Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Frauenfußballteam TuS 28 Münchweiler a.d. Alsenz

Frauen- und Mädchenfußball TuS 28 Münchweiler/Als.
Dankeschön!

Unsere Frauenmannschaft des TuS 28 Münchweiler a.d. Alsenz (SG mit FC Eiche Sippersfeld, SV Alsenbrück-Langmeil) wurde zur Mannschaft des Jahres 2019 im Donnersbergkreis gewählt. Hiermit bedanken wir uns herzlich bei allen die uns gewählt haben. Mit dieser hohen Anzahl Stimmen (814) hätten wir niemals gerechnet. Vielen Dank dafür! Weiterhin geht unser Dank an den SV Börrstadt, Die Rheinpfalz und die Kreisverwaltung DOB, die der Ehrung zusammen mit Olympiasiegerin und Weltmeisterin Miriam...

Die erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler im Landkreis SÜW.

Kreis SÜW ehrt seine erfolgreichen Sportler
Aushängeschilder für den Sport

Landau. Einer langen Tradition folgend werden einmal jährlich die erfolgreichsten Sportlerinnen und Sportler des Landkreises Südliche Weinstraße geehrt. Landrat Dietmar Seefeldt überreichte im Hohenstaufensaal Annweiler die Ehrenmedaillen und Urkunden für das Sportjahr 2019 an insgesamt 115 Sportlerinnen und Sportler. 70 Kinder und Jugendliche sowie 45 Erwachsene wurden ausgezeichnet. „Es ist großartig, dass wir für das Sportjahr 2019 wieder so viele Sportlerinnen und Sportler für ihre...

Coronakrise: Die Medenrunde im Mai 2020 fällt aus

Coronavirus legt Spielbetrieb des Tennisverbandes Pfalz lahm
Tennis: Medenrunde auf unbestimmten Zeitpunkt verschoben

Tennis. Der Tennisverband Pfalz empfiehlt den Vereinen in einer heutigen Stellungnahme, den Maßnahmen des Bundes und der Länder und damit auch der Tennisverbände und des DTB zu folgen und alle Veranstaltungen und Aktivitäten abzusagen, um einen Beitrag zur Verlangsamung der Verbreitung des Virus zu leisten. Viele Vereine sind diesen Empfehlungen bereits gefolgt. Dabei hat sich jedoch in den vergangenen Tagen herausgestellt, dass in zahlreichen Fällen von Mitgliedern "Schlupflöcher" gefunden...

Die U13 mit Betreuerin Tatjana Josten beim Spieltag in Rüdesheim.
2 Bilder

TuS-Fazit: Sportlich eine sehr erfolgreiche Saison
Volleyball-Saison 2019/20 vorzeitig beendet

Alsenz. Auch der Volleyball-Verband Rheinland-Pfalz sah sich veranlasst, auf die aktuelle Situation rund um das Corona-Virus zu reagieren. Die Saison 2019/20 wurde vorzeitig für beendet erklärt. Die noch ausstehenden zwei Spielwochenenden im Aktivenbereich (und der letzte Spieltag um die Jugendmeisterschaften bei U12 und U13 am werden nicht mehr ausgetragen. Auch der Bezirkspokal sowie die Jugendfördermaßnahmen des VVRh, die noch bis Juni laufen sollten, dürften kaum zu halten sein. Über Titel,...

„Hubertus-Schützen" Berschweiler blicken zurück
Bogenabteilung mit steigenden Mitgliedszahlen

Berschweiler. In seiner Funktion als zweiter Vorsitzender begrüßte Bernd Schneider in Abwesenheit für den erkrankten ersten Vorsitzenden Lothar Herrmany die anwesenden Mitglieder, Ehrenmitglieder und Ortsbürgermeister Rouven Hebel im Schützenhaus „Stierstall“. Nach Bekanntgabe der Tagesordnung wurde der verstorbenen Vereinsmitglieder gedacht. In seinem Bericht über das vergangene Jahr lies Bernd Schneider das Vereinsgeschehen Revue passieren und listete alle bedeutsamen Termine und...

Neu-Adler Felix Brückmann, hier noch im Grizzlys-Trikot.

Neuer, alter Adler
Felix Brückmann kehrt nach Mannheim zurück

Mannheim. Nach der Verpflichtung von Stefan Loibl können die Adler Mannheim ihren zweiten Neuzugang für die Saison 2020/21 vermelden. Vom Ligakonkurrenten Grizzlys Wolfsburg kehrt Torhüter Felix Brückmann zum siebenfachen deutschen Meister zurück. Der gebürtige Freiburger erhält bei den Adlern einen Zweijahresvertrag. „Mit Felix bekommen wir neben Dennis Endras einen weiteren deutschen Toptorhüter. Wir sind uns sicher, dass Felix seine guten Leistungen aus den letzten Jahren auch in Zukunft...

"Damit der KSC die aktuelle Situation bestmöglich durchstehen kann"
Corona-Krise: KSC-Profis mit Gehaltsverzicht

Karlsruhe. Die Profimannschaft des Karlsruher SC verzichtet im März, April und Mai auf einen Teil ihres Gehalts. Damit unterstützt das Team den Verein vor dem Hintergrund der möglichen Einnahmeverluste durch die Corona-Krise. „Die möglichen Einnahmeverluste durch fehlende Fernsehgelder, Partien ohne Zuschauer oder gar Spielabsagen würden den KSC bekanntermaßen immens treffen“, so die beiden KSC-Geschäftsführer Michael Becker und Oliver Kreuzer. „Umso mehr freut es uns, dass sich unsere...

Mitgliederversammlung des FV 1921 Haßloch
Berichte und Neuwahlen

Haßloch. Überschattet von der Corona-Pandemie wurde am Freitag, 13. März, die jährliche Mitgliederversammlung des FV 1921 Haßloch, in dem Nebenzimmer des Vereinsheimes, abgehalten. Durch den bisher kommissarisch tätigen ersten Vorsitzenden Thomas Stephan wurden die Mitglieder begrüßt und die Versammlung eröffnet. Nach der Totenehrung wurde die Tagesordnung bestätigt und die Beschlussfähigkeit festgestellt. Im Anschluss wurde von Thomas Stephan detailliert zu den durchgeführten Aktivitäten...

Martin Schwalb

Rhein-Neckar Löwen-Trainer Martin Schwalb ist infiziert
Umzug wegen Corona gescheitert

Mannheim/Kronau. Martin Schwalb, Trainer der Rhein-Neckar Löwen befindet sich aktuell in einer 14-tägigen, häuslichen Quarantäne. Hintergrund ist ein positives Testergebnis auf das Coronavirus. Wegen Corona - geplanter Umzug scheitertSchwalb war nach Absage des Trainings - und Spielbetriebes der Rhein-Neckar Löwen in der vergangenen Woche zu seiner Familie nach Hamburg gefahren, um eigentlich seinen Umzug in die Rhein-Neckar Region vorzubereiten. Nach Rücksprache mit dem Verein ließ sich...

Symbolfoto

Südwestdeutscher Fußballverband verlängert Zwangspause
Kein Spielbetrieb bis einschließlich 20. April

Update 19. März, 16.30 Uhr: Edenkoben. Der Südwestdeutsche Fußballverband (SWFV) verlängert aufgrund der aktuellen Verfügungen und Verordnungen die spielfreie Zeit. Bis einschließlich Montag, 20. April, wird von der Jugend bis zu den Aktiven kein Fußballspiel stattfinden. Wie es danach weitergeht, darüber werde eine erneute Bewertung vorgenommen, informierte der Verband in einer Pressemitteilung. Ebenfalls von den Absagen betroffen sind Trainerfortbildungen und -Lehrgänge, Tagungen und...

Run Up beim Ludwigshafener Lauf-Club

#stayathome. Coronavirus-Pandemie an Ausbreitung hindern
„Run Up 2020“ auf der Parkinsel

UPDATE: "Run Up 2020" ist abgesagt wegen der aktuellen Coronavirus-Pandemie. #stayathome ist das Motto, das jeder befolgen sollte, um eine Ausbreitung von COVID-19 zu verhindern in den nächsten Wochen und seine Lieben und alle Menschen aus Risikogruppen zu beschützen. Ludwigshafen. Es wird gestartet – und zwar in die neue Lauf- und Walkingsaison. Der Ludwigshafener Lauf-Club lädt ein zum „Run Up 2020“ am Freitagnachmittag, 3. April, auf der Parkinsel. Anfänger, (Wieder-) Einsteiger und...

VfB Hassloch reagiert auf die Corona-Krise
Spielbetrieb eingestellt

Haßloch. Die geplante Mitgliederversammlung des VfB Haßloch am Freitag, 20. März, wird auf unbestimmte Zeit verschoben. Der gesamte Sport-, Spiel- und Trainingsbetrieb ist vorerst bis Dienstag, 31. März, eingestellt. Die Vereinsgaststätte, das Restaurant Crotini, wird bis auf weiteres geschlossen. Der Vorsitzende des VfB, Matthias Gillich sowie der Vorstand bitten um Verständnis für diese Maßnahmen. jm

Die Kinder werden jetzt mehrmals in der Woche mit Lehrvideos versorgt.

Der Unterricht findet jetzt nicht auf der Schulmatte sondern online statt
Kinder Kampfkunst im Wohnzimmer

Neustadt. In den letzten Tagen hat die Neustadter Kampfkunstschule mit Hochdruck daran gearbeitet, den Unterricht von der physischen Matte in die Online-Welt zu transportieren. Dafür gibt es ein beeindruckendes Feedback der Schüler und deren Eltern. Nach der Schließung aufgrund der bekannten Allgemeinverfügungen und dem gefassten Beschluss der Landesregierung hat die Kampfkunstschule noch am selben Tag ihr Pforten geöffnet. Standen die Kampfkunstschüler sonst immer auf der Schulmatte,...

Die Spieler der F2-Junioren laufen ab sofort im neuen Sportdress auf

Sparkasse Rhein-Haardt spendet Trikotsätze
VfB Fußballjugend aus Haßloch neu eingekleidet

Haßloch. Mit der besonderen Trikotaktion hat es sich die Sparkasse Rhein-Haardt zum Ziel gesetzt, die Gemeinschaft in den Sportvereinen zwischen Rhein und Haardt zu unterstützen und damit einen Beitrag zum Zusammenhalt und fairen Miteinander zu leisten. Insgesamt 47 Jugendmannschaften verschiedenster Sportarten haben sich um einen der 30 gespendeten Bekleidungssätze im Wert von je 1000 Euro beworben. Landrat Hans-Ulrich Ihlenfeld und Sparkassenvorstandsvorsitzender Andreas Ott war es eine...

Turnen und andere Sportarten im verein liegen wie das ganze öffentliche Leben aktuell brach

Sportbund Pfalz: Antworten auf Rechtsfragen in Zeiten der Corona-Krise
Rechtsberater Falko Zink aus Kaiserslautern gibt Antworten auf häufig gestellte Fragen

Pfalz. Die Covid-19-Pandemie bestimmt in Deutschland den Alltag. Sportstätten sind im Rahmen des Infektionsschutzgesetzes geschlossen. Der Sport im Verein findet derzeit nicht statt und ein Ende dieser Situation ist - auch in der Pfalz - nicht abzusehen. Eine außergewöhnliche Situation, in der der Sportbund Pfalz seinen Vereinen hilft. Denn die Vorstände der Vereine und Verbände sind gehalten, den Vorgaben der Bundes- und Landesregierungen Folge zu leisten. Obwohl naturgemäß für die...

Symbolbild

UEFA reagiert auf Ausbreitung des Coronavirus
Fußball-EM auf Sommer 2021 verschoben

Fußball. Nach Beratungen der 55 Mitgliedsverbände sowie der Führungsriegen der Klubvereinigung ECA, des Ligen-Interessenverbundes European Leagues und der Spielergewerkschaft FIFPro hat das UEFA-Exekutivkomitee entschieden, dass die Europameisterschaft erst im Sommer 2021 ausgetragen wird. Die Endrunde soll demnach vom 11. Juni bis 11. Juli 2021 stattfinden (aktuelle Planung). Die Play-off-Spiele für die EURO, die ursprünglich für März 2020 vorgesehen waren, wurden in den Juni 2020 verlegt....

Karlsruher Lions bleiben in der Liga
Basketballer der 2. Liga beenden Saison

Karlsruhe. Nachdem Mitte vergangener Woche entschieden wurde, den Spielbetrieb für den 30. Spieltag der ProA sowie die Playoffs und Playdowns in der ProB auszusetzen, hat die 2. Basketball Bundesliga GmbH, nach Beratung mit den 41 Bundesligisten, diese Woche beschlossen, den Spielbetrieb mit sofortiger Wirkung zu beenden - wegen des Coronavirus. „Die Gesundheit ist unser höchstes Gut und wir müssen dazu beitragen die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus so gut es geht zu verlangsamen. Wir...

Erstmalig Unterlagen für die "Karlsruher SC GmbH & Co. KGaA"
KSC reicht fristgerecht Lizenzierungsunterlagen ein

Karlsruhe. Der Karlsruher SC hat fristgerecht seine Lizenzierungsunterlagen für die Saison 2020/21 für die 2. Bundesliga bei der Deutschen Fußball Liga GmbH (DFL) sowie für die 3. Liga beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) eingereicht. Erstmalig wurden die Unterlagen dabei für die Karlsruher SC GmbH & Co. KGaA und nicht wie in den vergangenen Jahren für den Karlsruher SC e.V. eingereicht. Die Planungen für die kommende Spielzeit sind in den letzten Wochen und Monaten von der Geschäftsführung...

TSG Hoffenheim richtet Hilfsfonds ein
Fußballverein bietet Unterstützung in der Coronakrise an

Region. Das Coronavirus hat massive Auswirkungen auf alle gesellschaftlichen Ebenen. Einschränkungen bestimmen zunehmend den Alltag. Gerade wichtige medizinische Einrichtungen, Betriebe und Sportvereine spüren bereits jetzt die Folgen der Pandemie, die nach Meinung vieler Experten ihren Höhepunkt noch nicht erreicht hat. Um Partner, deren Existenz unmittelbar mit dem Spielbetrieb der Fußball-Bundesliga zusammenhängt, aber auch wichtige Einrichtungen, Institutionen oder Sportklubs in der...

Georg Lixenfeld, Vorstandsmitglied der Sparkasse Rhein-Haardt (Bildmitte) bei der Trikot-Übergabe an die Jugend Ü 14 des LAC  Foto: PS

Sparkasse Rhein-Haardt spendet Trikotsätze für 30.000 Euro
Leichtathletik-Vereinsjugend des LAC Frankenthal neu eingekleidet

Frankenthal. Mit der besonderen Trikotaktion hat es sich die Sparkasse Rhein-Haardt zum Ziel gesetzt, die Gemeinschaft in den Sportvereinen zwischen Rhein und Haardt zu unterstützen und damit einen Beitrag zum Zusammenhalt und fairen Miteinander zu leisten. Insgesamt 47 Jugendmannschaften verschiedenster Sportarten haben sich um einen der 30 gespendeten Bekleidungssätze im Wert von je 1.000 Euro beworben. Sparkassen-Vorstandsmitglied Georg Lixenfeld überreichte stellvertretend für weitere...

Kraichgau Radrennen verschiebt sich
Corona stoppt Radsport-Event am 5. April

Aufgrund der aktuellen Situation muss das Radsport-Event vom 5. April in Obergrombach auf einen unbestimmten Zeitpunkt verschoben werden. Die Gesundheit der Sportler und Sportlerinnen, aller Helfer und Einsatzkräfte und die der Zuschauer hat Vorrang, zumal mindestens 800 Teilnehmer erwartet werden. Sobald ein neuer Termin möglich ist, werden wir diesen rechtzeitig bekannt geben. Die Vorstandschaft Radsport-Team Kraichgau.

Rhein-Neckar Löwen bestätigen weitere Coronainfektionen
Gesamte Mannschaft in häuslicher Quarantäne

Rhein-Neckar-Löwen. Die Rhein-Neckar Löwen haben nach Rückraumspieler Mads Mensah weitere Akteure innerhalb ihrer Mannschaft, die sich mit dem Coronavirus infiziert haben. Seit einigen Tagen befindet sich die komplette Profimannschaft der Löwen in häuslicher Quarantäne. Nun gab es weitere, positive Testergebnisse auf das Coronavirus von Spielern, die sich jedoch alle seit dem positiven Befund von Rückraumspieler Mads Mensah bereits in häuslicher Isolation befunden haben. „Wir sind uns...

Handball-Clubs zeigen Solidarität für ihre Mitmenschen „Dann aber bitte auch Solidarität für die finanziell angeschlagenen Vereine!“

„Solidarität“ lautet angesichts der rasend schnellen Ausbreitung der Corona-Virus-Pandemie das Gebot der Stunde – Solidarität kann und darf jedoch keine Einbahnstraße sein! „Steht zusammen und helft Euch gegenseitig!“, lautet denn auch der Appell von Hans Artschwager (Hildrizhausen), dem Sprecher der Landesverbände im Deutschen Handballbund (DHB). Auch der Badische Handball-Verband (BHV) geht mit gutem Beispiel voran. Nachdem die Schließung der Schulen und Kitas beschlossen war, haben...

Coronavirus
Karlsternlauf 2020 abgesagt

Auch der 12. Karlsternlauf, der für den 7. Juni 2020 geplant war, muss wegen der Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus leider abgesagt werden. Mit Beschluss der Landesregierung sind entsprechende Veranstaltungen bis zum 15. Juni 2020 nicht mehr erlaubt. Die Startgebühren werden in den nächsten Tagen zurückerstattet. Läufer wollen spendenEinige der angemeldeten Läufer haben vorgeschlagen, die Gebühr für einen guten Zweck zu spenden. Die Beiträge kommen dann der gemeinnützigen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.