Auf den SV Waldhof warten vier Auswärtsspiele
Wieder mal zu früh vom Gas

Gemeinsame Waldhof-Freude über das 1:0.  foto: pix

Fußball. Eines musste man beiden Mannschaften am vergangenen Freitagabend hoch anrechnen: Mit einem recht erfrischenden Offensivfußball konnten sowohl der SV Waldhof Mannheim wie auch Drittliga-Neuling SV Verl die wenigen Zaungäste bei den sehr kalten Temperaturen doch ein wenig erwärmen.

Am Ende trennten sich beide Mannschaften 2:2. Dabei hatten die blau-schwarzen Hausherren nicht zum ersten Mal in dieser Spielzeit lange Zeit genug Spielanteile und Chancen den Gegner in die Schranken zu weisen und frühzeitig auf die Siegesstraße einzubiegen. Schwungvoll und strukturiert aus einer sicheren Defensive heraus begannen die Schützlinge von Trainer Patrick Glöckner ihre Angriffe vorzutragen. Nach einem sehenswerten Sololauf von Anton Leander Donkor serviert dieser maßgerecht auf Hamza Saghiri und es steht 1:0. Kurz vor der Pause ist auch die Glücksgöttin Fortuna aufseiten der Waldhöfer. Nach einem nicht sonderlich gut getretenen Elfmeter verwandelt Arianit Ferati den abgewehrten Nachschuss zum 2:0. Der Waldhof-Elan der ersten Hälfte lässt in den zweiten 45 Minuten kontinuierlich nach und die Ostwestfalen werden stärker. Innerhalb von wenigen Minuten drehen sie die Partie und am Ende müssen die Hausherren sich mit einem Punkt zufrieden geben. Nach drei Niederlagen in Folge hätte der SV Waldhof einen Sieg gut gebrauchen können- so aber trübt das Unentschieden die lange Zeit durchaus ansprechende Leistung. Während der Verein sich offensiv durchaus gut verstärkt hat sind Sportchef Jochen Kientz und Trainer Glöckner immer noch auf der Suche nach einer Verstärkung im defensiven Bereich.
Die nächsten Tage sind die Mannheimer auf großer Fahrt. Dem Nachholspiel am Mittwoch Abend beim VfB Lübeck folgen die Auswärtspartien bei Bayer Uerdingen am kommenden Sonntag, das Nachholspiel in Halle am 20. Januar, das Gastspiel bei Viktoria Köln (23. Januar), ehe am Dienstag, 26. Januar (19 Uhr) der derzeitige Spitzenreiter Dynamo Dresden im Carl-Benz-Stadion seine Aufwartung macht. (pete)

Autor:

Peter Engelhardt aus Mannheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Ein der Tipp der Experten für Ernährungsberatung in Mannheim: Um das Immunsystem zu stärken, ist eine ausgewogene und vitaminreiche Ernährung ein wichtiger Schlüssel. Das ist nicht nur gesund, sondern auch lecker!
2 Bilder

Ernährungsberatung in Mannheim
Immunsystem durch gesunde Ernährung stärken

Mannheim. Auch wenn der Winter in unseren Breitengraden nicht mehr so kalt und extrem ist, ist das Immunsystem bei kühlerer Witterung besonders gefordert. Dafür sorgen vor allem der ständige Wechsel von warm zu kalt und die trockene Heizungsluft. Um das Immunsystem zu stärken, ist die richtige Ernährung ein wichtiger Schlüssel. Die Ernährungsberaterin Carolin Kettenring weiß da guten Rat. „Tanken Sie Vitamin A, Vitamin C, Vitamin E – Sie schützen uns vor Infekten, vor allem bei Stress“,...

Online-Prospekte aus Mannheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen