Ausgehen & Genießen

Beiträge zur Rubrik Ausgehen & Genießen

Das Team rund um die Dreigroschenoper

Fesselnde Neuinszenierung durch Studenten des Karlsruher KIT
"Triater" des KIT präsentiert die Dreigroschenoper

Karlsruhe. Nach dem großen Erfolg mit dem Musical "Cats" präsentiert das "Triater" nun einen "ewigen Klassiker": Die Dreigroschenoper von Bertolt Brecht. Kapitalisierung des Elends, Korruption und die Verwertbarkeit des Menschen, alles untermalt von Kurt Weills ohrwurmträchtigen Balladen. Die Dreigroschenoper gehört nicht nur aufgrund seines  kommerziellen Erfolgs zu den großen Werken der Weltliteratur. Stilistisch und thematisch voller Eigenheiten, bietet bereits der Text anspruchsvoll wie...

Mit dem historischen Dampfzug ins Alb- und Murgtal
Nach über 50 Jahren kehrt die badische Dampflokomotive 75 1118 ins Murgtal zurück

Am 27. Mai ist es wieder soweit: Dampfnostalgie Karlsruhe - eine Sektion der Ulmer Eisenbahnfreunde e.V. startet wieder ihre beliebte Dampfzug-Saison in der Region. Es geht vom Karlsruher Hauptbahnhof über Ettlingen in das blühende Albtal nach Bad Herrenalb. Abfahrt in Karlsruhe ist um 10:16 Uhr und um 14:16 Uhr von Gleis 14. Gezogen wir diesmal der historische Eilzug von der badischen Dampflokomotive 75 1118, welche 1921 in Karlsruhe gebaut wurde. Eine einfache Fahrt für einen Erwachsenen...

„Coffee Stop“ auf dem Landstuhler Wochenmarkt
„Haus Nazareth“ schenkt fairen Kaffee aus

Landstuhl. Am Freitag, 18. Mai, werden sich wieder  Schüler der Höheren Berufsfachschule der Privaten BBS „Haus Nazareth“ auf dem Wochenmarkt Landstuhl mit einem Sonderstand präsentieren. Unter dem Motto: „Coffee Stop -Guter Kaffee – Gutes Tun“ wird fair gehandelter Kaffee zu einem ebenso fair gehandelten Preis ausgeschenkt. Gemeinsam Kaffee trinken und dabei die Welt ein Stückchen besser machen – der Coffee Stop auf dem Landstuhler Wochenmarkt macht’s möglich.  Er soll Menschen zusammen...

1.Rheinsheimer Schlagernacht

Die Rhosemer Stockriewer veranstalten am 02.Juni 2018 die „1.Rheinsheimer Schlagernacht – tanzen und feiern die ganze Nacht“ mit der bekannten Band „SmoKingZ“ und „DJ Alex“. Die Veranstaltung, die unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Stefan Martus steht, beginnt um 20:00 Uhr (Einlass: 19:00 Uhr) im St. Sebastianusheim in Rheinsheim. Damit auch Sie einen unvergesslichen Abend mit toller Musik erleben können, sollten Sie sich rechtzeitig Ihre Eintrittskarte sichern. Tickets sind für 12 €...

Reipoltskirchen
Mittelaltermarkt am Fuße der Wasserburg Reipoltskirchen 2.+3. Juni

Die Wasserburg Reipoltskirchen bietet den besonderen Rahmen, um in die Welt des Mittelalters einzutreten.Zum 5. Male schon wird dieses Jahr die besterhaltene Tiefburg der Pfalz in Reipoltskirchen zum Schauplatz des Mittelalterspektakels. Dort tummeln sich dann Ritter im Kampfe, Edeldamen, Händler, Handwerker und allerhand Volk aus vergangenen Epochen. Spielleute, Tänzer, Gaukler und Feuerspucker sorgen für Ihre Unterhaltung und Ritter zeigen ihre Kampfkunst am Schwert. Wem das noch nicht genug...

Der evangelische Flötenchor spielt eine Serenade.

Flötenserenade in Rülzheim
"Gott sei gepriesen Tag um Tag"

Rülzheim. Die Evangelische Christuskirche in Rülzheim wird an Pfingsten 2018 50 Jahre alt (wir berichteten bereits).   Der evangelische Flötenchor gratuliert der Kirchengemeinde zu diesem Jubiläum und wünscht der Gemeinde Gottes Segen. Der Flötenchor verdankt dieser Kirche mit ihren Räumen seine Existenz: hier war und ist es möglich, Kinder, Jugendliche und Erwachsene in ökumenischer Verbundenheit auszubilden und dann gemeinsam zu musizieren – und das schon seit über 40 Jahre.   Zum Jubiläum...

An der Orgel in der Friedenskirche in Mechtersheim
Benefizkonzert zugunsten der Orgelrnovierung

Die prot. Kirchengemeinde Römerberg veranstaltete im Rahmen des 200-jährigen Jubiläums der Pfälzer Kirchenunion ein Orgelkonzert  mit dem Kirchenmusiker Gunter Kennel. Prof. Dr. theol. Kennel, geboren in Kaiserslautern, studierte in München und London Evangelische Kirchenmusik und Theologie sowie Orgel mit Meisterklassendiplom. Als Konzertorganist und Dirigent blickt er auf eine lange Konzerterfahrung im In- und Ausland zurück und gastierte in zahlreichen europäischen Ländern sowie in Israel,...

Hartmut Petrus vor einem seiner Schwarz/Weiß-Fotografien.

Hartmut Petrus aus Homburg in der Galerie Altes Rathaus
„Ansichtssachen“

Hagenbach. Wenn Bilder Stimmungen wiedergeben, Blicke und Ansichten zum Ausdruck gebracht werden, dann geschieht das heute sehr oft über das Medium der Fotografie. Fotografie kann im 21. Jahrhundert sehr unterschiedlich sein. Abstrakt, verfremdet, analog, digital, übermalt, alles ist möglich. Hartmut Petrus zeigt zu seinem Thema „Ansichtssachen“ 50 Fotografien. So sind es Schwarz/Weiß-Fotografien und Farbfotografien. Man sieht persönliche Blicke, Einblicke, Sichten und Ansichten, die...

Aus der Pfalz und dem Elsass
15. Deutsch-französischer Bauernmarkt

Bad Bergzabern. Über 100 Anbieter aus der Pfalz und dem Elsass präsentieren Kunsthandwerk und regionale Spezialitäten beim 15. Deutsch-französischen Bauernmarkt und Tafelfreuden rund um das Schloss von Bad Bergzabern. Am Muttertagssonntag, 13. Mai, von 11 bis 18 Uhr hat der Markt geöffnet. Auf dem Bauernmarkt präsentieren Kunsthandwerker, Landwirte und Winzer ihre Produkte und laden ein, regionale Spezialitäten zu probieren. Nach einem ausgiebigen Rundgang über den Markt erholt man sich in...

Oberbürgermeister Walter Heiler (2.v.r.) hat sich höchstpersönlich vom optimalen Zustand des Freibads in Waghäusel überzeugt.

Am 12. Mai startet in Waghäusel die Freibadsaison
Nichts wie rein, ins kühle Nass

Waghäusel. Am Samstag, 12. Mai , beginnt die Freibadsaison im weit über die Stadtgrenzen hinaus bei Jung und Alt beliebten Waghäuseler Rheintalbad. Die Vorbereitungen sind nahezu abgeschlossen. Wie das Bauamt der Stadt Waghäusel mitteilt, wurde in den Wintermonaten neben den üblichen Unterhaltungsarbeiten unter anderem der von den Badegästen gerne genutzte Zehn-Meter-Sprungturm saniert, die Beregnungsanlage komplett erneuert und das Durchschreitebecken beim Schwimmerbecken neu...

Jeanette Pitkevica wurde in Lettlands Hauptstadt Riga geboren.

Konzert mit Violinistin Jeanette Pitkevica in der Viernheimer KulturScheune
„Erinnerung an Florenz“

Viernheim. „Erinnerung an Florenz“ heißt das nächste Konzert in der Reihe mit der Violinistin Jeanette Pitkevica. Werke von Brahms und Tschaikowsky garantieren am Sonntag, 10. Juni, um 17 Uhr in der KulturScheune in Viernheim Kammermusik vom Feinsten. Der Vorverkauf läuft bereits. Mit seinem 2. Streichquintett in G-Dur, op. 111, wollte Johannes Brahms sein künstlerisches Wirken im Sommer 1890 beenden. Doch sein Verleger Fritz Simrock wusste dies geschickt zu verhindern. Schon ein Jahr später –...

Stadtmuseum feiert 40. Geburtstag
Festveranstaltung am Samstag, 26. Mai

Kaiserslautern. Das Stadtmuseum Kaiserslautern (Theodor-Zink-Museum│Wadgasserhof) feiert in diesem Jahr sein 40-jähriges Bestehen seit der Wiedereröffnung 1978. Aus Anlass dieses Jubiläums wird am Samstag, 26. Mai, ab 16 Uhr eine Festveranstaltung im Innenhof des Theodor-Zink-Museums, Steinstraße 48, stattfinden. Bürgermeisterin Susanne Wimmer-Leonhardt und der Förderkreis des Stadtmuseums laden alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich zur gemeinsamen Rückschau sowie zu...

Michael Landgraf führt durch den Abend.

Wer siegt beim großen Finale am 18. Mai?
31. Mundart-Wettbewerb Dannstadter Höhe 2018

Dannstadt. Die Jury hat gewählt, die Preisträger des 31. Mundart-Wettbewerbs Dannstadter Höhe 2018 stehen fest. Sie treten beim großen Finale am Freitag, 18. Mai 2018, 19 Uhr, im Zentrum Alte Schule in Dannstadt gegeneinander an. Insgesamt 13 Beiträge aus den Kategorien „Dichtung in Mundart“ und „Prosa in Mundart“ werden an jenem Abend präsentiert. Wer am Ende als Sieger des 31. Mundart-Wettbewerbs Dannstadter Höhe von der Bühne geht, hängt nicht zuletzt von diesem persönlichen mündlichen...

Auch die Ehrengäste ließen sich einen Secco schmecken. Unser Bild zeigt von links: Rolf Schlicher, Kulturamtsleiter und Marketingkoordinator, Bürgermeister Markus Zwick und MdL Alexander Fuhr. Foto: Kling
4 Bilder

Neue Verbrauchermesse "PirmaSensa" mit kulinarischen Highlights noch bis Sonntag
"Himmlisches" (nicht nur) zu "Christi Himmelfahrt"

Pirmasens. Himmlische Köstlichkeiten locken in der Messehalle: Nougat aus der Provence mit Wildbeeren, Quitten Secco, Salami mit Feigen, winzige Petit Four oder auch Hochzeits-Glücksgebäck sind einige der Highlights der „PirmaSensa“. Am Feiertag „Christi Himmelfahrt“ startete die quirlige Raststatterin Regina Rieger ihre neue Verbrauchermesse in der Horebstadt, die noch bis Sonntag kulinarische, kulturelle aber auch aktuelle Themen an die Besucher bringen will. Ganz begeistert von der...

Jeannette Friedrich & Darius Merstein-MacLeod „Songs for Two“ in der Martinskirche Rheinau
Vormerken: Benefizkonzert mit Ausnahmekünstlern zugunsten "GlücksPaten"

Das Capitol Mannheim lädt am Sonntag, 3. Juni 2018 um 18 Uhr alle Musikliebhaber zu einem besonderen Konzerterlebnis in die evangelische Martinskirche in Rheinau Süd ein. Die Ladenburgerin Jeannette Friedrich ist seit etlichen Jahren Capitol Ensemble Mitglied, singt in der Vokal-Gruppe All4Music und ist aus der Musik-Szene im Rhein-Neckar-Delta nicht mehr wegzudenken. Jeannettes Stimme wechselt spielend zwischen souligem Drive und glockenheller Sanftheit und ist dabei unverkennbar. Dazu...

Ludwigshafen-Pfingstweide startet ab 19. Mai
Auftakt der Kerwesaison

Pfingstweide. Die Pfingstweide übernimmt den Auftakt der Kerwesaison ab dem 19. Mai in Ludwigshafen und feiert bis zum 22. Mai ihre Stadtteilkerwe. Offizielle Kerweeröffnung durch die stellvertretende Ortsvorsteherin Gabriele Albrecht auf dem Kerweplatz, Budapester Straße, am Samstag 19. Mai, um 17 Uhr. Musikalische Begleitung durch das Drum Corps "Heartliner". Wie auch schon in den vergangenen Jahren findet im Rahmen der Kerwe am Pfingstmontag, 10 Uhr, ein Ökumenischer Gottesdienst im...

Franz von Sickingen und die Burg Nanstein
Klassische Burgführung am 20. Mai

Landstuhl. Der Gästeführer Ulli Heist bietet während der Sommermonate an jedem 3. Sonntag im Monat eine öffentliche Burgführung um 10 Uhr an. Dabei werden über 500 Jahre Burg-Geschichte und Informationen zu Franz von Sickingen informativ erzählt. Bei gutem Wetter bietet sich zudem eine tolle Aussicht und der Gästeführer hat auch hierzu zusätzliche Informationen zur (historischen Alt-) Stadt parat. Weitere Termine sind: 17. Juni, 15. Juli, 19. August und der 16. September. Eine Anmeldung ist...

Jahreskonzert des Musikvereins Bruchmühlbach
Von Klassik bis zur Big-Band-Zeit

Bruchmühlbach-Miesau. Der Musikverein Bruchmühlbach lädt zu seinem Jahreskonzert am Samstag, 2. Juni, um 19 Uhr ein. Der Musikverein freut sich, die Chorgemeinschaft Rentrisch-Scheidt und den Kath. Kirchenchor Bruchmühlbach, die gemeinsam mit dem Blasorchester einen Programmpunkt gestalten werden, als Gäste begrüßen zu dürfen. Das Konzertblasorchester des Musikvereins bietet ein breit gefächertes Repertoire. Geleitet wird das Orchester in der Konzertvorbereitung und am Konzert von...

2 Bilder

Frühlingsfest und Reitertag
Die Jugendfarm Ludwigshafen-Pfingstweide lädt ein

Pfingstweide. Am Samstag, 19. Mai feiert die Jugendfarm Ludwigshafen-Pfingstweide ab 13 Uhr wieder ihr beliebtes Frühlingsfest mit Reitertag. Wie jedes Jahr gibt es viel zu erleben. Für alle Kinder werden Großspiele, die Rollenrutsche und vieles mehr angeboten. Und außerdem gibt es ja auf den weitläufigen Gelände der Jugendfarm immer etwas zu entdecken. Beim Kinder-Flohmarkt „Rund um das Kind“ und „Rund um das Pferd und Reitzubehör“ kann man bestimmt interessante Dinge finden. Die Kinder...

Badisch Bühn Mundarttheater Karlsruhe
Oifach ferdig

„Oifach ferdig“ Karlsruher Schwank von Hans-Rüdiger Kucich Premiere: 08.06.2018 Spielzeit: 09.06. - 21.07.2018 Theaterbeginn: 20.15 Uhr Für den verwitweten Bauer Tobias Leidig sind nur 3 Dinge wichtig: sein Selbstgebrannter, sein Sofa und seine Ruhe. Die Arbeit auf dem Hof überlässt er seiner Tochter Franziska und dem Landwirtschaftsgehilfen Matthias. Beide sind hoffnungslos überfordert. Und weil es so nicht weitergehen kann, stellt Franziska – gegen Tobias‘ Widerstand – die...

Weinbruderschaft lädt für 28. Mai 2018 ein
„Von Raubrittern, Eisenbaronen, Schlabbeflickern“

Kreis Kusel/Krottelbach. In dem Vortrag in Wort und Bild über den Pfälzerwald am 28. Mai, 18:30 Uhr im Wanderheim „Hohe Fels soll die wechselvolle Geschichte des Pfälzerwaldes und das kargen Leben seiner Bewohner in den vergangenen Jahrhunderten beleuchtet werden Der Pfälzerwald war lange Zeit fast menschenleer und wurde erst relativ spät für eine Besiedlung in den Blick genommen. Das Leben der Menschen war hart und entbehrungsreich, da auch Seuchen, Hungersnöte und letztlich der 30jährige...

Die achttägige Partnerschaftsreise nach Russland beginnt in Moskau. Dort angekommen wird die Speyerer Gruppe zunächst die traditionsbewusste, tausendjährige Hauptstadt erkunden.

Noch sind einige Plätze frei
Bürgerreise nach Moskau und Kursk

Speyer. Die Stadt Speyer und der Freundeskreis Speyer-Kursk bieten in diesem Jahr wieder eine Bürgerreise nach Moskau und Kursk an. Die achttägige Partnerschaftsreise nach Russland beginnt am 22. September mit einem Flug von Frankfurt nach Moskau. Dort angekommen wird die Speyerer Gruppe zunächst die traditionsbewusste, tausendjährige Hauptstadt erkunden. Nach einer Stadtrundfahrt mit dem Bus, der Besichtigung des Kremls und des Roten Platzes sowie einem Bummel auf der Arbat, der wohl...

Ausgehen & Genießen
Störche, Kunst & Wein

Die Gemeinde Bornheim lädt jeden Mittwoch zu geführten Spaziergängen im Storchendorf ein. Nach dem großen Interesse im letzten Jahr bietet die Gemeinde Bornheim ab sofort bis Ende Juli jeden Mittwoch ab 16.00 Uhr einstündige geführte Spaziergänge zum Thema „Störche, Kunst & Wein“ an. Treffpunkt ist am weit über die Grenzen Bornheims hinaus berühmten und von dem Künstler Gernot Rumpf geschaffenen Saubrunnen in der Hauptstraße. Der Rundgang führt vorbei an verschiedenen Kunstwerken und den...

Beiträge zu Ausgehen & Genießen aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.