Ausgehen & Genießen

Beiträge zur Rubrik Ausgehen & Genießen

9 Bilder

Ludwigshafen und das Drumherum
Am Rhein

Auch an trüben, windigen Tagen wie wir sie im Moment haben lohnt sich ein Spaziergang am Rhein. Im Gegensatz zu meiner Kinderzeit riecht die Luft hier unten frisch und nach Natur, das Rheinwasser ist klar. Das war nicht immer so. Ich erinnere mich dunkel an eine undurchsichtige, dunkle und mitunter schäumende Brühe, die auch noch schrecklich stank. Damals war es nicht unbedingt Spaß am Fluss zu sein und der Gesundheit sicher auch nicht gerade zuträglich. Mein Opa, mit dem ich immer ganz viel...

Gerhard Heil mit der Kamera unterwegs auf der Insel Java beim Vulkan Bromo.

Hördt - Vortrag über Indonesien von Gerhard Heil
Duftender Kakao, Vulkane und grüne Gebirgszüge

Hördt. Gerhard Heil präsentiert am Sonntag, 24. März, um 19 Uhr im Pfarrzentrum in Hördt seine Reisedokumentation über Indonesien. Präsentiert wird die Veranstaltung von der Kirchengemeinde St. Georg in Hördt. Dabei zeigt er eine umfangreiche Schau mit faszinierenden Bildern und lebhaften Filmsequenzen, ergänzt durch Original-Tonaufnahmen und einen aufschlussreichen Kommentar. Rund vier Wochen war er unterwegs und reiste in einer kleinen Gruppe zu den schönsten Inseln des Archipels, zu den...

Monochromes Bild: Turi Simetis „Un ovale grigio“ von 1981

Kurze Kunstpause im MPK
Grau ist nicht langweilig

Ausstellung. In der Reihe „Auf den Punkt gebracht“ lädt Kuratorin Jessica Neugebauer am Mittwoch, 20. März, um 12.30 Uhr im Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern (MPK), Museumsplatz 1, zu einem 15-minütigen Kurzgespräch in der Ausstellung „Zwischen Schwarz und Weiß“ ein. Der Eintritt ist frei. Für Johann Wolfgang von Goethe bilden Schwarz und Weiß Gegenpole aus Licht und Finsternis, zwischen denen alle bunten Farben liegen. Dabei ist er der Auffassung, dass sich im Grau alle Farben auflösen....

Am Klavier sind  Preisträger auf Bundesebene zu hören

Unnerhaus Kulturclub lädt zum Jugendpreisträgerkonzert ein
Junge Talente musizieren

Landstuhl. Unterstützt vom Lions Club Landstuhl und der Kreismusikschule Kaiserslautern lädt der Unnerhaus Kulturclub e.V. Landstuhl zu einem Konzert am Freitag, 22. März, um 19 Uhr in die Stadthalle Landstuhl ein. Seit zehn Jahren stellt der Kulturclub junge Musiker, die bei Wettbewerben erfolgreich mitgewirkt haben, vor. Zum zehnjährigen Jubiläum der Konzerte „Wir machen Musik....“ konnten wieder junge Preisträger gewonnen werden. Besonders erfreut ist der Kulturclub, dass zum ersten Mal...

Die „Doors Reloaded“ geben ein Comeback-Konzert.

Kultband gibt Konzert in Karlsruhe
"Doors Reloaded" geben ein Comeback

Jockgrim/Karlsruhe. Die 1. Pfälzer The Doors Cover Band mit dem Namen „Doors Reloaded“ hat seit zehn Jahren ihren ersten Auftritt am Freitag, 29. März, in der Dorfschänke in Karlsruhe. Einlass ab 20 Uhr. Gestartet wird um 21 Uhr. USA Ende der 60er. Vietnamkrieg, gewaltsame Unruhen, Bürgerrechtsbewegung. Eine zerrissene Gesellschaft und eine Generation auf der Suche nach sich selbst. Flower Power. Die Kultband „The Doors“ befindet sich auf ihrem Höhepunkt. Ihr Sound ist einzigartig. Rock,...

Classic Brass; v.l.n.r. Christian Fath (Horn), Roland Krem (Tuba), Szabolcs Horváth (Posaune), Jürgen Gröblehner (Trompete), Zoltán Nagy (Trompete)

AMAZING MOMENTS
Classic Brass – eines der besten Blechbläserensembles Europas – gastiert in Karlsruhe

Am Sonntag, 31. März 2019 um 17:00 Uhr wird Classic Brass aus München zum ersten Mal in der Evangelisch-methodistischen Erlöserkirche in Karlsruhe (Hermann-Billing-Straße 11) auftreten. Die fünf sympathischen Profimusiker aus Deutschland und Ungarn präsentieren in ihrer 10. Konzertsaison eine vielseitige Auswahl geistlicher und weltlicher Werke von Bach bis Bernstein, mit der sie renommierte Bühnen bespielen und altehrwürdige Kirchenräume zum Klingen bringen. Mit ihrem unverwechselbaren...

Kunstausstellung LINIE ALS KÖRPER - Strugalla (Zeichnung) und Turré (Objekte)
6 Bilder

Zehnthaus Jockgrim
Aktuelle Kunstausstellung LINIE ALS KÖRPER

Die Kunstausstellung "Linie als Körper“ mit Objekten von Hilke Turré und Zeichnungen von Matthias Strugalla wurde am 3. März eröffnet und ist noch bis 31. März 2019 zu sehen. Zeichnen ist für Matthias Strugalla sinnliches Vergnügen und Arbeit zugleich. Seine Ausgangssituation ist der Mensch ist seinen zeitgeschichtlichen, mythologischen und literarischen Bezügen, seine physische und psychische Existenz, sein Hoffen und Träumen, seine Not und seine Lust. Er versucht, die individuellen und...

Die „Gommersheimer Dorfmusikanten“ geben am 23. März ihr Jahreskonzert in der Gommersheimer Gemeindehalle.  Foto: ps

Jahreskonzert der Gommersheimer Dorfmusikanten
Musikalische Deutschlandreise

Gommersheim.Die Gommersheimer Dorfmusikanten laden ein am Samstag, 23. März, 20 Uhr zu ihrem Jahreskonzert in der Gommersheimer Gemeindehalle. In diesem Jahr haben sich die Dorfmusikanten etwas besonderes ausgedacht, eine musikalische Deutschlandreise. Dabei haben sie sich auch besondere Haltepunkte ausgesucht, so zum Beispiel die Bahnstrecke des sogenannten „Pfefferminzbähnels“. Auf diese Präsentation dürfen die Zuhörer genau so gespannt sein, wie auf musikalische Impressionen aus Dresden,...

 Ute Kliewer und Wolfgang Allinger.
3 Bilder

Musikalisches und Literarisches rund um Liebe, Lust und Leidenschaft
Frühlingserwachen

Maikammer. Die regionale Literaturszene hat einiges zu bieten. Und das wollen Wolfgang Allinger, Ute Kliewer, Katharina Dück und Hans Gareis rechtzeitig zum Frühlingsanfang im Weingut Erich Stachel am Freitag, 22. März, 19 Uhr unter Beweis stellen. Die vier Akteure, alle auch Mitglieder der Neustadter Literatenvereinigung TeXtur, beleuchten mit ihren Texten aus unterschiedlichsten Blickwinkeln und mit variierenden stilistischen Mitteln die ganze Bandbreite zu den Themen Liebe, Lust und...

Larry Garner & Norman Beaker Band
Konzert fällt aus

Gimmeldingen. Das für 23. März geplante Konzert mit „Larry Garner und Norman Beaker Band“ in Alten Turnhalle in Gimmeldingen fällt aus. Da zum selben Termin das Mandelblütenfest stattfindet und der gesamte Ortsbereich und darüber hinaus weiträumig abgesperrt werden wird, ist der Konzertort mit Fahrzeugen nicht zu erreichen. Deshalb hat sich der Veranstalter entschlossen, das Konzert abzusagen. Da ein Termin für die nächste Tour von Larry Garner und Norman Beaker noch nicht bekannt ist, werden...

Theater des Feuerwehrverein Friedelsheim e.V.

Die Proben laufen auf Hochtouren. In diesem Jahr spielt die Theatergruppe des Feuerwehrvereins Friedelsheim die Komödie „Ich-WG“ von Andreas Keßner. Hans-Peter, Anfang 40, darf nur von zuhause ausziehen, wenn er seine neue Behausung mit netten vernünftigen Menschen teilt. So die Forderung der sehr resoluten Frau Mama. In seiner Not erfindet der nicht gerade mit Freunden gesegnete Sohnemann kurzerhand eine repräsentative Wohngemeinschaft. Schwierig wird es, als die Mama die Mitbewohner bei...

Blick in die Räumlichkeiten – und Einblick in das Varieté-Puppenspiel fotos: archiv
2 Bilder

Programm am Sonntag, 17. März, vom 11 bis 18 Uhr in der Karlsburg
Museumsfest im Durlacher Pfinzgaumuseum

Durlach. Das Pfinzgaumuseum in der Karlsburg in Durlach feiert am Sonntag, 17. März, sein Museumsfest. Bei freiem Eintritt ist zwischen 11 und 18 Uhr im Festsaal der Karlsburg und in den Museumsräumen allerlei geboten. Den ganzen Tag über finden Aktionen und Führungen für kleine und große Besucher statt. Das Varieté-Puppenspiel von Stephan Blinn präsentiert nachmittags im Festsaal der Karlsburg „Geschichten am laufenden Faden“. Im Programm sind zudem verschiedene Rundgänge durch die...

„Heiliger Bimbam - Ungehörtes aus England“ am 24. März im Theater in der Kurve in Hambach.

Ungehörtes aus England: Über Glocken, Mechanik und Mathematik
Heiliger Bimbam

Hambach. D ie beiden Hambacher Doris und Friedrich Georgens widmen sich am Sonntag, 24. März, um 17 Uhr im Theater in der Kurve mit „Heiliger Bimbam - Ungehörtes aus England“ einem ganz besonderen Thema. Mit diesem Titel vielleicht im Moment auch etwas zweideutig .... Beim „Heiligen Bimbam“ handelt es sich allerdings um eine Kultur, die bereits lange vor EU gepflegt wurde…. Eine Veranstaltung für Menschen mit offenen Ohren, über Glocken, Mechanik und Mathematik. Die Kathedrale von...

Arnd Zeigler in Forst
3 Bilder

"Leo's Bühne on tour" präsentierte Arnd Zeigler in Forst
Was macht den Fußball eigentlich so besonders schön?

Forst. Es war ein Fest für Fußballfans, was da am Donnerstag im Forster Alex Huber-Forum auf der Bühne passierte. Der Sportjournalist, Stadionsprecher bei Werder Bremen und seines Zeichens "Fußballfan der Nation" - Arnd Zeigler gab sich die Ehre und wusste zu begeistern.  Vor ausverkaufter Halle stellte er die Kernfrage eines jeden Fan-Daseins: Was macht den Fußball eigentlich zu dem, was er ist? Was macht das Fußballfan-Sein so besonders? Die markigen Sprüche, kultige Trainer,...

Tolle Bilder - hier aus Lappland - zeigt das Ehepaar Gilbert am Freitag.
2 Bilder

Filmvortrag in der Kulturwerkstatt "Alter Kindergarten" Bellheim
Mit dem Caravan zur Mitternachtssonne

Bellheim. Der Kulturverein Bellheim lädt am Freitag, 22. März, um 19 Uhr herzlich zu einer Vortrags- und Filmveranstaltung ein. Cornelia und Ernst Gilbert berichten über Land und Leute in Skandinavien und über ihre Erlebnisse auf der Fahrt mit dem Caravan zur Mitternachtssonne. Über Südschweden und die Ålandinseln führt erst einmal die Reise nach Finnland. Nach Besichtigung von Helsinki geht es über die finnische Seenplatte zum Polarkreis nach Rovaniemi, wo auch der Weihnachtsmann zu Hause ist....

Preisträgerkonzert am 24. März im GDA Wohnstift
Jugend musiziert

Neustadt. Am Sonntag, 24. März, um 16 Uhr findet im Konzertsaal des GDA Wohnstift das Preisträgerkonzert Jugend musiziert statt. Das Programm sieht vor: Altersgruppe 4 Solo - Vera Schweizer, Violine und Begleitung Klavier: Jean Marie Leclair ( 1697 – 1764 ) Sonate Nr. 3 D-Dur op. 9 , 1. und 2. Satz; Isang Yun ( 1917 – 1995 ) Die hungrige Katze; Fritz Kreisler ( 1875 – 1962 ) Präludium und Allegro. Altersgruppe 4 Duo - Silke Becker, Querflöte und Johanna Klocke, Klavier: Gabriel Fauré...

Malerei von Wolfgang Hey.

Wolfgang Hey und Willie Hoffelder – Malerei und Skulpturen
Symbiose zweier befreundeter Künstler

Mußbach. Am Sonntag, 24. März, um 11.15 Uhr wird in der Ausstellungshalle des Kelterhauses im Herrenhof eine Ausstellung eröffnet, die eine Symbiose zweier befreundeter Künstler zeigt. Der Mußbacher Wolfgang Hey und der Geinsheimer Willie Hoffelder präsentieren hier ihre Werke, deren ganz eigene Welten der eine durch seine farbintensiven, zum Teil abstrakte und gegenständliche Bilder, der andere durch seine überwiegend aus ausdrucksstarkem Holz gefertigte Objekte und Skulpturen...

2 Bilder

Showkonzert StimmAlarm Böbingen
Achtung StimmAlarm

Konzert im Dorfgemeinschaftshaus Böbingen am 6. April Wer StimmAlarm noch nicht gesehen hat verpasst was! Wo die Sechs „Mädelz“ auf der Bühne auftauchen, geht die Post ab. Sechs Frauen mit einzigartigen Stimmen und viel Showtalent kommen nun schon zum fünften Mal am Samstag den 06. April um 20:00 Uhr ins Dorfgemeinschaftshaus nach Böbingen. Erlebt Kathi, Yvonne, Jana, Chrissi, Janina und Nina hautnah mit dem aktuellen Show-Programm. Die abwechslungsreiche Bühnenshow hat für jeden etwas...

Blues im Kunsthof

Blues im Kunsthof Es ist schon Tradition: einmal im Jahr lädt die MuKs in den Kunsthof ein. Wo sonst Pinsel und Farbe, Bildhauerei und Theater zuhause sind gibt es was auf die Ohren. Immer kostenlos, wer nichts in den Spendenhut wirft muss abspülen. Professor Blues war ursprünglich eine Band von Professoren der Hochschule Karlsruhe, woher auch der Name kommt. Die ersten Auftritte waren dann auch häufig auf ASTA-Festen und anderen Veranstaltungen der Hochschule Karlsruhe. Der Bandname ist...

Das  Stadtmuseum lädt ein zur Veranstaltungsreihe „Theater im Museum (TIM)“

„Foxtrott“ zu Besuch in Kaiserslautern
Theater im Museum

Kaiserslautern. Am Samstag, 23. März, 15 Uhr, findet im Stadtmuseum (Theodor-Zink-Museum | Wadgasserhof) die erste Vorstellung der diesjährigen Veranstaltungsreihe „Theater im Museum (TIM)“ statt. Zusammen mit dem „Theater Punkt“ ist in der Scheune das kleine Fuchsmädchen „Foxtrott“ zu Gast. Nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Helme Heine ist es ein Stück von der Stille, vom Hören und von der Kraft der Musik. Gespielt mit Geräuschen und Klängen, in einem Bühnenbild aus absonderlichen...

Mit dem Programm „#hornlikes“ präsentiert das Quartett german hornsound die Lieblingsstücke der vier Musiker.

Wachenheim: Musiker präsentieren ihre Lieblingsstücke
Konzert mit „german hornsound“

Wachenheim. Am Samstag, 23. März, 19 Uhr, gastieren im Palais Schloss Wachenheim „hornlikes“ mit german hornsound (Christoph Ess, Sebastian Schorr, Stephan Schottstädt und Timo Steininger). Das Hornquartett german hornsound, das sich 2009 aus vier ehemaligen Studenten der Hornklasse von Christian Lampert an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart gründete, hat sich durch sein außergewöhnliches Profil mittlerweile einen internationalen Namen gemacht und debütierte in den...

"Hi Mama" sind am 22. März der Hauptact

Anica und Hi Mama am 22. März
Germersheim - Country Rock im Haus Interkultur

Germersheim. Mit feinstem Country Rock von Hi Mama! und den poppigen Songs der Singer-Songwriterin Anica bringt der Verein Interkultur in Germersheim am Freitag,  22. März, wieder tolle Live-Musik auf die Bühne. Um 20 Uhr geht es los mit Anica und Songs aus ihrem aktuellen Album „The Almost Forgotten Mixtape“. Ihr prägnantes Gitarrenspiel und ihre klare Stimme vereinen sich zu einer packenden Mischung, bei der Liebhaber akustischer Musik voll auf ihre Kosten kommen. Ab 21 Uhr gibt die Band Hi...

Wandern unter blühenden Mandelblüten.

Weitere Frühlingswanderung am 30. März in Wachenheim
Den Pfälzer Mandelpfad entlang

Wachenheim. Nachdem die beiden Frühlingswanderungen, die von der Tourist-Information Wachenheim auf dem Pfälzer Mandelpfad am 23. März und 6. April angeboten werden, bereits ausgebucht sind, findet in diesem Jahr eine dritte Wanderung am 30. März statt (die ursprünglich für diesen Termin geplante Stadtführung entfällt). Treffpunkt ist um 14 Uhr auf dem Marktplatz (vor der St. Georg-Kirche), von dort aus geht es zunächst zu einem Begrüßungssekt in die benachbarte Sektkellerei Schloss...

Seit Mai 1996 erhalten alle Brautpaare zur standesamtlichen Trauung von ihrem Standesbeamten einen Baumscheck.

Baumpflanzungen durch Hochzeitspaare
Sekt, Spaten und festes Schuhwerk

Schifferstadt. Am Samstag, 23. März, findet um 10 Uhr die 23. Baumpflanzaktion für Hochzeitspaare im Schifferstadter Wald statt. Treffpunkt ist der Forstbetriebshof, Portheide 72. Alle 109 Brautpaare, die sich seit März 2018 das Ja-Wort in Schifferstadt gegeben haben, können dann ihren „persönlichen“ Baum pflanzen. Auch Paare, die ihren Baumscheck bei der Aktion im letzten Jahr nicht einlösen konnten, sind herzlich eingeladen. Ein Baumscheck für die LiebeSeit Mai 1996 erhalten alle Brautpaare...

Beiträge zu Ausgehen & Genießen aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.