Alles zum Thema Schauspiel

Beiträge zum Thema Schauspiel

Ausgehen & Genießen

Musik-Kabarett Schatzkistl
Iwwa die Brick - Eine Hommage

NEUE TERMINE IM VORVERKAUF „Wir sind sprachlos, auf Anhieb vierzehn ausverkaufte Vorstellungen im Schatzkistl. Wir hätten uns niemals träumen lassen, dass diese Hommage an meine Mutter so ein sensationeller Erfolg werden würde. Es kommt uns vor, als hätten die Mannheimer nur darauf gewartet!“, zeigt sich Joys Tochter Heidrun Kattermann gerührt. Liebevoll inszenierte Revue über die 2017 verstorbene Mannheimer Sängerin und Ikone Joy Fleming. Claude Schmidt – einige Jahre Pianist bei und...

Ausgehen & Genießen

Musik-Kabarett Schatzkistl
Achterbahn - Eine bewegte Beziehungskomödie

NEUE TERMINE IM VORVERKAUF „Der Rummel um die Achterbahn reißt nicht ab, im Gegenteil! Wir freuen uns, dass die jüngste Schatzkistl-Eigenproduktion derart Anklang findet und wir schon jetzt neue Termine bekanntgeben können“, freut sich Theaterleiter Peter Baltruschat. Sie begegnen sich in einer Bar und sind sich auf Anhieb sympathisch. Er, ein älterer, weltgewandter Herr, sie, eine attraktive, junge Frau. Die Aussicht auf ein amouröses Abenteuer reizt und sie landen auf einen letzten...

Ausgehen & Genießen

Premiere - Badisch Bühn Karlsruhe
"De Bädschler" (...oiner isch immer de Depp) - Uraufführung

Lustspiel von Hannelore Kucich Regie: Hans Rüdiger Kucich Helene will das Leben von sich und ihren Freundinnen noch einmal so richtig in Schwung bringen. Die Idee, sich per Internet ein paar Herren zur Probe einzuladen und eine Art Bädschlerabend zu veranstalten, stößt bei den Freundinnen Biggi und Maggie zunächst nicht auf große Begeisterung. Als jedoch Joe, Freddy und Willi auftauchen, gerät nicht nur das Blut aller Beteiligten schnell in Wallung sondern auch die Situation außer...

Ausgehen & Genießen
Das Pfalztheater Kaiserslautern bringt am 11. Juni das Schauspiel „Biedermann und die Brandstifter“ zur Aufführung.

Eine Aufführung des Pfalztheaters Kaiserslautern im Saalbau
Biedermann und die Brandstifter

Neustadt. Am Dienstag, 11. Juni, 20 Uhr (Nachholtermin) kommt im Saalbau das Schauspiel „Biedermann und die Brandstifter“, Max Frischs „Lehrstück ohne Lehre“, zur Aufführung durch das Pfalztheater Kaiserslautern. Schlaflose Nächte, bereiten die Vorfälle in der Stadt Gottfried Biedermann und seiner herzkranken Frau Babette. Die Zeitungen berichten von Hausierern, die sich im Dachboden wohlmeinender Bürger einnisten und sich später als Brandstifter herausstellen. Eines Abends steht ein...

Ausgehen & Genießen

Libretto von Jules Barbier nach dem gleichnamigen Fantastischen Schauspiel
Hoffmanns Erzählungen am Staatstheater Karlsruhe

Karlsruhe. Hoffmann hat kein Glück bei den Frauen. Die Idealfrau erweist sich als Puppe, die Künstlerin als Psychopathin, die Kurtisane als pervers. Oder bildet er sich alles nur ein? Denn Hoffmann hat auch ein Problem mit der Realität und liebt den Rauschzustand. Das macht sich seine Muse zunutze. Oder inszeniert die Eifersüchtige sein Scheitern im Leben nur? Vielleicht macht sie dem Dichter die Sängerin Stella abspenstig, um ihn ganz zu sich ins Reich der Kunst zu ziehen. In seinem...

Lokales
Musik und Gesang gehört ebenfalls dazu  Fotos: PS

Schüler der Realschule plus bewiesen Schauspieltalent
Märchen mit Anziehungskraft

Altenglan. Dass Märchen nicht nur für die Kleinsten eine besondere Anziehungskraft ausüben, sondern auch bei Jugendlichen, Erwachsenen und Senioren immer noch Begeisterungsfähigkeit entfachen, bewies einmal mehr die Veranstaltung „Rund ums Märchen“ der Realschule plus. An einem Schulvormittag stellten Schülerinnen und Schüler einer Reihe von Gästen, so die Grundschulen Rammelsbach, Neunkirchen/Potzberg und Pfeffelbach sowie die Vorschulkinder der Kindertagesstätten Altenglan und Bedesbach, ihr...

Ausgehen & Genießen

Chawwerusch Theater mit „König Blutwurst I.“ am 1. Juni auf Burg Alt-Dahn
Wenn Hanswurst regiert

Dahn. Bei „König Blutwurst I.“ darf herzhaft gelacht werden, aber auch mulmige Gefühle könnten sich beim Publikum einstellen. Thomas Kölsch spielt König Blutwurst, den Ersten und Besten und gibt mit der gleichnamigen Figur zugleich den Hanswurst und den blutrünstigen Tyrannen. Seine gewiefte, kaltherzige Ehefrau spielt Felix S. Felix, sein Gewissen und die Figur des Hauptmanns wird von Laura Kaiser (zum ersten Mal bei Chawwerusch) dargestellt. Es ist eine bitterböse, derbe Komödie im Stil der...

Ausgehen & Genießen
3 Bilder

Hexenjagd in Bruchsal
Moderner Klassiker als Höhepunkt der Spielzeit am Belvedere zu sehen

Manche Stücke scheinen einfach zeitlos zu sein. Pulitzer-Preisträger Arthur Millers meistgespieltes Stück „Hexenjagd“ lässt sich zum Beispiel so einordnen: Eigentlich spielt die Handlung 1692, geschrieben wurde das Werk jedoch 1953 und wenn man ehrlich ist, so drängt das Thema immer wieder auf die Tagesordnung unserer Welt. Der Teufel ist los in Salem: Reverend Parris kommt einigen Mädchen auf die Schliche, als sie im Wald heidnische Tänze aufführen. Am nächsten Tag verhalten sie sich, als...

Ausgehen & Genießen
Wer macht das Rennen um die Schwangerschaft? Wenn aus Freunden (Oliver Burkia li. und Michel Kopmann) Rivalen werden.
6 Bilder

Pfalztheater: Die Wiedervereinigung der beiden Koreas
Liebe ist unmöglich - oder?

Minutenlanger Applaus und mit den Füßen stampfende Begeisterung für die Premiere des Schauspiels „Die Wiedervereinigung der beiden Koreas“. So viel vorweg: Der Titel ist irreführend, denn politisch ist das Stück auf den ersten Blick nicht. In 19 Dialogen erzählt das Schauspiel von Menschen, die an der Liebe scheitern. Auf unterhaltsame und amüsante Weise steht am Ende jeder Mini-Episode die eigentlich todtraurige Erkenntnis: Eine erfüllte Liebesbeziehung ist in etwa so wahrscheinlich wie eine...

Lokales
Das Tanzstück „Die Bretter, die die Welt bedeuten/Embawo Ezitegeza Ens“.

Angelehnt ans Thema "Fieber" - Vom 20. bis 30. Juni
20. Internationale Schillertage am Nationaltheater Mannheim

Mannheim. Die 20. Internationalen Schillertage finden von 20. bis 30. Juni 2019 am Schauspiel des Nationaltheaters Mannheim statt. „Fieber“ ist ihr Thema, angelehnt an die Malaria, die Schiller in Mannheim befiel, anspielend auf den gesellschaftlichen Fieberwahn, den Schiller Ende des 18. Jahrhunderts dem Europa seiner Tage attestierte, und fragend nach den Fieber- und Erregungskurven unserer Zeit. „Von Schillers Werk ausgehend zeigen wir, wie Künstler*innen heute auf unsere überhitzte...

