Zukunft sichern
Caritasverband übernimmt Kinderheim St. Anton

 Das Hauptgebäude von St. Anton in der Karl-Blind-Straße (Almenhof).  foto: Daniel Schüßler
  • Das Hauptgebäude von St. Anton in der Karl-Blind-Straße (Almenhof). foto: Daniel Schüßler
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Mannheim. Das katholische Kinder- und Jugendheim St. Anton ist zum Jahreswechsel in die Trägerschaft des Caritasverbands Mannheim übergegangen. Zuvor wurde es von einem eigenständigen Verein getragen. Eine enge Kooperation mit dem Caritasverband besteht aber schon lange.

„Um St. Anton zukunftssicher aufzustellen, sind umfangreiche Investitionen erforderlich. Das Hauptgebäude in der Karl-Blind-Straße ist baulich veraltet und bietet nicht mehr die Voraussetzungen für einen wirtschaftlichen Betrieb der Einrichtung“, erläutert Dr. Roman Nitsch, Geschäftsführer des Vereins Kinder- und Jugendheim St. Anton e.V. „Das mit der Investition verbundene Risiko kann ein großer und wirtschaftlich solider Träger wie der Caritasverband Mannheim leichter tragen als ein kleiner eigenständiger Verein ohne breite Mitgliederbasis, der sich alleine auf eine Einrichtung stützt.“

„Wir stellen sicher, dass das Kinder- und Jugendheim St. Anton mit gleicher Zielsetzung und mit gleichem Geist wie bisher weitergeführt wird. Es fügt sich sehr gut in unsere vielfältigen Angebote im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe ein“, ergänzt Regina Hertlein, Vorstandsvorsitzende des Caritasverbands Mannheim.

Alle Rechte und Pflichten gehen auf den Caritasverband über. Die bestehenden Vertragsverhältnisse werden weitergeführt. Der bisherige Trägerverein wird aufgelöst, stattdessen soll ein Förderverein für St. Anton gegründet werden. „Wir sind allen dankbar, die sich über die Jahre für St. Anton engagiert haben, insbesondere dem ehrenamtlichen Vorstand“, sagt Regina Hertlein. „Ich hoffe, dass weiterhin viele Menschen das Kinderheim mittragen.“

In St. Anton arbeiten 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die 134 Kinder in unterschiedlichen Angeboten betreuen. 26 Kinder leben in den Wohngruppen im Haupthaus bzw. einer Außenwohngruppe, beides im Stadtteil Almenhof gelegen. In einer Tagesgruppe und zwei Schülergruppen an Grundschulen werden 28 Kinder betreut, die restlichen 80 besuchen einen Hort und eine Kinderkrippe. Darüber hinaus werden 18 Familien im Rahmen von ambulanten Hilfen begleitet. juk

Autor:

Christian Gaier aus Mannheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
"Bäcker mit Leib und Seele": Bernard Coric arbeitet seit 27 Jahren bei der Bäckerei Görtz in Ludwigshafen.
8 Bilder

Regionales Unternehmen mit starkem Team
Wir bei Görtz

Ludwigshafen. Wir, das Team des familiengeführten Unternehmens Bäcker Görtz, versorgen täglich Kunden über unsere Bäckerei-Filialen mit leckeren Brötchen, Brot, Kuchen und weiteren Backwaren. Wir sind die Bäckerei in Ihrer Nähe und bieten als regionaler Arbeitgeber in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg viele unterschiedliche Jobs und Ausbildungsplätze an. Erfolgreich sind wir natürlich nur gemeinsam mit unserem starken Team und deshalb möchten wir Ihnen - stellvertretend für unsere vielen...

Online-Prospekte aus Mannheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen