Ausgehen & Genießen

Beiträge zur Rubrik Ausgehen & Genießen

Im Schatten lässt es sich gut genießen.
2 Bilder

Am Naturfreundehaus Kandel am 16. Juni
Im Bienwald wird gefeiert

Kandel. Ein buntes Bühnenprogramm und zahlreiche Aktionen sorgen für gute Unterhaltung beim „Kandeler Hüttenzauber“ am Sonntag 16. Juni, am Naturfreundehaus Kandel. Das Fest startet ab 11 Uhr mit einem zünftigen „Weißwurst-Frühstück“, ab 11.30 Uhr musikalisch begleitet vom Musikverein Minfeld e. V.. Die offizielle Eröffnung findet um 12 Uhr statt. Ein Tanzauftritt der Wohn- und Förderstätte „Tom Mutters“ schließt sich mittags ab 14.30 Uhr an. Ab 15.15 Uhr sorgt das Bienwald Rock Orchester, ein...

Das MBO bei seinem letzen Jahreskonzert 2018 vor dem Oppauer Bürgerhaus unter der Leitung von Dirigent Dominique Civilotti (ganz links).

Uraufführung beim Jahreskonzert des MBO in Ludwigshafen
„Aus der Unterwelt ins Himmelreich“

Konzert. Am Samstag, 15. Juni 2019, gibt das Moderne Blasorchester Kurpfalz-Oppau (MBO) um 18 Uhr sein achtes Jahreskonzert im Bürgerhaus Oppau (Rosenthalstraße 4 in Ludwigshafen). Namensgebend für das Konzert ist die Komposition „Aus der Unterwelt ins Himmelreich“, welches der Komponist Kim-Dirk Linsenmeier eigens für das Oppauer Blasorchester geschrieben hat und beim Jahreskonzert zur Uraufführung kommt. Wer bereits beim letzten Adventskonzert des MBOs das Stück „Paradiso“ von Robert W....

Zahlreiche  Gäste kamen 2018 auf die Tullawiese.

Musikverein Harmonie lädt am 15./16. Juni ein
Viele Musikvereine beim Lindenblütenfest

Maximiliansau. Zur 36. Auflage des traditionsreichen Lindenblütenfestes lädt der Musikverein Harmonie Maximiliansau am Samstag, 15. Juni, und Sonntag, 16. Juni, auf die Tullawiese Maximiliansau. Zahlreiche Musikvereine aus der Region haben ihr Kommen zugesagt. Das Fest beginnt am Samstag um 17 Uhr mit dem musikalischen Marsch der „Harmonie“ durch den Ort. Rechtzeitig zum Fassanstich werden die Musiker gegen 18 Uhr auf der Wiese hinter der Tullahalle eintreffen. Der Musikverein Schaidt...

Witzige Anekdoten aus dem Theater gibt es am 5. Juli.

Heißmann & Rassau im Capitol
Furiose Zwei-Mann-Show

Das Wochenblatt präsentiert die Veranstaltung "Heißmann und Rassau" von S-Promotion im Capitol: Mannheim. Nach über dreieinhalb gemeinsamen Jahrzehnten von Volker Heißmann und Martin Rassau ist die Zeit endlich reif für dieses Programm: „Wenn der Vorhang zwei Mal fällt“ lautet der Titel der furiosen Zwei-Mann-Show am Freitag, 5. Juli, ab 19.30 Uhr im Mannheimer Capitol. Die Gäste erleben zwei Komödianten in einer hinreißend witzigen Liebeserklärung ans Theater und seine vielseitigen,...

Die Klavierklassen der Musikschule des Rhein-Pfalz-Kreises zeigen, welche Töne dem Klavier entlockt werden können.

Die Klavierklassen der Musikschule stellen sich vor
Klaviermarathon am 15. Juni

Neuhofen. Am Samstag, 15. Juni, findet wieder der Klaviermarathon im Pianohaus Hoffmann in Neuhofen, Dieselstraße 25, statt. Die Musikschule des Rhein-Pfalz-Kreises stellt sich und ihre Klavierklassen bereits zum vierten Mal vor. Schülerinnen der Unter-, Mittel- und Oberstufe zeigen in dieser Zeit, welche Möglichkeiten das Klavier bietet und welche Töne diesem entlockt werden können. Um 14.30 Uhr starten die Schüler der Unterstufe. Mehrere Kinder zeigen ihr Können an zwei Klavieren. Um 15.30...

“Evolution of Love“
2 Bilder

Ab dem 8. August Sehenswertes in Karlsruhe
Schlosslichtspiele Karlsruhe: zwei weitere Shows

Karlsruhe. Unter dem Motto „Ein Sommer der Liebe und des Lebens. Hate comes late – Love comes first“ zelebrieren die Schlosslichtspiele vom 8. August bis 15. September 2019 die Liebe in all ihren Formen. Die Ursprünge des Universums, der Erde, des Lebens und nicht zuletzt der Liebe selbst, stehen im Mittelpunkt der diesjährigen Spielzeit, die wieder von der erfolgreichen Kombination ZKM Karlsruhe, verantwortlich für den künstlerischen Inhalt sowie der Karlsruhe Marketing und Event GmbH,...

Adam Szmidt, Dirigent
2 Bilder

Oper mit internationalen Solisten und Mitwirkenden aus der Region
Die Zauberflöte

Philippsburg. Wolfgang Amadeus Mozarts Meisterwerk „Die Zauberflöte“ ist eine der berühmtesten, meist gespielten und meist besuchten Opern der Musikgeschichte. Sie ist klassische Oper und Singspiel zugleich. Mozarts letztes Bühnenwerk ist bekannt wie kaum eine andere Oper. Seit mehr als zwei Jahrhunderten bezaubert dieses musikalische Märchen mit seiner Vielgestaltigkeit. So bunt und schillernd wie Mozarts wunderbare Musik ist auch die fesselnde Handlung dieser Oper. Im Mittelpunkt der...

Die Stadtbücherei Östringen stellt das Land Polen vor
Östringen trifft Polen

Östringen. Mit einem bunten Programm stellt die Stadtbücherei in Zusammenarbeit mit der Integrationsbeauftragten der Stadt Östringen in der Reihe „Östringen trifft …“ am 4. Juli, 19.30 Uhr, das Land Polen vor. Viele Menschen aus Polen leben in Deutschland. Doch oft weiß man erstaunlich wenig über das deutsche Nachbarland. Polnische Mitbürger erzählen von ihrem Heimatland und ihrer Kultur. Musik und Literatur aus und über Polen sind ebenfalls an diesem Abend zu hören. Zum Abschluss gibt es...

Offene Bühne in Schwegenheim
Country-Music und Comedy

Schwegenheim. Bei der zweiten offenen Bühne am Mittwoch, 19. Juni, wird Tobias Schuster, diesmal mit seinem Ensemble, mit neuen Liedern und neuen Tricks aus der Welt der Magie verzaubern. Auch dieser Abend steht unter dem Motto: Music meets Magic meets Comedy. Die Musiker von "Mainstreet 54" entführen die Zuschauer in die Welt der Country-Music. Comedian Andreas Kapp wird auch nicht jünger und gibt einen weiteren Teil seiner Geschichte über das Älter werden preis. Die offene Bühne ist...

JUZ-Spektakel des JugendzentrumsKurz notiert
Action für Alle

Lambrecht. Am Sonntag, 16. Juni, veranstaltet das Jugendzentrum Lambrecht von 14 bis 18 Uhr im Grundschulhof und der angrenzenden Turnhalle zum einundzwanzigsten Mal das JUZ-Spektakel mit „Action für Alle“. Vielfältige, kostenfreie Action-Angebote für alle Altersgruppen regen zum aktiven Mitmachen an: Auf vier Bungee-Trampolinen und an einem hohen Kletterturm geht es angeseilt hoch hinaus und beim „Hickle“ kommt es auf Koordination an. Die kleineren Besucher können sich auf einer Hüpfburg...

Die Preisträger des Wettbewerbs wurden in feierlichem Rahmen geehrt.

Preisträger im kunstspartenübergreifenden Wettbewerb prämiert
Der Wettbewerb, der Kunst vereint

Bruchsal. Vier Preisträger freuten sich über ihre Prämierung im kunstspartenübergreifenden Wettbewerb „visual art’n sound“ der Stiftung der Volksbank Bruchsal-Bretten. Im Rahmen der Prämierungsfeier im Exiltheater Bruchsal durften die Künstler ihre Kunstereignisse, die unterschiedlicher nicht sein konnten, vorstellen und ihre Siegerpreise entgegennehmen. Mit ihrem kunstspartenübergreifenden Wettbewerb, der bereits zum vierten Mal ausgeschrieben wurde, vereint die Stiftung der Volksbank...

Das erste Konzert des Kammerchors Bruchsal unter neuer Leitung findet am 14. Juli, 19 Uhr, im Bürgerzentrum Bruchsal statt.

Sommerkonzert am 14. Juli im Bürgerzentrum
Kammerchor Bruchsal präsentiert sich unter neuer Leitung

Bruchsal. Nach einer Übergangszeit hat der Kammerchor Bruchsal im Januar ein neues Kapitel aufgeschlagen: Professor Sebastian Hübner hat die Chorleitung übernommen und will an die erfolgreiche Arbeit seines Vorgängers Martin Schirrmeister anknüpfen und zugleich neue Akzente setzen. Dabei soll die klangliche und stimmbildnerische Arbeit eine zentrale Rolle spielen. Das erste Konzert des Kammerchors Bruchsal unter neuer Leitung findet am 14. Juli, 19 Uhr, im Bürgerzentrum Bruchsal statt. „Die...

Atmosphäre pur: Die Lange Pfälzer Nacht hat von allem ein bisschen was.
2 Bilder

"Vun allem e bissel" beim Kultursommer Germersheim
Germersheim - Die lange Pfälzer Nacht

Germersheim. Pfälzer Kulinarik ist weit mehr als das berühmte »WWW« bestehend aus Weck, Worscht und Woi. Wobeideren Genuss auch nicht zu verachten ist. In der »langen Pfälzer Nacht«, die jährlich zum Kultursommer in Germersheim dazugehört, werden Pfälzer Gaumenfreuden auf besondere Art serviert.  Die Pfälzer Nacht ist am Samstag, 22. Juni, um 19.30 Uhr im Kulturzentrum Hufeisen.  »Vum Guude des Beschde« oder »vun allem e bissel« würde ein Pfälzer die »Pfälzer Tapas« beschreiben und sich dann...

2 Bilder

100 Jahre # Harmonie Büchenau 1919 e.V. # präsentiert:
Jubiläumshighlights im Sommer: Heidelberger HardChor und CHOR-CHOR-CHORISSIMO

Am ersten Juli Wochenende wollen alle Vereinsmitglieder und alle Projektchormitwirkende den 100. Geburtstag der Harmonie Büchenau feiern. Viele „Fleißige“ und „Umtriebige“ des Vereins haben sich für alle Büchenauer und alle Musik-, Kultur- und Chorinteressierten ein vielseitiges Programm einfallen lassen, um ein tolles Sommerfest zu feiern. Hierzu sind Sie alle herzlich in die Veranstaltungshalle in Büchenau eingeladen! Am Samstag, den 06.07.19 freut es uns Ihnen einen ganz besonderen...

Die Alkoholraffinerie verspricht eine spannende Lesung zu werden.

Lesung beim Kultursommer in Germersheim
Die Alkoholraffinerie

Germersheim. Susanne Berkel liest am Donnerstag, 20. Juni, um 20 Uhr in der Alten Fabrik Berkel in der Klosterstraße (PAN Vinothek) aus dem Buch "Die Alkoholraffinerie" von ihrem Vater Dieter Berkel.  Die Alkoholraffinerie – Eine merkwürdige Geschichte? In jedem Fall mehr als nur ein Roman aus der Feder des einstigen Firmeninhabers Dieter Berkel, der das Unternehmen in vierter Generation geführt hat. Ein Krimi um Alkoholdiebstahl und Hehlerei, ein Krimi - aber auch eine augenzwinkernde...

Seit 1999 gibt es den Kunstverein Viernheim.  foto: ps

Ein besonderes Jubiläum in Viernheim
20 Jahre Kunstverein

Viernheim. Der Kunstverein Viernheim wurde 1999 gegründet und blickt deshalb in diesem Jahr auf 20 Jahre Ausstellungstätigkeit zurück. Von Anfang an war es die Intention sich mit aktuellen Tendenzen der Gegenwartskunst zu beschäftigen. Zu Beginn wurden die Aktivitäten allerdings noch misstrauisch beäugt. Viernheim war noch weitgehend künstlerische Diaspora und stand den „Experimenten“ des Kunstvereins sehr skeptisch gegenüber. Aber im Laufe der letzten 20 Jahre hat sich auch das geändert....

Der Angelsportverein lädt zum großen Fischerfest.

Festtage vom 15. Juni bis 16. Juni im Naherholungsgebiet Johanneswiesen
Fischerfest beim Angelsportverein Jockgrim

Jockgrim.  Der Angelsportverein Jockgrim lädt am kommenden Wochenende zu seinem diesjährigen Fischerfest am Baggersee im Naherholungsgebiet „Johanneswiesen“ rechtherzlich ein. Das Fest beginnt am Samstag, 15. Juni, ab 11.30 Uhr.  Zander,- Merlan-, Steinbeißer- und Seehechtfilet, Pommes, Kartoffel- und Beilagensalat, Scampi-Spieße, ASV-Burger, Anglersnack, Wurst-, Lachs- und Heringsbrötchen sowie Brat- und Currywurst warten auf die Besucher. Am Sonntag gibts zusätzlich Lachsfilets an.  Am...

Ist die Katze aus dem Haus ...
Sischelbacher Feiermausfest

Siegelbach. Am Samstag, 15. Juni, ab 14 Uhr, feiern die „Sischelbacher Feiermeis“ nach einer Auszeit wieder ihr „Sischelbacher Feiermausfest“ an der Grillhütte Siegelbach. Mit dabei sind alle Vereine, die dem Vereinsring angeschlossen sind, aber auch der Zoo Kaiserslautern und DJ Benny Boldorf. Es gibt Grillspezialitäten beim Tischtennisverein, Burger beim Verein zur Förderung der Kerwe, Kultur und Jugend, der SC Siegelbach macht Flammkuchen. Fischspezialitäten gibt es beim Angelsportclub und...

Das Gelände am Längstlerhof bei Sembach Foto: ps

Bund für freie Lebensgestaltung Kaiserslautern lädt ein
Tage der offenen Tür

Sembach. Zu „Tagen der offenen Tür“ lädt am Samstag und Sonntag, 15. und 16. Juni, von 10 bis 17 Uhr, der Bund für freie Lebensgestaltung Kaiserslautern (Bffl-KL) auf sein Gelände am Längstlerhof bei Sembach ein. Der BffL – Kaiserslautern ist ein kleiner gemeinnütziger Verein in der Deutschen FKK-Bewegung. Wer Lust auf Campen, Relaxen oder Sport hat, findet auf dem idyllisch gelegenen Areal eine Fülle ungeahnter Freizeitmöglichkeiten. Ein solarbeheiztes Schwimmbad, Sauna, Kinderspielplatz mit...

Impressionen aus den Vorjahren Foto:ps

„Alte Welt“-Schlemmerwanderung mit Handkees und Roschdische Ritter
Das Wandern ist nicht nur des Müllers Lust

Heimkirchen. Am Sonntag, 16. Juni, findet in Heimkirchen von 10 bis 18 Uhr die „Alte Welt“-Schlemmerwanderung statt. Auf einem herrlichen Rundwanderweg mit fantastischen Ausblicken sind auf einer Wegstrecke von 5,5 Kilometern insgesamt neun verschiedene Stationen aufgebaut, an denen ausschließlich Pfälzer „Alte Welt“-Spezialitäten zum Genießen angeboten werden. Der neue Naturlehrpfad „Alte Welt“ liegt in unmittelbarer Nähe und erwartet die Wanderer auf zehn Kilometern mit vielen lehrreichen...

Die „Boogie Brothers“ präsentieren ein Feuerwerk mitreißender Songs  Foto: PS

„Boogie Brothers“ spielen am 23. Juni
Boogie Woogie im Unionsviertel

Unionsviertel. „Mit Blues, Boogie Woogie und Rock'n'Roll vom Feinsten bringen uns die Boogie Brothers in den Sonntag“, freut sich Matthias Quinten, Vorsitzender des Fördervereins Unionsviertel, auf die nächste Matinee. Die „Boogie Brothers“ bestehen aus zwei virtuosen Instrumentalisten: ein begnadeter Pianist und ein gnadenloser Gitarrist, die ein Feuerwerk mitreißender und gefühlsgeladener Songs präsentieren. „Die haben es echt drauf,“ freut sich Quinten. „Deshalb habe ich sie zu uns in...

Grußwort von Ortsbürgermeister Horst Bonhagen
Herzlich willkommen zum Weilerbacher Bauernmarkt und Verkaufsoffenen Sonntag

Weilerbach. Der Weilerbacher Bauernmarkt am 16. Juni bietet Ihnen von 11 bis 18 Uhr ein interessantes und ausgefallenes Sonntagserlebnis. Auf dem Bauernmarkt können Sie an Ständen regionale Erzeugnisse und köstliche Leckereien aus der Landwirtschaft und dem Eigenanbau kennen lernen, von Honig aus eigener Imkerei, über geräucherten Fisch bis zu deftigen Wurst- und Fleischprodukten, handwerklichen Arbeiten und Haushaltswaren. Stärken Sie sich nach so viel Schauen und Staunen mit leckeren...

Plattform für ortsansässige Betriebe
Warum ein Handwerkermarkt?

Weilerbach. Im Gewerbeverein Weilerbach e.V. sind Mitglieder aus den unterschiedlichsten Sparten wie Einzelhandel, Dienstleistung, Handwerk und Gastronomie. Um dem Wunsch der Mitglieder aus dem Handwerkerbereich eine eigene Plattform für die Darstellung der Leistungsfähigkeit sowie der Information über den Ausbildungsbereich nachzukommen, wurde die Idee des Handwerkermarktes geboren. Schwerpunkt soll der Bereich der Information für zukünftige Auszubildende sein. Da in dieser Art der...

Grußwort zum Bauernmarkt von Harry Dinges
90 Aussteller bieten vielseitiges Angebot

Weilerbach. Zum 19. Mal dürfen wie Sie zum Besuch des Bauernmarktes in Weilerbach einladen. Es haben sich rund 90 Aussteller/innen angemeldet. Das Angebot hat an seiner Vielseitigkeit nichts verloren. Der neue Dorfplatz sowie die Redwitzstraße werden mit Ausstellern bestückt sein. Auch Teile der Hauptstraße werden wieder zur Ausstellfläche. Für genügend Parkplätze ist durch die Stellflächen bei den Discountern in der Danzigerstraße zum Beispiel bei Wasgau, Netto und Penny, aber auch bei Edeka...

Beiträge zu Ausgehen & Genießen aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.