Ausgehen & Genießen
„Ein Volksfeind“ mit Jan Henning Kraus, Rainer Furch und Stefan Kiefer (von links)  Foto: PS

Buntes Osterprogramm im Pfalztheater
Schauspiel und doppeltes Musical

Theater. Auch in diesem Jahr bietet das Pfalztheater ein buntes Osterprogramm mit Schauspiel und doppeltem Musical. Am Karsamstag, 20. April, steht im Großen Haus Ibsens brandaktueller Umwelt- und Gesellschaftsthriller „Ein Volksfeind“ auf dem Spielplan. In der Inszenierung von Schauspieldirektor Harald Demmer zeigt das Schauspielensemble wie spannende Unterhaltung geht, vorneweg Stefan Kiefer, Jan Henning Kraus, Rainer Furch, Aglaja Stadelmann und Robin Meisner. Die Vorstellung beginnt um...

Lokales
Schauspielworkshop im Theater in der Kurve.  Foto: ps

Theatererfahrung nicht erforderlich - Neugier willkommen!
Schauspiel-Workshop

Hambach. Am Sonntag, 14. April, von 14 bis 17 Uhr findet im Theater in der Kurve ein Schauspiel-Workshop mit der ausgebildeten Schauspielerin Leni Bohrmann statt. Die Schauspiel-Workshops sind nicht nur für die Theaterbühne nützlich, sondern auch für Referate, Bewerbungen, die Arbeit im Team oder einfach für den Alltag. Der Spaß steht dabei im Vordergrund, alles wird spielerisch in praktischen Übungen erarbeitet. Theatererfahrung ist nicht erforderlich. Neugier und Offenheit reichen und sind...

Ausgehen & Genießen
Manuel Klein (li.), Hannelore Bähr und Michael Raphael Klein
5 Bilder

Premiere von "Empfänger unbekannt"
Zwei Mal Klein in Höchstform

Eine mega Schauspielleistung haben Manuel Klein und Michael Raphael Klein bei der Premiere des Stücks "Empfänger unbekannt" abgegeben. Sehr berührend, emotional und spannend wie ein Krimi haben die beiden die Geschichte und das Schicksal einer Freundschaft in der Friedenskapelle Kaiserslautern dargestellt. Sehr gelungen ist die szenische Einrichtung von Hannelore Bähr, der mit dem gleichnamigen Roman ein Briefwechsel zu Grunde liegt. Der Deutsche Martin Schulse (Michael Raphael Klein) und...

Ausgehen & Genießen
„Odysee - Die Geschichte von Niemand“, ein Schauspiel von John von Düffel nach Homer.

Ein Schauspiel von John von Düffel nach dem Homerschen Meisterwerk „Die Odysee“
Odysee - Die Geschichte von Niemand

Neustadt. Am Dienstag, 9. April, um 20 Uhr kommt im Saalbau das Schauspiel „Odysee - Die Geschichte von Niemand“ mit dem Landestheater Detmold zur Aufführung. Sie gilt nicht nur als eine der ältesten, sondern auch wirkungsmächtigsten Dichtungen der abendländischen Literatur: „Die Odyssee“. Seit fast dreitausend Jahren hält die Faszination dieses Werks an, begeistert als „Mutter aller Erzählungen„, als ungemein facetten- und pointenreiches Abenteuer voller verblüffender Wendungen Leser, Hörer...

Ausgehen & Genießen
Kimberley van Venrooy aus Neckarsteinach wird beim Song „Falco-Superstar“ im Rosengarten Mannheim live auf der Bühne auftreten.

Kimberley van Venrooy aus Neckarsteinach spielt Mini-Falco
Darstellerin für Gastauftritt in Mannheim gefunden

Mannheim. Einmal auf der großen Musical-Bühne stehen: Davon träumen viele Kinder. Für Kimberley van Venrooy wird dieser Traum nun wahr. Wie wir berichteten suchte das Ensemble für das Gastspiel des Musicals "Falco" am Donnerstag, 11. April, 20 Uhr, inMannheim ein Tanz-Talent zwischen acht und zwölf Jahren – und wurde fündig: Kimberley van Venrooy aus Neckarsteinach wird beim Song „Falco-Superstar“ als „kleiner Falco“ live auf der Bühne auftreten. Interessierte Kinder konnten sich via E-Mail...

Ausgehen & Genießen
Franziska Marie Gramms als Carol und Henning Kohne als John

Schauspiel "Oleanna" - Kooperation von Pfalztheater und TU Kaiserslautern
Die Macht der Worte

Ein beeindruckendes Machtspiel zwischen Mann und Frau und darüber wie eine klare Kommunikation doch zu völlig falschen Schlüssen und zum Desaster führen kann, zeigt das Pfalztheater mit dem Stück "Oleanna" in einem Hörsaal der Technischen Universität Kaiserslautern. Sehr emotional und absolut glaubhaft in ihren Rollen spielen Franziska Marie Gramss die Studentin Carol und Henning Kohne den Uni-Professor John. John ist ein gemachter Mann. Erfolgreich in seinem Job sitzt der Uni-Professor in...

Ausgehen & Genießen
Gilla Cremer ist bekannt für ihr feinfühliges Spiel und ihre schauspielerische Wandlungsfähigkeit. Am Dienstag, 9. April, kommt sie mit ihrem Programm „#Freundschaft“ nach Landau.

Von und mit Gilla Cremer:
„#Freundschaft“ in der Festhalle

Landau. Die Wissenschaft ist sich einig: Wer gute Freundinnen und Freunde hat, wird seltener krank, lebt länger und glücklicher! Aber was macht eine gute Freundin, was einen wahren Freund aus? Wie viele davon haben wir und wie weit geht die Freundschaft? Gilla Cremer spielt auf Einladung der städtischen Kulturabteilung in ihrem Programm „#Freundschaft“ am Dienstag, 9. April, in der Landauer Jugendstil-Festhalle mit unterschiedlichen Facetten von Freundschaft. Ihre Geschichten erzählen ebenso...

Ausgehen & Genießen

Theater in der Kurve in Hambach
Herr Sö und So

Hambach. „Herr Sö und So“ nennt sich die etwas andere Late-Night-Show im Rahmen der „Offenen Bühne“ im Theater in der Kurve in Hambach, Weinstraße 279. Der Abend ist wie eine Pralinenschachtel, man weiß nicht, was kommt. Musik, Comedy, Kabarett, Singer-Song-Writer, Dichtung, Schauspiel, Zauberei - in dieser Late-Night-Show mit geladenen Gästen ist bereits einiges geboten worden. Jedes Programm bzw. Ensemble hat eine Viertelstunde für den Hambacher Ruhm auf den Brettern in der Kurve. Im kurzen...

Ausgehen & Genießen
Cordula Trantow.
2 Bilder

Gastspiel mit Christian Wolff, Gila v. Weitershausen, Cordula Trantow in Festhalle Wörth
„Noch einmal verliebt“

Wörth. Neben dem Fernsehstar Christian Wolff(Forsthaus Falkenau) und dem Filmstar Gila von Weitershausen (Herzflimmern, Die Fälschung) wird eine der ganz großen Schauspielerinnen der deutschen Theaterlandschaft am 16. Januar nach Wörth kommen. Cordula Trantow stand nach den Erfolgen in „Die Brücke“ (Bundesfilmpreis) und dem amerikanischen Spielfilm „Hitler“ vor einer großen Hollywood-Karriere. Trantow entschied sich für das Theater und die „Liebe ihres Lebens“ den Regisseur Rudolf Noelte. In...

Ausgehen & Genießen
v.l. Oliver Burkia, Maria Scharf und Robin Meisner
2 Bilder

Pfalztheater: Klassiker im Großen Haus und auf der Werkstattbühne
Goethe im Hier und Heute

Zwei Mal Goethe – einmal mit den „Leiden des jungen Werthers“ als Schauspiel auf der Werkstattbühne und einmal in Form von Charles Gounods Oper „Faust (Margarete) auf der Großen Bühne im Pfalztheater. Da kommen sowohl die Fans von Klassikern als auch die von Schauspiel und Oper voll auf ihre Kosten. Aber so viel schon einmal vorweg: Auch wenn man (noch) zu keiner der Kategorien gehört, beide Stücke sind absolut sehens- und entdeckenswert. Das Pfalztheater zeigt mit seinen Inszenierungen, wie...

Lokales
Seit dem 27. September wird im TheaderFreinsheim das Stück „Geliebter Leopard“ von Anja Kleinhans gespielt.

Neues Stück vom TheaderFreinsheim
"Geliebter Leopard"

Freinsheim. Seit dem 27. September wird im TheaderFreinsheim das Stück „Geliebter Leopard“ von Anja Kleinhans gespielt. Iris ist die Urenkelin einer Rüstungsfirmendynastie und Kuratorin der firmeneigenen Stiftung zur Hilfe traumatisierter Kinder. Sie führt intensive Briefgespräche mit Navid, einem jungen Mann aus Afghanistan, der als Kind, nachdem seine Familie von den Taliban ermordet worden war, nach Deutschland gebracht wurde, wo er durch die Stiftung eine Pflegefamilie und einen neuen...

Lokales

Theatergruppe Palatia setzt seine Erfolgsgeschichte fort
Theatervirus grassiert wieder

Von Franz Gabath Böhl-Iggelheim. Die alljährlichen Theateraufführungen bei der Palatia in Böhl-Iggelheim sind zu einem unverwechselbaren Markenartikel im gesamten vorderpfälzischen Raum geworden. Die Theatergruppe steckt schon seit Wochen mitten in der Probenarbeit für ihr neues Stück. Mit Feuereifer, jeder Menge Begeisterung und vor allem sehr viel Spaß sind die weiblichen und männlichen Akteure bei der Sache. Laute Töne, helles Lachen sind an den Probeabenden in der VT Halle in der...

Ausgehen & Genießen
2 Bilder

Komödie im Freien
WAnderbühne Theater Carnivore gastiert bei der Waldgalerie mit "Traumfrau verzweifelt gesucht" von Tony Dunham

Freitag 20. und Samstag 21. Juli 2018 Je 20h TRAUMFRAU VERZWEIFELT GESUCHT Komödie von Tony Dunham DIE WALDGALERIE Alter Frankfurter Weg 21 68307 Mannheim (-Blumenau) Freilicht Karten gibt es hier online 20.07. und 21.07.- und vor Ort - im Buchladen Lindenhof - und allen reservix.de VVK-Stellen TRAUMFRAU VERZWEIFELT GESUCHT Komödie von Tony Dunham Der Computerfachmann und Informationsanalytiker Harald befindet sich in einer Sinn- und Lebenskrise. Seine Frau Julia hat ihn vor...

Ausgehen & Genießen
2 Bilder

Traumfrau verzweifelt gesucht!
Wanderbühne Theater Carnivore gastiert auf Hofgut Maxau mit "Traumfrau verzweifelt gesucht" von Tony Dunham

Samstag 28.07.2018 20h TRAUMFRAU VERZWEIFELT GESUCHT Komödie von Tony Dunham HOFGUT MAXAU Maxau am Rhein 24 76187 Karlsruhe (-Knielingen) Freilicht Karten gibt es hier online - vor Ort - und allen reservix.de VVK-Stellen TRAUMFRAU VERZWEIFELT GESUCHT Komödie von Tony Dunham Der Computerfachmann und Informationsanalytiker Harald befindet sich in einer Sinn- und Lebenskrise. Seine Frau Julia hat ihn vor 18 Monaten verlassen. Dennoch hofft er eisern, dass Sie zu ihm zurückkommt. Zum...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.