Südwestderby

Beiträge zum Thema Südwestderby

Blaulicht
Nach der Drittliga-Begegnung zwischen dem 1. FC Kaiserslautern und dem 1. FC Saarbrücken am Sonntagnachmittag ziehen das Polizeipräsidium Westpfalz und die Bundespolizei Kaiserslautern eine positive Bilanz

Polizei zieht überwiegend positive Bilanz
Südwestderby endet ohne größeren Zwischenfälle

Kaiserslautern. Nach der Drittliga-Begegnung zwischen dem 1. FC Kaiserslautern und dem 1. FC Saarbrücken am Sonntagnachmittag ziehen das Polizeipräsidium Westpfalz und die Bundespolizei Kaiserslautern eine positive Bilanz.Mehrere Hundert Beamte waren im Einsatz. Unterstützt wurden das Polizeipräsidium Westpfalz und die Bundespolizei von Kräften des Polizeipräsidiums Einsatz, Logistik und Technik, aus Baden-Württemberg, Hessen, Bayern und dem Saarland. Das gewählte Einsatzkonzept hat sich...

Sport
Die Polizei appelliert an alle Fußballfans, möglichst frühzeitig anzureisen und bei ihrer Planung ausreichend Zeitpuffer einzubauen

Südwestderby des FCK gegen Saarbrücken
Wichtige Hinweise der Polizei

Kaiserslautern. Am Ostersonntag empfangen die Roten Teufel die Spieler des 1. FC Saarbrücken. Anpfiff der Partie im Fritz-Walter-Stadion ist um 14 Uhr. In der Barbarossastadt werden knapp 47.000 Fans im ausverkauften Stadion erwartet. Deshalb ist auch am Sonntag mit einem hohen Verkehrsaufkommen zu rechnen. Die Polizei appelliert an alle Fußballfans, möglichst frühzeitig anzureisen und bei ihrer Planung ausreichend Zeitpuffer einzubauen. Was die Verkehrslage betrifft, gibt das Polizeipräsidium...

Blaulicht
Die Polizei konnte nach dem Südwestderby zwischen dem 1. FC Kaiserslautern und dem SV Waldhof Mannheim eine positive Zwischenbilanz

Südwestderby auf dem Betzenberg
Polizei zieht positive Bilanz nach FCK-Spiel gegen Waldhof

Kaiserslautern. Nach der Drittligabegegnung zwischen dem 1. FC Kaiserslautern und dem SV Waldhof Mannheim am Samstagnachmittag ziehen das Polizeipräsidium Westpfalz und die Bundespolizei Kaiserslautern eine insgesamt positive Bilanz: Der Einsatz verlief ohne größere Zwischenfälle, es blieb trotz des brisanten Spiels weitgehend friedlich. Unter anderem kam es vor dem Spiel zu mehreren Anzeigen: eine wegen versuchten Betrugs aufgrund eines gefälschten Tickets, eine wegen Körperverletzung zwischen...

Sport
2 Bilder

Testspiel: Karlsruhe gegen Kaiserslautern
KSC gewinnt 3 zu 0 gegen den FCK

Karlsruhe. Länderspielpause - und der KSC nutzt die Zeit, sich etwas spielerisch "warm zu halten". Kein Wunder, denn die Karlsruher (heute wieder in den klassischen Farben) sind in der Tabelle der zweiten Liga mit dem fünften Platz noch vorne dran. Testen ist also wichtig und das erlaubt auch personelle Varianten: Die Elf von KSC-Trainer Christian Eichner-Elf begann (ohne Zuschauer) verändert zum Auftritt zuletzt: Kuster – Wimmer (62. Bolay), Pisot (46. Dinger), Gordon (62. Trkulja), Rabold...

Sport
Spielszene aus dem Jahr 2015

Mentrup und Weichel appellieren an Fans des KSC und des 1. FCK
Oberbürgermeister wünschen sich von Südwestderby positives Ausrufezeichen im Sinne der Sportkultur

Fußballspiele zwischen dem Karlsruher SC und dem 1. FC Kaiserslautern elektrisieren seit jeher die Region. So auch das Aufeinandertreffen am morgigen Samstag, 16. Februar, im Karlsruher Wildparkstadion. Was dabei auf gar keinen Fall eintreten sollte, sind unsportliche Exzesse oder gar Ausschreitungen auf den Rängen oder außerhalb des Stadions. Die Oberbürgermeister von Karlsruhe und Kaiserslautern, Dr. Frank Mentrup und Dr. Klaus Weichel, appellieren gemeinsam an beide Lager, ihre Mannschaften...

Sport
Spielszene KSC - Würzburg

Vorabinformationen zum Heimspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern
Erste Infos zum Derby KSC - FCK

Am 16. Februar empfängt der KSC den 1. FC Kaiserslautern zum Süwest-Derby im Wildparkstadion. Der KSC informiert über die ersten Ticketmodalitäten für die mit Spannung erwartete Partie. Der exklusive Vorverkauf für Mitglieder und Dauerkarteninhaber läuft von Mittwoch, 16.01.2019 (9 Uhr) bis zum 19.01.2019 (im Fanshop) bzw. 22.01.2019 (online unter ksc.de/tickets). Der Erwerb von Tickets ist nur über den Onlineshop oder im Fanshop am Wildparkstadion möglich. Der freie Verkauf startet am...

Sport
Große Chance für den KSC - aber leider kein Tor
8 Bilder

Artikel wurde laufend aktualisiert / Final mit Stimmen der Trainer und Spieler
KSC in Lautern beim FCK: 0 zu 0

Das Spiel läuft. Über 27.000 Besucher, gut 4.500 aus dem Badischen. Aufstellung: Siehe Foto 15. verteiltes Spiel 23. KSC Foul von Sternberg an Fink. 20 Meter Freistoß wird zur Ecke gelenkt  30. KSC Großchance, doch FCK-Abwehr klärt 35. FCK Freistoß halblinks Dick, KSC klärt 37. Schiri ermahnt KSC-Trainer 41. KSC Wanitzek links durch, Schuss aus 16 m ... rechts vorbei KSC kommt besser ins Spiel: 4 Ecken Halbzeit In der Kabine muss es beim FCK geraucht haben: FCK kommt aggressiver raus, spielt...

Sport
KSC-Pressekonferenz vor dem Derby (v.l.): KSC-Verteidiger Daniel Gordon, KSC-Trainer Alois Schwartz und KSC-Pressesprecher Jörg Bock

Derbyzeit auf dem „Betze“: Karlsruher SC kommt nach Kaiserslautern
„Wollen 3 Punkte“: KSC fährt optimistisch zum FCK

KSC. „Wir wollen 3 Punkte vom Betze“: Diese Aussage von Verteidiger Daniel Gordon ist deutlich – und erfreut KSC-Fans: „Wir haben das 0 zu 6 im Pokal so schnell wie möglich analysiert und dann abgehakt. Das war kein Pokalfight von uns!“ KSC-Trainer Alois Schwartz nickt zu dieser Aussage bei der Pressekonferenz vor dem Spiel: „Wir haben den Gegner geradezu eingeladen, hatten viele Ballverluste, müssen kompakter stehen, haben zu viel Platz gelassen. Da müssen wir in Kaiserslautern einiges anders...

Sport
Der KSC bei der Heimklatsche im Pokal gegen Hannover
5 Bilder

KSC beim FCK: Südwestderby am Samstag auf dem Betzenberg
Zurück in die Spur?

KSC. Es wird das Derby der Enttäuschten. Nach dem bitteren Pokal-Aus tritt der KSC am Samstag beim 1. FC Kaiserslautern an. Oder auch: ein 0:6 (KSC gegen Hannover) trifft auf ein 1:6 (Kaiserslautern gegen Hoffenheim). „Wir haben richtig in die Fresse bekommen“, kommentierte ein sichtlich mitgenommener Karlsruher Cheftrainer Alois Schwartz nach der Pokal-Klatsche. Wie der KSC auf dem Betzenberg zurück in die Erfolgsspur will? Kapitän David Pisot kennt das Rezept: „Wir müssen über die Zweikämpfe,...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.