Ausgehen & Genießen

Beiträge zur Rubrik Ausgehen & Genießen

Arbeiten der Künstlerinnen.
3 Bilder

Heimatverein Schaidt lädt ein
Kunstausstellung zur Kerwekultur

Schaidt. Mit einem ganz besonderen Schmankerl für Kunstfreunde und Kunstinteressierte wartet der Heimatverein bei seiner Kerwekultur zur diesjährigen Kerwe in Schaidt auf. Bei freiem Eintritt sind alle Besucher eingeladen, sich die Werke der kunstschaffenden Schaidter Künstlerinnen Traudel Lutz und Elke Leibeck, sowie der in Vollmersweiler lebenden Elvira Oberle zu betrachten. Nicht zuletzt würdigen die Schaidter mit der Einladung Elvira Oberles an der Ausstellung teilzunehmen, deren ...

Erlaubt ist, was schmeckt: Beim Grillen hat man die Möglichkeit, (fast) jede kulinarische Vorliebe zu berücksichtigen.

Wochenblatt-Gewinnspiel: Leckere Grillrezepte gesucht
Sommer, Sonne, Grillgenuss

Mitmachportal. Geselliges Beisammensein, laue Sommerabende und leckeres Essen: Grillen gehört für viele im Sommer einfach dazu. Der Fantasie sind bei den Gerichten vom Rost keine Grenzen gesetzt. Bei der klassischen Variante sind oft Steaks, Folienkartoffeln oder Kartoffelsalat, Maiskolben, Lachs, Bratwürstchen oder Schafskäse im Einsatz. Darüber hinaus gibt es aber rund um das sommerliche Grillfest oder Barbecue noch zahlreiche weitere Rezeptideen: Halloumi-Spieße, gegrillte Wassermelone,...

Letzten Freitag stand die Sommernacht im Zeichen des irischen Lebensgefühls  Foto: CCR

Ramsteiner Sommernächte gehen weiter
Pfälzer Abend im Stadtkern

Von Stephanie Walter Ramstein-Miesenbach. Auch in diesem Jahr werden die Ramsteiner Sommernächte wieder richtig gut angenommen. „Wir haben immer mindestens 1.000 Besucher pro Abend auf dem Platz vor dem Rathaus. Die Sommernächte sind eine tolle Familienveranstaltung und man fühlt sich hier wie im Urlaub“, so Bürgermeister Ralf Hechler. Noch mehr Besucher werden sich sicher am kommenden Freitag in Ramstein einfinden. Dann geht nämlich mit der Pfälzischen Nacht ein echter Höhepunkt an den...

Ein Hirschkalb.

Sommeraktion im Wild- und Wanderpark
Der Natur auf der Spur

Silz. Clownhüpfburg, Bastelstunde, Spielgelände mit Riesenrutsche und viele, viele Tiere: Was will ein Kinderherz mehr? Am Sonntag, 14. Juli, steigt wieder wie in jedem Jahr der beliebte sommerliche Aktionstag im Wild- und Wanderpark Südliche Weinstraße bei Silz. Manche Familien streichen sich diesen besonderen Ferientag schon lange vorher rot im Kalender an, denn Jungs und Mädchen jeden Alters finden das Angebot einfach „cool“. Der Tag steht in diesem Jahr unter dem Motto „Der Natur auf der...

Das taiwanesisch-deutsche „Trio Piazzolla“ mit der Pianistin Ya-Wen Chuang, dem Flötisten Wolfgang Wendel und dem Cellisten Martin Bärenz.  Foto: ps

Musik aus Spanien und Südamerika im GDA Wohnstift
„Trio Piazzolla“

Neustadt. Am Mittwoch, 17. Juli lädt das GDA Wohnstift ein zu einem Konzert mit Musik aus Spanien und Südamerika, präsentiert von dem „Trio Piazzolla“. Anlässlich seiner bevorstehenden Konzertreise nach Chile im August 2019 lässt das Ensemble „Trio Piazzolla“ sein deutsches Konzertpublikum an dessen Vorbereitung für dieses außergewöhnliche Event teilhaben. Eingeladen von der „Universidad de la Frontera“ in Temuco im Süden Chiles wird das taiwanesisch-deutsche „Trio Piazzolla“ mit der Pianistin...

Organist Marc Baumann.

Konzerte in der Johanniskirche
„Orgel am Markt“

Wissembourg. Die Thomas-Orgel der protestantischen Kirche Saint-Jean von Wissembourg ist nicht mehr vorzustellen. Sie wurde am 28. Juni 2015 eingeweiht. Jedoch hat sie mit Abstand nicht all ihre Geheimnisse enthüllt. Von nord-deutscher Inspiration, bietet sie den Organisten eine Klangfarbenvielfalt und erlaubt diesen dadurch eine erweiterte Orgellitteratur. Das Publikum ist ab den ersten Klängen erobert. Diesen Sommer wird die Orgel erneut während der „Orgel am Markt“ Konzerte erklingen....

Irmtraud Würth stellt im Stiftsgut Keysermühle aus.

Stiftsgut Keysermühle: „Natur- und Seelenlandschaften - den Augenblick festhalten“
Malerei und Zeichnung

Klingenmünster. Am Sonntag, 28. Juli, findet um 11 Uhr im Stiftsgut Keysermühle in Klingenmünster die Vernissage der Ausstellung von Irmtraud Würth statt. Die musikalische Begleitung übernimmt der Jazzpianist Paul Janoschka. Würth ist in Bauschlott/Neulingen geboren und hat eine Ausbildung zur Emailmalerin und Emailleurin in Pforzheim und den Besuch der dortigen Goldschmiedeschule als Grundlage ihres künstlerischen Schaffens. Es folgten Weiterbildungen bei Erwin Mürle und Hans Leubin und zur...

Der Zauber der „Celtic Musik“ steht im Mittelpunkt des Programms.

„Dhalia’s Lane“ spielt auf der Burg Landeck
Keltenklang

Klingenmünster. Balladen für die Seele, Tänze für die Freude und handwerklich ausgereifte Arrangements: so beschreibt sich die Gruppe „Dhalia’s Lane“ ihr Repertoire. Die vier Vollblutmusiker sind am Samstag, 13. Juli, auf Burg Landeck bei Klingenmünster zu Gast. Nicht zum ersten Mal: Schon seit 2012 lädt das Quartett dort immer wieder zu einer Klangreise in die Vergangenheit ein und begeistert in der romantischen Kulisse des Burghofs das Publikum. Der Zauber der „Celtic Musik“ steht im...

Die Band „Imperial Kikiristan“ wird beim Festival für beste Stimmung sorgen

Inklusives Theater- und Musikfestival geht in die 13. Runde
Alles muss raus

Theater- und Musikfestival. „Alles muss raus – Deutschlands einzigartiges Straßentheaterfestival“ geht in die dreizehnte Runde, in bewährter Tradition und mit überbordendem Programm. Das inklusive Theater- und Musikfestival bringt vom 19. bis 21. Juli über 200 Künstler mit und ohne Beeinträchtigung in rund 20 Ensembles aus sieben Ländern in 80 Einzelveranstaltungen auf die Bühnen der Innenstadt. Veranstaltet von der Lebenshilfe Westpfalz und der Lebenshilfe gGmbH Kunst und Kultur gemeinsam mit...

Pirmasens sucht den schönsten Blumenschmuck.  Foto: ps

Frist für Blumenschmuckwettbewerb verlängert
Pirmasens blüht auf

Pirmasens. Der Meldeschluss zur Teilnahme am Blumenschmuckwettbewerb „Pirmasens blüht auf“ wird um gut zwei Wochen verlängert. Die Bewerbungsfrist endet am Mittwoch, 17. Juli. Die Olympiade der Hobbygärtner steht unter dem Titel „Insektenfreundliche Blüh-Oase“. Der Blumenschmuckwettbewerb ist ein weiterer Baustein innerhalb des Labeling-Verfahrens „StadtGrün – naturnah“. Pirmasens bewirbt sich als eine von bundesweit 15 Kommunen um das Gütesiegel. Im engen Schulterschluss mit ihren Bürgern...

Auch der Wallfahrtsort Le Puy-en-Velay steht auf dem Programm der Studienfahrt.

Studienfahrt der VHS Rheinzabern in die Auvergne und das Limousin vom 21. bis 29. September
Im Herzen Frankreichs

Rheinzabern. Die diesjährige Studienfahrt der vhs-Rheinzabern führt nach „la France profonde“ – ins urtümliche Herz von Frankreich. Die Auvergne und das Limousin gelten als zwei historische Landschaften von großer Bedeutung für die Kenntnis und das Verstehen von „la France“. Durch die Geschichte ist Deutschland untrennbar mit Frankreich verbunden, die Teilnehmer der Studienfahrt werden so manche gemeinsamen Wurzeln Europas entdecken. Dazu gehören auch die Erinnerungen an Krieg und Leid und...

Bei der Aktion Rauf aufs Rad können Radfahrer die Umgebung Bruchsals erkunden.

Mit dem Fahrrad durchs Weingartener Moor
Rauf aufs Rad

Bruchsal. Die Arbeitsgemeinschaft Radfahren lädt am Samstag, 20. Juli, zur Rad-Tour „Weingartener Moor“ im Rahmen der Aktion „Rauf aufs Rad“ ein. Abfahrt ist um 14 Uhr am Friedrichsplatz in Bruchsal. Bei „Rauf aufs Rad“ handelt es sich um Rad-Touren für Genießer, die die herrliche Umgebung von Bruchsal mit dem Fahrrad erkunden wollen.ps Weitere Informationen: Informationen bei Gruppensprecherin Britta Brandstäter Telefon 0151 46320565 und beim Agendabüro unter:...

Die Main Street auf den Custombike Summer Days 2018

Motorrad meets Music in Mannheim
Custombike Summer Days

Mannheim. Mitte Juli steigt auf dem Maimarktgelände die zweite Ausgabe derCustombike Summer Days – eine einmalige Mischung aus Motorradmesse, Custombike-Show und Musik-Festival. Das Mannheimer Maimarktgelände ist schon seit Jahrzehnten Bühne für internationale Großveranstaltungen im Zeichen von Musik und Motoren. Verkehrsgünstig zwischen Heidelberg und Mannheim gelegen und mit perfekter Infrastruktur ausgestattet: Parkraum ohne Ende, großzügige Messehallen,das riesige Freigelände und der...

Symbolfoto

Musik für Blockflöte und Orgel
Sommermusik für Daheimgebliebene

Böhl-Iggelheim. Unter dem Titel „Urlaub fürs Ohr – Sommermusik für Daheimgebliebene“ erklingt in der katholischen Kirche Allerheiligen in Böhl (Böhl-Iggelheim, Kirchenstraße) am Sonntag, 28. Juli, ab 18 Uhr, Musik für Blockflöte und Orgel sowie für Orgel solo. Es spielen Simone Armbrust (Flöte) und Ansgar Armbrust (Orgel). Nach der akustischen Regeneration lädt die Kirchengemeinde Böhl der Pfarrei Hl. Klara Haßloch zu einer kleinen Stärkung im Schatten der Kirche ein. Der Eintritt ist frei –...

Auch die gelbe Schwertlilie gehört zu den auentypischen Pflanzen.

Termine im Juli und August
Kräuterfahrt im Nachen auf dem Altrhein

Germersheim. Mit einem erfahrenen, zertifizierten Kräuterpädagogen und gleichzeitig sachkundigen Bootsführer können Naturinteressierte während einer Fahrt im Elektroboot (Nachen) die einzigartige Vielfalt auentypischer Pflanzen kennenlernen. Die Flüsse bringen nährstoffreiche Sedimente und Pflanzensamen in die Auwälder und lagern sie dort ab. Auf diese Weise wird der Auwald von Natur aus gedüngt und sorgt für Artenreichtum. Bei dieser besonderen Nachenfahrt steht die Kräuterwelt am...

Nächste Führung am 20. Juli
Kraichtal für Kraichtaler von Kraichtalern

Kraichtal. Die Gästeführer aus Kraichtal möchten allen Interessierten, ob Neubürger oder schon lange hier wohnhaft oder zu Hause, ihre Heimat bei einem interessanten Rundgang näherbringen. Hierzu finden Führungen in nahezu allen Stadtteilen, Natur-Wanderungen, historische Ortsrundgänge und vieles mehr statt. Der nächste Termin mit Bernhard de Bortoli findet am Samstag, 20. Juli, 15 Uhr, statt. Treffpunkt ist der Parkplatz Eisenhutschule in Unteröwisheim. Anmeldung vorab bei der Stadt...

Livemusik von Sven Mangei und 4plus1 bei dieser Sommerabendstimmung und dazu einen Cocktail von  der LangDrinkBar. Was braucht es mehr?
2 Bilder

Romantik pur am Baggersee
Seefest mit Livemusik in Linkenheim

Das Seefest beim Surfclub Linkenheim ist seit einigen Jahren einer der Geheimtipps was Feste in der nördlichen Hardt angeht. Das Vereinsgelände am Seeufer bietet schon tagsüber eine herrliche Wohlfühlatmosphäre. Mit Blick auf den renaturierten Baggersee lässt sich bei einer kühlen Brise die Sommerhitze mit einem kühlen Getränk bestens ertragen. Sobald die Dämmerung hereinbricht und die Sonne über dem See langsam untergeht, entfaltet die Location ihren ganzen Charme. Für die entsprechende...

2 Bilder

Der Bolander Heimatverein lädt zum 42. Parkfest
42. Bolander Parkfest im Kloster Hane - 890 Jahre Kloster Hane

20. und 21. Juli 2019 im Park des Klosters Das Fest beginnt am Samstagabend, 20. Juli ab 19.00 Uhr mit dem Familienabend. Unsere Gäste unterhält die Sängerin- und Entertainerin "Tamara". Bingoverlosung und weitere Überraschungen folgen. Für das leibliche Wohl sorgen Catering-Service Speeter. Das Park-Café und die Park-Bar warten mit leckeren Cocktails und Kuchen auf die Gäste. So kann man einen unbeschwerten Abend verbringen und unter den Bäumen des Parks das Tanzbein schwingen. Für die...

Bei den Spaziergängen mit Tieren holt Cheftierpfleger Niko Xanthopoulos Ponys oder Esel aus ihrem Gehege und führt die Tiere zum Rundgang gemeinsam mit Interessierten durch den Herzogenriedpark.

Mit Esel und Pony über die Wiese
Tierspaziergänge & Tierführungen

Mannheim. Immer donnerstags um 14.30 Uhr gibt es Tierspaziergänge und auf Wunsch auch gerne eine "Niko-Spezialführung" durch die „Nutztierarche“! Bei den Spaziergängen mit Tieren holt Cheftierpfleger Niko Xanthopoulos Ponys oder Esel aus ihrem Gehege und führt die Tiere zum Rundgang gemeinsam mit Interessierten durch den Herzogenriedpark. Vor allem für Kinder, die im städtischen Umfeld eher wenig Gelegenheit haben, mit Tieren auf in nahen Kontakt zu kommen, ist dies spannend. Bei dieser...

Jetzt in der Freiluftsaison heißt es "ran an den Spaten".

