Wachtenburg

Beiträge zum Thema Wachtenburg

Lokales
Neue Ehrenmitglieder des Vereins  Foto: PS

Förderkreis : Erhaltung der Wachtenburg
Zwei neue Ehrenmitglieder

Wachenheim. Am Donnerstag, 28. April, fand die diesjährige Mitgliederversammlung des Förderkreises zur Erhaltung der Ruine Wachtenburg statt. Abgeschlossen wurden im vergangenen Jahr die bereits 2019 begonnen Sanierungsarbeiten an der Ringmauer zwischen dem Ostturm und dem Turm der Gaststätte, mit Gesamtkosten in Höhe von knapp 600.000 Euro, wovon der Förderkreis inklusive Eigenleistungen 226.000 Euro, die Stadt Wachenheim 202.000 Euro und das Land 170.000 Euro trugen. Dazu kamen umfangreiche...

Ausgehen & Genießen
Rittermahl auf der Wachtenburg in Wachenheim

Zwei Tage schlemmen wie im Mittelalter
Rittermahl auf der Wachtenburg

Wachenheim. Nach dem Ausfall aller Feste in den letzten Jahren wird es in diesem Jahr wieder Veranstaltungen auf der Wachtenburg geben. Los geht es mit einem großen Rittermahl. Es findet am Freitag, sowie Samstag, 15. und 16. Juli, jeweils ab 19 Uhr statt. Geboten wird ein siebengängiges Menü mit Gaukler und Feuershow. Veranstalter ist der Förderkreis zur Erhaltung der Ruine Wachtenburg e.V.kim/ps Weitere Informationen Mehr gibt es unter www.wachtenburg.de. Es wird um Anmeldung unter...

Lokales
Ein Blick in den bei der Sanierung der historischen Ringmauer zwischen dem Ost- und Südturm neu entstandenen Zwinger bzw. Wehrgang

Übergabe der sanierten historischen Ringmauer
Ruine Wachtenburg

Wachenheim. Erneut kann der Förderkreis zur Erhaltung der Ruine Wachtenburg e.V. einen weiteren wichtigen Sanierungsabschnitt an die Bevölkerung übergeben. Es handelt sich dabei um die Ringmauer zwischen dem Ost- und dem Südturm der Burg. In den letzten drei Jahren wurden hier nicht nur das historischen Mauerwerk aufwändig saniert, sondern darüber hinaus auch mehrere archäologische Grabungsarbeiten durchgeführt. Am Freitag, 19. November 2021 um 12 Uhr lädt der Förderkreis nunmehr zur...

Ausgehen & Genießen
Wachtenburg/Wachenheim August 2020
4 Bilder

Fotowettbewerb "Wochenblatt-Reporter Kalender 2022"
Wohlfühlort - Wachtenburg / Wachenheim (August 2020)

Die WACHTENBURG oberhalb von Wachenheim ist für mich ein weiterer Wohlfühlort. Sie ist eine Ruine einer Spornburg auf einem 232 m ü NN hohen Bergsporns (auch Schloßberg genannt). Man hat einen tollen Blick über den Rheingraben und auf Wachenheim. Die Bilder entstanden im August 2020. Ein absoluter Wohlfühlort - wie seht ihr das?

Lokales
Die Wachtenburg

Förderkreis zur Erhaltung der Ruine Wachtenburg
Mitgliederversammlung mit Neuwahlen

Wachenheim. Für Donnerstag, den 2. September 2021, lädt der Förderkreis zur Erhaltung der Ruine Wachtenburg e.V. alle Mitglieder um 19 Uhr in die Gaststätte Luginsland (Nebenraum) in Wachenheim zur Mitgliederversammlung 2021 ein. Neben den turnusmäßigen Rechenschaftsberichten des Vorstands zum Wirtschaftsjahr 2020, einer Vorschau auf das Jahre 2021 sowie einer Aussprache zu Fragen und Wünschen aus der Mitgliederversammlung stehen in diesem Jahr auch Neuwahlen zu Vorstand und Kassenprüfer an....

Lokales
Die Wachtenburg ist nicht nur im Sommer einen Ausflug wert.

Kein Burgfest auf der Wachtenburg
Bewirtung zum Erhalt der Burg

Wachenheim. Der Förderkreis zur Erhaltung der Ruine Wachtenburg hat sein in Wachenheim geplantes Burgfest 2021 abgesagt. Die Mitglieder des Förderkreises werden jedoch an diesem Wochenende, vom 20. bis 22. August, je ab 11 Uhr die Bewirtung auf der Burganlage übernehmen. Der sich daraus ergebende Erlös fließt vollständig in die Sanierung der Burg. Der Förderkreis hofft, dass das traditionelle Burgfest im nächsten Jahr wieder ohne Einschränkungen durchgeführt werden kann. laub/ps

Ausgehen & Genießen
Der zweiter Basaltsee bei Forst.
12 Bilder

Ungeheuerliche Naturbegegnung bei Forst
Vulkansee mitten im Pfälzerwald

Wandertipp. War das alles nur ein Traum? Es gibt so Naturerlebnisse, wo man sich hinterher verwundert die Augen reibt. Ein Vulkansee nur wenige hundert Meter vom Haardtrand entfernt? Der Pfälzerwald birgt so manche Geheimnisse. Der Basaltsee bei Forst gehört dazu. Von Markus Pacher Moment mal: In der Wanderliteratur ist immer von einem Basaltsee die Rede. Aber es gibt noch einen zweiten. Und der ist weitaus spektakulärer. Aber der Reihe nach. Ein kleiner geologischer Exkurs löst das Rätsel um...

Lokales
In diesem Jahr wird es leider keinen Burgadvent geben.

Kein Nikolaus auf der Wachtenburg
Burgadvent abgesagt

Wachenheim.  Da die Durchführung größerer Veranstaltungen derzeit auf Grund der behördlichen Corona-Beschränkungen nicht möglich ist, hat der Förderkreis zur Erhaltung der Ruine Wachtenburg e. V. seinen traditionellen, für Samstag, den 28. November 2020 geplanten Burgadvent abgesagt. Damit kann auch der Nikolaus nicht wie seit vielen Jahren üblich vom Turm der Burg herabsteigen und die Kinder beschenken. Dennoch soll auch in diesem Jahr ein großer Weihnachtsbaum auf der Wachtenburg aufgestellt...

Blaulicht

Hinweise in Wachenheim erbeten
Schutzmaßnahmen nicht beachtet

Wachenheim. Am Sonntag, 18. Oktober, gegen 14 Uhr, meldete ein Zeuge eine Gruppe von sieben Personen in Wachenheim auf der Wachtenburg, die andere Gäste anpöbeln und sich weigerten eine Mund-Nase-Abdeckung zu tragen. Die Personengruppe bestehend aus vier Männern und drei Frauen hätten danach die Burg in Richtung Schlossgasse verlassen. Die Personen hätten teilweise Jogginghosen getragen und sich in russischer Sprache unterhalten. Die Personengruppe konnte im Nahbereich nicht mehr festgestellt...

Lokales
Vor der Sanierung der Ringmauer zwischen dem Ostturm-und dem Turm der Gaststätte müssen zunächst aufwändige, von der Denkmalbehörde angeordnete archäologische Grabungen in diesem Bereich der Wachtenburg durchgeführt werden. Foto: Förderkreis Wachtenburg

Förderkreis zur Erhaltung der Ruine Wachtenburg
In 35 Jahren weit über 100.000 freiwillige Arbeitsstunden

Wachenheim. Am 13. März fand in der Gaststätte Luginsland die diesjährige Mitgliederversammlung des Förderkreises zur Erhaltung der Ruine Wachtenburg e.V. statt. Dem Rechenschaftsbericht ihres ersten Vorsitzenden, Dieter Weilacher, konnten die erschienenen Mitglieder entnehmen, dass auch das letzte Jahr von umfangreichen Aktivitäten geprägt war. So waren die Mitglieder des Vereins 2019 über 4.500 Arbeitsstunden unentgeltlich und ehrenamtlich tätig. Seit Gründung des Förderkreises wurden...

Lokales
Burgadvent auf der Wachtenburg. Vom 1. Advent bis zum 6. Januar strahlen sie wieder herunter ins Tal – der stattliche Weihnachtsbaum auf dem Turm zusammen mit dem großen Stern.

Baum und Stern strahlen in Wachenheim wieder von der Burg
Burg-Advent beim Förderkreis Wachtenburg

Wachenheim. Seit dem 1. Advent strahlen sie wieder herunter ins Tal – der stattliche Weihnachtsbaum auf der Wachtenburg und ein großer Stern. Aufgestellt wurde der Baum traditionsgemäß vom Förderkreis zur Erhaltung der Ruine Wachtenburg e. V., der diesen Termin auch in diesem Jahr nutzte, die Bevölkerung auf die Burg einzuladen. Wiederum mit großer Resonanz; denn viele Familien mit Kindern waren der Einladung zum „Burg-Advent“ der Wachtenburg gefolgt. Sie konnten so hautnah miterleben, dass...

Lokales
Die Wachtenburg ist nicht nur im Sommer einen Ausflug wert.

Aufstellen des Weihnachtsbaums in Wachenheim
Traditioneller Burg-Advent

Wachenheim. Am Samstag, 30. November, ist es wieder soweit: Traditionsgemäß wird zum 1. Advent der große Weihnachtsbaum auf dem Turm der Wachtenburg aufgestellt, von dem aus er dann in der Adventszeit weit ins Land hinaus strahlt und mit seinen Lichterketten über die Stadtgrenzen hinaus vorweihnachtliche Stimmung verbreitet. Aus diesem Anlass lädt der Förderkreis zur Erhaltung der Ruine Wachtenburg e.V. die Bevölkerung, insbesondere Eltern mit Kindern, an diesem Tag recht herzlich zum...

Ausgehen & Genießen
Hoher Besuch auf der Wachenheimer Wachtenburg.

Nachlese zum 35. Wachenheimer Burgfest
Vier „heiße Tage“ auf dem Balkon der Pfalz

Wachenheim. Ende August verwandelten wieder einmal viele freiwillige Helfer das Burggelände auf der Wachtenburg in einen Festplatz mit einem einzigartigen Ambiente - und dem sicher-lich schönsten Ausblick aller Pfälzer Weinfeste. Dass das Fest auf dem „Balkon der Pfalz“ erneut ein großer Erfolg wurde - dies lag sicher zum einen am Wettergott, der es in diesem Jahr besonders gut meinte, zum andern aber wohl auch an der großen (wein)hoheitlichen Unterstützung. Denn neben der Wachenheimer...

Ausgehen & Genießen
Feiern vor beeindruckender Kulisse: Das Burgfest auf der Wachtenburg in Wachenheim verspricht wieder viel Genuss, Musik und Stimmung.

Am Montag traditioneller Ausklang mit romantischem „Funzelabend“
Stimmungsvolles Burgfest auf der Wachtenburg

Wachenheim.Vom 23. bis 26. August wird in Wachenheim wieder Burgfest gefeiert. Am Freitag, 23. August, ist es wieder soweit: Auf der Wachtenburg werden um 19 Uhr die Wachenheimer Stadt- und Weinhoheiten das diesjährige Wachen-heimer Burgfest eröffnen. Das ganze Wochenende - vom Auftritt der „Four Seasons“ am Freitagabend bis zum abschließenden traditionellen und besonders romantischen „Funzelabend“ am Montag - erwartet die Besucher der Wachtenburg einmal mehr ein stimmungsvolles Ambiente auf...

Ausgehen & Genießen
Singen in diesem Jahr bereits zum 18. Mal zugunsten der Burg: Die Wachtenburg AH-Sänger.

Ein bunter Strauß von Melodien und Volksliedern
Liederabend der Wachtenburg AH-Sänger

Wachenheim. Ein toller musikalischer Sommerabend sowie ein bunter Strauß an Melodien - von populären Operettenmelodien und bekannten Volksliedern bis hin zu fröhlichen Wein- und Rheinischen Liedern - erwartet die Besucher am Samstag, dem 29. Juni auf der Wachtenburg. Wie immer gekonnt vorgetragen von den Wachtenburg AH-Sängern beim ihrem traditionellen, alljährlichen Liederabend auf der Wachtenburg. Beginn ist um 18.30 Uhr. Zusammengestellt und musikalisch perfekt arrangiert wurde das Programm...

Lokales
Unser Bild zeigt V.l.n.r.: Helmut Setzkorn, Fred Setzkorn, Friedel Mahler, Horst Reuter, Werner Reichert, Hans Bergner, Walter Damian, Hermann Vogel, Rudi Trebbe, Bruno Sebastian, Werner Reuter, Helmut Panzer, Kurt Weilacher, Willi Morell, Roland Rödel, Karl Stapf, Emil Boller, Jörg Rödel, Klaus Reuter. Auf dem Bild fehlt Michael Bauer.

Wachtenburg-Sänger sorgen für Unterhaltung
Großer Liederabend in Wachenheim

Wachenheim. Es ist eine außergewöhnliche Erfolgsgeschichte. Seit 18 Jahren haben sich die AH-Wachtenburg-Sänger der Aufgabe verschrieben, durch ihre Liederabende zu den Sanierungen der Wachtenburg beizutragen und so das außergewöhnliche Engagement des 1. Vorsitzenden des Förderkreises zur Erhaltung der Wachtenburg e. V. Dieter Weilacher und seinen vielen Helfern zu unterstützen. Die Sänger, fast alles ehemalige Fußballer, kennen sich seit ihrer Jugend und sind deshalb eine verschworene...

Ausgehen & Genießen
An den kommenden beiden Wochenenden wird auf der Wachtenburg und im Stadtkern gefeiert.

Burg- und Weinfest in Wachenheim
Shuttle-Service zwischen Stadt und Burg

Wachenheim. Die beiden Festbereiche oben auf der Wachtenburg  und unten im Stadtkern werden beim Burg- und Weinfest für alle, denen der Fußweg zur Burg zu beschwerlich ist (ca. 30 Minuten), durch einen Shuttlebus verbunden. Er fährt freitags ab 17 Uhr, samstags ab 14 Uhr, sonntags und montags ab 11 Uhr von den Haltestellen Burgapotheke und Parkplatz am Burgtalweiher, in der Regel im Halbstundentakt. ps

Lokales
Stadt mit wechselvoller Geschichte: Wachenheim.

Stationentheater auf der Wachtenburg
„Wachenheim im Sturm der Zeit“

Wachenheim. „Wachenheim im Sturm der Zeit“: unter diesem Motto nimmt auch in diesem Jahr wieder bis Ende Oktober auf der Wachtenburg fast jeden Sonntag ein Stationentheater seinen Lauf, das die Zuschauer zu einer unterhaltsamen Zeitreise einlädt. Treffpunkt ist um 14 Uhr an der Tageskasse auf der Wachtenburg. An verschiedenen Schauplätzen rund um die Ruine erfahren die Zuschauer einiges über die wechselvolle Geschichte der Stadt, von der Verleihung der Stadtrechte im 14. Jahrhundert bis in die...

Ausgehen & Genießen
Blick von der Wachtenburg auf die Stadt Wachenheim.
4 Bilder

Das Burg- und Weinfest in Wachenheim hat wieder viel zu bieten
Kommen, sehen, staunen

Wachenheim. Wenn am Freitag, 7. Juni, der Startschuss für das 48. Burg- und Weinfest gefallen ist, dann sorgen auf der Burg Partyband Music Mix, auf dem Rathausplatz Amokoma, im Weingut Manz Pit Stone and friends und Freshwater im Pfarrhof gleich für die richtige Stimmung. Vorher, um 19 Uhr, wird“s wie immer offiziell: Bürgermeister Torsten Bechtel eröffnet gemeinsam mit der Pfälzischen Weinprinzessin Julia Auermann-Gass, der Wachenheimer Weinprinzessin Svenja I. sowie den Weinhoheiten der...

Ausgehen & Genießen
Auch in diesem Jahr nimmt bis Ende Oktober auf der Wachtenburg fast jeden Sonntag ein Stationentheater seinen Lauf.

„Wachenheim im Sturm der Zeit“
Stationentheater auf der Wachtenburg

Wachenheim. „Wachenheim im Sturm der Zeit“: unter diesem Motto nimmt auch in diesem Jahr wieder bis Ende Oktober auf der Wachtenburg fast jeden Sonntag ein Stationentheater seinen Lauf, das die Zuschauer zu einer unterhaltsamen Zeitreise einlädt. Treffpunkt ist um 14 Uhr an der Tageskasse auf der Wachtenburg. An verschiedenen Schauplätzen rund um die Ruine erfahren die Zuschauer einiges über die wechselvolle Geschichte der Stadt, von der Verleihung der Stadtrechte im 14. Jahrhundert bis in die...

Ausgehen & Genießen
Der MGV Liedertafel lädt zur Wanderung unterhalb der Wachtenburg ein.

Geselliges Wandern mit der Liedertafel Bad Dürkheim
Wandern unter der Wachtenburg

Bad Dürkheim. Am 25. Mai  lädt der MGV Liedertafel 1836 e.V. Bad Dürkheim zum geselligen Wandern. Alle Interessierte, Freunde der Liedertafel und Wanderbegeisterte sind herzlich eingeladen gemeinsam  von Bad Dürkheim zu „Thomas Waldweinstube“ Im kleinen Tal, Forst, zu wandern. Start ist um 10.30 Uhr an der alten Polizeiwache auf dem Wurstmarktplatz. Nähere Informationen unter www.mgv1836.de. ps

Lokales
Die Wachtenburg.

Mitgliederversammlung des Förderkreises zur Erhaltung der Ruine Wachtenburg
1.000 Mitglied wird begrüßt

Wachenheim. Für Donnerstag, 14. März, lädt der Förderkreis zur Erhaltung der Ruine Wachtenburg e. V. alle Mitglieder um 19 Uhr in die Gaststätte Luginsland (Nebenraum) in Wachenheim zur Mitgliederversammlung 2019 ein. Neben den turnusmäßigen Rechenschaftsberichten des Vorstands zum Wirtschaftsjahr 2018, einer Vorschau auf das Jahre 2019 sowie einer Aussprache zu Fragen und Wünschen aus der Mitgliederversammlung stehen in diesem Jahr auch Neuwahlen zu Vorstand und Kassenprüfer an. Außerdem...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.