Staatsanwaltschaft Kaiserslautern

Beiträge zum Thema Staatsanwaltschaft Kaiserslautern

Lokales

Anklage wegen Mordes in Weilerbach
Ermittlungen sind abgeschlossen

Kaiserslautern. Die Ermittlungen der Kriminaldirektion und der Staatsanwaltschaft Kaiserslautern sind abgeschlossen. Auf Grundlage des Ermittlungsergebnisses hat die Staatsanwaltschaft Kaiserslautern Anklage gegen den 38-jährigen Verdächtigen wegen Mordes erhoben. Die Staatsanwaltschaft geht davon aus, dass der 38-Jährige vor dem gemeinsam bewohnten Hofanwesen seine Mutter mit einem Werkzeug erschlug, und zwar aus finanziellen Motiven, in der Folge eines Streits über die Zukunft des...

Blaulicht
Nachtrag zur Fahndung in den Todesfällen von Weilerbach

Nachtrag zur Fahndung in Weilerbach
Staatsanwaltschaft zeichnet Flucht von Daniel M. nach

Weilerbach/ Kaiserslautern. Nach einem 38-Jährigen aus Weilerbach war nach dem Auffinden von zwei Toten am 09.03.2021 öffentlich gefahndet worden, bis er sich am 11.03.2021 bei der Polizei in Kaiserslautern stellte. Aus den bisherigen Ermittlungen ergibt sich, dass er wahrscheinlich die Nacht vom 09. auf den 10.03.2021 in einer Werkstatthalle in Rodenbach verbracht hat. Wahrscheinlich aufgrund seiner Kenntnis der örtlichen Verhältnisse kam er in die Halle und benutzte am Folgetag den dort...

Blaulicht
Die Staatsanwaltschaft Kaiserslautern hat sich in einer Pressemitteilung zum Fall von Daniel M. geäußert

Richterliche Entscheidung nach Fahndung in Weilerbach
Tatverdächtiger macht von Schweigerecht Gebrauch

Kaiserslautern/Weilerbach. Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Kaiserslautern: Die Fahndung nach einem 38-Jährigen Mann aus Weilerbach ist beendet. Der 38-Jährige hat sich heute um 13.55 Uhr bei einer Polizeidienststelle in Kaiserslautern gestellt. Gestern hatte der Ermittlungsrichter des Amtsgerichts Kaiserslautern auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kaiserslautern Haftbefehl gegen den 38-Jährigen erlassen, wegen Flucht, Verdacht der Schwerkriminalität und Wiederholungsgefahr. Ihm wird der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.