Testspiel zwischen Karlsruher SC und 1. FC Kaiserslautern
KSC gewinnt 3 zu 0 gegen den FCK

2Bilder

Karlsruhe. Länderspielpause - und der KSC nutzt die Zeit, sich etwas spielerisch "warm zu halten". Kein Wunder, denn die Karlsruher (heute wieder in den klassischen Farben) sind in der Tabelle der zweiten Liga mit dem fünften Platz noch vorne dran. Testen ist also wichtig und das erlaubt auch personelle Varianten: Die Elf von KSC-Trainer Christian Eichner-Elf begann (ohne Zuschauer) verändert zum Auftritt zuletzt: Kuster – Wimmer (62. Bolay), Pisot (46. Dinger), Gordon (62. Trkulja), Rabold (62. Jung) – Fröde (62. Mirkovic), Groiß (46. Breithaupt) – Kother (62. Allgeier), Batmaz (Kronemayer), Amaechi (62. Trivunic) – Gueye (46. Galjen).

Gespielt wurde im 4-2-3-1 mit Gueye als Sturmspitze, Batmaz kam dabei über die 10er Position und Fröde/Groiß als "Doppelsechs".

Zum Spiel
11. Minute: 1:0 durch Batmaz (Assist Amaechi) – Langer Ball auf Amaechi, der das Spielgerät im Strafraum behauptet und uneigennützig nochmal querlegt. Batmaz muss nur noch einschieben.
18. Minute Gueye kommt nach Behandlungspause wieder aufs Feld – er hatte sich nach einem Zweikampf das Knie gehalten, zum Glück ging es aber weiter für ihn!
Bei Ballbesitz des Gegners macht der KSC Druck, es gehen Batmaz und Gueye früh ins Pressing.
19. Minute Glanzparade Kuster gegen Skarlatidis, der es aus halbrechter Position mit links probiert.
21. Minute: 2:0 durch Gueye (Assist Kother) – Eckball von der linken Seite auf den ersten Pfosten, Kother findet den Kopf von Gueye, der aus kurzer Distanz einköpft.
34. Minute: Pfostentreffer Gueye aus zentraler Position von der Strafraumkante nach Vorlage von Batmaz.

Halbzeit
Wechselzeit im Testspiel: Batmaz rückt in der zweiten Halbzeit in die Sturmspitze, Galjen übernimmt die 10. Breithaupt agiert ein bisschen offensiver als Groiß in der 1. Hälfte und wechselt zwischen der 6 und der 8. Für die letzte halbe Stunde kommen Sebastian Jung und die restlichen Jungakteure.
54. Minute: Dinger klärt auf der Linie mit dem Kopf die Kopfballchance von Hercher.
56. Minute: 3:0 durch Batmaz (Assist). Galjen will im Strafraum abziehen, wird dabei jedoch geblockt. Der Ball wird zum Querschläger und Batmaz grätscht ihn aus kurzer Distanz über die Linie.

Fazit
Mit einem gelungenen Testspiel verabschieden sich beide Mannschaften nach einem fairen "Südwest-Derby" in die Länderspielpause. Der KSC war über die gesamte Spielzeit das bessere Team, jeder der eingesetzten Spieler konnte positiv auf sich aufmerksam machen. In der zweiten Spielhälfte ging durch viele Wechsel und die Debüts diverser U19-Spieler jedoch etwas der Spielfluss verloren, obwohl auch die jüngsten KSC-Spieler mit viel Wille, Einsatzbereitschaft und auch spielerischen Akzenten glänzen konnten.

Infos zum Gegner
FCK: Otto – Held, Kraus (46. Winkler), Hlousek (46. Senger), Oeßwein (46. Hercher) – Rieder (61. Bonianga), Götze – Herrmann (46. Blum), Ouahim, Skarlatidis (46. Gözütok) – Woiwod (46. Hanslik)

Autor:

Jo Wagner

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

30 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Eine ganz besondere Hochzeitslocation im Raum Bruchsal / Karlsruhe / Kraichgau ist das Castillo del Mar in Zeutern
24 Bilder

Traumhafte Hochzeitslocation im Raum Bruchsal / Karlsruhe: Castillo del Mar

Karlsruhe / Bruchsal / Kraichgau. Eine besonders traumhafte Hochzeitslocation im Raum Bruchsal, Karlsruhe und Umgebung sowie die Region Kraichgau findet sich im idyllischen Zeutern. Das Castillo del Mar bietet eine romantisch-ländliche Atmosphäre - in dieser Location lässt es sich unbeschwert feiern. Das Castillo und das umliegende Areal ist perfekt für Feiern mit 70 bis 140 Personen geeignet. Der außergewöhnliche Ort und die professionelle Organisation eines Festes bis ins Detail bereit den...

Online-Prospekte aus Karlsruhe und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen