen. Dazu zählen Rechtsfragen (u.a. Vereinsrecht, Steuer- und Spendenrecht, Versicherungsrecht), aber auch Fragen der Nachwuchsgewinnung in Vereinen, zum Datenschutz und zur Datensicherheit und anderen aktuellen Themen. Die Online-Seminare ergänzen die seit mehreren Jahren von der Staatskanzlei angebotenen regionalen Fachtage „Verein und Ehrenamt“.

Der digitale Werkzeugkasten bietet, gut sortiert nach Kategorien und Anwendungsbereichen, Informationen zur Leistungsfähigkeit, zu Stärken und Schwächen verschiedener Programme, zur Handhabbarkeit, zu den Kosten sowie zum Datenschutz. Begleitet wird dieses Angebot von wöchentlichen Online-Schulungen, in denen insbesondere Tools für die digitale Vereinsverwaltung, für Online-Sitzungen von Gremien sowie zur Öffentlichkeitsarbeit und zur Mitgliedergewinnung im Mittelpunkt stehen.
Zusätzlich wird das Projekt gute Beispiele aus der Praxis sichtbar machen und Austausch und Vernetzung fördern. In der Praxis des Ehrenamts gibt es bereits viel digitale Innovation und Expertise. Diese Erfahrungen sollen online gebündelt und so aufbereitet werden, dass Lust auf digitale Neuerungen geweckt wird. Sie werden auf der Plattform präsentiert und mit Vereinen und Projekten, die Inspiration und Unterstützung suchen, in Austausch gebracht.
Der Ideen-Wettbewerb „Ehrenamt 4.0“ der Ministerpräsidentin ist als weiterer Baustein in dem Projekt verankert. Die Auszeichnung schafft Öffentlichkeit für Organisationen und Projekte, die in ganz unterschiedlichen Bereichen ehrenamtlichen Engagements innovativ digitale Akzente setzen.

Fit fürs Ehrenamt in der Kinder- und Jugendarbeit
Autor:

Roland Kohls aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

SportAnzeige
4 Bilder

BAUHAUS Firmenlauf Mannheim
Über 800 Anmeldungen für den virtuellen Lauf

+++ Nachmeldungen sind online möglich +++ Am Mittwoch, 23. Juni ist es soweit: dann fällt der Startschuss zum virtuellen BAUHAUS Firmenlauf Mannheim. Innovative Ideen gepaart mit jahrzehntelanger Firmenlauf-Erfahrung ermöglichen es, das altbekannte Konzept auf digitalem Weg aufleben zu lassen. Mehr als 800 Läufer*innen sind bereits angemeldet, Nachmeldungen sind online unter www.firmenlauf-mannheim.de weiterhin möglich. Pro „Virtual Runner“ spendet der Veranstalter 5 € an regionale Projekte und...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Malerisch ins Rebenmeer eingebettet: Vinothek des Weinguts Vögeli in Wollmesheim.
5 Bilder

Neuer Vinothekenführer erscheint am 19. Mai im Bundle mit Gastroguide
Doppelter espresso

Erlebniswelt Wein. Tradition und Moderne, harte Arbeit und totaler Genuss – das Thema Wein offenbart eine vielseitige Erlebniswelt, die mehr bietet als „nur“ die Unterscheidung zwischen roten und weißen Tropfen. Deshalb hat sich das Team des „espresso – Der Gastroguide für die Metropolregion Rhein-Neckar“ Vinotheken, Weinbars und Weingüter aus den Regionen Pfalz, Nordbaden, Hessische Bergstraße und südliches Rheinhessen genauer angesehen. Dabei sind 40 Porträts entstanden, die am 19. Mai im...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Die Badausstellung in Ludwigshafen-Ruchheim zeigt aktuelle Trends und zeitlose Klassiker
7 Bilder

Badausstellung für Ludwigshafen und Mannheim
Badplanung beim Profi

Ludwigshafen/Mannheim. Wer Badezimmer in Ludwigshafen, Mannheim oder der Region planen möchte, dem raten Experten, eine Badausstellung zu besuchen. Zu empfehlen ist die Badausstellung von Bad & Design in Ludwigshafen, denn sie zeigt aktuelle Bad-Trends sowie zeitlose Klassiker. Badausstellung in Ludwigshafen und Mannheim Die Badezimmer-Profis von Bad und Design Ludwigshafen bieten eine umfangreiche Ausstellung für alles rund um die Themen Wellness und Badrenovierung. Auf 700 Quadratmetern...

RatgeberAnzeige
2 Bilder

Videoberatung in der Rochus Vital Apotheke

Sie oder Ihre Liebsten hat es erwischt, brauchen einen Rat oder umgehend ein Medikament aus der Apotheke, können oder wollen aber keinesfalls vor die Türe gehen? Das müssen Sie auch nicht! Ab sofort haben Sie mit unserem sprechstunde.online Tool, die Möglichkeit einen Online Gesprächs-Termin mit einem unserer Pharmazeuten wahrzunehmen. Wir beraten Sie online. Face-to-face! Von Angesicht zu Angesicht. In einem Video-Telefonat! Bei Bedarf bringen wir Ihnen dann auch Ihre Arzneimittel* oder...

Online-Prospekte aus Ludwigshafen und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen