Förderkreis Wachtenburg

Beiträge zum Thema Förderkreis Wachtenburg

Lokales
Neue Ehrenmitglieder des Vereins  Foto: PS

Förderkreis : Erhaltung der Wachtenburg
Zwei neue Ehrenmitglieder

Wachenheim. Am Donnerstag, 28. April, fand die diesjährige Mitgliederversammlung des Förderkreises zur Erhaltung der Ruine Wachtenburg statt. Abgeschlossen wurden im vergangenen Jahr die bereits 2019 begonnen Sanierungsarbeiten an der Ringmauer zwischen dem Ostturm und dem Turm der Gaststätte, mit Gesamtkosten in Höhe von knapp 600.000 Euro, wovon der Förderkreis inklusive Eigenleistungen 226.000 Euro, die Stadt Wachenheim 202.000 Euro und das Land 170.000 Euro trugen. Dazu kamen umfangreiche...

Ausgehen & Genießen

Förderkreis Wachtenburg
Mitgliederversammlung und Rittermahl

Wachenheim. Für Donnerstag, 28. April, lädt der Förderkreis zur Erhaltung der Ruine Wachtenburg alle Mitglieder um 19 Uhr in die Gaststätte Luginsland, also in den Nebenraum, zur Mitgliederversammlung 2022 ein. Neben den turnusmäßigen Rechenschaftsberichten des Vorstands und des Berichts der Kassenprüfer zum Wirtschaftsjahr 2021, einer Vorschau auf das Jahr 2022 sowie einer Aussprache zu Fragen und Wünschen aus der Mitgliederversammlung findet wiederum die Ehrung verdienter Mitglieder des...

Ausgehen & Genießen
Rittermahl auf der Wachtenburg in Wachenheim

Zwei Tage schlemmen wie im Mittelalter
Rittermahl auf der Wachtenburg

Wachenheim. Nach dem Ausfall aller Feste in den letzten Jahren wird es in diesem Jahr wieder Veranstaltungen auf der Wachtenburg geben. Los geht es mit einem großen Rittermahl. Es findet am Freitag, sowie Samstag, 15. und 16. Juli, jeweils ab 19 Uhr statt. Geboten wird ein siebengängiges Menü mit Gaukler und Feuershow. Veranstalter ist der Förderkreis zur Erhaltung der Ruine Wachtenburg e.V.kim/ps Weitere Informationen Mehr gibt es unter www.wachtenburg.de. Es wird um Anmeldung unter...

Lokales
Ein Blick in den bei der Sanierung der historischen Ringmauer zwischen dem Ost- und Südturm neu entstandenen Zwinger bzw. Wehrgang

Übergabe der sanierten historischen Ringmauer
Ruine Wachtenburg

Wachenheim. Erneut kann der Förderkreis zur Erhaltung der Ruine Wachtenburg e.V. einen weiteren wichtigen Sanierungsabschnitt an die Bevölkerung übergeben. Es handelt sich dabei um die Ringmauer zwischen dem Ost- und dem Südturm der Burg. In den letzten drei Jahren wurden hier nicht nur das historischen Mauerwerk aufwändig saniert, sondern darüber hinaus auch mehrere archäologische Grabungsarbeiten durchgeführt. Am Freitag, 19. November 2021 um 12 Uhr lädt der Förderkreis nunmehr zur...

Lokales
Die Wachtenburg

Förderkreis zur Erhaltung der Ruine Wachtenburg
Mitgliederversammlung mit Neuwahlen

Wachenheim. Für Donnerstag, den 2. September 2021, lädt der Förderkreis zur Erhaltung der Ruine Wachtenburg e.V. alle Mitglieder um 19 Uhr in die Gaststätte Luginsland (Nebenraum) in Wachenheim zur Mitgliederversammlung 2021 ein. Neben den turnusmäßigen Rechenschaftsberichten des Vorstands zum Wirtschaftsjahr 2020, einer Vorschau auf das Jahre 2021 sowie einer Aussprache zu Fragen und Wünschen aus der Mitgliederversammlung stehen in diesem Jahr auch Neuwahlen zu Vorstand und Kassenprüfer an....

Lokales
In diesem Jahr wird es leider keinen Burgadvent geben.

Kein Nikolaus auf der Wachtenburg
Burgadvent abgesagt

Wachenheim.  Da die Durchführung größerer Veranstaltungen derzeit auf Grund der behördlichen Corona-Beschränkungen nicht möglich ist, hat der Förderkreis zur Erhaltung der Ruine Wachtenburg e. V. seinen traditionellen, für Samstag, den 28. November 2020 geplanten Burgadvent abgesagt. Damit kann auch der Nikolaus nicht wie seit vielen Jahren üblich vom Turm der Burg herabsteigen und die Kinder beschenken. Dennoch soll auch in diesem Jahr ein großer Weihnachtsbaum auf der Wachtenburg aufgestellt...

Lokales
Auch in diesem Jahr bittet der Förderkreis zur Erhaltung der Ruine Wachtenburg um Weihnachtsbaumspenden

Förderkreis bittet um Spenden
Weihnachtsbaum für die Wachtenburg in Wachenheim gesucht

Auch in diesem Jahr soll er in der Adventszeit wieder weit ins Land hinaus strahlen und mit seinen Lichterketten weihnachtliche Stimmung verbreiten: Der große Weihnachtsbaum auf dem Turm der Wachtenburg. Dazu sucht der Förderkreis zur Erhaltung der Ruine Wachtenburg einen Spender, der einen geeigneten Baum (möglichst eine Tanne) von über 8 Meter Höhe in seinem Garten hat und diesen gerne als Weihnachtsbaum auf der Burg sehen möchte. Das Aufstellen des Weihnachtsbaums erfolgt am Samstag, dem 28....

Lokales
Burgadvent auf der Wachtenburg. Vom 1. Advent bis zum 6. Januar strahlen sie wieder herunter ins Tal – der stattliche Weihnachtsbaum auf dem Turm zusammen mit dem großen Stern.

Baum und Stern strahlen in Wachenheim wieder von der Burg
Burg-Advent beim Förderkreis Wachtenburg

Wachenheim. Seit dem 1. Advent strahlen sie wieder herunter ins Tal – der stattliche Weihnachtsbaum auf der Wachtenburg und ein großer Stern. Aufgestellt wurde der Baum traditionsgemäß vom Förderkreis zur Erhaltung der Ruine Wachtenburg e. V., der diesen Termin auch in diesem Jahr nutzte, die Bevölkerung auf die Burg einzuladen. Wiederum mit großer Resonanz; denn viele Familien mit Kindern waren der Einladung zum „Burg-Advent“ der Wachtenburg gefolgt. Sie konnten so hautnah miterleben, dass...

Lokales
Die Wachtenburg ist nicht nur im Sommer einen Ausflug wert.

Aufstellen des Weihnachtsbaums in Wachenheim
Traditioneller Burg-Advent

Wachenheim. Am Samstag, 30. November, ist es wieder soweit: Traditionsgemäß wird zum 1. Advent der große Weihnachtsbaum auf dem Turm der Wachtenburg aufgestellt, von dem aus er dann in der Adventszeit weit ins Land hinaus strahlt und mit seinen Lichterketten über die Stadtgrenzen hinaus vorweihnachtliche Stimmung verbreitet. Aus diesem Anlass lädt der Förderkreis zur Erhaltung der Ruine Wachtenburg e.V. die Bevölkerung, insbesondere Eltern mit Kindern, an diesem Tag recht herzlich zum...

Ausgehen & Genießen
Hoher Besuch auf der Wachenheimer Wachtenburg.

Nachlese zum 35. Wachenheimer Burgfest
Vier „heiße Tage“ auf dem Balkon der Pfalz

Wachenheim. Ende August verwandelten wieder einmal viele freiwillige Helfer das Burggelände auf der Wachtenburg in einen Festplatz mit einem einzigartigen Ambiente - und dem sicher-lich schönsten Ausblick aller Pfälzer Weinfeste. Dass das Fest auf dem „Balkon der Pfalz“ erneut ein großer Erfolg wurde - dies lag sicher zum einen am Wettergott, der es in diesem Jahr besonders gut meinte, zum andern aber wohl auch an der großen (wein)hoheitlichen Unterstützung. Denn neben der Wachenheimer...

Ausgehen & Genießen
Feiern vor beeindruckender Kulisse: Das Burgfest auf der Wachtenburg in Wachenheim verspricht wieder viel Genuss, Musik und Stimmung.

Am Montag traditioneller Ausklang mit romantischem „Funzelabend“
Stimmungsvolles Burgfest auf der Wachtenburg

Wachenheim.Vom 23. bis 26. August wird in Wachenheim wieder Burgfest gefeiert. Am Freitag, 23. August, ist es wieder soweit: Auf der Wachtenburg werden um 19 Uhr die Wachenheimer Stadt- und Weinhoheiten das diesjährige Wachen-heimer Burgfest eröffnen. Das ganze Wochenende - vom Auftritt der „Four Seasons“ am Freitagabend bis zum abschließenden traditionellen und besonders romantischen „Funzelabend“ am Montag - erwartet die Besucher der Wachtenburg einmal mehr ein stimmungsvolles Ambiente auf...

Lokales
Als 1.000 und 1.001 Mitglieder konnte der Förderkreis das Wachenheimer Ehe-paar Rainer und Christina Bergner begrüßen. Links Dieter Weilacher (1. Vorsitzender) und rechts Willy Bohl (Kassenwart).
2 Bilder

Über 1.000 Mitglieder und nahezu 100.000 Arbeitsstunden für die Wachtenburg
Imposante Zahlen präsentiert

Wachenheim. Am 14. März fand in der Gaststätte Luginsland in Wachenheim die diesjährige Mitgliederversammlung des Förderkreises zur Erhaltung der Ruine Wachtenburg e. V. statt. Dem Rechenschaftsbericht ihres ersten Vorsitzenden, Dieter Weilacher, konnten die zahlreich erschienenen Mitglieder entnehmen, dass auch das letzte Jahr von umfangreichen Aktivitäten geprägt war. Im Fokus stand dabei der Abschluss der Sanierung der Ringmauer Süd-Ost am Treppenweg zur Burg, für die insgesamt über 160.000...

Ausgehen & Genießen
Auf der Wachtenburg wird am Wochenende wieder Burgfest gefeiert.

Am Montag traditioneller Ausklang mit romantischem „Funzelabend“
Stimmungsvolles Burgfest auf der Wachtenburg

Wachenheim. Am Freitag, 24. August, ist es wieder soweit: Auf der Wachtenburg wird um 19 Uhr die Wachenheimer Stadt- und Weinhoheiten das diesjährige Wachenheimer Burgfest eröffnen. Das ganze Wochenende - vom Auftritt der „Four Seasons“ am Freitagabend bis zum abschließenden traditionellen und besonders romantischen „Funzelabend“ am Montag - erwartet die Besucher der Wachtenburg einmal mehr ein stimmungsvolles Ambiente auf dem „Balkon der Pfalz“. Die Burgfestbesucher so richtig auf Touren...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.