Aktionstag Radel ins Museum
Kreis Germersheim: Rauf aufs Rad und ab ins Museum

Das Archivfoto zeigt den gemeinsamen Start bei "Radel ins Museum" im letzten Jahr.
  • Das Archivfoto zeigt den gemeinsamen Start bei "Radel ins Museum" im letzten Jahr.
  • Foto: Kreis Germersheim / Pressestelle
  • hochgeladen von Julia Lutz

Kreis Germersheim. Rauf aufs Rad und ab ins Museum heißt es wieder am Sonntag, 6. Mai, im Landkreis Germersheim.
Zum 21. Mal lockt der Aktionstag „Radel ins Museum“ sowohl viele Aktivurlauber als auch Kulturinteressierte in die Südpfalz. Die Eröffnung findet um 11 Uhr im Ziegeleimuseum in Jockgrim statt. Viele weitere Museen im gesamten Landkreis Germersheim und drei Museen in der Südlichen Weinstraße können an dem Sonntag kostenfrei besichtigt werden.

Neben interessanten Ausstellungen werden wieder besondere Aktionen und Veranstaltungen angeboten. Viel Wissenswertes über den Tabak erfährt man bei einer Führung auf dem Tabakrundweg in Hatzenbühl und bei einer Fahrt mit dem Römerschiff „Lusoria Rhenana“ bei Neupotz kann man sich als „echter Römer“ fühlen. Bereits um 10 Uhr startet am Haus „Leben am Strom“ in Neupotz eine Pedelec-Radtour, durchgeführt von „genussradeln-pfalz“. Bei der Tour kann man die Schönheit der Südpfalz mit seinen gelben Rapsfeldern, Gemüseäckern und den Rheinauen erleben. In Germersheim bietet das Stadt- und Festungsmuseum den ganzen Tag Führungen zur Stadt- und Festungsgeschichte an. Ebenfalls geöffnet sind das Atelier- und Skulpturen-Museum Prof. Deutsch, das Deutsche Straßenmuseum und der Ausstellungsraum im Besucherzentrum Weißenburger Tor mit seiner Ausstellung „Festungsgeschichten". Weitere teilnehmenden Museen sind das Alte Sägewerk Mittelmühle in Bellheim, die Heimatmuseen in Kuhardt, Leimersheim, Freckenfeld und in Winden, in Neupotz das Heimatmuseum und das Haus „Leben am Strom“, die Ziegeleimuseen in Jockgrim und Sondernheim, das Rheinaue-Museum und das Schifffahrtsmuseum in Neuburg, der Zollpavillon in Berg/Neulauterburg, das Viehstrichmuseum in Wörth-Schaidt und das Heimatmuseum „Laurentiushof„ in Wörth-Büchelberg. Im Landkreis Südliche Weinstraße nehmen das Reinland-Pfälzische Storchenzentrum in Bornhei, das Dorfmuseum „Pfiesterhaus“ in Rohrbach und das Westwallmuseum in Bad Bergzabern am Aktionstag teil.
In vielen Museen können sich die Radler bei leckeren regionalen Speisen und Getränken oder bei Kaffee und Kuchen stärken und auch dieses Jahr winken für die Museumsbesucher bei einem Gewinnspiel attraktive Preise. 
Alle teilnehmenden Museen sind in der Radkarte „Südpfalz“ eingezeichnet, die kostenlos beim Südpfalz-Tourismus erhältlich ist. ps

Info
Den Flyer gibts hier!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen