Ausgehen & Genießen

Beiträge zur Rubrik Ausgehen & Genießen

Rastatter Guillotine
2 Bilder

Sonderausstellung im Landesmuseum / Verlosung beim "Wochenblatt" Karlsruhe
„Revolution!“

Karlsruhe. Immer wieder löst die Vision, politische Verhältnisse grundlegend ändern zu können, Revolutionen aus. 2018 rücken neben der Badischen und der Novemberrevolution viele historische Aufstände erneut in den Fokus. Dieses Jubiläum nimmt das Badische Landesmuseum zum Anlass, sich bis 11. November in einer Ausstellung grundsätzlich mit dem Thema Revolution zu befassen. Mit der Sonderausstellung kehrt die „Revolution“ gewissermaßen zurück ins Karlsruher Schloss: An jenen Ort, an dem im...

Neues Angebot im Stadtteilgarten „Grünes Tälchen“ Kaiserslautern
Trocknungskasten für Kräuter aufgestellt

Kaiserslautern. Um Pflanzen, Kräuter und Samen besser konservieren zu können, wurde im Stadtteilgarten „Grünes Tälchen“ im Grübentälchen ein Trocknungskasten aufgestellt. Ein Trocknungskasten ist ein Regalsystem, bei dem der Regalboden mit einem Gitternetz bespannt ist. So zirkuliert die Luft gut und die Kräuter können perfekt getrocknet werden. Wenn Kräuter getrocknet und konserviert werden, ist es wichtig, dass sie an einem trocknen, möglichst dunklen und gut belüfteten Platz längere Zeit...

In Sondernheim findet am Wochenende das Guggucksfescht statt.
2 Bilder

Unterhaltung und Spaß am Wochenende
Guggucksfescht in Sondernheim

Sondernheim. Am 30. Juni und 1. Juli findet rund um die katholische Kirche in Sonderheim das „Sunnemer Guggucksfescht“ statt. Eröffnet wird das Fest am 30. Juni um 16.30 Uhr mit einem Fassanstich und Freibier. Der Ausschank beginnt bereits um 15 Uhr. Der evangelische Kindergarten Sonnenschein und die Little Dancer der Grundschule Sondernheim werden auftreten. Umrahmt wird die Eröffnung durch Darbietungen der ortsansässigen Kindergärten. Samstagabend und sonntags gibt es Livemusik mit Wolfgang...

Gäste des Dîner en blanc
5 Bilder

Dîner en blanc in Neustadt-Diedesfeld
Dîner en blanc findet am 11.8.2018 zum 3. Mal statt

Neustadt-Diedesfeld. Zum jetzt 3. Mal findet am 11. August ein Dîner en blanc in Neustad-Diedesfeld statt. In den letzten beiden Jahren fanden sich überwiegend in Weiß gekleidete Menschen auf dem Dorfplatz von Diedesfeld zusammen, um dort "Lebensfreude, Freundschaft und Zusammenleben" zu feiern. Gemeinsam speisten und tranken sie an üppig weiß und festlich gedeckten Tischen bis tief in die laue Nacht hinein. Jedes Mal hatten sich die Oragnisatorinnen Bettina Glatz-Fischer, Birgit Reis und...

Der Mount Klotz bebt
3 Bilder

Hip-Hop am Mount Klotz wird zum Spektakel / Vielfalt vom 20. bis 22. Juli
Marteria beim "Fest" in Karlsruhe!

Karlsruhe. Das Warten hat ein Ende: Der letzte von rund 1.000 Künstlern und Akteuren auf den – zumeist kostenfreien - Bühnen vom "Fest" in Karlsruhe, 20. bis 22. Juli, darf nun veröffentlicht werden. Auf der ausverkauften Hauptbühne wird am Samstagabend (21:00 Uhr) Marteria Hip-Hop zum Spektakel machen. Mit seinem aktuellen Album Roswell und dem dazugehörigen Film Antimarteria hat er neue Maßstäbe gesetzt. Seine Tour war binnen Minuten ausverkauft (und auch das "Fest" ist im kostenpflichtigen...

Palatinum Open Air 2018
Traummelodien unter Mutterstadter Sternen

Das diesjährige Open-Air auf dem Palatinum-Vorplatz in Mutterstadt wird ganz unter dem Motto „Traummelodien unter Sternen“ stehen. Ulrike Machill und Volker Bengl werden am Samstag, den 7. Juli 2018 ab 20 Uhr bekannte Schlager und Lieder singen. Musikalisch begleitet werden sie von Takako Furukawa am Klavier. Von „Valencia“, „Besame mucho“ über „Santa Lucia“, den „Caprifischern“ bis hin zu „Dein ist mein ganzes Herz“ werden für das Publikum viele Melodien erklingen, die so manche Erinnerung...

Selfie mit Mammut
Einfach tierisch! Spaß mit Dino, Panda & Co.

Ferienspaß. „Einfach tierisch!“ lädt zu einer außergewöhnliche Fotosafari ein. In der Mitmach-Ausstellung im Museum Weltkulturen des REM, treffen die Besucher auf große Tierbilder mit spaßigen Szenen: Dinosaurier füttern, einen Delphin streicheln oder eine Mammutfamilie retten. In jedes der fotorealistischen Bilder kann man sich in verschiedenen Posen in Szene setzen und entfaltet einen überraschenden 3D-Effekt. Zudem begibt man sich auf eine interaktive Wissensreise in die Welt der Tiere. Wie...

Rund 600 Besucher kamen in der Kunst- und Einkaufsnacht ins Museum. Noch bis 5. August ist die Sonderausstellung zu sehen.

Sonderausstellung im Erkenbert-Museum
Die Frau hinter den Kunstwerken

Erkenbert-Museum. Noch bis zum 5. August können Besucher des Erkenbert-Museum ihren Favoriten wählen. Schülerinnen und Schüler der Modeschule Brigitte Kehrer (Mannheim) haben an Büsten Modelle drapiert, die an die Mode der 1950er und 60er Jahre erinnern sollen. Die Modelle sind noch bis zum Ende der Sonderausstellung „Karin Bruns. Fokus Mensch“, also bis zum 5. August, im Museum zu sehen. Die Ausstellungsbesucher haben daher noch bis zu diesem Tag die Möglichkeit für ihren Favoriten abzustimmen...

Blick von der Aussichtsplattform auf den Ostteil mit Querhaus und Osttürmen.

Über 4.000 Quadratmeter bieten viel Raum zum Sehen und Staunen
So „cool“ ist der Dom im Sommer

Speyer. Wer erfahren will, wie „cool“ der Speyerer Dom ist, der muss im Sommer vorbei kommen. Bei Temperaturen von weit über 30 Grad ist es im Innern der romanischen Kathedrale immer noch angenehm kühl. Ruhig und schattig ist es außerdem. Wer frei von Höhenangst ist, kann sich außerdem in 60 Meter Höhe eine frische Brise um die Nase wehen lassen. Auf der Aussichtsplattform des Südwestturms geht immer ein laues Lüftchen. Aber auch an einem verregneten Ferientag ist der Dom das ideale...

Sommerzirkus

Alles bunt beim Kinder- und Jugendzirkus Maccaroni
„Farbenspektakel“ beim Sommerzirkus in Karlsruhe

Karlsruhe. Der Kinder- und Jugendzirkus Maccaroni präsentiert am Samstag, 30. Juni, und Sonntag, 1. Juli, jeweils um 15 Uhr, seine Sommerzirkus-Shows. Sie stehen in diesem Jahr unter dem Motto „Farbenspektakel“. „Die jungen Künstlerinnen und Künstler haben eine farbenfrohe und lebendige Aufführung vorbereitet, die für die ganze Familie geeignet ist“, so Nadine Mössinger, Leiterin des Kinder- und Jugendhauses Durlach. (ps) Infos: Die Shows finden im Zirkuszelt des Stadtjugendausschuss...

Auf dem Platz vor dem Mehrgenerationenhaus fanden sich in den Morgenstunden zahlreiche Bürgerinnen und Bürger zum nachbarschaftlichen Gespräch ein.
2 Bilder

Neustadt tischt auf
Starke Resonanz auf den Tag der offenen Gesellschaft

Neustadt. Die offene Gesellschaft steht unter Druck. Ausgrenzungswünsche, Angst und Hass drohen die Agenda zu bestimmen. Doch die große Mehrheit in diesem Land ist für Offenheit, Vielfalt und Freiheit. Einen hervorragenden Zuspruch fanden die vom Stadtanzeiger unterstützten Aktionen zum „Tag der offenen Gesellschaft“ in Neustadt am 16. Juni. Schon in den frühen Morgenstunden fanden sich zahlreiche Interessierte auf dem Hof vor dem Mehrgenerationenhaus ein, um in entspannter Runde ins Gespräch...

Viertes Volksparkkonzert in Kaiserslautern
Am 1. Juli ist die Kolpingskapelle zu Gast im Musikpavillon

Kaiserslautern. Am 1. Juli wird im Rahmen der sonntäglichen Volksparkkonzertreihe die Kolpingskapelle Neustadt/Weinstraße-Hambach e.V. groß aufspielen. Der über 600 Mitglieder starke Verein verfügt über 70 aktive Musiker, verteilt auf ein symphonisches Blasorchester, ein Jugendblasorchester und eine Miniband.Hinzu kommen 179 Schülerinnen und Schüler, die die vereinseigene Musikschule besuchen. Das Repertoire besteht aus traditioneller und konzertanter Blasmusik, aber auch aus anspruchsvoller...

Treffpunkt am Freitag: Der Platz vor dem Ramsteiner Rathaus

Auftakt komplett gelungen
Rund 1.000 Besucher feiern bei der Italienischen Nacht in Ramstein-Miesenbach

Ramstein-Miesenbach. Der Ferienstart fiel in diesem Jahr etwas kühler aus. Da traf es sich gut, dass der Auftakt der Ramsteiner Sommernächte die Besucher ins sommerliche Italien entführte. Bei Pizza und Musik von „Luigi Botta and Friends“ war der Platz vor dem Ramsteiner Rathaus Punkt 19.30 Uhr komplett gefüllt. Rund 1.000 Besucher feierten so den Start ins Wochenende. Damit zeigt sich wieder, dass das Konzept der Sommernächte, das Menschen zusammenbringen und auch kulturellen Austausch fördern...

Anklicken zum Anzeigen des Hochformatfotos: Sonnenuntergang an der Freddy Mercury Statue in Montreux

Livemusik am See mit Alpenpanorama
Montreux Jazzfestival: Legenden und Newcomer

Wochenblatt-Redaktion on Tour: von Jens Vollmer Festival.Die 52. Ausgabe des legendären Montreux Jazzfestivals geht 2018 vom 29. Juni bis zum 14. Juli über die Bühne. Wenngleich das Festival am Genfer See in der französischen Schweiz gerne am Staraufkommen gemessen wird, was mit Jamiroquai, dem Chick Corea Trio, Van Morrison, Deep Purple, Jack White, Alice Cooper, Billy Idol, Iggy Pop, Rag'n'Bone Man und vielen weiteren bekannten Acts durchaus gegeben ist, so erschließt sich das...

Blick auf das Fest am Rhein

Fähranlagestelle bei Rheinstetten-Neuburgweier
Verbindendes beim Fährfest am 30. Juni und 1. Juli

Rheinstetten. Das Verbindende kommt bei diesem Fest an der Fähranlagestelle bei Rheinstetten-Neuburgweier deutlich zum Ausdruck. Die Fähre fährt von Baden in die Pfalz - und zurück, aber gefeiert wird am Samstag und Sonntag, 30. Juni und 1. Juli, natürlich miteinander. Samstag, 30.6.2018: • 15.00 Uhr: Eröffnung durch Schirmherr Oberbürgermeister Sebastian Schrempp und Ortsvorsteher Gerhard Bauer mit Fassanstich. Musikalische Begleitung durch den Gesangverein Liederkranz Neuburgweier • ...

Günter Baus mit Dr. Stefan Spitzer und Roger Schmitt

Ausstellung im Rathaus Kusel
„Vielfältige Einheit - Bilder in Öl“ von Günter Baus

Kusel. Vor einigen Jahren haben die früheren Verbandsgemeinden Altenglan und Kusel damit begonnen, in ihren Fluren und dem Foyer Bilder von regionalen Künstlern auszustellen. Damit wurde das Ziel verfolgt, etwas mehr Farbe in die oftmals öden Flure der Verwaltung zu bringen. Nach der Fusion der beiden Verbandsgemeinden zur neuen VG Kusel-Altenglan wurde diese kleine Tradition fortgesetzt. So war Anfang des Jahres eine Ausstellung von Adelheid Stein in Altenglan zu sehen. Jetzt hat sich der...

4 Bilder

2. Oldie-Day in Waghäusel: Fünf Jahre 1. OCW Waghäusel e.V. im ADAC
Die Eremitage wird sich am 1. Juli in wunderschönen Oldtimern spiegeln

Oldie-Day unter der Schirmherrschaft von OB Walter Heiler an der Eremitage in Waghäusel Waghäusel: von langer Hand und vielen Köpfen geplant ist es am 1. Juli 2018 endlich so weit: als Fest zum 5-jährigen Vereinsjubiläum findet an der Eremitage in Waghäusel der 2. Oldie-Day statt. Es wird einiges geboten: der 1. OCW Waghäusel e.V. im ADAC hat die letzten Wochen fleißig für das Vereinsfest geworben. Mit Flyer-Verteilung am Globus in Wiesental und großen Bannern rund um Waghäusel. Es findet...

Pfarrfest bei St. Cäcilia in Mühlhausen
Chöre, Trommeln, Kutschfahrten

Mühlhausen. Unter dem Motto „Wer sich öffnet, kann Wunder erleben“ feiert die Pfarrgemeinde St. Cäcilia Mühlhausen am Sonntag, 8. Juli, ihr Pfarrfest. Es wird eröffnet um 10.30 Uhr in der Pfarrkirche mit einem Familiengottesdienst, den die drei Chöre, die Vocalinos, Canta Nova und der Kirchenchor St. Cäcilia gestalten. Im Anschluss an den Gottesdienst wird in der Bernhardushalle weitergefeiert, wo um die Mittagszeit kulinarische Köstlichkeiten auf die Besucher warten. Um 12.30 Uhr...

Grötzinger Bücherschrank

„Kinder-Literaturtage“ bis 29. Juni
Bücher stehen in Karlsruhe im Fokus

Lesen. Kinder- und Jugendbücher, Theaterstücke, Projekte, Autoren und Schauspieler: Alles lässt sich bei den achten „Kinder-Literaturtagen“ in Karlsruhe (KLiK) bis 29. Juni erleben. Ob „Geschichten lebendig erzählen“, kreative Schreibwerkstatt, Kindertheater, Seminar für Lesepaten, Workshops in Schulen wie Poetry Slam, Improtheater oder Schreibwerkstätten, Schulprojekte, Lesetheater, Ausstellung, Musik oder Schullesungen: „KLiK“ hat sich zum Ziel gesetzt, Kinder und Jugendliche vom...

Ausstellung „Flusspferde am Oberrhein“ in Karlsruhe
Wie war die Eiszeit wirklich?

Zeitreise. Flusspferde im Rhein? Aber ja, denn das Eiszeitalter war keinesfalls immer eisig: Kalt- und Warmzeiten wechselten sich ab. Die große Ausstellung „Flusspferde am Oberrhein“ im Naturkundemuseum Karlsruhe bis 27. Januar 2019 führt auf eine Zeitreise in die wechselvolle Vergangenheit des Klimas am Oberrhein und präsentiert mit spannenden Objekten in einer außergewöhnlichen Inszenierung einen neuen Blick auf die damalige Tier- und Pflanzenwelt. In den kalten Phasen zogen Mammuts,...

Himmlischen Besuch bekam das Planetarium Durlach während des praktischen Teils des Astrofotografie-Workshops vergangene Woche: Ein "Bolide", eine besonders helle Sternschnuppe, zog über Durlach seine Spur. Das spektakuläre Ereignis konnte vom Astrofotografen und Planetariums-Betreiber Gernot Meiser und einigen Workshop-Teilnehmern festgehalten werden.

Letzte Woche für das Planetarium in der Orgelfabrik
In der Durlacher Kuppel leuchten Sterne & Co.

Durlach. Das "Raumschiff Orgelfabrik" hat sein Apogäum (der erdfernster Punkt einer Umlaufbahn um die Erde) erreicht, der "Rücksturz" zur Erde ist eingeleitet. Eine Woche noch haben Karlsruher die Chance, mit dem Planetarium Durlach sicher und bequem die Weiten des Weltalls zu erkunden. Der Mond war in gewissem Sinne auch Thema eines Vortrags von Gernot Meiser. Unser Planetariumsbetreiber ist einer der Protagonisten des gerade angelaufenen Dokumentarfilms "Sternenjäger - Abenteuer...

Einfach mal gemütlich unterwegs sein / Verlosung beim "Wochenblatt" in Karlsruhe
„Bodensee für Wandermuffel“

Tipps. Früh aufstehen, eine lange Anfahrtszeit und dann auch noch eine sportliche Tour? Das ist alles nichts für Wandermuffel. Die mögen es bequem und gemütlich, genießen lieber die Aussicht, als ins Schwitzen zu kommen, und kehren anschließend noch in ein uriges Gasthaus auf ein ordentliches Vesper ein. Zählt ein solcher Ausflug dann überhaupt noch als gestandene Wanderung? Aber natürlich! Auf diesen 30 Routen lässt sich die Bodensee-Region ganz entspannt erkunden – und es sind trotzdem keine...

Die Sweethearts.

Sweethearts beim Musikalischen Mittag
Die goldenen 50er Jahre

Genusskultur. Unter dem Blätterdach mächtiger Baumriesen, umgeben von Skulpturen und Brunnen, verwöhnt die Veranstaltungsreihe Musikalischer Mittag des Marketing-Verein Ludwigshafen mit ansprechender Genusskultur. An insgesamt vier Terminen zwischen Juni und August präsentiert die Reihe auf dem Ludwigsplatz zur Mittagszeit zwischen 12 und 14 Uhr wechselnde musikalische Gäste und gastronomischen Angebote. Die kulinarischen Kreationen kommen aus der Küche des Europa-Hotels. Am Donnerstag, 28....

Beiträge zu Ausgehen & Genießen aus