Im Herzogenriedpark Mannheim
Gemeinsam Gärtnern

Mannheim. Jeden Dienstag, nachmittags von 14 bis 16 Uhr, treffen sich seit neuestem Luisenparkfans, Gartenbegeisterte, Natur-Interessierte, Blumenliebhaber und alle mit und ohne eigenen Garten, die Lust auf’s Gärtnern haben, um gemeinsam den grünen Daumen trainieren. Jetzt in der Freiluftsaison heißt es "ran an den Spaten" mit verschiedenen Projekten, die die "gemeinsam-Gärtnern-Gruppe" im Luisenpark je nach Jahreszeit und Witterung bearbeitet. So gab es bisher schon eine komplette kleine...

 Kunst und Natur in einem harmonischen Dialog zu vereinen – ein Konzept, das im Luisenpark voll aufgeht.

Die Skulpturen im Luisenpark
Kunstspaziergang

Mannheim. Kunst und Natur in einem harmonischen Dialog zu vereinen – ein Konzept, das im Luisenpark voll aufgeht. In den weitläufigen Gartenanlagen ist eine Vielzahl an Skulpturen und Plastiken namhafter Bildhauer zu sehen. Sie sind überwiegend Teil des Heinrich-Vetter-Wegs. Die Kunsthalle Mannheim lädt in einstündigen Führungen zu überraschenden Begegnungen mit figürlichen und abstrakten Kunstwerken mitten im Grünen ein. ps Weitere Informationen:  Kunstspaziergang, 14. Juli, 15 Uhr,...

Die Gruppe NightHawk wird freitags zu hören sein.  Foto:ps

Beim Bischoff-Club in Wiesweiler
„Wiesstock-Festival 2019“

Wiesweiler. Das Wiesstock-Festival erlebt eine Renaissance: In seinem 40. Jubiläums-Jahr lädt der Bischoff-Club Wiesweiler für Freitag und Samstag 19. Und 20. Juli, zu einer Neuauflage des Rockfestivals ein. Musik- und Festivalbegeisterte können sich freitags auf die Gruppe NightHawk sowie samstags auf Fade Out und Otherwise als Vorband freuen. Anknüpfend an die ehemaligen Veranstaltungen wird ein umfassendes Rahmenprogramm geboten, außerdem kann während des Festivals kostenlos auf dem Gelände...

Riesenstimmung beim Kerweauftakt im vergangenen Jahr

Benefiz-Open-Air zugunsten von Kinder- und Jugendprojekten
„FUSED - Die Rockfeinschmecker“ und „The Journey Experience“

Enkenbach. Auch in diesem Jahr wird zum Auftakt der Enkenbacher Kuckuckskerwe am Kerwefreitag, 12. Juli, ein Benefiz-Open-Air zugunsten von Kinder- und Jugendprojekten in der Ortsmitte stattfinden. In den vergangenen acht Jahren konnten so bereits über 30.000 Euro für Kinder- und Jugendprojekte im Ort erwirtschaftet werden. Nachdem im letzten Jahr die Josef-Guggenmos-Grundschule in Enkenbach zur Neugestaltung des Schulhofs mit über 5.200 Euro Überschuss der Veranstaltung unterstützt werden...

Vor dem Jahr 1919 gab es aus dem Militärfechten heraus eine Riege die Sportwaffen führte.

100 Jahre Fechtabteilung der TSG
Crash-Kurs Fechten am Jubiläumswochenende

Bruchsal. Dieses Jahr feiert die Fechtabteilung des TSG Bruchsal das hundertjährige Bestehen. Dass es auch in Bruchsal schon sehr lange Fechter gibt, zeigen die Statuen im Bruchsaler Schlosspark: Sie tragen einen Degen an der Seite.  1887 wird beim Turnverein Bruchsal eine Fechterriege mit 16 Mann gegründet, die Säbelgefechte durchführte. Nach Ende des Ersten Weltkrieges gründeten 1919 einige Mitglieder des Turnvereins Bruchsal eine Fechtabteilung. Nach dem Zweiten Weltkrieg war mit dem...

Beiträge zu Ausgehen & Genießen aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.