Kinderheim

Beiträge zum Thema Kinderheim

Lokales
Niederbronner Schwestern und Bistum Speyer wollen gemeinsam die Vorwürfe eines systematischen Missbrauchs von Heimkindern in den 60er und 70er Jahren in der Speyerer Engelsgasse aufarbeiten.

Aufarbeitung der Missbrauchsvorwürfe
Seite aus dem Kassenbuch war eine Fälschung

Speyer. Die Niederbronner Schwestern und das Bistum Speyer wollen die Missbrauchsvorwürfe rund um das Kinderheim in der Speyerer Engelsgasse gemeinsam aufarbeiten. Das kündigen  Generalvikar Andreas Sturm und Provinzoberin Schwester Barbara Geißinger in einem Interview in der Kirchenzeitung "Der Pilger" an. Ein Mann, der in den 60er- und 70er Jahren in dem Heim in der Speyerer Engelsgasse lebte, hatte im Dezember öffentlich gemacht, Heimkinder seien in "Sex-Partys" damals systematisch und gegen...

Wirtschaft & Handel
 Das Hauptgebäude von St. Anton in der Karl-Blind-Straße (Almenhof).  foto: Daniel Schüßler

Zukunft sichern
Caritasverband übernimmt Kinderheim St. Anton

Mannheim. Das katholische Kinder- und Jugendheim St. Anton ist zum Jahreswechsel in die Trägerschaft des Caritasverbands Mannheim übergegangen. Zuvor wurde es von einem eigenständigen Verein getragen. Eine enge Kooperation mit dem Caritasverband besteht aber schon lange. „Um St. Anton zukunftssicher aufzustellen, sind umfangreiche Investitionen erforderlich. Das Hauptgebäude in der Karl-Blind-Straße ist baulich veraltet und bietet nicht mehr die Voraussetzungen für einen wirtschaftlichen...

Lokales
Engagement für die gute Sache. Für einige Kinder ging es dieser Tage auf einen Ausflug zum „Basgarde Hof“ im Achertal bei Ottenhöfen. Chef Michael Thoma nahm sich die Zeit, erklärte rund um Esel, Lamas und Alpakas - und die Kinder konnten dann auch die Tiere führen und sogar auf ihnen reiten.

Aktionen, Benefizkonzerte oder Promi-Backen in der Region
Engagement für Bedürftige und Kinder

Unterstützung. „Vor der Corona-Krise hatten wir zum Beispiel Benefizkonzerte zugunsten Wohnungsloser oder für das Engagement von ‚Scharinger & Friends‘ mit seinen vielen Projekten“, betont Nicole Gebert, die sich seit Jahren in der Region ehrenamtlich engagiert – auch zusammen mit Roland Bless (einer der Gründer der Band „Pur“) in der „Gemeinschaft für starke Kinder“: „Dabei geht’s um die Themen Mobbing, Ausgrenzung und Gewalt.“ Schüler sollen dabei durch gezielte Aktionen für diese Themen,...

Lokales
Jubelnde Gesichter: Andrea Sprengart und die jungen Bewohner des Kinderheims Yoro Bere Kunda.  Foto: Sprengart

Foto der Woche - Andrea Sprengart und ihr Hilfsprojekt in Afrika
Wir helfen Gambia!

Neustadt. Strahlende Kinderaugen sind der Lohn des segensreichen Wirkens unserer dieser Tage in Gambia weilenden Neustadter Wochenblatt-Reporterin Andrea Sprengart. Ihr Projekt „Kinderheim Yoro Bere Kunda“ schreitet voran. Nach dem erfolgreichen Brunnenbau gewährleistet die jüngst erfolgte Installation eines größeren Wassertanks die künftige Bewässerung des Ackerlandes, auf dem seit letzten Sommer fleißig Gemüse angebaut wird. pac Kontakt „Mbe Gambia makoila - Wir helfen Gambia e. V.“ Andrea...

Lokales
Spendenübergabe an den Freundeskreis des Kinderheims St. Annastift.  Foto: ps

Spende an das Kinderheim St. Annastift
Neue Fahrräder für die Kinder

Ludwigshafen. In der letzten Woche vor Weihnachten spendete das Basar-Team Limburgerhof 500 Euro an den Freundeskreis des Kinderheims St. Annastift in Ludwigshafen. Das ist der Erlös der Kinderkleiderbasare vom vergangenen Jahr. Auf dem Wunschzettel der Kinder des Kinderheimes standen dieses Jahr Fahrräder. Die alten waren sehr kaputt und konnten nicht mehr repariert werden. Das Basar-Team Limburgerhof hielt das für eine gute und sinnvolle Idee und überreichte Ulrike Denk, der Vorsitzenden des...

Lokales
Tanja Serka, Einrichtungsleiterin des Johann-Peter-Hebel-Heim, und Joachim Nelles, Architekt der Familienheim Rhein-Neckar eG, bei der Übergabe der Räume.

Johann-Peter-Hebel-Heim zieht nach Franklin
Erster Umzug bereits vollzogen

Mannheim. Das Johann-Peter-Hebel-Heim hat die ehemalige Außenstellen auf Franklin zusammengelegt. Im neuen Gebäude finden 24 Jugendliche in drei Wohngruppen Platz. Ende Juli wurden die ersten Räumlichkeiten offiziell an das Johann-Hebel-Heim übergeben. Im Gebäude der Familienheim Rhein-Neckar eG auf Franklin sind die Handwerker auf Hochtouren mit der Fertigstellung der Umbaumaßnahmen beschäftigt. Mieter des gesamten Gebäudes ist das „Johann-Peter-Hebel-Heim“, eine Kinder- und...

Lokales
Spendenübergabe im Kinderheim St. Annastift: Ines Strickler, Michelle Scarciolla, Verena Brunnmüller, Michael Eberhart, Ücgül Sahin und Tochter Estel (von rechts)

1.000 Euro unterstützen Freizeitangebote der Einrichtung
Spende für Kinderheim St. Annastift übergeben

Spende. Große Freude im Kinderheim St. Annastift in Ludwigshafen-Mundenheim. Vertriebsleiterin Verena Brunnmüller und Beraterinnen des Direktvertriebsunternehmen proWIN überbrachten eine Spende von 1.000 Euro an die Jugendhilfeeinrichtung. Einrichtungsleiter Michael Eberhart erklärte den Besucherinnen die Arbeit und Aufgaben des Kinderheimes, das aktuell 42 Kinder und Jugendlichen in Familienwohngruppen, zwei ganzen Familien und in der Mutter-Kind-Gruppe junge Mütter mit ihren Kindern betreut....

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.