Wachtenburg

Beiträge zum Thema Wachtenburg

Lokales
Vor der Sanierung der Ringmauer zwischen dem Ostturm-und dem Turm der Gaststätte müssen zunächst aufwändige, von der Denkmalbehörde angeordnete archäologische Grabungen in diesem Bereich der Wachtenburg durchgeführt werden. Foto: Förderkreis Wachtenburg

Förderkreis zur Erhaltung der Ruine Wachtenburg
In 35 Jahren weit über 100.000 freiwillige Arbeitsstunden

Wachenheim. Am 13. März fand in der Gaststätte Luginsland die diesjährige Mitgliederversammlung des Förderkreises zur Erhaltung der Ruine Wachtenburg e.V. statt. Dem Rechenschaftsbericht ihres ersten Vorsitzenden, Dieter Weilacher, konnten die erschienenen Mitglieder entnehmen, dass auch das letzte Jahr von umfangreichen Aktivitäten geprägt war. So waren die Mitglieder des Vereins 2019 über 4.500 Arbeitsstunden unentgeltlich und ehrenamtlich tätig. Seit Gründung des Förderkreises wurden...

Lokales
Burgadvent auf der Wachtenburg. Vom 1. Advent bis zum 6. Januar strahlen sie wieder herunter ins Tal – der stattliche Weihnachtsbaum auf dem Turm zusammen mit dem großen Stern.

Baum und Stern strahlen in Wachenheim wieder von der Burg
Burg-Advent beim Förderkreis Wachtenburg

Wachenheim. Seit dem 1. Advent strahlen sie wieder herunter ins Tal – der stattliche Weihnachtsbaum auf der Wachtenburg und ein großer Stern. Aufgestellt wurde der Baum traditionsgemäß vom Förderkreis zur Erhaltung der Ruine Wachtenburg e. V., der diesen Termin auch in diesem Jahr nutzte, die Bevölkerung auf die Burg einzuladen. Wiederum mit großer Resonanz; denn viele Familien mit Kindern waren der Einladung zum „Burg-Advent“ der Wachtenburg gefolgt. Sie konnten so hautnah miterleben, dass...

Lokales
Die Wachtenburg ist nicht nur im Sommer einen Ausflug wert.

Aufstellen des Weihnachtsbaums in Wachenheim
Traditioneller Burg-Advent

Wachenheim. Am Samstag, 30. November, ist es wieder soweit: Traditionsgemäß wird zum 1. Advent der große Weihnachtsbaum auf dem Turm der Wachtenburg aufgestellt, von dem aus er dann in der Adventszeit weit ins Land hinaus strahlt und mit seinen Lichterketten über die Stadtgrenzen hinaus vorweihnachtliche Stimmung verbreitet. Aus diesem Anlass lädt der Förderkreis zur Erhaltung der Ruine Wachtenburg e.V. die Bevölkerung, insbesondere Eltern mit Kindern, an diesem Tag recht herzlich zum...

Ausgehen & Genießen
Hoher Besuch auf der Wachenheimer Wachtenburg.

Nachlese zum 35. Wachenheimer Burgfest
Vier „heiße Tage“ auf dem Balkon der Pfalz

Wachenheim. Ende August verwandelten wieder einmal viele freiwillige Helfer das Burggelände auf der Wachtenburg in einen Festplatz mit einem einzigartigen Ambiente - und dem sicher-lich schönsten Ausblick aller Pfälzer Weinfeste. Dass das Fest auf dem „Balkon der Pfalz“ erneut ein großer Erfolg wurde - dies lag sicher zum einen am Wettergott, der es in diesem Jahr besonders gut meinte, zum andern aber wohl auch an der großen (wein)hoheitlichen Unterstützung. Denn neben der Wachenheimer...

Ausgehen & Genießen
Feiern vor beeindruckender Kulisse: Das Burgfest auf der Wachtenburg in Wachenheim verspricht wieder viel Genuss, Musik und Stimmung.

Am Montag traditioneller Ausklang mit romantischem „Funzelabend“
Stimmungsvolles Burgfest auf der Wachtenburg

Wachenheim.Vom 23. bis 26. August wird in Wachenheim wieder Burgfest gefeiert. Am Freitag, 23. August, ist es wieder soweit: Auf der Wachtenburg werden um 19 Uhr die Wachenheimer Stadt- und Weinhoheiten das diesjährige Wachen-heimer Burgfest eröffnen. Das ganze Wochenende - vom Auftritt der „Four Seasons“ am Freitagabend bis zum abschließenden traditionellen und besonders romantischen „Funzelabend“ am Montag - erwartet die Besucher der Wachtenburg einmal mehr ein stimmungsvolles Ambiente auf...

Ausgehen & Genießen
Singen in diesem Jahr bereits zum 18. Mal zugunsten der Burg: Die Wachtenburg AH-Sänger.

Ein bunter Strauß von Melodien und Volksliedern
Liederabend der Wachtenburg AH-Sänger

Wachenheim. Ein toller musikalischer Sommerabend sowie ein bunter Strauß an Melodien - von populären Operettenmelodien und bekannten Volksliedern bis hin zu fröhlichen Wein- und Rheinischen Liedern - erwartet die Besucher am Samstag, dem 29. Juni auf der Wachtenburg. Wie immer gekonnt vorgetragen von den Wachtenburg AH-Sängern beim ihrem traditionellen, alljährlichen Liederabend auf der Wachtenburg. Beginn ist um 18.30 Uhr. Zusammengestellt und musikalisch perfekt arrangiert wurde das Programm...

Lokales
Unser Bild zeigt V.l.n.r.: Helmut Setzkorn, Fred Setzkorn, Friedel Mahler, Horst Reuter, Werner Reichert, Hans Bergner, Walter Damian, Hermann Vogel, Rudi Trebbe, Bruno Sebastian, Werner Reuter, Helmut Panzer, Kurt Weilacher, Willi Morell, Roland Rödel, Karl Stapf, Emil Boller, Jörg Rödel, Klaus Reuter. Auf dem Bild fehlt Michael Bauer.

Wachtenburg-Sänger sorgen für Unterhaltung
Großer Liederabend in Wachenheim

Wachenheim. Es ist eine außergewöhnliche Erfolgsgeschichte. Seit 18 Jahren haben sich die AH-Wachtenburg-Sänger der Aufgabe verschrieben, durch ihre Liederabende zu den Sanierungen der Wachtenburg beizutragen und so das außergewöhnliche Engagement des 1. Vorsitzenden des Förderkreises zur Erhaltung der Wachtenburg e. V. Dieter Weilacher und seinen vielen Helfern zu unterstützen. Die Sänger, fast alles ehemalige Fußballer, kennen sich seit ihrer Jugend und sind deshalb eine verschworene...

Ausgehen & Genießen
An den kommenden beiden Wochenenden wird auf der Wachtenburg und im Stadtkern gefeiert.

Burg- und Weinfest in Wachenheim
Shuttle-Service zwischen Stadt und Burg

Wachenheim. Die beiden Festbereiche oben auf der Wachtenburg  und unten im Stadtkern werden beim Burg- und Weinfest für alle, denen der Fußweg zur Burg zu beschwerlich ist (ca. 30 Minuten), durch einen Shuttlebus verbunden. Er fährt freitags ab 17 Uhr, samstags ab 14 Uhr, sonntags und montags ab 11 Uhr von den Haltestellen Burgapotheke und Parkplatz am Burgtalweiher, in der Regel im Halbstundentakt. ps

Lokales
Stadt mit wechselvoller Geschichte: Wachenheim.

Stationentheater auf der Wachtenburg
„Wachenheim im Sturm der Zeit“

Wachenheim. „Wachenheim im Sturm der Zeit“: unter diesem Motto nimmt auch in diesem Jahr wieder bis Ende Oktober auf der Wachtenburg fast jeden Sonntag ein Stationentheater seinen Lauf, das die Zuschauer zu einer unterhaltsamen Zeitreise einlädt. Treffpunkt ist um 14 Uhr an der Tageskasse auf der Wachtenburg. An verschiedenen Schauplätzen rund um die Ruine erfahren die Zuschauer einiges über die wechselvolle Geschichte der Stadt, von der Verleihung der Stadtrechte im 14. Jahrhundert bis in...

Ausgehen & Genießen
Blick von der Wachtenburg auf die Stadt Wachenheim.
  4 Bilder

Das Burg- und Weinfest in Wachenheim hat wieder viel zu bieten
Kommen, sehen, staunen

Wachenheim. Wenn am Freitag, 7. Juni, der Startschuss für das 48. Burg- und Weinfest gefallen ist, dann sorgen auf der Burg Partyband Music Mix, auf dem Rathausplatz Amokoma, im Weingut Manz Pit Stone and friends und Freshwater im Pfarrhof gleich für die richtige Stimmung. Vorher, um 19 Uhr, wird“s wie immer offiziell: Bürgermeister Torsten Bechtel eröffnet gemeinsam mit der Pfälzischen Weinprinzessin Julia Auermann-Gass, der Wachenheimer Weinprinzessin Svenja I. sowie den Weinhoheiten der...

Ausgehen & Genießen
Auch in diesem Jahr nimmt bis Ende Oktober auf der Wachtenburg fast jeden Sonntag ein Stationentheater seinen Lauf.

„Wachenheim im Sturm der Zeit“
Stationentheater auf der Wachtenburg

Wachenheim. „Wachenheim im Sturm der Zeit“: unter diesem Motto nimmt auch in diesem Jahr wieder bis Ende Oktober auf der Wachtenburg fast jeden Sonntag ein Stationentheater seinen Lauf, das die Zuschauer zu einer unterhaltsamen Zeitreise einlädt. Treffpunkt ist um 14 Uhr an der Tageskasse auf der Wachtenburg. An verschiedenen Schauplätzen rund um die Ruine erfahren die Zuschauer einiges über die wechselvolle Geschichte der Stadt, von der Verleihung der Stadtrechte im 14. Jahrhundert bis in...

Ausgehen & Genießen
Der MGV Liedertafel lädt zur Wanderung unterhalb der Wachtenburg ein.

Geselliges Wandern mit der Liedertafel Bad Dürkheim
Wandern unter der Wachtenburg

Bad Dürkheim. Am 25. Mai  lädt der MGV Liedertafel 1836 e.V. Bad Dürkheim zum geselligen Wandern. Alle Interessierte, Freunde der Liedertafel und Wanderbegeisterte sind herzlich eingeladen gemeinsam  von Bad Dürkheim zu „Thomas Waldweinstube“ Im kleinen Tal, Forst, zu wandern. Start ist um 10.30 Uhr an der alten Polizeiwache auf dem Wurstmarktplatz. Nähere Informationen unter www.mgv1836.de. ps

Lokales
Die Wachtenburg.

Mitgliederversammlung des Förderkreises zur Erhaltung der Ruine Wachtenburg
1.000 Mitglied wird begrüßt

Wachenheim. Für Donnerstag, 14. März, lädt der Förderkreis zur Erhaltung der Ruine Wachtenburg e. V. alle Mitglieder um 19 Uhr in die Gaststätte Luginsland (Nebenraum) in Wachenheim zur Mitgliederversammlung 2019 ein. Neben den turnusmäßigen Rechenschaftsberichten des Vorstands zum Wirtschaftsjahr 2018, einer Vorschau auf das Jahre 2019 sowie einer Aussprache zu Fragen und Wünschen aus der Mitgliederversammlung stehen in diesem Jahr auch Neuwahlen zu Vorstand und Kassenprüfer an. Außerdem...

Lokales

Bad Dürkheim und Stadtteile, Wachenheim
Untersuchungen zur Einschulung

Bad Dürkheim. Die Abteilung Gesundheitsamt der Kreisverwaltung Bad Dürkheim in Neustadt setzt die Untersuchungen der Kinder, die im Landkreis im Sommer eingeschult werden sollen fort. Untersuchungen an der Grundschule in Grethen: Ärztin Ruth Leber mit ihrem Team wartet auf den Besuch der Erstklässler und ihrer Erziehungsberechtigten, die bereits Benachrichtigungen der Schule oder des Gesundheitsamtes haben. Die genaue Terminvergabe erfolgt durch die Schule. Die nächsten Untersuchungen sind...

Ausgehen & Genießen
Singen in diesem Jahr bereits zum 17. Mal zugunsten der Burg: Die Wachtenburg AH-Sänger.

Wachtenburg AH-Sänger
Liederabend auf der Wachtenburg am 30. Juni

Wachenheim. „Ein bunter Strauß an Melodien“, von Operettenmelodien über Evergreens und Schlager bis hin zu Pfälzer Liedern, erwartet die Besucher am Samstag, dem 30. Juni  auf der Wachtenburg – vorgetragen von den Wachtenburg AH-Sängern beim ihrem traditionellen, alljährlichen Liederabend. Beginn ist um 18.30 Uhr. Zusammengestellt und musikalisch arrangiert wurde das Programm wie immer von Helmut Setzkorn. Der Erlös des Liederabends (Spende acht Euro) fließt wiederum ausschließlich...

Lokales
Eine für uns schönste Sonntagstour vor den Toren Kaiserslauterns:
ob mit dem Bus bis Trippstadt oder per Auto bis Unterhammer........
alles fängt an mit einem guten Sonntagsfrühstück am Unterhammer....durchs Karls-Tal..........über den Höhenweg (alter Pionierweg) bis Naturfreunde Haus --hoch uff de Bergfreiheit Aussichtsplatz .........und zurück zum Unterhammer....die Tour bietet alles was wir brauchen..........viel Spaß
  23 Bilder

unterwegs in Wald und Flur............
Natur lebt.....und ist der Ruhepol unserer Seele..........

Wer den Weg zur Natur findet erspart sich so manche Pille........ Kaiserslautern seine Umgebung und unsere Pfalz bietet jedem die Möglichkeit für entspannte und genußvolle  Zeiten fern unseres Alltags...........jedoch sooo Fern ist die Natur nicht auch ohne Auto ist der Weg fast vor unseren Haustüren......... Kommt mit auf eine kleine Ausflugsrunde durch unsere schöne Pfälzer Natur, ich werde immer wieder neues Bildmaterial ergänzen..........viel Spaß, vielleicht findet IHR  auch ein paar...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.