Nachhaltigkeits-Auszeichnung für Kita in Stupferich
Im Mäusenest wird fleißig Wasser gespart

Preisverleihung in der Kita Mäusenest mit Geschäftsführer Peer Giemsch und Staatsekretärin Dr. Ute Leidig (v.l.) und Alexander Salomon von der Grünen Landtagsfraktion (rechts im Bild)
  • Preisverleihung in der Kita Mäusenest mit Geschäftsführer Peer Giemsch und Staatsekretärin Dr. Ute Leidig (v.l.) und Alexander Salomon von der Grünen Landtagsfraktion (rechts im Bild)
  • Foto: Pro-Liberis gGmbH
  • hochgeladen von Raphael Becker

Die Kita „Mäusenest“ in Stupferich darf sich freuen: Zum zweiten Mal in Folge geht der Nachhaltigkeitspreis „Kleine HeldeN!“ des Landes Baden-Württemberg an das engagierte Kinder- und Familienzentrum. In diesem Jahr haben sich die Kinder mit dem Thema „Wasser“ beschäftigt – und dabei jede Menge gelernt, auch für Zuhause.

Spannende Fotos der durchgeführten Experimente und Ideen der Kinder rund um das Thema Wassersparen zieren große Plakate im „Mäusenest“. Stellvertretend für die Kinder-Gruppe stellen zwei Vierjährige den anwesenden Gästen ihre Wasser-Projekte vor. Staatssekretärin Dr. Ute Leidig und Alexander Salomon, Grüne Landtagsabgeordnete für Karlsruhe, hören gespannt zu – geht es doch um den Wasserkreislauf, darum, dass man beim Zähneputzen das Wasser abstellt – und das Hochwasser im Ahrtal mit seinen Folgen für Natur und Menschen.

Gemeinsam mit Ihren Betreuerinnen haben sich die Kita-Kinder einem „Alltagsthema“ angenommen und sich diesem über drei Blickwinkel genähert: Nachhaltigkeit, Naturpädagogik sowie Forschen und Experimentieren. Durch Partizipation und eigenständiges Entdecken wurden die Kleinen in viele verschiedene, kleine Projekte eingebunden und haben wichtige Fragen beantwortet: „Woher kommt das Wasser?“, „Gibt es überall Wasser?“, „Wieso kann man Wasser trinken“ und „Wie kann man Wasser in der Kita und Zuhause sparen?“ Das Ergebnis kann sich sehen lassen, beispielsweise mit dem neuen Regenwasserfass sowie in Form einer Auszeichnung des Landes Baden-Württemberg. Die „Kleinen HeldeN!“ freuen sich über den 3. Platz und 250 € Preisgeld.

„Hervorheben wollen wir, wie die Kinder Empathie für Menschen aus Ländern mit Wasserarmut entwickeln konnten, durch persönliche Erfahrungsberichte der Einrichtungsleitung sowie einer Mitarbeiterin. Dieses Wissen hat zur Sensibilisierung geführt, sowohl für den hohen Stellenwert des Wassers als auch für den eigenen Wasserverbrauch“, begründet die Jury ihre Entscheidung. Ihren Glückwünschen an die Kinder fügten die Landtagsabgeordneten ein Kompliment an: „Es ist toll zu sehen, wie engagiert ihr bei diesem wichtigen Nachhaltigkeits-Thema seid und wie gut ihr euch informiert habt. Euer Wissen führt zu weiteren wichtigen Maßnahmen im Kindergarten und Zuhause.“ Die Familien wurden bewusst ins Projekt einbezogen, um die Ideen der Kinder in den Alltag zu integrieren und nachhaltig weiterzuführen.

Peer Giemsch, Geschäftsführer des privaten Kita-Trägers Pro-Liberis, lobte diese umfangreiche Arbeit im Mäusenest, noch dazu unter Pandemiebedingungen. Bereits im vergangenen Jahr durfte sich die Kita in Karlsruhe-Stupferich über die Nachhaltigkeitsauszeichnung „Kleine HeldeN!“ freuen. „Für uns sind die Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen ausschlaggebend. Wir engagieren uns an vielen Stellen und transportieren das gerne auch nach außen. So möchten wir unseren Familien zeigen, wie wichtig uns das Thema Nachhaltigkeit ist und dass bereits im Kleinen wichtige Grundlagen entwickelt werden können.“ Themen wie das prämierte Wassersparen werden anschließend verankert, für weitere Kitas zur Verfügung gestellt und somit an verschiedenen Stellen fortlaufend weitergeführt.

Zusätzlich befasst sich die Pro-Liberis gGmbH mit weiteren Maßnahmen. So ist beispielsweise im Herbst über einen Bundesantrag gelungen, einen Energiemanager für vier Jahre einzustellen. Dieser unterstützt sämtliche Kitas des freien Karlsruher Sozialträgers auf dem Weg zur Klimaneutralität. Die Kinder sind schon gespannt auf neue Alltagsprojekte, die dieses Vorhaben unterstützen. Die Ideen der Kleinen werden schon fleißig zusammengetragen, denn dass man auch im kommenden Jahr teilnehmen möchte, steht bereits fest. Und vielleicht klappt’s dann ja sogar mit der dritten Auszeichnung in Folge.

Mehr Informationen zum Nachhaltigkeitspreis des Landes Baden-Württemberg gibt es unter www.kleinehelden-bw.de, weitere Nachhaltigkeitsprojekte des Kita-Trägers finden Interessierte unter www.pro-liberis.org

Autor:

Raphael Becker aus Karlsruhe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Black Beauty: Schwarz gehört zu den Trendfarben schlechthin und macht moderne Küchen zum Hingucker in luxuriöser Optik
3 Bilder

XXXLutz Karlsruhe und Mannheim
Hochwertige Küchen für das moderne Zuhause

XXXLutz Karlsruhe/Mannheim. Die Küche rückt immer mehr ins Zentrum des modernen Familienlebens. In einem angenehmen und gemütlichen Ambiente gemeinsam kochen, feiern und genießen – genau das machen hochwertige Premium-Küchen unkompliziert möglich. Die XXXLutz Einrichtungshäuser in Karlsruhe und Mannheim bieten ihren Kundinnen und Kunden eine große Auswahl an trendigen Küchenmodellen mit luxuriöser High-End-Ausstattung. Kochen, leben, genießen: Die Küche als WohnraumDer Trend einer gesunden...

LokalesAnzeige
2 Bilder

2 x zentral, 7 x in den Stadtteilen - Ihre Stadtbibliothek
Die Stadtbibliothek Karlsruhe und ihre Zweigstellen

Die Stadt­bi­blio­thek Karlsruhe gewährleistet als moderne öffentliche Großstadtbibliothek Zugang zu Bildung und Information für alle Menschen in Karlsruhe. Bürgerinnen und Bürger haben an insgesamt acht Standorten in Karlsruhe sowie über den mobilen Medienbus die Möglichkeit, die vielfältigen Angebote der Stadtbibliothek zu entdecken und zu nutzen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! In bester Citylage findet sich die Hauptstelle der Stadtbibliothek im Neuen Ständehaus. Hier stehen Ihnen auf...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Eine ganz besondere Hochzeitslocation im Raum Bruchsal / Karlsruhe / Kraichgau ist das Castillo del Mar in Zeutern
24 Bilder

Traumhafte Hochzeitslocation im Raum Bruchsal / Karlsruhe: Castillo del Mar

Karlsruhe / Bruchsal / Kraichgau. Eine besonders traumhafte Hochzeitslocation im Raum Bruchsal, Karlsruhe und Umgebung sowie die Region Kraichgau findet sich im idyllischen Zeutern. Das Castillo del Mar bietet eine romantisch-ländliche Atmosphäre - in dieser Location lässt es sich unbeschwert feiern. Das Castillo und das umliegende Areal ist perfekt für Feiern mit 70 bis 140 Personen geeignet. Der außergewöhnliche Ort und die professionelle Organisation eines Festes bis ins Detail bereit den...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Kaffeebaum Kolumbien
4 Bilder

Geschenkideen Xmas 2021
Kreative, leckere und besondere Geschenkideen

Jedes Jahr zum Muttertag, Geburtstag, Hochzeitstag und Weihnachten kommt dieselbe Frage auf: Was soll ich nur schenken? Gemeinsame Zeit mit den Liebsten verbringen, ist für viele das wichtigste. Und genau dafür haben wir ein paar Geschenkideen zusammengestellt. Kaffeegenuss mit helfendem Mehrwert Kaum jemand macht sich in der Regel Gedanken über das „Dahinter“, wenn der aromatische Kaffeeduft die häuslichen Räume oder das Büro durchströmt oder die sanfte Crema den Gaumen umschmeichelt. Seit...

Online-Prospekte aus Karlsruhe und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen